Information

So befestigen Sie abblätternde Farbe an Ihren Wänden oder an der Decke

So befestigen Sie abblätternde Farbe an Ihren Wänden oder an der Decke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn die meisten Leute vom Problem des Abblätterns betroffen sind, stellen sie Maler ein, um das Problem für sie zu beheben. Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, dass sie das Problem tatsächlich selbst beheben können. Als professioneller Maler kann ich sagen, dass Hausbesitzer selbst abblätternde Farben reparieren können, wenn sie über die benötigten Werkzeuge und natürlich über genügend Zeit verfügen.

In diesem Artikel werde ich erläutern, wie abblätternde Farbe an Wänden oder Decken repariert werden kann. Wenn Sie vorhaben, abblätternde Farbe in Ihrem Haus zu reparieren, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die alte Farbe entfernen, die Oberflächen vorbereiten und neu streichen können.

Werkzeuge und Materialien, die zum Fixieren der Schälfarbe benötigt werden

  • Spachtel
  • Farbschaber
  • Drahtbürste
  • Sandpapiere
  • Stoff anheften
  • Feuchtes Tuch
  • Patching-Verbindung
  • Lassen Sie Stoff, Plane, Plastikstück oder Lappen fallen
  • Rollwanne
  • Shop Vakuum
  • Staubsammelbeutel
  • Pinsel oder Walze
  • Abdeckband
  • Taschenlampenwerkzeug
  • Farbwanne
  • Leiter
  • Grundierung
  • Farbe
  • Schutzausrüstung

Hinweis: Möglicherweise benötigen Sie die meisten dieser Tools und Materialien nicht, um das Problem bei Ihnen zu Hause zu beheben.

Entfernen des alten Mantels und Vorbereiten der Oberfläche

1. Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt beim Entfernen des alten Mantels, daher müssen Sie zuerst Schutzausrüstung besorgen. Sie benötigen Dinge wie Staubmasken und Schutzbrillen, um sich vor Staub und scharfen Partikeln zu schützen. Weitere Sicherheitsausrüstung, die Sie möglicherweise benötigen, sind Schürze, Handschuhe, Helm und Stiefel.

2. Um das Problem an den hohen Wänden oder Decken zu beheben, müssen Sie eine Leiter finden. Sie sollten sicherstellen, dass die Leiter stark genug ist, um Stolperfallen und Herunterfallen zu vermeiden. Die Leiter sollte eine tragende Basis und feste Sprossen haben.

3. Wenn Sie Innenwände reparieren, müssen Sie den Raum leeren. Sie müssen Möbel, Teppiche und Wanddekor entfernen, um sie vor Staubpartikeln und nasser Farbe zu schützen. Um andere Dinge wie Fenster, Türen und Fußleisten zu schützen, können Sie Klebeband verwenden.

4. Wenn Sie alte Farbe in einem Raum entfernen, wird dringend empfohlen, frische Luft zu schnappen. Sie müssen daher die Fenster und Türen offen halten, um eine ordnungsgemäße Belüftung zu gewährleisten. Das Zulassen von Luft im Raum ist auch eine gute Möglichkeit, Staubpartikel auszutreiben.

5. Um die Farbfragmente richtig zu sammeln, müssen Sie ein Falltuch oder einen Lappen auf den Boden legen. Sie können auch eine an Ihrer Hand befestigte Rollpfanne verwenden, um die fallenden Partikel aufzufangen. Darüber hinaus können Sie einen Staubsauger verwenden, der an einem Staubsammelbeutel angebracht ist, um den Staub aufzufangen.

6. Nachdem Sie den Partikelsammelmechanismus eingestellt haben, können Sie mit dem Entfernen der alten Schicht beginnen. Sie können einen Farbschaber oder eine Drahtbürste verwenden, um die Farbschichten zu entfernen. Wenn die Oberfläche einige harte Schichten aufweist, können Sie sie mit einem Spachtel entfernen.

7. Als nächstes bereiten Sie Ihre Oberfläche auf einen neuen Anstrich vor. Wenn Ihre Oberfläche lose Grate (erhabene Bereiche) aufweist, können Sie diese mit Sandpapieren entfernen und die Oberfläche ausgleichen. Es wird empfohlen, zu diesem Zeitpunkt ein Schleifpapier mit einer Körnung von 80 zu verwenden.

