Verschiedenes

Wie man Sansevieria drinnen oder draußen anbaut

Wie man Sansevieria drinnen oder draußen anbaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sansevieria sind leicht zu züchtende Zimmerpflanzen. Sie eignen sich hervorragend für Anfänger oder für Menschen, die Zimmerpflanzen nicht erfolgreich anbauen konnten. Sie erfordern nur minimale Pflege und nicht viel Sonnenlicht.

Was sind Sansevierias?

Sansevierias stammen aus Afrika, der Insel Madagaskar und Südasien. Sie sind nur in den Zonen 9 bis 11 winterhart. Sansevieria werden häufiger als Schlangenpflanze oder Schwiegermuttersprache bezeichnet. Es gibt tatsächlich 70 verschiedene Arten. Die häufigste Art, die hier in den USA als Zimmerpflanze angebaut wird, ist Sanseveria trifasciata . Es gibt zwei Formen, eine aufrechte Form und eine kleinere, die als Birdnest sanseviera bezeichnet wird. Die Vogelnestformen sind kurz, weniger als 30 cm, mit lockigen Blättern. .

Häufiger sind Pflanzen mit hohen, aufrechten Blättern, die eine Höhe von 3 bis 4 Fuß erreichen können. Die rein grünblättrigen Pflanzen werden Schlangenpflanzen genannt, und die goldrandigen Blattpflanzen werden Schwiegermuttersprache genannt.

Sanseveria produzieren Blumen, aber sie sind winzig, so dass die Pflanzen eher für ihr Laub als für ihre Blumen wachsen. Die winzigen Blüten wachsen in einem Bündel an langen Stielen oder Trauben und produzieren schließlich Beeren. In ihren natürlichen Lebensräumen werden die Blüten von Motten bestäubt. Da die Blüten klein und zahlreich sind, werden nicht viele Samen produziert. In Innenräumen angebaut, produzieren sie keine Beeren, da es keine Motten gibt, die die Blüten bestäuben könnten.

Sansevieria kann aus Samen wachsen, aber sie vermehren sich häufiger durch Ausbreitung in unterirdischen Rhizomen. Die kleineren Arten breiten sich nicht so stark aus, aber die größeren Arten breiten sich aggressiv aus und können in tropischen Gebieten in die Landschaft eindringen.

Wie man Sansevieria im Freien anbaut

Wenn Sie in den USDA-Anbaugebieten 9 bis 11 leben, können Sie Sansevieria im Freien anbauen. Sie sind zähe, leicht zu züchtende Pflanzen, aber ihre einzige nicht verhandelbare Anforderung ist eine gute Entwässerung. Wenn sie überbewässert oder in einem feuchten Gebiet gepflanzt werden, verrotten sie und sterben ab. Positiv zu vermerken ist, dass sie aufgrund ihrer Vorliebe für Trockenheit ausgezeichnete Kandidaten für Wüsten- oder Xeriscape-Landschaften sind. Die dicke Nagelhaut auf ihren Blättern verhindert, dass sie unter trockenen Bedingungen austrocknen.

Sansevieria bevorzugt volle Sonne, wächst aber in hellem bis mäßigem Schatten. Wenn Sie die Schwiegermuttersprache wachsen lassen, ist es weniger wahrscheinlich, dass die flotten Goldränder im Schatten liegen. Es braucht Sonne, um seine volle Vielfalt zu manifestieren. Zu wenig Licht kann auch zu schwachen, spindelförmigen Pflanzen führen.

Es gibt drei Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Sansevieria in Ihrem Garten invasiv wird:

  1. Sie können es alle zwei bis drei Jahre ausgraben und teilen.
  2. Sie können es in Behältern pflanzen, die bis zu den Rändern in den Boden versenkt werden können. Auf diese Weise bleiben die Behälter außer Sicht, während Ihre Pflanzen in Schach gehalten werden.
  3. Sie können Ihre Pflanzen mit Barrieren umgeben, die sich mindestens 30 cm in den Boden erstrecken, um zu verhindern, dass sich die Wurzeln in die Umgebung ausbreiten.

Wie man Sansevieria drinnen anbaut

Die meisten von uns bauen Sansevieria als Zimmerpflanzen an. Sie sind gut für das Leben in Innenräumen geeignet, in denen das Lichtniveau niedrig sein kann. Ihre Sansevieria eignet sich am besten an einem sonnigen Ort, aber auch ein Raum mit wenig Sonnenlicht ist geeignet. Verwenden Sie Kaktus-Blumenerde oder fügen Sie der normalen Blumenerde groben Sand hinzu, um die Drainage zu gewährleisten, die diese Pflanzen benötigen.

Achten Sie darauf, sie nicht zu übergießen. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen leicht austrocknen. Der ideale Behälter für Sansevieria besteht aus Ton, da Ton porös ist und der Boden schneller trocknet als in einem Plastiktopf. Plastiktöpfe halten Feuchtigkeit, was ideal für Pflanzen ist, die feuchten Boden benötigen, aber bei Pflanzen wie Sansevieria, die trockene Bedingungen benötigen, Wurzelfäule verursachen kann. Sie sind zähe Pflanzen, aber zwei Dinge werden sie sicherlich töten: zu viel Wasser oder gar kein Wasser.

