Interessant

3 Möglichkeiten, Kinderhindernisse in Farmhilfe umzuwandeln

3 Möglichkeiten, Kinderhindernisse in Farmhilfe umzuwandeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Foto von Kristy Rammel

Wenn ich diesen Blog jede Woche schreibe, schaue ich oft im Wörterbuch nach, um zu bestätigen, dass ich eine genaue und genaue Definition habe, und um mögliche Fehlinterpretationen zu vermeiden. Diese Woche habe ich das Wort "Hindernis" nachgeschlagen. Die eigentliche Wörterbuchdefinition besagt, dass es bedeutet: eine Person oder Sache, die eine Situation schwierig macht. Also mit anderen Worten, Jack!

Obwohl ich es hasse, ein Kind als Hindernis zu bezeichnen, sollten wir uns den Tatsachen stellen. Jack macht das Leben täglich schwieriger. Obwohl ich ihn niemals gegen irgendetwas auf der Welt eintauschen würde und mir mein Leben ohne ihn nicht vorstellen könnte, könnte ich gelegentlich etwas weniger „Hilfe“ gebrauchen. Meine geistige Gesundheit kann jedoch in Schach bleiben, weil ich weiß, dass ich nicht allein bin. Ich habe Hunderte von Kommentaren auf Facebook, Blogs und Zeitschriftenartikeln über Kinder gelesen, die helfen, ein Hindernis zu werden. Also dachte ich mir, wir könnten einige der gängigsten Farmkind-Szenarien ansprechen, um herauszufinden, ob wir gemeinsam eine Lösung finden können (ohne Alkohol).

1. Nutzen Sie zu frühe Ernten
Ich liebe es, dass meine Kinder im Garten helfen wollen. Ich liebe es, wenn mein 9-Jähriger ungeduldig darauf wartet, dass seine kostbaren Melonen reifen oder sich seine geliebten Blaubeer- und Brombeersträucher unter dem Gewicht der Früchte verbeugen, die sie tragen. Aber es macht mich verrückt, wenn einer der Kleinen, normalerweise Jack, mir winzige grüne Tomaten bringt, um zu sehen, ob sie fertig sind. Sie verstehen einfach nicht, warum wir sie nicht zurücksetzen können, um "mehr zu wachsen"!

Wir haben Dutzende verschiedener Taktiken ausprobiert, um die Situation zu verringern, dass wir es in den Komposthaufen legen. Wir haben jedoch die besten Ergebnisse erzielt, wenn wir mehrere Verteidigungslinien gleichzeitig einsetzen:

  • Erntekalender: Ich bewahre diesen bildbasierten Kalender in der Küche auf, damit die jüngeren Kinder wissen, wann sie damit rechnen können, dass ihre Kopfgelder fertig sind.
  • Lebensgroße Fotovergleiche: Es ist sehr leicht für Ihre Kleinen, in den Nervenkitzel des Pflückens zu geraten, wenn sie von einem Meer grüner Flora umgeben sind, das mit einem Regenbogen aus bunten Früchten übersät ist. Ich habe versucht, die Samenverpackung neben den Pflanzen aufzubewahren, damit die Kinder sehen können, wie ihre Melonen oder Tomaten im reifen Zustand aussehen sollten, aber das alles hat es geschafft, meine aufkeimenden Früchte und Gemüse zu verwüsten. Mein Kleinkind verglich nur die Größe, wenn es seine pflückfertigen Pflanzen bewertete, aber nicht die Farbe. "Ja Jack, diese Tomate hat tatsächlich die gleiche Größe wie die auf dem Bild, aber sie ist nicht rot!" Für diese kleine Hürde begann ich, die Samenpackungen zu kopieren, das Bild auf eine relativ nahe Version der tatsächlichen Größe zu vergrößern und sie dann auszudrucken, um sie in der Nähe der Pflanze aufzubewahren. Dies gibt Jack die Möglichkeit, Farbe, Form und Größe zu vergleichen.
  • "Unreife Lebensmittel gehen hierher" Zeichen: Wie die meisten Dinge im Leben kann keine der oben genannten Schutzmaßnahmen eine 100-prozentige Sicherheit für mein wachsendes, noch nicht fertiges Obst und Gemüse bieten. Daher verwende ich hausgemachte Schilder, um zu entscheiden, ob ich die vorgepflückten Produkte in den Tierfutterstapel werfen möchte oder der Komposthaufen. Mein Gehirn ist einfach nicht dafür gebaut, alle Informationen zurückzuhalten, die auf dieser Farm benötigt werden. Zum Glück muss ich nicht in meinen Gedanken suchen, um mich daran zu erinnern, welche Pflanzen die Kaninchen oder Hühner essen können und welche nicht. Ich schaue nur auf die Schilder und schmeiße Jacks unreife tägliche Picks in den entsprechenden Stapel.

2. Lösungen zum Sammeln von Eiern
Als Jack endlich alt genug war, um selbst Eier zu sammeln, kaufte meine Mutter ihm einen kleinen Korb, den sie mit Polstern auskleidete. Sie wusste, dass wir Probleme hatten, die Eier zum Haus zu bringen, ohne vorher einen Meter auf den Boden fallen zu lassen. Dieser Korb war eine wunderbare Ergänzung zu meinem von meiner Mutter / Tier / Tier / Vegetation zugelassenen Arsenal an landwirtschaftlichen Geräten für Kinder.

