Sammlungen

4 Körner Sie können Ihr Vieh füttern

4 Körner Sie können Ihr Vieh füttern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie den ganzen Tag Junk Food gegessen haben, sehen Sie wahrscheinlich so aus und arbeiten so, als hätten Sie den ganzen Tag Junk Food gegessen. Wenn Sie Ihren Kühen den ganzen Tag Junk-Food geben, sind sie wahrscheinlich „überkonditioniert“ - eine höfliche Art, Übergewicht zu sagen - und produzieren nicht so gut wie sie könnten, wenn sie Fleisch von schlechter Qualität, eine geringe Milchproduktion oder eine geringe Milchproduktion haben Geburtenraten.

Vieh bekommt sein Junk-Food jedoch nicht aus dem Supermarkt. Es kommt von wohlmeinenden Besitzern, die möglicherweise nicht erkennen, dass sie die falsche Ration füttern. Es braucht ein Gleichgewicht zwischen Futter, Getreide und Nahrungsergänzungsmitteln, um den Tieren das zu geben, was sie zum Gedeihen brauchen. Hier sind vier gängige Futtergetreide und die Ernährung, die sie Ihren Tieren liefern, damit Sie sicher sein können, dass Sie es in der Getreideabteilung nicht übertreiben.

1. Mais

Mais als Getreide wird sowohl an Wiederkäuer als auch an Nichtwiederkäuer verfüttert. Es kann ganz oder gecrimpt gefüttert werden und liefert Energie - und viel davon.

Reifer Mais ist reich an Stärke und liefert 2.081 kcal pro Pfund. Er enthält wenig Eiweiß (10,9 Prozent), was ihn in einer abwechslungsreichen Futterration oder als Futterergänzung geeignet macht. Verwenden Sie es jedoch nicht als primäre Nahrungsquelle. In Rinderrationen empfiehlt die North Dakota State University beispielsweise, Maiskorn in Futtermitteln mit weniger als 0,4 Prozent des Körpergewichts, in Futtermitteln mit mehr als 9 Prozent Rohprotein oder in Kombination mit anderen Proteinen zu füttern. schwere Ergänzungen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Mais in die Ernährung Ihres Viehs aufzunehmen: Füttern Sie ihn in Form von Brennerkörnern, lassen Sie Ihre Tiere in jüngeren Wachstumsstadien auf Maisfeldern grasen oder ernten Sie Mais, solange er noch feucht ist, und füttern Sie ihn als Silage. Laut dem USDA Economic Research Service waren 2014 93 Prozent des in den USA angebauten Mais gentechnisch verändert. Wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, suchen Sie nach nicht gentechnisch veränderten oder organischen Maisfutterkörnern.

2. Hafer

Hafer wird als Vollkorn mit den Rümpfen gefüttert. Nackter Hafer - Hafer mit Rümpfen, die während der Ernte abfallen - ist schwer zu finden, und Hafergrütze - Hafer mit entfernten Rümpfen - ist als Tierfutter teuer.

Hafer ist ballaststoffreich und energiearm, insbesondere wegen der Sperrigkeit der faserigen Rümpfe. Der höhere Fasergehalt ersetzt einen Teil des Futterbedarfs für die Tiere, die eine Haferration erhalten. Die Erweiterung der Ohio State University schlägt vor, entwöhnte Kälber mit Hafer zu beginnen, damit sie sich an den Getreideverbrauch mit diesem energiearmen Futter mit höherer Masse gewöhnen. Aufgrund ihrer Masse nehmen Tiere zum Zeitpunkt des Endes nicht zu, wenn sie Hafer essen, wie sie es tun, wenn sie Körner mit höherer Energie essen. Begrenzen Sie daher Hafer, wenn sich die Verarbeitungszeit nähert.

3. Sojabohnenmehl

Sojabohnenmehl finden Sie auf vielen vorformulierten Futteretiketten. Dies ist die proteinreiche Faser, die nach der Herstellung von Sojaöl übrig bleibt, das dann geröstet wird, erklärt die North Carolina Soybean Producers Association.

Mit 38 Prozent Protein werden Sojabohnen häufig als primäre Proteinquelle in Tierrationen verwendet. Protein ist für die Ernährung eines Tieres von entscheidender Bedeutung, da es die Grundstruktur darstellt, aus der alle Zellen und Gewebe hergestellt werden, einschließlich Muskeln, Haut, Organe und Milch. Ganze Bohnen haben einen hohen Fettgehalt, weshalb sie ideal für die Ölförderung sind, diese werden jedoch während der Ölförderung entfernt. Unverarbeitete Sojabohnen enthalten einen Proteinverdauungshemmer und sollten nicht an Jungtiere oder Monogastrika wie Pferde und Schweine verfüttert werden. Laut USDA ERS waren 94 Prozent der 2014 in den USA angebauten Sojabohnen gentechnisch verändert. Wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, suchen Sie nach nicht gentechnisch verändertem oder biologischem Sojabohnenmehl.

4. Gerste

Gerste wird ganz oder durch Mahlen oder Rollen abgebaut. Es ist eine gute Energiequelle, weil es reich an Stärke ist, aber laut OSU-Erweiterung werden nur 60 Prozent der Stärke in ganzer Gerste von einem Tier verwendet. Es ist auch proteinreich im Vergleich zu anderen Getreidearten, insbesondere wenn es in stickstoffreichen Böden angebaut wird.

Gerste kann weiterverarbeitet und pelletiert werden, oder sie kann in einem Stadium hoher Feuchtigkeit geerntet und als silierte Gerste verfüttert werden. Der giftige Schimmelpilz namens Erbrochenes, auch bekannt als Desoxynivalenol (DON), kann mit Schorf infizierte Gerste befallen und bei Schweinen Krankheiten verursachen, obwohl die NDSU-Berichte glücklicherweise keine Auswirkungen auf Rinder haben.

Je nachdem, wo Sie leben oder was Sie auf Ihrer Farm anbauen, gibt es möglicherweise andere Körner, die für Ihre Tiere zugänglicher und geeigneter sind. Die Colorado State University Extension verfügt über eine umfangreiche Tabelle mit Futtermitteln und deren Nährwerten als Referenz. Arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt oder Ernährungsberater zusammen, um die ausgewogenste Ration für Ihre Tiere zu formulieren.

Weitere Tipps für Tierfutter finden Sie auf unserer Website:

  • 7 Tipps zur Reduzierung von Futterabfällen und zum Sparen von Geld
  • Verwendung von Brauereiabfällen als Tierfutter
  • Heuersatz für Vieh
  • Nicht alles Heu ist gleich: Wählen Sie das Vieh sorgfältig aus

Über den Autor:Die freiberufliche Autorin Lisa Munniksma bloggt jede Woche über Neuigkeiten und Meinungen der Ag für The News Hog auf unserer Website. Unter www.freelancefarmerchick.com können Sie sich auch über ihre Abenteuer in den Bereichen nachhaltiges Leben, Landwirtschaft und Nahrungsmittelsysteme auf der ganzen Welt informieren.

Tags Getreide, Listen, Viehfutter


Schau das Video: Frag #Jukke Session 2 - Angeln im Winter auf Karpfen - Spotwahl u0026 Futterstrategie (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gardanris

    Netter Spruch

  2. Khaldun

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Uli

    Es ist Zeit, vernünftig zu werden. Es ist Zeit, an sich selbst zu kommen.

  4. Destin

    Schöne Frage



Eine Nachricht schreiben