Da es sich um tropische Pflanzen handelt, reagieren sie sehr empfindlich auf kalte Temperaturen. Halten Sie sie im Winter in einem warmen Raum von zugigen Fenstern und Türen fern. Temperaturen unter 50 ° F verletzen oder töten sie. Sie bevorzugen Temperaturen zwischen 70 ° F und 90 ° F.

Sanseviera wächst schnell heraus oder bricht sogar ihre Behälter. Sie sollten sie jährlich teilen und umtopfen, wobei Sie immer einen flachen und breiten Behälter verwenden. Die Pflanzen haben ein sehr flaches Wurzelsystem. Der Boden am Boden eines tieferen Behälters speichert Feuchtigkeit, die Wurzelfäule fördern kann. Sie möchten weniger Erde, damit diese zwischen den Bewässerungen austrocknet.

Ein breiter, flacher Behälter sorgt auch für Stabilität. Meine eigene Sansevieria ist 4 Fuß groß und sehr kopflastig. In einem normalen tiefen Behälter mit kleinerem Umfang neigt er zum Umfallen. Ein breiterer Behälter gibt ihm einen sicheren Boden, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass er umkippt.

Das Umtopfen sollte im Frühjahr erfolgen. Gleichzeitig können Sie Ihre Pflanze mit einem ausgewogenen Dünger (10-10-10 oder 8-8-8) düngen, der auf die halbe Stärke verdünnt ist. Gegen Ende der Vegetationsperiode im August können Sie wieder düngen. Die Pflanzen sollten im Winter nicht gedüngt werden, wenn sie ruhen und nicht aktiv wachsen.

Wie man Sansevieria aus Divisionen wächst

Obwohl Sanseviera Samen produziert, wird es normalerweise aus Abteilungen vermehrt. Wenn Sie Ihre Pflanze im Frühjahr umtopfen, ist ein guter Zeitpunkt, um sie zu teilen. Ihr erster Schritt sollte darin bestehen, die Oberfläche, die Sie verwenden möchten, mit einer Zeitung oder einer Plane abzudecken. Dies wird eine unordentliche Prozedur sein.

Um Ihre Pflanze umzutopfen und zu teilen, führen Sie ein Messer um den Rand des Behälters, um den Boden von den Seiten des Topfes zu lösen. Drehen Sie den Topf mit einer Hand auf den Topf, der Ihre Pflanze stützt, damit sie nicht aus dem Topf fällt und zerbricht. Ziehen Sie den Topf mit der anderen Hand nach oben und legen Sie den Wurzelballen frei. Sobald der Wurzelballen vollständig freigelegt ist, drehen Sie Ihre Pflanze schnell mit der rechten Seite nach oben und senken Sie sie auf die Zeitung.

Ziehen Sie die Pflanze vorsichtig auseinander. Da Sansevierien durch unterirdische Rhizome wachsen, kann die Krone möglicherweise nicht leicht auseinanderfallen. Möglicherweise müssen Sie ein scharfes Messer oder eine Gartenschere verwenden, um die Rhizome zu schneiden und Ihre Unterteilungen vorzunehmen. Pflanzen Sie die resultierenden Unterteilungen in flache Töpfe mit Kaktus-Blumenerde oder normaler Blumenerde, die zur Entwässerung mit grobem Sand bearbeitet wurde. Gründlich gießen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihren Pflanzen ihre jährliche Frühlingsdüngung mit einem ausgewogenen Dünger zu geben, der auf die Hälfte der Stärke verdünnt ist.

Fragen & Antworten

Frage: Kann Sanseviera ein Einfrieren tolerieren, wenn es draußen wächst?

Antworten: Nein, Sanseviera sind tropische Pflanzen, die nur in den Zonen 9 bis 11 winterhart sind. Wetter, das kälter als 50 Grad Fahrenheit ist, tötet sie.

Frage: Mir wurde gesagt, dass ich die Mitte der Pflanze nicht gießen soll, da dies zu Blattfäule führen kann. Wie wird dies im Freien im Regen vermieden?

Antworten: Es gibt viele sogenannte Empfehlungen zu Zimmerpflanzen, die einfach nicht wahr sind. Ihre Frage ist eine davon. Eine andere ist, nur afrikanische Veilchen vom Boden des Topfes zu gießen, was albern ist, weil in der Wildnis Regen vom Himmel fällt, nicht vom Boden. Die Antwort auf Ihre Frage ist, dass es in Ordnung ist, die Mitte der Pflanze zu gießen. Die dicke Nagelhaut schützt sie vor Fäulnis.

Frage: Kann Sansevieria auf Lehmböden wachsen?

Antworten: Nein, Sansevieria wächst nicht in Lehmböden. Sie brauchen gut durchlässigen Boden. Wenn Sie Lehmboden haben, können Sie ihn entweder in Behältern oder in einem Hochbeet anbauen.

