Verschiedenes

16 Kräuter, die Sie für Tee verwenden können

16 Kräuter, die Sie für Tee verwenden können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: iStock / Thinkstock

· Sofern nicht anders angegeben, können Kräuter entweder frisch oder getrocknet gebraut werden. Geben Sie das Material in eine Teekanne, ein Teesieb oder einen füllbaren Teebeutel und lassen Sie es 4 Minuten ziehen, um einen leicht schmeckenden Tee zu erhalten, oder 15 Minuten bis 4 Stunden, um einen medizinischeren Tee zu erhalten.


Kamelie (Camellia sinensis)

Verwendete Teile: Blätter, richtig getrocknet

Dies wird in Indien und China für die bekannten englischen Sorten Breakfast und Darjeeling von koffeinhaltigem Tee angebaut, mit denen viele von uns vertraut sind. Grüner Tee und schwarzer Tee stammen ebenfalls aus dieser Pflanze, werden jedoch in unterschiedlichem Maße getrocknet.C. sisensisist ein leicht zu züchtender und klein zu haltender Strauch, der viele starke Antioxidantien enthält. Es ist die einzige hier aufgeführte Zutat, die eine koffeinhaltige Ergänzung zum Tee ist.

Minze (Menthaspp.)

Verwendete Teile: Blätter

Jede Art von Minze, einschließlich grüne Minze und Pfefferminze, eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Tee. Der Geschmack und das Aroma von Minzblättern können beleben und energetisieren, und sie sind vorteilhaft für die Verdauung.

Zitronenmelisse (Melissa officinalis)

Verwendete Teile: Blätter

Melissa sieht aus und verhält sich wie eine Minze und ist ein guter Begleiter für Minzteemischungen, hat aber einen starken, fast süßen, zitronigen Geschmack. Es ist ein Verdauungskraut und dient auch zur Stärkung des Immunsystems.

Deutsche Kamille (Maricaria recutita)

Verwendete Teile: Blumen

Kamille ist ein traditioneller Tee vor dem Schlafengehen, da seine Kräuterqualitäten ein Gefühl der Ruhe und Entspannung hervorrufen. Es hat eine Art staubigen, würzigen Geschmack, der viele anspricht, und es wird oft als Verdauungshilfe verwendet.

Katzenminze (Nepeta cataria)

Verwendete Teile: Blätter, Blüten

Obwohl die Katzenminzenpflanze zur Familie der Minzen gehört und verwendet wird, um Katzen spielerisch und energisch zu machen, hat sie den gegenteiligen Effekt auf den Menschen und dient als starker Schnuller im Tee. Eine Mischung aus Tee und Katzenminze half mir bei einem besonders stressigen Umbauprojekt.

Echinacea (Echinacea purpurea)

Verwendete Teile: Blumen, Blätter

Echinacea ist eine einfach zu züchtende mehrjährige Pflanze, die für ihre heilenden Eigenschaften berühmt geworden ist. Ich schwöre auf Echinacea-Tee während der Erkältungs- und Grippesaison. Wie Kamille wirkt es als beruhigende Zutat und kann einen ähnlichen staubigen Geschmack haben, hat aber einen etwas blumigeren Oberton.

Fenchel (Foeniculum vulgare)

Verwendete Teile: Saat

In Indien essen die Menschen Fenchelsamen nach den Mahlzeiten als Verdauungshilfe. Wenn sie zu Teemischungen gegeben werden, verleihen die Samen sanfte Lakritz-Obertöne, die ich auf subtile Weise belebend finde.

Zitronenverbene (Aloysia triphylla)

Verwendete Teile: Blätter

Dieses Kraut ist in kälteren Klimazonen schwierig zu züchten, aber wenn Sie es anbauen können, werden Sie es nie bereuen. Zitronenverbene ist ein wunderbarer Koch, der Tees einen scharferen, direkteren Zitronengeschmack verleiht als Zitronenmelisse. Es ist ein beruhigendes Kraut, das die Verdauung und den Schlaf unterstützt.

