Verschiedenes

4 Obstgartenfrüchte, an die Sie nie gedacht haben zu wachsen

4 Obstgartenfrüchte, an die Sie nie gedacht haben zu wachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an Obst auf dem Bauernhof denken, sind Äpfel… oder Pfirsiche… oder Birnen. Die Erweiterung der Obstbaumauswahl Ihrer Farm ist jedoch so einfach wie ein Blick hinter Steinobst und Standard-Kernobst. Während Pfirsiche, Pflaumen, Äpfel und Birnen sicherlich einen geschätzten Platz im Obstgarten verdienen, gibt es hier einige weniger verbreitete Baumfrüchte, die Sie oder Ihre Kunden begeistern werden.

1. Persimonen



Mit freundlicher Genehmigung von Sandy Austin / Flickr

Die einheimischen Kakis sind sowohl für ihre Schönheit als auch für ihren Geschmack bekannt.Diospyros spp.) werden auch von Lee Reich, Autor von, für ihre schädlingsfreie Natur und ihren kulinarischen Flair gepriesen Gelegentliche Früchte für jeden Garten (Timber Press, 2008) und Obst natürlich anbauen (Tannton Press, 2012).

„Ich genieße sie nicht nur frisch, ich mache auch Fruchtleder daraus, verwende sie in Pudding und Brot und füge meinem Homebrew sogar etwas Fruchtfleisch hinzu“, sagt er. "Ich mag im Allgemeinen keine fruchtigen Biere, aber die Persimone ist milder als andere Früchte. Du kannst es sicher probieren, aber es ist nicht sehr stark. "

Es gibt zwei Grundtypen von Kakis: amerikanische und asiatische. Amerikanische Kakibäume sind größer (bis zu 35 Fuß hoch) und bringen kleinere Früchte hervor. Sie sind härter als ihre asiatischen Kollegen und bieten einen adstringierenderen Geschmack. Für Erzeuger aus dem Norden sind amerikanische Sorten ein Muss, obwohl es einige Hybriden gibt, darunter Nikita's Gift, die die Winterhärte eines Amerikaners mit der großen Fruchtgröße und dem Geschmack eines Asiaten bewahren.

„Wenn Sie eine amerikanische Sorte pflanzen, vermeiden Sie die wilde Selektion und halten Sie sich an benannte Sorten, die während Ihrer Vegetationsperiode reifen - ein besonders wichtiger Faktor im Norden“, sagt Reich.

Viele amerikanische Kakis sind bis in Zone 4 winterhart, während die meisten asiatischen Sorten etwas weiter südlich besser abschneiden.

"Wenn Sie einen amerikanischen Typ im Norden anbauen, möchten Sie auf jeden Fall einen schönen, warmen, nach Süden ausgerichteten oder nach Süden abfallenden Ort oder einen geschützten Standort in der Nähe eines Hauses oder einer Mauer auswählen, damit die Früchte genügend Zeit zum Reifen haben." Reich sagt.

Die meisten amerikanischen Sorten reifen im Oktober und schmecken am besten, wenn sie zu einer sehr weichen, matschigen Textur reifen. Pflanzen Sie beim Anbau amerikanischer Kakis zwei Sorten, da diese Bäume einen Bestäubungspartner benötigen.

Asiatische Kakis gibt es sowohl adstringierend als auch nicht adstringierend. "Nicht adstringierende Arten sollten geerntet werden, solange sie reif, aber noch ein wenig fest sind", sagt Reich. „Wenn Sie jedoch eine adstringierende asiatische Sorte anbauen, möchten Sie die Früchte so lange wie möglich auf dem Baum reifen lassen. Sie müssen sehr lange am Baum sein, genau wie die amerikanischen Sorten. “ Asiatische Selektionen sind selbstfruchtbar und die meisten Arten erreichen nur eine Höhe von 15 bis 20 Fuß.

Kaki kann etwas Schatten vertragen, aber ihre Früchte reifen am besten, wenn der Baum die volle Sonne erhält. Suchen Sie nach gepfropften Bäumen beider Arten, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

2. Fign


Mit freundlicher Genehmigung von Martin LaBar / Flickr

Feigen (Ficus carica) gedeihen in weiten Teilen der USA - natürlich mit ein wenig Hilfe und Winterschutz. Obwohl viele Sorten aufgrund ihrer Winterhärte und frühen Reifung ausgewählt wurden, ist ein warmer Standort mit Südlage für den Fruchtreifungsprozess hilfreich. Reife Feigenbäume sind nur bis zu 10 Grad Celsius winterhart. In vielen Teilen des Landes ist es daher erforderlich, sie in Innenräumen oder unter irgendeiner Form von Schutz zu überwintern.

