Sammlungen

6 Möglichkeiten, Hanf vom Bauernhof zu verwenden

6 Möglichkeiten, Hanf vom Bauernhof zu verwenden

FOTO: Marcia O'Connor / Flickr

Könnten die Landwirte eine Cannabis-Renaissance beginnen? Eifriger Hanf (Cannabis sativa) Befürworter nennen es die Wunderpflanze, die die Erde vor der Zerstörung der Umwelt retten wird. Es ist schwer, diese zähe, spindelförmige Pflanze nicht zu bewundern, die Wurzeln hat, die erschöpften Boden reparieren, Triebe, die das Potenzial für die Freiheit von fossilen Brennstoffen haben, Blumen, die starke Medikamente liefern, und Früchte, die Samen mit einem Kraftpaket ausgewogener Ernährung enthalten.

Seit mindestens 4.000 Jahren wächst und wird Hanf weltweit geerntet und kann bis zu 50.000 verschiedene Produkte liefern. In den USA gelten alle Hanfsorten als kontrollierte Substanzen und sind seit 1937 verboten. Die Regeln für den Hanfanbau wurden mit dem Farm Bill von 2014 geändert, mit dem die staatlichen Ministerien für Landwirtschaft und Universitäten ermächtigt wurden, Pilotprogramme zur Erforschung aller Aspekte von Industriehanf durchzuführen.

Mehrere Staaten haben diese Initiativen gestartet, und Kentucky war der erste Staat, der ein System einrichtete, das private Mitarbeiter nutzt. Landwirte und Verarbeiter mit einem Memorandum of Understanding mit dem Staat wachsen und schaffen Produkte hauptsächlich zu Forschungszwecken und nicht zum Verkauf. Adam Watson, Programmkoordinator für Industriehanf beim Kentucky Department of Agriculture, erklärt: "Die effizientesten Produktionsmodelle und -praktiken sind noch nicht bekannt. Daher gibt es derzeit wenig Gewähr für die Rentabilität, aber es besteht die Möglichkeit."

Obwohl Sie in den USA legal keinen Hanf anbauen können, gibt es einen boomenden Markt für importierte Produkte. Ein Blick auf die wirtschaftlichen und ökologischen Erfolge anderer Länder macht es zu einer sehr aufregenden neuen Grenze für angehende Landwirte sowie für diejenigen, die sich von Tabak oder anderen Rohstoffen abwenden. Der Gesamtverkaufswert von Hanfprodukten wird auf rund 500 Millionen US-Dollar pro Jahr geschätzt.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Hanf im Mainstream an Boden gewinnt.

1. Bodenschutz und Rehabilitator

Hanf kann auf dicht gedrängten Feldern gepflanzt werden, was zwei gute Dinge bewirkt: Unkraut verhindert und den Boden stabilisiert. Es ist sehr effizient in Bezug auf die Raumnutzung. Unter den richtigen Bedingungen können sich Hanfpfahlwurzeln über mehrere Fuß erstrecken und tiefe Nährstoff- und Wasservorräte aufnehmen. Ohne Wurzeln für ein marktfähiges Produkt zu ernten, spart der Landwirt Geld für Pestizide und Wasser, während die Wasserscheide vor übermäßigem Abfluss geschützt wird.

Einige Studien legen auch nahe, dass Hanf bei der biologischen Sanierung von mit Schwermetallen kontaminierten Böden nützlich sein kann. Es hat auch das Potenzial, bis zu 60 Prozent der Nährstoffe, die es beim Trocknen auf dem Feld in den Boden zurückführt, zurückzugeben. Darüber hinaus passt es sich den klimatischen Bedingungen so gut an, dass es in dürregeschädigten Böden gedeihen kann. Hanfbestände können Überschwemmungen verhindern, wenn es endlich wieder regnet.

2. Naturfaser

Die hohen Stängel des Hanfs können bis zu 15 Fuß hoch werden und sind reich an Zellulose. Diese Hanffaser war früher der Standard für Festigkeit und Haltbarkeit aller Tauwerke. Die Neue Welt wurde auf Hanfseilen gebaut, um Segel an Schiffen und Pferde an Pflügen zu befestigen. James Lane Allen lobt Hanf in seinem Roman von 1900 Die Herrschaft des Gesetzes: „Zuerst für die Bedürfnisse der Kabine und der Reinigung gezüchtet, ausschließlich für Schnur und Seil, Handtuch und Tisch, Laken und Hemd.“

Hanffasern haben einen langen Weg zurückgelegt und bleiben in unserem Technologiezeitalter relevant. Wir sprechen von Superkondensatoren. Die Nanotechnologie in der Elektronik ist vielleicht nicht das erste, an das Sie denken, wenn Sie an Cannabis denken, aber sie hat die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen Gemeinschaft auf sich gezogen. Kunststoffe aus Hanffasern sind ungiftig und erneuerbarer, recycelbar und fester als Polypropylen. Es kann sogar in 3D-Druckern verwendet werden. Vielleicht ist es wahr, dass Sie machen können etwas aus Hanf!

