Information

19 Garden Hacks für sparsame Gärtner

19 Garden Hacks für sparsame Gärtner



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Nikol Lohr / Flickr

Nennen wir sie Abkürzungen, Geldsparer oder clevere Tricks, aber viele sparsame Gartenmanagementpraktiken oder „Hacks“ haben sich für knifflige Hobbybauern als lohnenswert erwiesen.

Wie viele natürliche und biologische Erzeuger bereits wissen, kann ein Gärtner Erfolg haben, ohne sich auf große Läden, aggressive chemische Sprays, vorgemischte Düngemittel und teure Gartengeräte zu stützen. Für viele unserer Eltern und Großeltern stammten Mittel gegen Gartenprobleme wie Schädlingsbekämpfungsmittel oder Düngemittel aus Haushaltsklammern und umfunktionierten Alltagsgegenständen. Während diese Gartenhacks Ihnen Geld und einen Ausflug in den Laden sparen können, können sie auch einen natürlicheren Ansatz für die Gartenarbeit bieten, den sich viele Züchter - und Esser - wünschen.


Samenstart

Manchmal scheint der Beginn der Gartensaison am überwältigendsten - und teuersten! Entlasten Sie den Beginn der Gartensaison mit diesen einfachen Hacks.

1. Upcycled Seed-Starttöpfe

Eierkartons mit Löchern im Boden und muschelförmigen Plastikbehältern aus dem Lebensmittelgeschäft dienen als großartige Behälter für den Start von Samen. Wenn die Pflanzen größer werden, aber für den Garten nicht ausgereift genug sind, pflanzen Sie sie in recycelte Behälter wie Joghurtbecher mit Löchern im Boden.

2. Keimstation

Zum Erwärmen der Startpflanzen sind keine teuren Startmatten erforderlich. Fördern Sie die Keimung, indem Sie Pflanzen auf eine Wärmequelle im Haus stellen, z. B. auf einen Kühlschrank oder auf einen Tisch über einer Wärmeabzugsöffnung, wobei natürlich der Brandschutz zu berücksichtigen ist.

3. Kneifen

Es mag sich für eine Sekunde falsch anfühlen, aber das Teilen der Mitte des Stiels, bekannt als "Kneifen" der Pflanze, wird einen neuen Satz Blätter dazu anregen, zu wachsen und die Pflanze auf dem richtigen Weg neu zu starten. Dieser kleine Trick hat mich davor bewahrt, mehrere Tomatenpflanzen zu verlieren, die einen UV-Lichtsturz erlitten haben.

4. Langbeinige Starts speichern

Ärgern Sie sich nicht über langbeinige Pflanzen, die wackeln und umfallen. Wenn sie bereit sind, sich nach draußen zu bewegen, drehen Sie die Pflanzen einfach ab und halten Sie die Wurzeln flach. Bei reichlich natürlichem Sonnenlicht wächst die Pflanze schließlich nach oben.

Schädlingsbekämpfung
Nichts ist frustrierender als die Entdeckung von Schädlingen, die Ihren Garten zerstört haben. Keine Menge an Netzen oder giftigen Produkten garantiert, dass sich die Insekten nicht selbst zu einem Festmahl an Ihrem Gemüse verhelfen, aber diese hausgemachten Lösungen werden Ihnen sicherlich helfen.

5. Kaffeemehl Mulch

Kaffeesatz (in moderaten Dosen) ist eine gesunde Nährstoffquelle für Ihren Boden und kann auch Blattläuse abschrecken. Mulchen Sie einfach mit den Kaffeeresten Ihres Morgens um Ihre Pflanzen.

6. Spicy Aphid Spray

Mischen Sie Cayennepfeffer, Jalapeño-Samen, zerdrückten Knoblauch und Wasser, geben Sie sie in ein Einmachglas und legen Sie sie ein paar Tage in die Sonne, um ein natürliches Blattlaus-Abschreckungsmittel zu erhalten. Recyceln Sie eine im Laden gekaufte Sprühflasche und verteilen Sie diese Mischung auf den Blättern anfälliger Pflanzen.

