Verschiedenes

5 Kleidungsstücke, die jede Urban-Farm-Frau braucht

5 Kleidungsstücke, die jede Urban-Farm-Frau braucht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: iStock / Thinkstock

Wenn Sie an mehr als 5 Minuten Gartenarbeit teilgenommen haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass die städtische Landwirtschaft eine eigene Garderobe benötigt. Erde ausgraben; Kompost schaufeln; Hühnerstall ausräumen; Kartoffeln, Zucchini, Artischocken, Granatäpfel ernten, was auch immer! Es ist schmutzige Arbeit. Es ist auch heiß, kalt, stinkend, hoch und runter.

Sicher, Sie können Ihre Lieblings-Lucky-Jeans und ein T-Shirt tragen, um Ihre Farmaufgaben zu erledigen, aber bald wird dieses Outfit das Outfit: das, das Sie jedes Mal, wenn Sie den Garten betreten, aus dem Boden des Wäschekorbs graben, weil Sie nicht mehr von Ihrer "öffentlichen" Garderobe zerstören möchten. Oder vielleicht geben Sie einfach in die Kleidung transBauernhofTragen Sie Ihre in Staub (und Kot) eingebetteten Lumpen zu Filmen, Bowling, einem Date oder dem Haus der Schwiegereltern. Unabhängig davon haben Sie absichtlich oder absichtlich Ihre städtische Farmgarderobe eingerichtet.

Wenn ich Ja wirklich Ich begann mit der Landwirtschaft und befand mich öfter in meiner Farmkleidung als jede andere Art von Kleidung. Ich habe auch viele Bekleidungsopfer bei „schnellen“ Farmarbeiten erlebt, was zu einer schlecht ausgestatteten Farmgarderobe und nur einer flackernden Erinnerung an meine einst „öffentliche“ Garderobe führte. Schließlich stellte ich fest, dass einige Anpassungen der Garderobe angebracht waren.

1. Designated Farm Schuhe

Schuhe waren mein erstes Opfer. Wie die meisten von uns fing ich an, meine Lieblings-Flip-Flops oder Tennisschuhe zu tragen. Schließlich habe ich gelernt, dass Flips-Flops nicht die besten sind, wenn Boden oder Rad mit Lastwagenladungen dampfenden Komposts bearbeitet werden.

Oder beim Ausdünnen von Beerenreben.

Oder an schlammigen Tagen.

Ich wurde es leid, meine guten Tennisschuhe für Aktivitäten außerhalb der Landwirtschaft zu brauchen, nur um mich daran zu erinnern, dass sie sich auf dem mit Kot verkrusteten, mit Disteln besommelten Schuhhaufen auf den hinteren Stufen befanden. Nachdem ich ein bisschen gegoogelt hatte, entdeckte ich verschiedene Marken von Schuhen, die nur für schwere Garten- und Kotarbeiten geeignet waren. Die meisten davon lassen sich leicht an- und ausziehen, halten Disteln stand und können innerhalb von Sekunden sauber abgespritzt werden.

Meine persönliche Farmschuhkollektion umfasst jetzt jeweils ein Paar Sloggers Slip-On-Schuhe und Pull-On-Stiefel. Slogger sind online und bei den meisten Einzelhändlern für Bauernhöfe und Gärten erhältlich, in denen ich in Nordkalifornien lebe. Andere große Marken sind Bogs, MuckBoots und Crocs.

Ein Wort an die Weisen: Alle bauernhofspezifischen Schuhe neigen dazu, schlecht zu werden. Ich empfehle eine Kofferraumwanne neben der Tür, um die Schmutzverteilung in Innenräumen auf ein Minimum zu beschränken.

2. Ein Hut

Der nächste wichtige Gegenstand, der meiner Farmkleidung hinzugefügt wurde, war ein Hut. Wenn Sie nicht in unterirdischen Höhlen arbeiten, sind Sie unweigerlich vielen Stunden UV-Strahlen ausgesetzt, von denen wir wissen, dass sie eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin D sind, sowie vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs.

