Information

Wie man einen schönen Goldfischteich macht

Wie man einen schönen Goldfischteich macht

Darf ich Ihnen helfen, Ihrem Garten Schönheit und Ruhe zu verleihen? Dies ist ein DIY, das Spaß machen und Ihrer Immobilie einen Mehrwert verleihen kann. Ein Goldfischteich ist ein ziemlich großes Projekt mit viel Arbeit und Wartung. Sie müssen also die Vor- und Nachteile abwägen und die gesamte Planung ausarbeiten, bevor Sie sich entscheiden. Lohnt sich die Mühe? Nur du kannst sagen.

Ich sage es ist sicher und hier zeige und sage ich warum.

Am goldenen Teich

Schönheit und Ruhe

Ein einfaches Wasserspiel in Ihrem Garten sorgt für eine solche Ruhe, aber fügen Sie dem Goldfisch hinzu und treten Sie voller Ehrfurcht zurück! Die Schönheit, die Sie schaffen können, ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt!

Das gurgelnde Wasser, die Felsen, die Blumen und das Nachtlicht (Sonnenlicht ist meiner Meinung nach vorzuziehen) lösen nur die schönen Fische aus, die sich immer freuen, Sie und Ihre Gäste zu sehen.

Ein Teich ist so viel einfacher als ein Tank. Das Wetter kann gefrieren und Schnee kann ihren Teich bedecken und es wird ihnen gut gehen!

Schönheit kann in dem neuen Zuhause, das Sie gefunden haben, im Überfluss vorhanden sein.

Planen Sie Ihren Teich

Tiefe und Lage

  • Denken Sie zu Beginn daran, dass Teiche bei kühleren Temperaturen Bereiche enthalten müssen, in denen das Wasser mindestens zwei Fuß tief ist, damit der Teich nicht gefriert. Die Fische überleben extrem kalte Temperaturen, schwimmen aber im Winter, wo die Temperaturen viel wärmer sind, zu Boden. Achten Sie also darauf, dass Sie dies in Ihren Plänen berücksichtigen.
  • Finden Sie den perfekten Ort. Vielleicht möchten Sie den Teich von zu Hause aus durch ein Fenster oder von Ihrer Veranda aus betrachten.
  • Überlegen Sie, wie viel Sonne Ihr Teich bekommen wird. Es sollte mehrere Stunden oder den halben Tag Sonne bekommen. Teiche in wärmeren Klimazonen können von Schattenflecken profitieren, um Ihren Goldfisch in der Sommerhitze kühler zu bedecken.
  • Bestimmen Sie die gewünschte Größe. Größe und Tiefe sollten proportional zu Anzahl, Größe und Art des Goldfisches sein (und umgekehrt).
  • Kleinere Teiche (weniger als 4 Fuß im Durchmesser) sind leicht zu bauen, werden jedoch sehr schnell schmutzig und bieten möglicherweise nicht genügend Platz oder Deckung für Ihren Goldfisch. Sie können auch mit Pflanzen überwachsen sein.
  • Bestimmen Sie die Form Ihres Teiches. Skizzieren Sie mit einem Seil oder einer Schnur die Form auf dem Boden, damit Sie sehen können, wie sich der Teich in Ihre Landschaft einfügt.
  • Wenn Sie eine Anbaufläche auf einem Hügel oder eine leichte Neigung haben, ist dies möglicherweise perfekt für einen Bach (wie auf den Fotos gezeigt). Es ist wirklich einfach, in den Boden zu schneiden und Steine ​​zu platzieren, über die das Wasser fließen kann. Sie können den gesamten Schlauch verstecken und die Pumpe funktioniert weit über dem eigentlichen Teich.
  • Willst du nur Goldfisch und / oder Koi? Mehr dazu weiter unten.