8. Wenn Ihre Oberfläche einige Vertiefungen (Löcher und Risse) aufweist, müssen Sie eine Flickmasse verwenden, um diese aufzufüllen. Um das Patchmaterial aufzutragen, müssen Sie zuerst die Oberfläche mit einem Tuch reinigen und trocknen lassen. Sie können die Verbindung dann mit einem Spachtel auftragen. Wenn Sie abblätternde Farbe an einer Decke reparieren, müssen Sie die Verbindung verwenden, um unvollständige Fugen und Nahtbänder daran zu befestigen. Als professioneller Maler empfehle ich die Verwendung eines Taschenlampenwerkzeugs, um Teile zu lokalisieren, die an der Decke ausgebessert werden müssen.

In den 14 Jahren, in denen ich male, bin ich auf viele Patching-Verbindungen gestoßen, und das Überraschendste ist, dass die meisten dieser Produkte von schlechter Qualität waren. Sie konnten die Oberflächen nicht entsprechend vorbereiten und das Problem mit dem Abblättern würde unmittelbar nach dem Lackieren auftreten. Ich bin jedoch auf einige hochwertige Verbindungen gestoßen, die mir die Arbeit erleichtern.

Eine Verbindung, die ich sehr nützlich fand, ist das Dap Presto Patch, das zum Füllen, Nivellieren und Ausbessern von Rissen und Löchern auf Betonoberflächen geeignet ist. Es setzt in 5 Minuten ein und ist in 30 Minuten zum Malen bereit. Sobald es getrocknet ist, kann es gefeilt, gebohrt oder sogar genagelt werden. Ich würde Ihnen raten, diese Hochleistungs-Patchmasse in Ihrem nächsten Gemälde zu verwenden, wenn Sie es ernst meinen, Probleme wie Blasenbildung, Abplatzen und Schälen zu vermeiden.

9. Schließlich müssen Sie die gepatchten Bereiche glätten und ausgleichen. Es wird empfohlen, für diese Aufgabe ein Schleifpapier mit einer Körnung von 220 zu verwenden. Diese Art von Schleifpapier hat weniger zähe Körnungen und dient nur zum Polieren von Oberflächen.

Viele Sandpapiere wurden hergestellt, aber die meisten sind nicht zuverlässig - sie glätten die Oberflächen nicht entsprechend und nutzen sich schnell ab. Wenn Sie nach einem haltbaren und effektiven Schleifpapier suchen, würde ich Ihnen empfehlen, sich für die 3M SandBlaster Sandpapierblätter zu entscheiden. Ich benutze diese Produkte seit mehr als 13 Jahren und ich kann sagen, dass sie länger scharf bleiben und Verstopfungen widerstehen.

Das Schleifpapier ist in den Ausführungen 60, 80, 100, 120, 220, 220 und 220 erhältlich. Sie können also immer einen Stil auswählen, der zu Ihrem Schleifstadium passt. Jeder Typ ist so konzipiert, dass er schneller schneidet, die Arbeit reduziert und Ihre Oberfläche eben bleibt. Die Blätter eignen sich hervorragend zum Abziehen von Farbe und bieten alle glatte Oberflächen und verfärben Ihre Oberfläche nicht. Sie können von Hand, Schleifblock oder Elektrowerkzeugschleifer verwendet werden.

Wand oder Decke neu streichen

1. Das erste ist, die geflickte Oberfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen, um lose Partikel zu entfernen. Sie sollten dann die Oberfläche vor dem Lackieren trocknen lassen. Sie können auch einen trockenen Lappen verwenden, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen.

2. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Oberfläche vollständig trocken ist, müssen Sie sie grundieren. Es wird empfohlen, beim Auftragen dieser vorbereitenden Schicht die am besten geeignete Grundierung und Bürste zu verwenden. Wenn Ihre Oberfläche stark von Feuchtigkeit, Schimmel oder Mehltau betroffen ist, müssen Sie eine Grundierung auf Latex- oder Ölbasis verwenden.

