Interessant

5 Realitäten der Ackerlandrestaurierung

5 Realitäten der Ackerlandrestaurierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Jimmy Brown / Flickr

Winnie the Pooh kannte sein Land wirklich. Wenn Sie sich eine Karte des fiktiven Hundert-Morgen-Waldes ansehen, werden Sie versteckte Juwelen entdecken, wie Sandy Pit Where Roo Plays und Area of ​​Six Pine Trees. Es gibt auch Bienenbaum und Gebiet mit großen Steinen und Felsen und meinen persönlichen Favoriten, Eeyores düsteren Ort. Es scheint, dass es Lebensräume für alle gibt, in denen Pooh lebt.

Diese Art von Vielfalt ist nicht mit konventioneller Landwirtschaft verbunden, doch viele strahlende Landwirte träumen davon, natürliche Ökosysteme zu integrieren und den Lebensraum für Wildtiere auf ihrem Grundstück wiederherzustellen.

In Kentucky haben die Landbesitzer Steve und Leah (die ihren Nachnamen geheim halten möchten) ihre eigenen 100 Hektar großen Wälder angelegt. Vor vier Generationen war es eine 500 Hektar große Farm, auf der Steves Vorfahren Tabak-, Rind- und Milchkühe züchteten. Als die Familie älter wurde, wurde das Land in Teilen verkauft, und heute sind Steve und Leah dankbar, das verbleibende Eigentum zu behalten. Landwirtschaft ist nicht ihre einzige Leidenschaft: Landverantwortung auch. In den letzten 10 Jahren hat das Paar Zehntausende von Hartholzbäumen gepflanzt und staubige Reihen der Monokultur in einen vielfältigen, üppigen Wald verwandelt, der Vision, Wissen, Geduld und Herz erforderte.

Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie über ein eigenes ökologisches Restaurierungsprojekt nachdenken.

1. Denken Sie an ein Wiederherstellungsziel

Was ist Ihr gewünschtes Ökosystem? Stellen Sie sich üppige Wälder voller Vögel und Schmetterlinge vor… kühle Bäche, die sich durch Obstgärten schlängeln… Laubwälder, die müde Erde beschatten und stabilisieren. Wie lange soll dieses Ökosystem gedeihen? Wirst du es irgendwann wieder in Getreide umwandeln? Wie sieht, klingt und fühlt sich Ihre restaurierte Ackerlandvision an?

Jacob und Carolyn Gahn, Eigentümer von Sweetgrass Granola, einem kleinen Müsliunternehmen in Kentucky, bauen Sorghum für ihre Produkte an und züchten auch den größten Teil ihres eigenen Fleisches und Gemüses. Ihr oberstes Ziel für ihre Familienfarm ist es, ein geschlossenes System zur Selbstversorgung zu schaffen.

"Wir sehen Ökosystemziele als größer als unsere Farm", sagt Carolyn Gahn. "Es ist ein ganzer Gemeinschaftsprozess, der auch ein lokales Nahrungsmittelsystem umfasst. Daher erkennen wir, dass andere Landwirte und Verbraucher an all diesen Zielen beteiligt sein müssen."

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, haben Sie Ihren Erhaltungspfad begonnen. Setzen Sie sich kurz-, mittel- und langfristige Ziele, um Ihre Träume zu verwirklichen. Kurzfristig sollte es darum gehen, Ihre Nachbarn kennenzulernen und Mitarbeiter zu finden, während mittelfristige Pläne das nächste Jahrzehnt vorsehen und einen Nachfolgeplan zur Einführung der richtigen Arten zur richtigen Zeit beinhalten. Langfristige Pläne berücksichtigen Generationen, die Ihnen folgen, und das Erbe, das Sie hinterlassen werden.

2. Lernen Sie Menschen kennen, die helfen können

Geben Sie Ihrem Garden of Eden-Traum mit Hilfe von Experten einen Reality-Check. Erstellen Sie eine Checkliste mit Ressourcen, die Wissen und Finanzmittel bereitstellen, und bereiten Sie sich dann auf einige Telefonanrufe vor.