Pflanzen Sie zum Schutz vor Blattläusen Knoblauchreste in und um Ihren Garten oder verwenden Sie Zwiebeln oder eine einzelne Knoblauchzehe als Begleitpflanze zu Gemüse, das Schädlinge anzieht. Zu den Tricks anderer Gärtner gehört es, Tabak, ein natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel, in den Boden zu verteilen und verdünntes Waschmittel auf die Blätter von Pflanzen zu sprühen. Sie können Blattläuse auch ersticken, indem Sie sie mit etwas Speiseöl schlagen.

7. Ringelblumenbohrmittel

Bohrer, auch Raupen genannt, haben ein besonderes Interesse an Getreidefeldern des Südens und verursachen erhebliche Probleme für Gärtner. Entfernen Sie die Schädlinge mit einer hausgemachten Mischung aus zerkleinerten Ringelblumen, die in 2 Liter Wasser eingeweicht sind. Gießen Sie die Flüssigkeit über Ihren Boden, wo die Raupen angreifen. Das einfache Pflanzen von Ringelblumen im Garten kann auch dazu beitragen, Bohrer und andere Schädlinge abzuhalten.

8. Ameisenverteidigung

Wenn ein Ameisenbefall Ihren Garten heimgesucht hat, kochen Sie Zitrusschalen in Wasser und gießen Sie anfällige Stellen ein, um die Kolonien abzuschrecken. Wasserreste aus einem Topf mit gekochten Süßkartoffeln funktionieren ebenfalls.

9. Wire Pest Poker

Kein Hack ersetzt den einfachen Vorgang, Zeit in Ihrem Garten zu verbringen und nach Schädlingen Ausschau zu halten. Verwenden Sie einen alten Kleiderbügel aus Draht, um Raupen zu stechen und die Schädlinge so zu versenden, wie Sie sie sehen.

Hausgemachte Werkzeuge

Warum teure Gartengeräte kaufen, wenn Sie bereits rund um das Haus mit einer Vielzahl von Gartengeräten ausgestattet sind?

10. Sämaschine
Schieben Sie alte Weinkorken in der Tiefe, in der Sie Ihre Samen säen möchten, in einen Gartenharken, um eine provisorische Sämaschine zu schaffen.

11. Hausgemachte Reihenabdeckungen

Reihenabdeckungen sind besonders hilfreich, wenn Gemüse eine Schutzschicht und Gewächshausfeuchtigkeit benötigt, um gedeihen zu können. Da im Laden gekaufte Reihenabdeckungen für preisgünstige Hobbygärtner eine zusätzliche Ausgabe darstellen können, ist die hausgemachte Sorte möglicherweise besser für Gärtner geeignet, um sie kurzfristig zu schützen. Beginnen Sie mit einem Holzfundament (die Länge der zu bedeckenden Reihe) und biegen Sie die PVC-Rohre, um einen Baldachin über dem Garten zu erstellen. Verwenden Sie für die Abdeckung eine durchscheinende Plane mit Löchern oder sogar ein altes weißes Bettlaken für einige Stunden Schutz. Denken Sie daran, dass ein nasses, herabhängendes Bettlaken eine ungesunde Umgebung für Pflanzen und einen idealen Futterplatz für Blattläuse schaffen kann. Achten Sie daher darauf, die Verwendung Ihrer selbstgemachten Reihenabdeckung zu überwachen.

12. Milchkännchen Cloches

Wenn Sie nur wenige Pflanzen abdecken müssen, können Sie von einem individuellen Miniaturgewächshaus profitieren, das aus recycelten Materialien hergestellt wurde. Suchen Sie einen durchscheinenden Behälter wie einen Milchkrug oder eine große Wasserflasche und schneiden Sie 2/3 von oben ab, wobei Sie den Boden wegwerfen. Setzen Sie oben ein Loch für Luft ein und stellen Sie den Behälter über Ihre Pflanze, damit die Pflanze wachsen kann. Dies ist ein besonders hilfreiches Werkzeug beim Umpflanzen von Sämlingen.

13. Scrap Wood Garden Stakes

Äste von Bäumen und Holzabfällen können am Boden geschärft und geschnitten werden, um als Gartenpfähle für die Pflanzenunterstützung zu dienen. Halten Sie die Kabelbinder von Brotbeuteln im Lebensmittelgeschäft fern, um den Stiel der Pflanze lose an Ihrem hausgemachten Pfahl zu befestigen, oder schneiden Sie für eine sanftere Option einen alten Strumpfhosenschlauch in Streifen, um Ihre Pflanzen zu binden. Verwenden Sie für Weinpflanzen Hühnerdraht als Gitter, anstatt Nylondraht oder einzelne Käfige zu kaufen.