Frage: Müssen Sie Sansevieria für den Anbau im Freien kaufen? Ich habe versucht, meine gekauften Innengeräte auf Außenbereiche umzustellen, und sie verlieren an Farbe.

Antworten: Alle Sansevieria wachsen drinnen oder draußen. Es gibt keine separaten Sorten, die speziell für den Innen- oder Außenbereich gezüchtet wurden.

Um eine Zimmerpflanze ins Freie zu überführen, müssen Sie dies schrittweise tun. Stellen Sie es am ersten Tag an einen geschützten Ort, der ein oder zwei Stunden lang etwas Schatten hat, und bringen Sie es dann wieder ins Haus. Am zweiten Tag legen Sie es etwas länger an derselben Stelle ab. Stellen Sie es am dritten Tag irgendwo hin, wo es etwas mehr Sonne bekommt. Erhöhen Sie jeden Tag die Zeit, die die Pflanze im Freien verbringt, und die Menge an Sonnenlicht, der sie ausgesetzt ist. Es kann bis zu zwei Wochen dauern, bis eine Zimmerpflanze erfolgreich ins Freie überführt wurde.

Wenn Sie das getan haben und Ihre Pflanzen Farbe verlieren, klingt es so, als würden sie nicht genug Sonnenlicht bekommen. Sansevieria braucht volle Sonne im Freien. Das bedeutet 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Nur die Morgensonne oder nur die Nachmittagssonne reichen nicht aus.

Frage: Warum nicht Zone 12 mit einer Mindesttemperatur zwischen 50 und 60 ° F anstelle von Zone 9 mit 20 bis 30 ° F verwenden? Sie geben an, dass es unter 50 ° F beschädigt ist.

Antworten: Ich kann deine Verwirrung verstehen. Die in den USDA-Wachstumszonendiagrammen angegebenen Temperaturen zeigen die kältesten MÖGLICHEN Temperaturen für jede Region. Die Realität ist, dass es in jeder Region selten so kalt wird. Zum Beispiel lebe ich in Zone 6b, die auf der Karte -5F bis 0F ist. Vielleicht wird es hier alle paar Jahre so kalt. Unsere normalen Wintertemperaturen liegen zwischen 30F und 35F. Zone 9 gilt als subtropisch, was bedeutet, dass sie fast nie unter den Gefrierpunkt fällt. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 50 ° F und darüber, weshalb Pflanzen wie Sansevieria dort überleben können.

© 2015 Caren White

Caren White (Autorin) am 14. Februar 2015:

Gedeihen, das ist eine wunderbare Idee. Den Wohlstand teilen! Danke fürs Lesen und Kommentieren.

FlourishAnyway aus den USA am 14. Februar 2015:

Chefsref sollte wahrscheinlich per E-Mail, Facebook, Tweet usw. eine Einladung an alle lebenden Verwandten seiner Oma senden, mit einem Link zu diesem Hub, was es ist, dass es eine Zimmerpflanze sein oder im Freien wachsen kann. Er sollte ihnen etwas von der MIL-Zunge der lieben alten Oma anbieten. Es könnte sein, als würde Genealogie auf Gartenbau treffen. Nur eine Idee.

Caren White (Autorin) am 12. Januar 2015:

Meins ist auch ein Geschenk! Es lebt seit fast 10 Jahren glücklich im selben Container! Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Lee Raynor von Citra Florida am 12. Januar 2015:

Ich weiß nicht, ich möchte vielleicht wissen, wie ich diese Pflanze loswerden kann. Ich habe einen sehr großen Topf Sansiveria, den meine Mutter mir vor ungefähr 20 Jahren gegeben hat.

Meine Mutter bekam das Ding 1938 von meiner Großmutter. Meine Großmutter hatte die Pflanze zu diesem Zeitpunkt bereits 30 Jahre lang gehabt. Die Pflanze ist also weit über 100 Jahre alt. Ich habe es mehrfach geteilt, diese Teilungen verschenkt und einige in den Boden gepflanzt. Hier in Florida überlebt es den Winter ziemlich gut und braucht nur Schutz vor einem harten Frost. Also ... draußen gieße ich es nicht und dünge es nicht, trotzdem lebt es von Vernachlässigung.

Caren White (Autorin) am 12. Januar 2015:

Poetryman, ich entdecke, dass Laubfarben und -formen genauso attraktiv sind wie Blumen. Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Poetryman6969 am 11. Januar 2015:

Ich mag Pflanzen mit großen, auffälligen Blüten, aber diese sind trotzdem interessant.


Schau das Video: Aloe Vera umtopfen Meine besten Tipps (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dalkree

    Sie liegen falsch. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  2. Onslowe

    )))))))))) Ich kann dir nicht glauben :)

  3. Kagakree

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Wingate

    Es wird entfernt (hat sich verwickelt)

  5. Calldwr

    Gute Frage



Eine Nachricht schreiben