Verschiedenes

Tipps zur Verbesserung der Türen in Ihrem Hühnerstall

Tipps zur Verbesserung der Türen in Ihrem Hühnerstall

FOTO: Annika Olsson / Shutterstock

Wie viele Türen hat Ihr Haus? In unserem kleinen Haus mit zwei Schlafzimmern zähle ich 16. Dazu gehören Bildschirmtüren und Schranktüren sowie Dachboden- und Kellertüren. Aber das gilt nicht für die Kühlschranktür, die Schranktüren und sogar die Tür zum Trockner im Keller.

Kein Wunder also, dass Sie selbst für einen kleinen Stall- und Hühnerlebensraum mindestens sechs Türen benötigen (und in diesem Fall sind Tore gleich Türen).


  1. ein Tor in den Stift
  2. eine hühnergroße automatische Tür vom Stift in den Stall
  3. eine Zugangstür für den Wächter, ebenfalls vom Stift in den Stall
  4. Eine, wenn nicht zwei, schließen die Reinigungstüren außerhalb des Stifts ab, um Kot in einen oder zwei Kompostbehälter zu schaufeln
  5. eine Luke in den Nistkasten
  6. eine Tür in den Tunnel (ein Hühnertunnel zu einem eingezäunten Nahrungsgebiet)

Ein- oder ausschwenken

Für die Türen im Stall ist es besser, dass sie sich öffnen. Wenn sie sich öffnen würden, würden sie mit der Bettwäsche in Konflikt geraten und kacken.

Außerdem müssten Sie unten eine Lücke lassen, damit sie über dem Boden einschwingen können. Das würde Zugluft schaffen und einen Raum für Schlangen und Mäuse schaffen.

Die gleichen Probleme gelten für das Tor. Wenn die Hühner vor dem Tor ein paar Trümmer zerkratzt haben, ist das Öffnen schwierig, wenn es einschwingt. Die Installation der Türen so, dass sie sich öffnen, erleichtert auch die Installation der Scharniere.

Alles im Quadrat

Wie viele Tore haben Sie gesehen, die durchhängen? Viel, richtig? Das Mittel gegen durchhängende Tore besteht darin, ein diagonales Stück Holz einzubauen. In der Konstruktion sind Dreiecke stabiler als Rechtecke.

Ich habe ein Tor aus Zedernzweigen und jede Ecke hat eine kurze Holzstrebe, die sich in einem 45-Grad-Winkel befindet. Es bildet an jeder Ecke ein Dreieck, um das Tor zu versteifen und quadratisch zu halten.

Wenn Sie diesen Weg gehen, bohren Sie an jedem Ende der Diagonalstrebe ein Loch vor. Dadurch kann eine Schraube leicht durchrutschen und dann in den Rahmen des Tors beißen.


Weiterlesen: Schützen Sie Ihre Herde mit dieser Coop-Sicherheitscheckliste.


Automatiktüren

Ein gemeinsames Merkmal von Coops versprach, unser Ziel eines zweiwöchigen Urlaubs zu beeinträchtigen. Sie werden Pop-Türen genannt. Dies ist die kleine Tür in einem Stall, durch die Hühner morgens ausgehen und in der Dämmerung wieder hineingehen können.

Meine Frau Chris und ich sind in vielerlei Hinsicht kompatibel. Eines ist, dass wir beide fest daran glauben, „früh ins Bett zu gehen und spät aufzustehen“. Keiner von uns ist geneigt, bei Tagesanbruch aufzustehen, um die Hühner aus ihrem Stall zu lassen.

Wir haben drei Möglichkeiten in Betracht gezogen, um dieses Problem zu lösen, und Sie können eine davon auswählen.

EIN: Wenn Sie sicher sind, dass der Zaun des Hühnerstalles gegen Raubtiere gesichert ist, können Sie tatsächlich auf eine funktionierende Pop-Tür verzichten. Es ist schließlich nur eine zweite Sicherheitsstufe, wenn der Stift gut verarbeitet ist.

B: Eine Hühnertür scheint mir ideal zu sein. Andrew Wells in England scheint es herausgefunden zu haben. Sehen Sie sich sein YouTube-Video an und lesen Sie seine Kommentare.

Wenn alle seine Hühner auf den Schlafplatz geklettert sind, verschiebt ihr kombiniertes Gewicht die Schlafstange so, dass Kabel und Riemenscheiben die Pop-Tür senken. Wenn sie vom Schlafplatz springen, verschiebt er sich wieder und öffnet die Pop-Tür. Und die ausgleichenden Milchkännchen, die teilweise mit Erde gefüllt sind, sehen einstellbar aus, um Veränderungen der Hühnerpopulation (und des Gewichts!) Zu ermöglichen.

C: Automatische Coop-Türen sind online verfügbar. Dies ist die Route, die wir gewählt haben. Es gibt verschiedene Designs auf dem Markt. Chris war mehr als glücklich zu zahlen, wenn es bedeutete, dass wir gemächlich aufwachen konnten, während wir dem fröhlichen Gluckern der Hühner in ihrem Stall lauschten.

Nun eine Einschränkung

Die meisten mir bekannten automatischen Türen hängen von einem gemeinsamen Timer ab, der die Wohnzimmerlampen während Ihrer Abwesenheit ein- und ausschaltet. Stecken Sie das Kabel in den Timer. Und stecken Sie den Timer in die Steckdose. Sie sind bereit für einen Roadtrip. Es sei denn, der Strom geht aus.