3. Wenn Sie eine Decke neu streichen, müssen Sie eine Grundierung auf die Grundierung auftragen. Falls Sie es nicht wussten, ist eine Grundierung eine spezielle Farbe, die verwendet wird, um die Haftung der endgültigen Schicht zu verbessern. Es ist normalerweise dünner als normale Farbe und kann durch Verdünnen jeder Farbe mit einem geeigneten Lösungsmittel hergestellt werden. Um die Grundierung effektiver aufzutragen, müssen Sie eine Walze verwenden.

4. Vor dem Auftragen der letzten Schicht sollten Sie die Grundierung oder Grundierung austrocknen lassen. Die letzte Schicht haftet fest und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie erneut abblättert, wenn Sie die vorbereitende Schicht vollständig trocknen lassen.

5. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Grundierung oder Grundierung vollständig trocken ist, können Sie die letzte Schicht auftragen. Sie sollten einen geeigneten Pinsel und die richtige Farbe verwenden. Wenn Ihre Wand oder Decke anfällig für Wasserschäden ist, müssen Sie zwei oder drei Schichten einer Latex- oder Ölfarbe auftragen. Für die Bürste sollten Sie eine mit weichen Borsten verwenden. Wenn Ihre Oberfläche groß ist, können Sie eine Walze verwenden.

6. Wenn Ihre Oberfläche höchstwahrscheinlich mit Wasser bespritzt wird, bevor die Farbe austrocknet, müssen Sie sie mit einem geeigneten Dichtmittel schützen. Dieses Material blockiert Wasser, schützt die nasse Farbe vor Feuchtigkeit und lässt sie schneller trocknen.

7. Schließlich müssen Sie das Abdeckband entfernen und alle Farbtropfen reinigen, die außerhalb der Malfläche gefallen sind. Sie müssen auch Ihre Werkzeuge und Schutzausrüstung reinigen. Als professioneller Maler empfehle ich Ihnen, die Leute mit einem einfachen Warnschild vor der nassen Farbe zu warnen. Wenn Sie die Innenwände eines Raums neu streichen, müssen Sie ihnen ein oder zwei Tage Zeit zum Trocknen geben, bevor Sie Ihre Artikel zurücksenden.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist es ein unkomplizierter Vorgang, abblätternde Farbe in Ihrem Haus zu reparieren. Für die Durchführung des Prozesses sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich, sodass Sie dies selbst tun können. Mit den erforderlichen Werkzeugen und genügend Zeit müssen Sie nur die oben beschriebenen Schritte ausführen, um abblätternde Farbe an Ihren Wänden oder Decken zu befestigen.

Verweise

  • Arbeit R. "Ein Feldleitfaden für Malerei und Instandhaltung." hud.gov. US-Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung. (PDF). (Rev. 2011).
  • Shearer J. "Warum Blasen malen und was dagegen zu tun ist." Housepaintingguide.org. Der Hausmalführer. (2003).
  • DiClerico D. "Wie man einen Raum malt und beim ersten Mal richtig macht." consumerreports.org. Verbraucherberichte. (2016).
  • Horvath L. "Beschichtungen gehen über das Aussehen hinaus und bieten Qualitätskontrolle." foundrymag.com. Gießerei Mag. (2008).
  • Neguer J. "Ausgrabung und Behandlung von Putz-, Stuck- und Wandmalereien." iaa-conservation.org. Israel Antiquities Authority Conservation Department. (2014).

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe das Gefühl, Bleifarbe an einer 16-Fuß-Decke zu haben. Ist Kraftwäsche oder Druckluft eine Option?

Antworten: Letzteres kann es besser machen, aber Sie müssen sich gut schützen.

Frage: Kann ich Farbe mit eingemischtem Primer verwenden, um Zeit beim Fixieren des Peeling-Pints ​​zu sparen, oder sollte ich nur zuerst grundieren?

Antworten: Nehmen Sie sich Zeit und bereiten Sie sich vor! Malen macht Spaß.

Frage: Wie macht man Bonding / Primer? Ist es weißer PVA-Kleber mit etwas Wasser?

Antworten: Absolut, aber Sie können auch normale Farbe mit einem geeigneten Lösungsmittel verdünnen. Grundierungen sind auch im Handel erhältlich, sodass Sie jederzeit eine fertige Grundierung kaufen können.

© 2015 Januaris Saint Fores


Schau das Video: Streichen Tipps im Video. BAUHAUS (Kann 2022).