Sammlungen

3 Herbstarbeiten für einen gesunden Rasen

3 Herbstarbeiten für einen gesunden Rasen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Spätsommer bis in den frühen Herbst hinein ist eine gute Zeit, um über Ihren Rasen nachzudenken. Schauen Sie sich in den kommenden Wochen Ihr Rasengras an und investieren Sie etwas Zeit in eine Handvoll Wartungsarbeiten. Der Herbst ist eine großartige Zeit, um Ihren Rasen zu belüften, zu entfernen und zu übersäen.

1. Belüften
Die Belüftung ist ein wichtiger Schritt für die Erhaltung eines gesunden Rasens, insbesondere wenn Sie möchten, dass dieser weniger von Bewässerung und Düngung abhängig ist. Die Belüftung ist ein Prozess, bei dem Kanäle in den oberen 3 bis 6 Zoll des Bodens geöffnet werden, wodurch die Verdichtung verringert wird und Wasser und Luft sich in der oberen Bodenschicht freier bewegen können. Dies verringert den Bedarf an Düngung, da alle verwendeten Dünger leichter in die Wurzelzone gelangen können. Auf gut belüfteten Rasenflächen fließt weniger Wasser ab.

Sie haben verschiedene Belüftungsoptionen. Für einen kleinen Rasen möchten Sie möglicherweise einige Ihrer Nachbarn kontaktieren und prüfen, ob sie die Mietkosten eines benzinbetriebenen Kernbelüfters teilen möchten. Viele Ausrüstungsverleiher vermieten diese Maschinen für etwa 50 US-Dollar pro Tag. Vielleicht lohnt es sich nicht, wenn Sie in 20 Minuten fertig sind. Wenn Sie die Kosten jedoch mit den Nachbarn teilen können, kann dies ein kluger Schachzug sein. Ein Kernbelüfter entfernt alle paar Zentimeter einen zigarrenförmigen Stopfen und ist meiner Meinung nach die beste Methode. Diese Art der Belüftung sollte alle drei oder vier Jahre erfolgen.

2. Dethatch
Dethatching ist eine weitere Aufgabe, die am besten im Herbst erledigt wird. Stroh ist der Begriff für alte, tote Grashalme, die noch an der wachsenden Pflanze haften. Der Aufbau von Stroh ist nicht das Ergebnis des Zurücklassens von Grasabfällen beim Mähen - diese Abfälle sind tatsächlich gut für den Rasen, da sie zerfallen und Nährstoffe in den Boden zurückführen, Stroh jedoch nicht.

Dicke Strohschichten können verhindern, dass Wasser und Dünger in den Boden gelangen. Ein vollständig biologischer Rasen muss fast nie entkernt werden, da alle nützlichen Mikroben und Insekten das Stroh für uns abbauen. Wenn Sie jedoch nach einem Regen über Ihren Rasen gehen und das Gefühl haben, auf einem Schwamm zu laufen, ist es möglicherweise an der Zeit, den Rasen zu entkernen. Zu diesem Zweck können Sie eine Entrauschungsmaschine bei einem Ausrüstungsverleih mieten (auch hier sollten Sie die Kosten mit einem Nachbarn teilen) oder das Stroh mit einem speziellen Rechen, der in Landschaftsversorgungszentren oder Baumschulen gekauft wurde, manuell entfernen.

3. Übersaat
Übersaat ist oft am erfolgreichsten, wenn sie im Herbst abgeschlossen ist. Die kühlen Lufttemperaturen, gepaart mit noch warmem Boden, sind die perfekten Voraussetzungen für eine gute Keimung der Grassamen. Wählen Sie eine für Ihre Region geeignete Samenmischung und versuchen Sie, die Samen kurz vor dem erwarteten Regen abzulegen. Rasenflächen sollten alle paar Jahre übersät werden, um kahle Stellen auszufüllen und den Rasen zu verjüngen. Verwenden Sie zum Übersäen großer Rasenflächen einen Tropfenstreuer, um das Saatgut zu verteilen. Bei kleineren Rasenflächen funktioniert eine handgekurbelte Sämaschine einwandfrei. Bei Übersaat des Rasens ist es nicht erforderlich, das Saatgut mit Kompost, Heu oder einem anderen Produkt zu bedecken. Das vorhandene Gras schützt es vor Vögeln und verhindert, dass es von starken Regenfällen weggespült wird.

Weitere Rasenhilfe erhalten Sie auf unserer Website:

  • 5 Gründe, Weißklee in Ihrem Rasen wachsen zu lassen
  • Düngerfaktor
  • Einkaufsführer für Reitmäher
  • Herbst Rasenpflege: Muss oder Lust?

Tags Herbst, Hausarbeit, Herbst, Rasen, Listen


Schau das Video: tag 2 finding balance. OST. 30 tage yoga #hpy30 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Rahimat

    Ja in der Tat. Ich stimme all dem zu. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  2. Vincenzo

    Wie gut, dass wir einen so wunderbaren Blog gefunden haben, und umso besser, weil es so intelligente Autoren gibt!

  3. Webbestre

    Ich gratuliere, Ihre Idee ist sehr gut

  4. Amell

    Herzlichen Glückwunsch, welche Worte brauchen Sie ..., eine großartige Idee



Eine Nachricht schreiben