Unkrautbekämpfung

Der weltliche Prozess des Unkrautentfernens ist eine notwendige Belastung für den Gärtner, aber ein paar Küchenheftklammern können helfen, den Prozess zu beschleunigen.

14. Die Zuckerlösung

1 Esslöffel Zucker auf ein feuchtes Unkraut geben. Es sprudelt bis zur Wurzel und verhindert so das Wachstum.

15. Wasser kochen

Eine andere Methode zur Unkrautbekämpfung besteht darin, Unkraut mit kochendem Wasser zu übergießen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie es von den Wurzeln Ihres Gemüses und Ihrer Kräuter fernhalten.

16. Melasse und Essig

Es wird auch gesagt, dass Mischungen aus Melasse und Essig auf Wasserbasis Unkraut abtöten, obwohl sie zur optimalen Beseitigung möglicherweise nicht bis zur Wurzel vordringen.

17. Zimtpilzkontrolle

Obwohl sie Anzeichen für einen gesunden Boden sind, können wilde Pilze und andere Formen von Pilzen unansehnliche Belästigungen und Nährstoffschweine in einem Gemüsegarten sein. Streuen Sie Zimt als natürliches Fungizid auf den Boden.

18. Schnäppchen Mulch

Das Mulchen kann helfen, Unkraut fernzuhalten, kann jedoch teuer in der Anschaffung sein, insbesondere bei großen Gartengrundstücken. Kaffeesatz, Heu oder Holzspäne über recycelten Zeitungen boten großartige Alternativen zum Mulchen und trugen auch zur organischen Substanz des Gartens bei.

Dünger

Viele Experten und erfahrene Gärtner werden sagen, dass der beste Dünger mit gesundem Boden beginnt, sodass Gärtner viel Geld sparen können, indem sie sicherstellen, dass ihr Boden vor dem Pflanzen den richtigen pH-Wert aufweist. Dennoch könnte ein zusätzlicher Ernährungsschub notwendig sein.

19. Kräuterkomposttee

Sie können Komposttee aus Ihrem eigenen Komposthaufen oder aus einer Mischung aus Kräutern und Löwenzahn herstellen. Geben Sie eine Mischung aus Petersilie, Brennnessel, Beinwell und Löwenzahn in 5 Liter Wasser und lassen Sie die Mischung einige Tage in der Sonne ziehen, bis die Blüten anfangen zu zerfallen. Abseihen und auf den Boden gießen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Hacken Ihres Gartens ein experimenteller Prozess ist und die Ergebnisse variieren können. Diese Tricks können dem Gärtner manchmal das Leben ein wenig erleichtern, aber jeder muss seinen eigenen Rhythmus und seine eigene Taktik finden, um den Garten zu schaffen, der zu seinem Lebensstil passt. Kein Werkzeug oder Gebräu kann eine umsichtige Gartenarbeit und regelmäßige Überwachung ersetzen.

Weitere Gartenhilfe erhalten Sie auf unserer Website:

  • 14 Begleitpflanzen zur Abwehr von Käfern und anderen Schädlingen
  • 7 Vertikale Gartentechniken für gesünderes Gemüse
  • Brauen Sie Komposttee in 5 einfachen Schritten
  • 10 Zu vermeidende Gärtnerfehler
  • Machen Sie Ihr eigenes Heu

Über den Autor: Elizabeth Troutman Adams ist eine PR-Spezialistin und freiberufliche Autorin aus der Region Bluegrass in Kentucky. Neben Gartenarbeit, Kochen und Gehöften liebt sie es, Pferde zu reiten, Yoga zu praktizieren und Zeit mit ihrer französischen Bulldogge Linus und ihrem Ehemann Shawn zu verbringen. Sie bloggt bei www.bluegrassgoodness.com.

Tags Dünger, Gärtner, Hacks, Listen, Schädlinge, Unkrautbekämpfung


Schau das Video: GROW YOUR SEEDS. Garden Hacks (August 2022).