Wenn der Strom über Nacht ausfällt, bleiben die Hühner im Stall beschlagnahmt, bis Sie entweder die Pop-Tür öffnen, die Keeper-Tür öffnen oder den Timer zurücksetzen können, wenn der Strom zurückkehrt.

Dies ist der einzige Nachteil einiger automatischer Türen. Und ein gutes Verkaufsargument für die Verwendung eines Solarpanels.

Wenn dies passiert, während Sie nicht in der Stadt sind, kann es schwierig sein, einen Nachbarn dazu zu bringen, den Timer zurückzusetzen, da der Vorgang etwas kontraintuitiv ist. (Beachten Sie die Anweisungen!) Bei unseren Ausflügen außerhalb der Stadt schalten wir manchmal die Tür aus und lassen sie offen, damit die Hühner frei kommen und gehen können.

Da wir einen räuberischen Stift haben, sorgen wir uns nicht um ihre Sicherheit.


Weiterlesen: Was ist das beste Coop-Dach-Design? Hier sind 3 Gründe, die Skillion in Betracht zu ziehen.


Zugangstür des Bewahrers

Ich wollte eine Tür in den Stall, damit ich mich vorbeugen und Wartungsarbeiten durchführen konnte. Von der Zugangstür des Bewahrers aus kann ich erreichen:

  • die automatische Tür
  • die Schlafplätze
  • der Nistkasten
  • der Boden
  • das Innere der Wände
  • unter dem Dach
  • alle Belüftungsöffnungen des Korbs

Es gibt mir auch eine Position, von der aus ich den Boden des Korbs herausfegen oder sogar abspritzen kann. Das gesamte verbrauchte Bettzeug kann durch die Reinigungstüren auf der gegenüberliegenden Seite des Korbs in die Kompostbehälter fließen (dazu später mehr).

Türen reinigen

Reinigungstüren sind genauso gebaut wie die Zugangstür des Bewahrers, mit dickem Sperrholz und Scharnieren in Außenqualität. Die Unterschiede bestehen darin, dass ich ein Paar Reinigungstüren empfehle, die breit genug sind, damit die gesamte Breite des Korbs zur leichteren Reinigung geöffnet werden kann.

Auf diese Weise haben Sie keine schwer erreichbaren Ecken.

Ich empfehle auch ein Paar Türen, damit jede Tür mit einem Kompostbehälter ausgerichtet werden kann. Und da ein Waschbär auf den Behältern stehen könnte, sollten Sie waschbärensichere Riegel wie drehbare Sicherheitshaspeln verwenden.

Luke für Nistkasten

Wer auf die Idee kam, Nistkästen an der Außenseite des Stalles anzubringen, sollte eine Medaille… und eine Pension… und ein Denkmal in der National Mall erhalten. Das spart viel Zeit.

Der Zugang zu den meisten Nistkästen erfolgt jedoch über das Dach des Nistkastens. Das macht es schwierig, die Kartons zu reinigen. Auch einige Familienmitglieder sind möglicherweise nicht groß genug, um so weit zu kommen.

Wir fragten uns: Warum nicht die Wand des Nistkastens in ein Tablett öffnen lassen, wie wir auf einer Coop-Tour gesehen haben? Es gibt Ihnen einen Ort, an dem Sie Ihren Karton ablegen können, während Sie Eier sammeln. Es erleichtert auch das Reinigen, und vor allem können kleinere Familienmitglieder beim Holen von Eiern helfen.

Damit die Luke im geöffneten Zustand eine gegenläufige Oberfläche bildet, benötigen Sie einen hölzernen „Arm“, der zur Unterstützung darunter herausschwingt. Ich verwende 2-mal-2-Stück Holz, aber jede Dimension reicht wirklich aus.

Ich schneide die Stücke ungefähr 10 Zoll lang mit einer 45-Grad-Abschrägung an jedem Ende für einen fertigeren Blick.

Bohren Sie ein Loch durch die Mitte jedes Arms, das nur breiter als die Schraubengewinde ist. Wählen Sie eine Schraube, die kurz genug ist, damit sie nicht durch den Boden des Nistkastens kommt, und stoßen Sie ein Huhn an. Oder richten Sie die Schraube so aus, dass sie durch den Boden und in eine der Wände kommt, damit sie niemanden stößt.

Schieben Sie die Schraube durch den Tragarm und schrauben Sie sie in den Boden des Nistkastens. Es sollte nicht so eng sein, dass sich der Arm nicht dreht.

Wenn der Arm weggelegt wird, sollte er bündig mit der Luke sein, wenn er geschlossen ist. Wenn ich die Luke öffnen möchte, schwinge ich den Arm einfach um 90 Grad heraus, löse die Riegel und schwinge die Luke vorsichtig nach unten, um auf dem Tragarm zu ruhen.

Diese Anordnung hält Zugluft und Lebewesen fern. Wenn wir Eier sammeln wollen, haben wir einfachen Zugang. Wenn wir den Nistkasten reinigen möchten, lassen wir den Tragarm dort, wo er ist, und lassen die Luke gerade nach unten hängen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der September / Oktober 2020-Ausgabe vonHühnerZeitschrift.

Tags Hinterhof Hühner, Hühnerstall, Hühner


Schau das Video: Hühner vs. Fuchs: Tipps für einen sicheren Hühnerstall (August 2021).