"Feigen produzieren zwei Ernten pro Saison", sagt Steven Biggs, Autor von Züchte Feigen dort, wo du denkst, dass du es nicht kannst (No Guff Press, 2012) und ein selbst beschriebenes „Feigenschwein“. „Die erste Ernte kommt aus dem Wachstum der Vorsaison. Es reift bereits im Juli, sogar hier in Kanada, wo ich wohne, aber das Timing wird mit der Vielfalt und dem Wetter variieren. Die zweite oder Hauptfeigenernte bildet sich bei neuem Wachstum. In nördlichen Klimazonen wird diese Ernte wahrscheinlich im September oder Oktober reifen, aber möglicherweise überhaupt nicht reifen, wenn das Wetter nicht mitspielt oder Sie eine spät reifende Sorte haben. "

Feigen eignen sich am besten für mindestens acht Stunden Sonne pro Tag. Hier in Nordamerika sind sie nur in den USDA-Zonen 8 bis 11 vollständig winterhart. Zum Glück funktionieren Feigenbäume in Behältern sehr gut, und für das Setzen von Früchten ist keine Bestäubung erforderlich.

„Der Vorteil des Wachstums in Töpfen besteht darin, dass Pflanzen so platziert werden können, dass das Sonnenlicht maximiert wird, und dass sie für den Winter leicht in Innenräumen bewegt werden können“, sagt Biggs. "Sie schränken auch die Wurzeln des Baumes ein, was das vegetative Wachstum begrenzt."

Feigen können in Baumform geschnitten werden oder eher wie ein Strauch wachsen. Im Herbst ruhen Feigenbäume in kälteren Klimazonen auf natürliche Weise. Sie lassen alle Blätter fallen und hören beim ersten Frost auf zu wachsen.

"Während sie ruhen, brauchen sie weder Licht noch viel Wärme", sagt Biggs. „In Bereichen, in denen Feigen im Freien nicht überwintern, können sie an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Wenn es zu viel Licht oder Wärme bekommt, wird es schwach und schlaksig wachsen. “

Eine angeschlossene Garage, ein kalter Keller oder ein unbeheizter Keller sind perfekte Überwinterungsorte. Es ist auch möglich, Feigen im Freien zu überwintern, indem man die Pflanze unter der Erde vergräbt, einen Unterschlupf um sie herum baut oder sie wie eine Mumie mit Sackleinen oder Decken umwickelt, die von einer Plastikplane umgeben sind.

"Idealerweise sollte die Temperatur zwischen 27 und 45 Grad Fahrenheit liegen", fügt Biggs hinzu. Sehr sparsam gießen, vielleicht alle 6 bis 8 Wochen, wenn die Pflanze ruht.

Feigen sind köstlich frisch vom Baum. Sie werden am besten geerntet, wenn ihr Hals weich ist und die Haut zu reißen beginnt. Biggs genießt es, die Früchte frisch, getrocknet oder in seinem Lieblingsgericht gedünsteten Feigenpudding zu essen.

3. Quitte


Mit freundlicher Genehmigung von Elena Gaillard / Flickr

"Fruchtquitte ist nicht dasselbe wie die blühende Quitte, die hauptsächlich als Zierpflanze angebaut wird", sagt Reich. "Das Wichtigste bei der Auswahl einer Quitte ist, dass Sie die richtige Sorte auswählen."

Essbare Quitten werden entweder als Baum oder als Busch gezüchtet, je nachdem, wie sie trainiert werden. Winterhart aus den USDA-Zonen 5 bis 9, fruchtbare Quittenbäume (Cydonia oblonga) sind eine ganz andere Gattung als blühende Quitten.

"Quitte kann man normalerweise nicht frisch essen, obwohl einige Sorten als süß angepriesen werden, sogar frisch vom Baum", sagt Reich. "Karp's Sweet soll in dieser Kategorie sein, also könnte man es versuchen. Aromatnaya, eine russische Sorte, ist eine weitere Auswahl, die selbst bei frischem Verzehr sehr süß sein soll, obwohl sie auf einer Fensterbank reifen muss, bis sie weich wird. “

In der Regel wird Quitte vor dem Essen gekocht, wobei das harte, weiße, adstringierende Fleisch rosa und weich wird. "Ich schmorte es selbst, um Gelee zu machen oder ein bisschen Quitte zu einer Charge Apfelmarmelade oder Apfelkuchen hinzuzufügen", sagt Reich.

Selbstfruchtbare Quitten erfordern keine Fremdbestäubung. Ihre Blüten sind wunderschön und die Früchte reifen im September oder Oktober zu einem atemberaubenden leuchtenden Gelb.

„Quitten können Rost und Feuerbrand entwickeln, daher ist sorgfältiges Beschneiden und Pflegen erforderlich“, fügt Reich hinzu.

4. Pfoten


Mit freundlicher Genehmigung von Anna Hesser / Flickr

Die Pfote (Asimina triloba) ist Amerikas größte einheimische Baumfrucht. Die Früchte sind länglich und messen 3 bis 8 cm lang. Ihr cremiges Fruchtfleisch ist mit großen, leicht zu entfernenden Samen gefüllt.

