Verschiedenes

7 Gründe, Enten anstelle von Hühnern zu wählen

7 Gründe, Enten anstelle von Hühnern zu wählen

Lisa Steele

Hinterhofhühner sind heutzutage in ländlichen und städtischen Gebieten der letzte Schrei. Viele Städte und sogar Städte ändern ihre Gesetze, um eine kleine Herde Hühner zuzulassen, aber warum nicht stattdessen ein paar Enten in Betracht ziehen? Enten könnten für Ihre Familie tatsächlich sinnvoller sein und Ihren Garten und Ihre Nachbarn entlasten. Sie brauchen nicht viel Platz und passen sich leicht an das städtische Leben an. Entgegen der landläufigen Meinung braucht die Ente nicht einmal einen Teich oder See zum Schwimmen: Ein kleines Kinderbecken reicht aus und hält Ihre Enten glücklich und gesund. Die Aufzucht von Enten in einer städtischen Umgebung bietet noch weitere Vorteile.

1. Enten sind leiser

Während Hähne in städtischen Gebieten (auch bei Hühnern) wegen ihrer Krähe im Allgemeinen nicht erlaubt sind, quaken männliche Enten, sogenannte Drakes, nicht einmal: Sie machen nur ein leises, kratziges Geräusch. Und im Gegensatz zu Hühnern, die ihr "Eierlied" singen und der Welt verkünden, dass sie ein Ei gelegt haben, legen weibliche Enten ihre Eier heimlich kurz vor Sonnenaufgang im Schutz der Dunkelheit - und haben nicht das Bedürfnis, es jemandem mitzuteilen.

Sie könnten leicht eine Herde von ein paar Weibchen und eine männliche Ente in einem kleinen städtischen Hinterhof halten, und alle Ihre Nachbarn würden hören, dass gelegentlich Weibchen quaken. Weibliche Enten plaudern meistens nur leise, es sei denn, sie haben Angst oder sind aufgeregt. Und es ist wahrscheinlich, dass ein gelegentlicher Quacksalber Ihre Nachbarn nicht einmal beunruhigt, die vermutlich manchmal wilde Enten über sich fliegen hören.

2. Enten sind sanfter auf Ihrem Land

Enten können Ihren Rasen ein wenig mit Füßen treten und an Ihren Blumen und Büschen knabbern, aber sie schaffen kein karges Ödland in Ihrem Garten, wie es Hühner tun. Enten kratzen keine Pflanzenwurzeln aus und machen keine tiefen Vertiefungen im Boden, um Staubbäder aufzunehmen. Zwar können und werden Enten alles Grüne in ihrer Reichweite fressen, solange Sie Ihre kleinen Pflanzen und Büsche bis dahin in Käfigen oder Zäunen halten Sie sind groß genug, dass die Enten nicht die Spitze erreichen können. Sie sollten in Ordnung sein. Sie können Gestalten Sie Ihren Garten erfolgreich, auch wenn Enten ihn teilen. Als zusätzlichen Bonus eignen sich Enten hervorragend zur Bekämpfung von Maden und Insekten. Denken Sie daran, dass Enten dazu neigen, viertelgroße Löcher in den Schmutz zu bohren, um nach Insektenlarven zu suchen.

3. Enten sind leichter zu enthalten

Lisa Steele

Anders als Stockenten können Hausenten nicht fliegen, daher ist es ziemlich einfach, sie in einem kleinen städtischen Hinterhof zu halten. Ein 2-Fuß-Zaun ist normalerweise hoch genug, um alle außer den entschlossensten Enten festzuhalten, und ein Zaun von 4 Fuß oder höher würde Ihre Enten sicher von den Blumenbeeten Ihres Nachbarn fernhalten. Umgekehrt kann ein durchschnittliches Huhn leicht einen 4-Fuß-Zaun räumen. Beachten Sie, dass Enten extrem anfällig für Verletzungen oder Todesfälle durch Hunde, Falken und andere Raubtiere sind. Wenn Sie also tagsüber nicht zu Hause sind, ist ein geschlossener Stift für Ihre Enten am sichersten.

4. Enten haben weniger anspruchsvolle Wohnanforderungen

Enten brauchen keine Schlafplätze oder Nistkästen in ihrem Haus. Eine kleine Hundehütte, ein Spielhaus, ein Gartenhaus oder ein Geräteschuppen lassen sich sehr einfach in ein perfekt funktionierendes Entenhaus verwandeln, indem lediglich eine Tür mit einem räuberfesten Riegel, einige mit 1/2-Zoll-Hardware-Tüchern bedeckte Lüftungsfenster und Ein dickes Strohbett auf dem Boden, damit Ihre Enten nachts bequem und sicher vor Raubtieren sind.

5. Enten sind härter

Da es in einem städtischen Gebiet schwierig sein kann, ein Vieh oder einen Vogelarzt zu finden, um Ihre Herde zu behandeln, ist die Tatsache, dass Enten mit einem stärkeren Immunsystem im Allgemeinen gesünder sind als Hühner, ein Plus. Die normale Innentemperatur einer Ente liegt bei 30 ° C, was den Körper für die meisten Parasiten und Bakterien unwirtlich macht. Enten sind nicht anfällig für Kokzidiose, Marek-Krankheit oder andere bei Hühnern häufige Krankheiten. Und angesichts der jüngsten Ausbreitung der Vogelgrippe ist die Tatsache, dass Enten im Allgemeinen nicht krank werden (sondern Träger sein können), auch ein Vorteil gegenüber Hühnern, die normalerweise sterben, wenn sie sich damit infizieren. Da Enten so viel Zeit im Wasser verbringen, sind sie auch weitaus weniger anfällig für Milben, Läuse und andere äußere Parasiten als Hühner.

6. Enteneier sind weit überlegen

Für diejenigen, die den ganzen Tag arbeiten, ist es ein entscheidender Vorteil, dass Enten ihre Eier legen, bevor die Sonne aufgeht. Wenn Sie vor der Arbeit Ihre Enten füttern, gießen und für den Tag in den Stall lassen, sind sie wahrscheinlich bereits fertig und Sie können die Eier sammeln, anstatt sie den ganzen Tag im Entenhaus zu lassen, um sie möglicherweise einzufrieren im Winter versehentlich zerbrochen werden oder von Ratten, Schlangen oder den Enten selbst gefressen werden. Da Enteneier fettreicher, geschmacksintensiver und besser zum Backen sind als Hühnereier, bevorzugen High-End-Restaurants, asiatische Märkte und Konditoren, die in größeren städtischen Gebieten weit verbreitet sind, Enteneier und sind häufig bereit, dafür eine Prämie zu zahlen Möglicherweise finden Sie einen ziemlich profitablen Markt für Ihre zusätzlichen Eier.

7. Entenküken sind entzückend

Genug gesagt.

Über den Autor: Lisa Steele ist die Autorin von Täglich frische Eier: Aufzucht von glücklichen, gesunden Hühnern… Natürlich (St. Lynn's Press, 2013). Sie lebt mit ihrem Mann und einer Vielzahl von Hühnern, Enten, Hunden, Pferden und einer Scheunenkatze auf einer kleinen Farm in Virginia. Sie schreibt regelmäßig Beiträge für verschiedene Veröffentlichungen zur Hühnerhaltung sowie für ihren Blog www.fresh-eggs-daily.com und ist in ihrer Freizeit eine begeisterte Gärtnerin, Handwerkerin, Bäckerin und Strickerin.

Tags Hinterhof Hühner, Listen


Schau das Video: Meine Hühner haben Eier gelegt (August 2021).