Interessant

4 Tipps zum Laden von Schweinen in einen Anhänger

4 Tipps zum Laden von Schweinen in einen Anhänger



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Rodney Wilson

Als wir, die drei Generationen von Bauern auf unserem Land, zum ersten Mal Schweine auf das 12 Hektar große Gehöft brachten, war das Unternehmen zu gleichen Teilen hasenhirnig und überlegte: Es war eine vorschnelle Entscheidung, die durch die Bereitstellung von zwei Ferkeln durch unsere Bauernfreunde ausgelöst wurde Aber diese Freunde boten auch kostenlose Beratung auf Abruf an, wann immer wir sie brauchten - und wir brauchten sie oft, zum Beispiel als das Paar entkam und die Auffahrt entlang spazierte oder als wir vermuteten, dass unser Futterlieferant die Proteinspiegel falsch darstellte. Aber was weder wir noch unsere Mentoren rechtzeitig herausfanden, war der beste Weg, ein Schwein auf einen Anhänger zu laden.

Als es Zeit für unser Schweinepaar wurde, das erwachsen und bereit für die Reise zum Verarbeiter war, eine Fahrt in unserem kleinen, für uns neuen Viehanhänger zu unternehmen, dachten wir, wir könnten es beflügeln. Wie schwer könnte es sein? Diese Schweine kannten und vertrauten uns und wir würden die Tiere sicherlich ohne allzu viel Aufhebens in den Anhänger locken können.

Es hat viel Aufhebens gekostet - zu viel Aufhebens.

Für den Anfang war die plötzliche Anwesenheit unseres neuen roten Anhängers ein Hinweis darauf, dass etwas los war. Ihr Verdacht wurde nicht aufgegeben, als Essen angeboten wurde, und sie waren im Allgemeinen nicht geneigt, an Bord des Anhängers zu gehen. Wenn ein Schwein nicht bereit ist, sich zu bewegen, sitzt ein Schwein - und wenn eine 300-Pfund-Kreatur sitzt, kann ein Bauer wenig tun, um diese Kreatur zu bewegen. Für ungefähr drei Stunden des kältesten Tages unserer ersten Landwirtschaft haben meine Frau, mein Vater und ich unsere Schweine vergeblich geschubst, gestoßen und gestoßen. Wir hatten von einem Bauern gehört, der ein Schwein in einen Wohnwagen ritt, also versuchte mein Vater das - und saß schließlich selbst auf dem gefrorenen Boden.

Schließlich baten wir meine Mutter, den Prozessor anzurufen und sie darauf aufmerksam zu machen, dass wir dieses Datum verpassen müssten - dass wir die Aufgabe nie rechtzeitig erledigen würden - und während sie telefonierte, sammelten wir einen letzten Schuss Willenskraft und schob ein Schwein in den Anhänger und forderte den anderen auf, hinter ihm hinein zu rennen. Wir knallten die Türen unserer Tiere zu, atmeten erleichtert auf und schworen, dies vor der nächsten Lieferung herauszufinden.

Wir haben es nicht getan. Bei jeder weiteren Ladung probierten wir etwas Neues aus und setzten uns eine Weile auf eine Anstiegszeit von 5 Uhr morgens für eine Stunde, um Schweine durch schlammige Felder zu jagen. Wir haben oft schmerzhafte Stöße bekommen, als ein Schwein uns gegen Elektrozäune stieß. Unser Team war geschickt darin, Schubbretter zu schwingen und Schweine durch Spanplatten-Laderutschen zu muskeln, aber es war nie einfach zu arbeiten, und wir waren oft todmüde, bevor wir uns auf die mehr als einstündige Fahrt zum Prozessor begaben.

Unsere derzeitige Ladetechnik ist jedoch sehr unterschiedlich und dauert nur 5 bis 10 Minuten. Niemand wird geschockt, landet auf dem Boden oder bricht sogar den Schweiß. Die meisten Lasten grenzen einfach an. Hier sind einige Tipps zum Laden von Schweinen von jemandem, der fast alles falsch gemacht hat und endlich einen besseren Weg gelernt hat.

1. Bringen Sie den Trailer früher herum

Ich weiß nicht, warum wir so lange gebraucht haben, um das herauszufinden, aber ein großes Gerät in den vertrauten Lebensraum der Schweine zu rollen und zu erwarten, dass sie darin walzen, ist etwas unpraktisch. Jetzt bauen wir unsere Weiden mit einem abnehmbaren Abschnitt eines elektrischen Zauns, der einen Platz bietet, in den wir den Anhänger weit vor dem Verarbeitungstag zurückbringen können. Schweine passen sich an seine Anwesenheit an, so dass sie es nicht mit Angst betrachten, wenn wir sie brauchen, um es zu betreten. Wir führen den Anhänger in der Regel einige Wochen vor dem geplanten Schlachttermin ein und installieren den Anhänger nach der Rückkehr vom Verarbeiter neu, da wir unsere Würfe in Chargen von zwei oder drei liefern.

2. Füttere die Schweine im Inneren

Schweine lieben es zu essen, aber nicht so sehr, dass sie blind einem Eimer in einen Wohnwagen folgen. Wir installieren jetzt einen Feeder im Anhänger und liefern Rationen im Inneren. (Auch die Festlegung von Fütterungszeiten anstelle eines kontinuierlichen Futters hilft dabei.) Die Schweine zögern zunächst und verzichten häufig auf eine Mahlzeit, wenn die Änderung eingeführt wird, aber bald genug wagen sich einige mutige Schweine hinein - Ab diesem Zeitpunkt füttern wir die außen verweilenden Schweine wieder nach den Anhängerschweinen. Wenn der Tag kommt, an dem sich die Tür hinter einigen von ihnen schließt, sind sie bereits dort, wo sie sein müssen. Und wenn der Anhänger in die jetzt kleinere Herde zurückkehrt, ersetzen die nächst tapfersten Schweine die fehlenden für Mahlzeiten im Anhänger.

3. Kippen Sie den Anhänger

Viele Viehanhänger können angekurbelt werden, um die Rückseite des Anhängers nahe am Boden zu halten. Tiere im Allgemeinen und Schweine im Besonderen mögen es nicht, in etwas zu steigen. Daher ist es für ein einfaches Laden unerlässlich, den hinteren Kotflügel so nahe wie möglich am Boden zu drehen. Der nach oben abgewinkelte Boden lässt Schweine zwar innehalten, aber sie kümmern sich weniger darum als um diesen ersten Schritt.

4. L.Laden Sie nachts für die morgendliche Lieferung

Für die längste Zeit hielten wir es für notwendig, Schweine in den frühen Morgenstunden zu laden, um sie nicht im Anhänger zu übernachten, aber als wir es endlich probierten, gingen wir nie mehr auf 5 Uhr morgens zurück. Ich gebe zu, es ist nervenaufreibend, Schweine über Nacht in einem Wohnwagen zu lassen - sie können es ein wenig bewegen, und die lauteren können einen nächtlichen Schweinecheck auslösen -, aber wir haben noch nie einen entkommen lassen Metallbox - und es ist nicht aus Mangel an Versuchen. Viehanhänger sind so konstruiert, dass sie Tiere aufnehmen können. Wenn sich die Schweine eine Nacht lang an den Anhänger gewöhnen, werden die Schweine im Allgemeinen ruhiger, wenn Sie am Verarbeiter ankommen und sie in einen Haltestift locken müssen.


Schau das Video: Schönhofer Tiertransport (August 2022).