"Für mich schmecken sie wie eine Kreuzung zwischen einer Mango und einer Banane mit einer Textur, die eher der letzteren ähnelt", sagt Doug Oster, Pfotenliebhaber und Autor von Bio wachsen (St. Lynn's Press, 2007). "Meine Familie liebt die Früchte, nachdem sie gekühlt wurden. Nur so verwenden wir sie, weil sie so gut sind. "

Pfoten sollten am Baum reifen und halten nur zwei bis vier Tage bei Raumtemperatur, bevor sie verderben. Im Kühlschrank halten sie jedoch bis zu einem Monat.

Die Pawpaw stammt aus dem Osten und ist ein Unterholzbaum mit Früchten, die im Hochsommer reifen. Es bevorzugt warmes, feuchtes Wetter. Die Bäume sind von USDA Zone 5 bis 9 winterhart und benötigen etwas Reife, um Früchte zu produzieren.

"Ich habe erst mit 7 Jahren angefangen, Obst zu bekommen", sagt Oster. „Jetzt sind sie 14 Jahre alt und produzieren mehr Obst, als wir verwenden können. Ich habe mit zwei Bäumen angefangen, aber da sie leicht Saugnäpfe aus den Wurzeln sprießen, habe ich jetzt ungefähr 10 davon. “

Die Bestäubung der Papaya erfolgt über Fliegen und andere Insekten. Die unscheinbaren braunen Blüten stoßen einen schwachen, aber üblen Geruch aus, um die richtigen Bestäuber anzulocken. Für eine maximale Fremdbestäubung sind zwei oder mehr Bäume erforderlich.

"Ich habe gelesen, wie die amerikanischen Ureinwohner tote Eichhörnchen in die Zweige hängen würden, um mehr bestäubende Fliegen anzulocken und den Fruchtansatz zu erhöhen", fügt Oster hinzu. "Also werde ich einige Jahre rohes Fleisch in den Obstgarten bringen und es in die Bäume hängen."

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, solche Extreme zu erreichen, ist die Handbestäubung, die Übertragung von Pollen von den männlichen Blüten eines Baumes auf die weiblichen Blüten eines anderen, eine weitere Möglichkeit, die Fruchtbildung zu unterstützen.

In Gebieten mit kühlen Sommern sind früh reifende Sorten wie die kanadische Sorte NC-1 gute Wetten. In Gebieten, in denen die Früchte heimisch sind, passen benannte Sorten aus dem Zuchtprogramm der Kentucky State University wie Shenandoah und Susquehanna perfekt zusammen.

Pawpaw Bäume erreichen 25 Fuß oder höher, wachsen aber sehr langsam.

"Ich habe mit dem Umpflanzen von Sämlingen experimentiert, da diese eine lange Pfahlwurzel haben und schwer zu bewegen sind", fügt Oster hinzu. "Ich habe die besten Ergebnisse erzielt, als ich die Bäume am Ende der Saison bewegt habe, wenn sie ruhend sind. Die meisten Papaya-Bäume werden aus diesem Grund eher in Töpfen als als wurzelfreie Transplantation verkauft. Wenn Sie eine pflanzen, versuchen Sie, die Wurzeln nicht zu stören. “

Kulinarische Obstbäume bieten Hobbybauern die Möglichkeit, etwas Außergewöhnliches anzubauen. Treten Sie mit diesen köstlichen und faszinierenden Früchten aus dem Kasten heraus.

Erfahren Sie mehr über den Obstanbau auf Ihrer Farm:

  • Schädlinge und Krankheiten in Obstkulturen verwalten
  • 4 Hardy Fruit Sträucher zur Verschönerung Ihrer Farm
  • Pflanzenprofil: Erdbeeren
  • Gartenfrüchte: Süße Erbstückmelonen

Über den Autor: Die Gärtnerin Jessica Walliser ist die Autorin von Nützliche Insekten in Ihren Garten locken: Ein natürlicher Ansatz zur Schädlingsbekämpfung (Timber Press, 2014). Sie ist Co-Moderatorin von „The Organic Gardeners“ bei KDKA Radio in Pittsburgh und schreibt zwei wöchentliche Gartenkolumnen für die Pittsburgh Tribune-Review. Folgen Sie ihren Gartenabenteuern bei www.jessicawallser.com und auf Twitter @jessicawalliser.

Tags Feigen, Listen, Pfoten, Kakis, Quitte


Schau das Video: Kräuselkrankheit ohne Chemie bekämpfen und Jungpflanzenanzucht verbessern (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Itotia

    Sie sind zufällig kein Experte?

  2. Vorisar

    Unklar

  3. Arashicage

    Ich schlage vor, Sie besuchen die Website, die viele Artikel zu dieser Ausgabe enthält.

  4. Marston

    Was für schöne Worte

  5. Donatello

    Okay, diese brillante Idee muss Absicht sein



Eine Nachricht schreiben