„Bei so vielen Programmen zur Auswahl und vielen Praktiken innerhalb jedes Programms ist es am besten, sich an Ihr lokales USDA-Servicecenter zu wenden, in dem sich sowohl die FSA (Farm Service Agency) als auch das NRCS (Natural Resources Conservation Service) befinden, um weitere Informationen zu erhalten Informationen “, sagt Robert Hoffman, Wildbiologe und Restaurierungsberater bei Roundstone Native Seed. „Schließlich sind dies die Personen, mit denen Sie in Ihrem Projekt zu tun haben, und sie können Sie möglicherweise auch über Ihren Staat mit lokalen Naturschutzprogrammen in Kontakt bringen, wie z. B. Ihre staatliche Wildtierbehörde, oder sogar über Ihre Programme auf Kreisebene lokaler Boden- und Wasserschutzbezirk. Meistens befinden sie sich im selben Büro. “

Tyler Sanderson, ein Techniker in den Bereichen Biosystemtechnik und Forstwirtschaft, erklärt, dass bestimmte Staaten Genehmigungen für Änderungen an Ackerland benötigen, während andere das Pflügen über kurzlebige Ströme erlauben. Es ist wichtig zu wissen, wie groß Ihr Projekt ist und wen es sonst noch beeinflusst, auch wenn Sie vorhaben, es alleine umzusetzen.

Abhängig vom Ziel Ihres Projekts sollten Sie Vertreter der Wasserabteilung Ihres Staates, der Forstabteilung und des United States Geological Survey einbeziehen. Weniger offensichtliche Unterstützung kann von speziellen Interessengruppen wie Ducks Unlimited, Trout Unlimited oder Nature Conservancy kommen. Übersehen Sie nicht die örtlichen Anglerverbände, Vogelbeobachtungsclubs, einheimischen Pflanzenliebhaber und Stadtverwaltungen, die verschiedene Gründe haben können, natürliche Lebensräume zu unterstützen.

Steve und Leah berieten sich mit dem Forstministerium des Staates, das ihnen einen Baumpflanzer zur Verwendung mit einem Traktor verlieh. Es ermöglichte ihnen, 500 bis 1.000 Bäume pro Morgen zu pflanzen, was sie am Wochenende mit ein paar zusätzlichen Helfern schafften. Die Gahns haben mit Hilfe des Forstministeriums von Kentucky ein Projekt zur Verbesserung des Holzstandes abgeschlossen.

3. Verstehe dein Land und Wasser

Um zu erfahren, wie Ihr Boden in ein größeres Bild passt und wie sich dies auf Ihre Wasserscheide auswirkt, erhalten Sie eine Bodenkarte von der USGS oder verwenden Sie die Web Soil Survey, eine benutzerfreundliche Website, auf der Bodendaten aus nahezu allen US-Bundesstaaten ausgetauscht und eine erstellt werden individueller Bericht Ihrer Region. Einige Staaten haben regionale Koordinatoren für Wassereinzugsgebiete, und sie können mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu verstehen, welche Auswirkungen Ihre Projekte nachgelagert haben und wer vor Ihnen liegt und welche Auswirkungen dies auf Ihre Wasserqualität hat.

Inventarisieren Sie alle Probleme auf Ihrem Land, auch wenn sie nicht offensichtlich mit dem Bereich verbunden sind, den Sie wiederherstellen möchten. Ein Konservierungstechniker kann Ihnen helfen, unauffällige Vermögenswerte zu identifizieren. Zum Beispiel können invasive Bäume gefällt und durch einen Häcksler laufen gelassen werden, um Mulch für Obstbäume oder Gartenwege herzustellen. Dies schafft Platz für einheimische Pflanzen, um eine Kampfchance zu haben und gleichzeitig die im Holzmaterial gebundene Kohlenstoff-Energie zu recyceln.

Ben Leffew, Manager von Shaker Village, einem einzigartigen Anwesen in Versailles, Kentucky, das ein historisches Wahrzeichen, ein lebendes Museum und einen bewirtschafteten Bauernhof umfasst, hat dazu beigetragen, 1.200 Morgen einheimische Prärie wiederherzustellen und 750 Morgen Ackerland und Weideland zu pachten. Zu Beginn des Restaurierungsprojekts im Jahr 2009 arbeitete Leffew mit der Kentucky Division of Fish and Wildlife zusammen, die sich auf den Lebensraum von Bobwhite-Wachteln konzentrierte.

„Wir verfolgen einen Bottom-up-Ansatz“, erklärt Leffew. "Bauen Sie den Lebensraum und verwalten Sie für Bestäuber und einheimisches Gras, und die Vögel werden auftauchen."