Aber auch hier kam die Behinderung in Form eines Kleinkindes. Eines Morgens, als ich mich auf den Weg zum Hühnerhof machte und Wasser und Futternäpfe füllte, holte mein kleiner Jack seine Eier ab. Innerhalb von Sekunden, nachdem er das Hühnerhaus betreten hatte, kam es zu einem Kampf: Henne gegen Kleinkind. Es war unklar, wann ich am Tatort ankam, wer tatsächlich gewann. Als ich mich nach dem Problem erkundigte, informierte mich Jack, dass die Henne sich weigerte, ihn zu geben seine Ei.

Er wandte sich von mir ab und rief dem Huhn zu: „Steh auf! Das ist meine Ei! Es geht in meinen Korb, sehen Sie? " Und damit nahm er seinen Korb und gab der Henne einen genauen Blick auf den leeren Inhalt. In diesem Moment entschied ich, dass die Aussage meines Mannes "Esel und Ellbogen überall" eine apropos Darstellung meines täglichen Lebens war. Unnötig zu erwähnen, dass Jack jetzt den Korb direkt vor der Stalltür stehen lassen und einfach zwei Eier gleichzeitig sammeln muss.

3. Show Not Tell
Den meisten Eltern, die ich kenne, wurde irgendwann ein wunderschöner Strauß Wildblumen und Unkraut gebracht. Leider bieten die Wälder um mein Haus auch eine schöne Auswahl an giftigen Pflanzen. Kein Wildblumenstrauß ist vollständig ohne die satte rote Färbung einiger giftiger Eichenzweige. Dieses Problem wird einige Stunden später noch verstärkt, wenn Sie feststellen, dass alle 2.000 Körperteile, die ein Kleinkind berühren oder kratzen kann! Während ich das Sprichwort „Blätter von drei“ predige, kann ich nur viel Salbe bereithalten und den Kindern beibringen, sich zu waschen, zu waschen, zu waschen, wenn sie hineinkommen.

Haben Sie sich jemals in einem durchschnittlichen Stall oder Geräteschuppen umgesehen? Fast jeder Teil dieses Lebensstils besteht aus scharfen Klingen, Äxten, Mistgabeln, Schlachtmessern, schweren Maschinen und Draht, der mit winzigen Widerhaken oder Stromstößen bedeckt ist. Eltern haben hier zwei Möglichkeiten:

  1. verbieten Sie Kindern aus bestimmten Bereichen des Hofes / Gehöfts
  2. Lehren Sie Sicherheit vom ersten Tag an

Mein Kleinkind ist extrem bullheaded. Ich kann ihm nicht einfach sagen "Fass es nicht an, es ist heiß", "das wird dich schneiden" oder "das wird dich verletzen". Er glaubt nicht, dass Kacke stinkt, bis er sich nach unten beugt und selbst seine Nase hineinsteckt. Anstatt es ihm zu sagen, muss ich es ihm zeigen. Nein, ich schneide ihn nicht! Aber ich werde ein Stück Pappe nehmen, um zu demonstrieren, wie scharf etwas ist, oder eine Papierhandtuchrolle entweihen, um zu zeigen, wie leicht sich Stacheldraht um ein Glied verwickeln kann oder welche Schäden angerichtet werden können.

Ich bin mir sicher, dass Sie inzwischen erraten haben, dass dies nicht immer funktioniert! Also versuche ich weiterhin, die Kinder über giftige Pflanzen, gefährliche Maschinen und ja, giftige Schlangen aufzuklären. Unter dem Strich tun wir alles, um unsere Kinder zu schützen, aber wir möchten nicht, dass sie alles fürchten! Elternschaft ist immer ein Akt mit engen Seilen, aber das Hinzufügen der zusätzlichen Verantwortlichkeiten einer Farm ist ein Akt mit engen Seilen über einem Löwenkäfig. Die Handlung mag dieselbe sein, aber die Gefahr wird auf eine ganz neue Ebene gebracht.

Es gibt Dutzende von Themen und Hunderte von Richtungen, die wir behandeln könnten, aber wir haben heute einfach keine Zeit. Es sind die frühen Morgenstunden für mich, und ich muss anfangen, meine täglichen Verteidigungslinien aufzubauen. Ich möchte, dass die Kinder Abenteuer erleben, neue Pflanzen- und Tierarten kennenlernen und bei der Pflege und Pflege der Farm helfen, aber ich möchte sicherstellen, dass sie den Ort um mich herum nicht zuerst niederbrennen!

Holen Sie sich mehr Kinder auf dem Gehöft:

  • Wie ich mit ADS auf der Farm zurechtkomme
  • 4 Kindergeschenke, die die Unordnung beseitigen
  • Poop Inspection: Der erste Schritt in der Gesundheit von Gehöften
  • Wörter mit vier Buchstaben, die Sie dazu bringen, Homesteading in Frage zu stellen
  • 5 Tipps zum Überleben von Farmverletzungen

Tags Bauernhof, Ernte, Hilfe, Kinder, Listen


Schau das Video: Erfahrungsbericht: Homeoffice mit Kindern - wie klappt das? BR24 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Hanson

    Ich kann jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen - es ist sehr besetzt. Sehr bald werde ich die Meinung unbedingt zum Ausdruck bringen.

  2. Kajishicage

    waaaaaaa nicht so gelächelt abgeschnitten ganz super einfach komm ischo

  3. Anouar

    Entschuldigung dafür, ich habe mich kürzlich hier ein. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen. Schreiben Sie in PM.

  4. Edingu

    Aber auch ohne Herbalife Cosmetics geht es nicht.



Eine Nachricht schreiben