3. Grüne Baustoffe

Baustoffe sind eine weitere wachsende Industrie für Hanffasern. Hanfbeton, eine Mischung aus holzigen Hanfkernen und Kalk, wurde in Europa verwendet und ist jetzt in den USA erhältlich. Er erzeugt eine hervorragende Isolierung, ist leichter als Beton und erneuerbarer und billiger als Holz. Hanfbeton kann jedoch erst dann als „grün“ bezeichnet werden, wenn er aus lokaler Produktion stammt. Derzeit können Materialien importiert und ein energieeffizientes Haus für rund 130 US-Dollar pro Quadratfuß gebaut werden. Der Anbau von Hanf für Stängel könnte dem Landwirt rund 12.500 US-Dollar pro Morgen einbringen.

4. Medizinpotential

Hanfblüten enthalten höhere Konzentrationen an Cannabinoiden, Molekülen, die mit den Neurotransmittern in unserem Gehirn reagieren. Tetrahydrocannabinol (THC) ist dasjenige, das die meiste Aufmerksamkeit erhält, jedoch beträgt die THC-Konzentration in Industriehanf weniger als 0,3 Prozent. Es gibt mindestens 85 andere, weniger psychoaktive und daher weniger kontroverse Cannabinoide. Cannabidiol (CBD) wird im Zusammenhang mit der Behandlung von Epilepsie, Schizophrenie und Brustkrebs untersucht. Andere Cannabinoide werden auf ihre Eigenschaften untersucht, die Schmerzen und Magen-Darm-Probleme lindern. Inzwischen müssen noch Dutzende Cannabinoide identifiziert und untersucht werden.

5. Lebensmittel mit hohem Nährwert

Hanffrucht enthält die fettsäurereichen Samen, die als menschliche Lebensmittel und Tierfutter vermarktet werden und den Markt für kanadische Hanfexporte antreiben. Die Samen können geschält und roh gegessen, geröstet und als knuspriger Snack gewürzt, für Smoothies zu Mehl gemahlen oder für Öl gepresst werden. Hanfsamen sind eine leicht verdauliche Proteinquelle, die reich an essentiellen Fettsäuren ist. Ein Morgen Hanf kann ungefähr 22 Gallonen Öl und 530 Pfund Mehl ergeben, was einem Wert von ungefähr 21.000 USD pro Morgen entsprechen könnte.

6. Erdölersatz

Öl kann tatsächlich aus der gesamten Hanfpflanze gepresst werden, aber die Samen enthalten das reichste Öl. Körperpflegeprodukte wie Seifen und Lotionen verwenden Hanföl als Basis. Jegliches Erdöl in Kosmetika könnte durch Hanf ersetzt werden. Das gilt auch für Erdöl als Kraftstoff, und Biodiesel ist ein weiterer innovativer und aufregender Markt.

Herausforderungen für die Hanfindustrie

In den USA stellt die Infrastruktur für die Verarbeitung von Hanfprodukten die größte Herausforderung dar, Hanffelder in nützliche Produkte für das moderne Leben zu verwandeln. Beispielsweise wird das Retten, ein Zersetzungsprozess, bei dem Stiele nach dem Schneiden in Fasern umgewandelt werden, derzeit nicht in großem Maßstab praktiziert. Die Ernte mit Sichel ist die effektivste Methode und arbeitsintensiv. Dies kann auf kleinen Farmen funktionieren - stellen Sie sich vor, Sie würden Freunde und Freiwillige für eine saisonale Ernteparty zusammenbringen -, aber große Produzenten müssen möglicherweise überzeugt werden, bevor sie in Hanf investieren.

Obwohl Hanf jahrhundertelang ohne wissenschaftliche Studien angebaut wurde, wollen Universitäten und staatliche Landwirtschaftsministerien die Einzelheiten verstehen. Es ist wichtig zu wissen, welche unterschiedlichen Eigenschaften zwischen verschiedenen Stämmen bestehen und welche Samen in welchen Regionen gedeihen. Es bleibt abzuwarten, ob eine hohe Produktivität das Land weniger belastet als Rohstoffe wie Mais.

Die gute Nachricht für alle Beteiligten ist, dass Hanf für den ökologischen Landbau gut geeignet ist. Es ist relativ schädlings- und krankheitsfrei. „Es ist unwahrscheinlich, dass ein Hanfbauer seinen Lebensunterhalt mit den Einschränkungen der Teilnahme an einem Forschungspilotprogramm verdient, aber mit einer Änderung des föderalen Status von Industriehanf besteht ein großes Rentabilitätspotenzial“, sagt Watson.

Tags Listen


Schau das Video: DIY. Whipped Shea Butter. Maximum Moisture Extra CREAMY (August 2021).