Zitronenschale

Verwendete Teile: schälen (auch Schale genannt)

Ein Spritzer Zitronensaft in gebrühtem Tee ist kaum eine neue Idee, aber Sie können auch Zitronenschalen, frisch oder getrocknet, in Ihrer Teemischung verwenden. Schälen Sie die Schale leicht, da die darin enthaltenen ätherischen Öle die Mischung leicht überwältigen können. Orangenschale kann auf die gleiche Weise verwendet werden.

Wilde Rose (Rosaspp.)

Verwendete Teile: Blätter, Hagebutten (Samenkapseln)

Als ich in der Stadt der Rosen (Portland, Oregon) lebte, lernte ich früh, dass die schönen hybriden Teerosen, die in Blumensträußen und Displays verwendet werden, nicht zum Kandieren, Einweichen oder Hinzufügen von Zubereitungen geeignet sind. wilde Rosen sind die Rosen, die wir aufnehmen können. Rosenblätter in Tee geben einen schönen, sanften blumigen Duft und können als Verdauungshilfe dienen. Hagebutten sind eine starke Quelle für Vitamin C und nützlich bei Echinacea in Tee gegen Erkältung oder Grippe.

Rosmarin (Rosimarinus officinalis)

Verwendete Teile: (nadelartige) Blätter

Rosmarin ist im Allgemeinen eher ein herzhaftes Kraut und kann einer Teemischung mit Bedacht zugesetzt werden, um seinen starken, belebenden Duft zu verleihen. Rosmarin wirkt als pflanzliches Antidepressivum, Verdauungshilfe und mildes Stimulans.

Ananassalbei (Salvia elegans) und Muskatellersalbei (Salvia sclarea)

Verwendete Teile: Blumen, Blätter

Während die umfangreiche Salbeifamilie sowohl für kulinarische als auch für medizinische Zwecke verwendet wird, haben diese beiden Sorten süßere Essenzen und sind bessere Zusatzstoffe zum Tee als einige ihrer Cousins.

Duftende Geranien (Pelargoniespp.)

Verwendete Teile: Blumen, Blätter

Dies sind nicht die leuchtend roten Martha Washington-Geranien Ihrer Großmutter. Duftende Geranien gehören zu einer anderen Familie und haben aufgrund einer umfassenden Hybridisierung eine Vielzahl von Düften und Aromen. Sie können Ihrem Tee wie Rosen einen süßen, sanften blumigen Oberton verleihen.

Stevia (Stevia rebaudiana)

Verwendete Teile: Blätter, Blüten

Stevia ist ein natürlicher Süßstoff mit der vielfachen Süße von raffiniertem Zucker. Es hilft auch bei der Verdauung und hat viele andere Verwendungszwecke. Es ist eine Herausforderung, in kälteren Klimazonen zu wachsen, kann aber eine Zimmerpflanze sein.

Gemeiner Thymian (Echter Thymian) oder Zitrone / Limettenthymian (Thymus citriodorus)

Verwendete Teile: Blätter und Blüten

Zitronen- oder Limettenthymian ist eine bessere Ergänzung zum Tee als der kulinarische Thymian der Gartensorte, aber jede Art dieses Krauts verleiht dem Tee einen scharfen Geschmack. Thymian ist ein bekanntes und starkes Heilkraut, das verwendet wird, um die Symptome von Erkältungen und Husten durch Verschlucken zu lindern.

Brennnessel (Urtica dioica)

Verwendete Teile: Blätter

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie frische Brennnesseln ernten, da kleine Haare an den Pflanzen eine stechende Reaktion hervorrufen. Sie stechen nicht, wenn sie getrocknet sind, und sie sind starke Kräuter für die Gesundheit der Atemwege und des Kreislaufs, die entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen - und machen auch ein tolles Pesto!

Dieser Artikel wurde mit Genehmigung aus dem Buch extrahiertUrban Farm Projects: Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld, Platz und Zeug, Copyright 2014, I-5 Publishing, LLC. Für budgetfreundlichere und umweltfreundlichere Projekte und Rezepte,Holen Sie sich noch heute eine Kopie!

Tags Blumen, Blätter, Listen, Samen, Tee


Schau das Video: Impfung: Zunehmende Mängel in Studien, Protokollen und Nebenwirkungen (Kann 2022).