Information

7 Back-Burner-Küchenprojekte für diesen Winter

7 Back-Burner-Küchenprojekte für diesen Winter

Jede Farmsaison läutet unterschiedliche Projekte und Prioritäten ein. Während der Sommer mit all seiner Pracht im Freien uns viele Möglichkeiten bietet, frische, lokale Lebensmittel anzubauen und zu kochen, bringt der Winter zwei besondere Vorteile: Zeit und einen Neuanfang. Wenn Sie lange Winternächte mit der Energie des neuen Jahres mischen, wird der Winter zu einer hochproduktiven Zeit, um Lebensmittelprojekte zu realisieren und anhaltende kulinarische Ideen in die Tat umzusetzen.

In diesem Winter gehen wir unser Ziel an, hausgemachtes Sauerteigbrot herzustellen. Trotz unseres neuen Holzofens im Freien und unserer Leidenschaft für handwerkliches Brot fanden wir das ganze Jahr über keine Zeit, den Sauerteiggeschmack, nach dem wir uns sehnen, festzunageln. Unsere Winterstillstandszeiten geben uns die Freiheit, über fermentierte Vorspeisen zu recherchieren und mit Rezepttechniken herumzuspielen.

Wir alle haben Farm- und Küchenaufgaben auf dem Rückgrat, die wir abkreuzen müssen, bevor die Vegetationsperiode beginnt, aber es kann schwierig sein, uns nach der geschäftigen Ferienzeit zu konzentrieren. Als Inspiration haben wir uns an unsere Wisconsin-Bauernfreunde gewandt, um herauszufinden, welche Projekte auf ihren Winter-Farmstead-Listen stehen.

„Diesen Winter fermentiere ich endlich meine eigenen Sauerkrauts und Kraut-Chis, eine Mischung aus Sauerkraut und Kim Chi. Ich war schon immer ein leidenschaftlicher Kombucha-Hersteller und Kefir-Propagator, aber es ist mir fast peinlich zuzugeben, dass ich irgendwie noch nicht in das Reich der vegetarischen Fermentation eingetreten bin. Ich habe gerade zwei Kraut-Chis in Arbeit und einige großartige Ideen für Optimierungen bei den nächsten. " –Kriss Marion, Circle M Market Farm

„Diesen Winter arbeite ich an meinem Ziel, keine Plastikvorratsbehälter zu haben. Ich ersetzte meine Taschen und Plastikbehälter mit Vorratsgegenständen durch schöne Gläser. Ein Bonus war, dass meine Speisekammer auch zu einem schönen Bild wurde. “ –April Preußen, Dorothys Grange LLC

„Mein Mann und ich arbeiten daran, unser eigenes Kombucha zu brauen. Wir lieben das im Laden gekaufte Zeug, aber es ist teuer. Wir haben einen SCOBY, die Hefe- und Bakterienkultur, um Kombucha zu starten, und unsere erste Charge fermentiert in der Speisekammer. “ –Erica Solis, Emancipation Acres

„Der Winter ist eine gute Zeit, um zu recherchieren und über die Ideen nachzudenken, die ein wenig Nachdenken erfordern, um in Bewegung zu treten. Ich werde mich wieder mehr mit Hühnern und den Rassen befassen, die wir auf unserer Farm vorstellen werden. Letztes Jahr hatte ich meinem Mann gesagt, dass ich sie haben wollte und er hat mich abgesetzt, weil wir einen Korb brauchten. Dieses Jahr habe ich ihm gesagt, dass ich die Küken bestelle, ob er bereit ist oder nicht. Ein bisschen Motivation reicht weit! “ –Amy Barnes, B & A Farm

„Mein Fokus in diesem Winter liegt darauf, mein Haus zu durcharbeiten und Unordnung zu beseitigen. Ich bin zwei Online-Websites beigetreten, die viele Ideen und moralische Unterstützung bieten, und habe mich vor allem auf einen Kalenderplan gesetzt, um alles zu erledigen: 52 Wochen zu einem organisierten Zuhause und Aufräumen Ihres Hauses in 365 Tagen: Nur 15 Minuten pro Tag . ” –Joylene Reavis, Zuckerahorn-Emu-Farm

„Ich lese gerne verschiedene Diät- und Ernährungsbücher und habe eine Empfehlung gesehen, eine tägliche Mahlzeit einschließlich Pilzen zu essen, um deren Nährwert und Immunität zu ermitteln. Während meiner Jugend kannte ich Pilze nur durch diese Dosen Sahnesuppe, daher habe ich immer noch viel Pilz-Naivität und mein Winter-Food-Abenteuer besteht darin, meiner 'Pilz-Lebensliste' aller Arten von verschiedenen Pilzen hinzuzufügen, um zu versuchen: Lebensmittelgeschäft weiß, Crimini, Portabellas und diese ach so luxuriösen Morcheln. “ –Karen Anderson

"In diesem Winter konzentriere ich mich darauf, meinen Geschäftsplan fertig zu schreiben, damit ich Land vermieten und mein Farm- und Wertschöpfungsgeschäft in diesem Jahr in Betrieb nehmen kann. Es ist leicht zu denken, dass ich an einem verschneiten Tag, nachdem ich mich mit trockenen rechtlichen Fragen wie Marken befasst habe, vielleicht weit abgebissen habe, als ich kauen kann, aber ich werde dabei bleiben. Bei meinem Projekt in der Wohnküche arbeite ich daran, Knochenbrühen in mehr meiner täglichen Lebensmittel zu integrieren und neue Chargen herzustellen, um meinen Gefrierschrank wieder aufzufüllen. " –Rebekah Wilce

Das gute Leben genießen,

Tags Essen, Küchenprojekte, Listen, Winter


Schau das Video: 3 Reasons Youll Settle for Less in Love Susan Winter (August 2021).