Verschiedenes

7 Prominente, von denen Sie nicht wussten, dass sie Landwirte sind

7 Prominente, von denen Sie nicht wussten, dass sie Landwirte sind

Als Stadtbauer spreizen Sie die Kluft zwischen Stadt und Land. Sie kennen und schätzen das Beste aus beiden Welten: die Zufriedenheit, Ihr eigenes Essen anzubauen, und die Aufregung, die die moderne Gesellschaft zu bieten hat. Und rate was? Du bist nicht allein. Einige der größten Namen in Hollywood werden von den Belohnungen angezogen, die der Anbau von Pflanzen und die Haltung von Tieren bieten. Hier sind einige berühmte Namen, von denen Sie vielleicht nicht wissen, dass sie landwirtschaftliche Bestrebungen verfolgen.


1. Jason Mraz

Der Singer-Songwriter Jason Mraz (Bild oben) liebt es, sich zu entspannen, indem er sein 5½ Morgen großes Land außerhalb von San Diego bewirtschaftet. Er fand das Land zufällig, als er nach einer Unterkunft suchte, aber als er die 30 Jahre alten Avocadobäume wachsen sah. Er dachte, er würde die Farm am Leben erhalten und produziert jetzt 30.000 Pfund Obst pro Jahr und beliefert Chipotle-Restaurants in der Gegend von San Diego.

2. Liz Hurley

Ein Artikel in der Huffington Post erklärt, wie Liz Hurley beschlossen hat, die hellen Lichter Londons hinter sich zu lassen und mit ihrem Sohn auf einen Bio-Bauernhof in Gloucestershire, England, zu ziehen. Sie züchtet Schafe, Kühe und Alpakas auf der 400 Hektar großen Farm und sagt, dass es eine Leidenschaft ist, die sie seit ihrer Kindheit hatte.

3. Russell Crowe

Der preisgekrönte Schauspieler Russell Crowe verbringt seine Zeit nicht nur mit Filmsets. Er hat auch eine Herde von mehr als 700 Black Angus-Rindern auf seiner 500 Hektar großen Farm in Nana Glen, Australien, und kann gesehen werden, wie er den Hut seines Arbeiters trägt, während er die Kühe aufrundet.

4. Brad Pitt

Frankreich ist berühmt für sein gutes Essen und seine Weine. Kürzlich brachte Brad Pitt einen neuen Roséwein auf den Markt, der in nur fünf Stunden ausverkauft war. Der Schauspieler nimmt den Anbau und die Produktion des Weins sehr ernst und führt die Bodensäuretests selbst durch.

5. Roger Saul

Der renommierte Designer Roger Saul ist bekannt für die Luxusmarke Mulberry und hat ein florierendes Geschäft mit Geschäften auf der ganzen Welt aufgebaut. Er konzentrierte sich nicht nur auf den Modehandel, sondern auch auf die Hotellerie und die Landwirtschaft. Er begann seine Karriere 1971 als junger Designer, aber später im Leben wurde seine Schwester Rosemary krank und brauchte eine nahrhaftere Ernährung, die Dinkel, eine Weizenform, beinhaltete. Er errichtete eine Farm auf seinem Land in Somerset, England, begann mit dem Anbau der ersten Ernte und hat nie zurückgeschaut.

6. Paul O’Grady

Der britische Komiker Paul O’Grady hat es geschafft, den Farming Bug zu bekommen und kultiviert 200 Morgen. Er hat offensichtlich ein Faible für Tiere, da er erfolgreich ein abgeladenes Lamm adoptiert und aufgezogen hat, das in einem Mülleimer gefunden wurde. Der Wächter sagt, dass es unwahrscheinlich ist, dass er einem seiner Tiere erlaubt, auf einem Teller zu landen, weil er so weichherzig ist.

7. Janet Street-Porter

Die Journalistin und Moderatorin, die für ihre ausgesprochene Art bekannt ist, hat eine kleine Farm, auf der sie Dexter-Rinder und Schweine seltener Rassen züchtet. Sie ist auch bekannt für ihre preisgekrönten Chilis, lila Bohnen und verschiedene andere Gemüsesorten.

Über den Autor: Geschrieben von Bethany Taylor im Auftrag von One Rural. Bethany ist eine freiberufliche Schriftstellerin aus England, die gerne schreibt und reist.

Tags Landwirte, Listen


Schau das Video: Peinlichste Fails im Live-Fernsehen aller Zeiten! (Juli 2021).