Ich habe mehrere Hüte, aber mein Hut der Wahl ist ein gut belüfteter, breitkrempiger, blaugrüner Sonnenhut aus Segeltuch. Ich mag es, weil es eine gute Abdeckung bietet, eine Krempe hat, die für eine bessere Sichtbarkeit gebogen werden kann und süß ist. (Wenn man eine ewige Uniform aus Dreck trägt, sind süße Dinge wichtig.) Die meisten Einzelhändler auf dem Bauernhof und im Garten verkaufen eine Reihe von UV-Schutzhüten in vielen Formen und Farben. Und natürlich gibt es auf Amazon.com und darüber hinaus eine große Auswahl an Hüten.

3. Eine Schürze

Ein weiterer Vorteil in meiner Farmgarderobe ist die Schürze. Schürzen wurden zu einem festen Bestandteil meiner Kleidung, als ich aus einem großen Grund mit der Hühnerhaltung begann: Kacke. Seit ich sie in meine Bauernrüstung aufgenommen habe, habe ich festgestellt, dass Schürzen weit über ihre Rolle als Kotbarriere hinaus wertvoll sind. Einige Schlüsselkomponenten für eine gute Schürze sind:

  • Taschen: zum Werkzeugwerfen, Sammeln von Eiern, Tragen von Telefonen, Verstauen von Samen usw.
  • Ganzkörperabdeckung: Café-Schürzen sind süß, aber Flecken beschränken sich selten auf den Schoß.
  • Waschbarkeit: weil ... kacken
  • Komfort: Dünne Schnüre um den Hals können am Ende des Tages eine messerähnliche Qualität annehmen

Ich möchte auch hinzufügen, dass die Greifbarkeit für den erfolgreichen Einsatz von Schürzen von entscheidender Bedeutung ist. Ich halte eine Sammlung sauberer Schürzen an der Tür, damit ich sie leicht greifen kann, wenn ich in den Garten gehe.

4. Gartenhandschuhe

Ich brauche die Nützlichkeit von Gartenhandschuhen kaum zu erwähnen. Unsere Hände tragen die harte Belastung jeder Farmarbeit, an der wir teilnehmen. Ich bewahre ein Paar Handschuhe in Körben neben der Haustür, im Gartenhaus und in meinen kleinen Gewächshäusern auf. und wenn ich an diesen Stellen keine finde, überprüfe ich die Taschen meiner Schürzen.

5. Overalls

Es muss gesagt werden, dass mindestens ein guter Overall in jeden ernsthaften städtischen Bauernschrank gehört. Ich trage meine Overalls nicht jeden Tag - außer vielleicht während der Pflanzsaison -, aber sie sind mein wertvollstes Kleidungsstück auf dem Bauernhof. Und meine Damen, ich spreche nicht von der sexy, dünnen Jeans, den Modestatements von Citizens of Humanity, die bei Anthropologie und dergleichen verkauft werden (nicht, dass ich Anthropologie nicht liebe, denn wer nicht?).

Ich habe einen robusten grünen Overall, den ich bei der Duluth Trading Company gekauft habe. Sie sind mit genügend Taschen und Laschen ausgestattet, um mich zu einem Werkzeugkasten für Spaziergänge zu machen, haben Manschettenknöpfe, um meine Manschetten im Sommer aufgerollt zu halten, und verstellbare Träger für meine Schultern und sind bequem.

Ich wiederhole: Sie sind gemütlich!

Ich kann mich bücken, ohne einen gefährlichen Wedgie zu entwickeln, das Smartphone in meiner Gesäßtasche zu zerbrechen oder zu enthüllen, was mein Lieblings-Landarbeiter (Ehemann) liebevoll als Crack meines Bauern bezeichnet. Und Ich kann massenhaft Mist schaufeln, ohne dass mir etwas in die Hose läuft. Ob hübsch oder nicht, Overalls sind ein Muss für die schwereren Aufgaben des städtischen Bauernlebens. Einige bemerkenswerte Hersteller sind Dickies, Carhartt, Rosies Workwear und Garden Girl USA.