Entlang der Zaunreihen und in Randbereichen des Shaker Village-Grundstücks blüht der heimische Lebensraum für Grünland-Singvögel. Vogelbeobachter strömen ebenfalls in die Gegend, was einen großen Schub für den Ökotourismus darstellt.

4. Es könnte schlimmer werden, bevor es besser wird

Einheimisch zu werden wird nicht schön sein. Tyler Sanderson warnt Landbesitzer, sich auf Kritik vorzubereiten. Sogar Landnachbarn erwarten Ordentlichkeit, und natürliche Lebensräume können wollig und zottelig aussehen, wenn sie zu ihrer eigenen Schönheit heranwachsen. Hoffman warnt davor, dass der häufigste Fehler, den Landbesitzer machen, darin besteht, ihr Saatbett nicht angemessen vorzubereiten. Es können mehrere Behandlungen von professionell angewendeten Herbiziden und kontrollierten Verbrennungen erforderlich sein, um invasiven Arten ein Ende zu setzen.

"Ohne die Einrichtung Ihres Projekts angemessen zu berücksichtigen, kann es zum Scheitern verurteilt sein", sagt Hoffman. "Dies kann für einige Landbesitzer eine Realitätsprüfung sein, denn obwohl Sie diesen Monat entscheiden können, ob Sie pflanzen möchten, kann es ein bis zwei Jahre dauern, bis die Pflanzung beginnen sollte."

Steve und Leah können für die Übergangszeit bürgen, die länger als erwartet dauert. Steve weist auf eine einfache Tatsache über Bäume hin: "Sie wachsen wirklich langsam!" Die verschiedenen Baumarten, die sie ausgewählt haben, einschließlich Esche, Eiche, Hickory und Obstbäume, reifen unterschiedlich schnell. Zehn Jahre nach ihrem Waldprojekt erreichen die höchsten Bäume eine Höhe von 30 Fuß und müssen noch beschnitten werden.

5. Kümmere dich um das Land und das Land wird sich um dich kümmern

Zu Ihren langfristigen Zielen sollten die Erben Ihres Projekts gehören. Wenn Sie Kinder haben, die übernehmen werden, stellen Sie sicher, dass sie jetzt beteiligt sind. Die Ergebnisse werden einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn Sie ein Wiederaufforstungsprojekt starten.

"Drei Generationen vor uns haben versucht, Bäume zu roden, und hier versuchen wir, sie wieder zu pflanzen", sagt Steve. "Wir versuchen, sieben Generationen in die Zukunft zu schauen."

Das Wichtigste, was Sie mit Ihrem Land tun können, ist, es für Bildungszwecke zu nutzen, damit die Menschen in Ihrer Umgebung beim Aufbau des Landes helfen können. Andere zu unterrichten kann viele Formen annehmen. Shaker Village erlaubt die Jagd und veranstaltet Führungen durch ihre Restaurierungsprojekte, aber Sie müssen keine lebende historische Farm betreiben, um ein Vorbild für andere Landbesitzer zu sein. Laden Sie einfach Gruppen von Freunden zu Arbeitsgruppen ein oder melden Sie sich freiwillig, um über Ihr Beratungsbüro einen landwirtschaftlichen Feldtag zu veranstalten. Immerhin hat sogar Winnie the Poohs hundert Hektar großes Holz immer noch einen Hochwasserplatz. Vielleicht könnten Tigger oder Christopher Robin helfen, seine Streambank zu stabilisieren.

Weitere Informationen zum Landmanagement finden Sie auf unserer Website:

  • Gewinnen Sie einheimische Bienen mit 5 Geheimnissen der Gastfreundschaft
  • 10 einheimische Pflanzen zu vermarkten
  • 5 Deckfrüchte für Ihren kleinen Garten
  • 8 schnell wachsende Schattenbäume für Ihre Weide

Tags Ackerland Restaurierung, Listen


Schau das Video: Return of Bhoot and Friends 2018 -New Released Bollywood Hindi Action, Adventure u0026 Comedy Kids Movie (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Colman

    Also hier ist die Geschichte!

  2. Paxtun

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Hawley

    Du hast nicht recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  4. Hartmann

    Es ist eine Schande!

  5. Bing

    Wunderbarerweise sehr unterhaltsames Stück



Eine Nachricht schreiben