Tricks, um Ihre Farmkleidung zu verschönern

Reden wir eine Minute über Mode. Da die Landwirtschaft traditionell eine von Männern dominierte Domäne ist und zugegebenermaßen eine raue Aktivität ist, tendiert die weit verbreitete landwirtschaftliche Kleidung dazu, der männlichen Anziehungskraft gerecht zu werden. Dies ist ein gutes Zeichen für die Männer, die sich für die Landwirtschaft entscheiden, aber eindeutig nicht so gut für die Frauen, die gerne in Kleidern gut aussehen. Lassen Sie mich für meine modebewussten Landwirte da draußen einige der Tricks teilen, die ich gelernt habe, um mein weibliches Flair zu bewahren, während ich mich auf der Farm funktionell und bequem anziehe.

Stellen Sie eine Sammlung hübscher Schürzen zusammen

Diese sollten natürlich nicht aus Tüll und Seide bestehen - weiche Bettwäsche und bunte Baumwolle sind wunderschön und nicht schwer zu finden. Eine meiner Lieblingsschürzen ist eigentlich eine Schürze, die meine Mutter während meiner Kindheit warnt. Es ist in zierlichen blauen Blumen gemustert und hat einen femininen Vintage-Charme. Ich liebe auch die rosa Blumenschürze mit geborgener Spitze, die mir ein guter Freund gemacht hat. Etsy.com ist eine wunderbare Quelle für einzigartige Schürzen und Schürzen, sowohl Vintage als auch handgefertigt. Oder schlängeln Sie sich einfach in einen lokalen Haushaltswarenanbieter, und es steht bestimmt eine Sammlung von Schürzen zur Auswahl. Es scheint, dass die Schürze, egal was Sie darunter tragen, für zusätzlichen Schwung sorgt.

Kleider sind dein Freund

Meine Großmutter unterhielt einen großen Garten, einen Obstgarten und ungefähr 30 Hühner, während sie ein Kleid und eine Schürze trug. Früher dachte ich, sie sei nur ein Produkt ihrer Zeit, und das war sie wahrscheinlich auch, aber nach einigen Experimenten habe ich festgestellt, dass ich es wirklich liebe, die meisten meiner Aufgaben auf dem Bauernhof in frei fließenden Kleidern und Röcken zu erledigen. Frei fließend ist der Schlüssel. Locker sitzende Baumwollkleider sind so angenehm zu tragen, dass Sie sich im Garten bewegen können, ohne an den Knien zu kneifen, in Ihre Taille zu schneiden oder den gefürchteten Riss des Bauern freizulegen. Und sie sind hübsch.

Tragen Sie Yogahosen und Leggings

Mir geht es um die Kombination von Komfort, Funktion und Schönheit. Ich liebe es, meine Yogahosen und Leggings im Garten zu tragen, weil sie beim Hocken oder Biegen flexibel und belastbar sind. Kombinieren Sie eine bequeme Tunika, ein Kleid oder einen Rock mit einer guten dehnbaren Hose und Sie haben ein fabelhaftes städtisches Farmensemble.

Letztendlich entwickelt jeder Stadtbauer seinen eigenen Garderoben-Groove. Was sind einige Ihrer Must-Haves?

Tags Listen


Schau das Video: Ich teste bezahlbare faire Kleidung - Strumpfhosen, Wäsche, Oberteile u0026 mehr (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Clyfland

    Sie liegen falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Dadal

    Seien Sie natürlich niemals sicher.

  3. Shayne

    Darin ist etwas. Vielen Dank, danke für eine Erklärung.

  4. Arian

    Wenn ich du wäre, würde ich das nicht tun.

  5. Wazir

    Ja in der Tat. Bei mir war es auch. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.



Eine Nachricht schreiben