Sommerliche Ruhe

Wählen Sie Ihren Fisch

Verbindungsfunktion

  • Gehen Sie immer zu einem örtlichen Tier- oder Fischgeschäft, um Ihren Fisch zu kaufen, anstatt zu einem großen Laden. Der Fischhändler verfügt über das Fachwissen und weiß, wie er sie behandeln kann, wenn er krank ankommt, und viele Goldfische tun dies. Sie werden zu Hunderten in eine Schachtel geliefert und manchmal sind die Versandzeiten länger als für den Fisch gut. Wenn sie unwohl ankommen, müssen sie im Geschäft bleiben und in einem unter Quarantäne gestellten und medizinischen Tank untergebracht werden. Normalerweise bleiben die neuen Fische vier bis sieben Tage vor dem Verkauf im Geschäft. Wenn Sie in einem seriösen Geschäft einkaufen, wissen Sie, dass Sie einen gesunden Fisch bekommen. In den großen Läden gibt es keine Quarantäne und keine Medikamente, daher kaufen Sie möglicherweise kranken Fisch.
  • Goldfische mögen kühles Wasser unter 75 Grad Fahrenheit. Sie können unter Eis gut überwintern, solange Ihr Teich nicht fest gefriert.
  • Goldfische fressen und kacken viel, so dass sie ein Chaos anrichten. Überfüllen Sie Ihren Teich nicht. Ich schlage einen linearen Fuß Fisch pro 25 Quadratfuß Teichoberfläche vor.
  • Füttere deinen Fisch nicht! Wenn Sie Ihre Population niedrig halten, fressen Ihre Fische Ihre Anacharis (Pflanzen für Süßwasseraquarien), aber nicht so schnell wie sie wachsen. Auf diese Weise entfernt eine gründliche jährliche Reinigung alle organischen Stoffe, die die Goldfische zurücklassen, Ihr Wasser bleibt klar und Ihre Wasserchemie bleibt ausgeglichen. Wenn Sie Goldfische füttern, erhöhen Sie die organische Substanz, werfen Ihren ausgeglichenen Teich aus dem Gleichgewicht und sorgen für viel Pflege, die Ihre Entspannungszeit am Wochenende in Anspruch nimmt.

Wie wäre es mit einer kleinen Schildkröte?

Teich anlegen - Ärmel hochkrempeln

  1. Grabe den Teich mit deinem Umriss. Wenn Sie Pflanzen einbeziehen möchten (was Sie zweifellos tun möchten), machen Sie beim Graben Plätze für sie. Ich habe meine auf einer Bank gemacht, also hatte ich eine Art Treppenstufen-Tisch.
  2. Verwenden Sie eine Ebene am oberen Rand des Teiches mit einem 2x4 und Tischler-Ebene. Legen Sie den 2x4 über den Teich und legen Sie die Ebene darauf. Ändern Sie bei Bedarf den Boden, bis Ihr Niveau quadratisch ist. Wiederholen Sie dies alle 12 Zoll der Teichlänge.
  3. Bereiten Sie Ihren Teich auf den Liner vor und stellen Sie sicher, dass das Innere des Teichs frei von Schmutz, Steinen und Wurzeln ist, die Ihren Liner zerreißen können. Fügen Sie Sand hinzu, um den Boden zu glätten und den Liner vor Beschädigungen zu schützen.
  4. Setzen Sie als nächstes den Liner ein. Achten Sie darauf, dass ein zusätzlicher Fuß des Liners ringsum herausragt. Verwenden Sie nur ein Blatt Material, damit keine Undichtigkeiten auftreten.
  5. Sie können jetzt Ihren Teich mit Wasser füllen. Trainieren Sie dabei alle Falten, obwohl kleine mit dem Wasserdruck abflachen. Wenn Sie Leitungswasser verwenden, verwenden Sie einen Entchlorer, um Chlor im Leitungswasser abzutöten.
  6. Wiegen Sie den Liner rund um die Außenkante, um ihn mit Steinen, Kies oder dem Material Ihrer Wahl an Ort und Stelle zu halten.
  7. Machen Sie einen Unterstand, um Ihren weichen Schlauch zu verlegen, der den Teichfilter und den Abschäumer verbindet. Das Filtrationsgerät verringert die Pflege Ihres Teichs, indem es Blätter und Schmutz auffängt, um das Wasser sauber und klar zu halten.
  8. Stellen Sie nun Ihren Filter und die Tauchpumpe direkt am Rand des Teichs auf, um einen ordnungsgemäßen Wasserfluss zu gewährleisten. Schließen Sie den Schlauch und die Pumpe mit Klemmen an den Filter an, um einen festen Sitz zu gewährleisten.
  9. Schließen Sie Ihre Pumpe an Ihre Stromquelle an, um sicherzustellen, dass alle Rohrleitungen dicht und leckagefrei sind. Sobald dies der Fall ist, legen Sie Erde über Ihre Rohrleitungen, um sie zu verbergen.
  10. Lassen Sie nun Ihren Pumpenzyklus das Wasser reinigen.

Willst du einen Goldfischteich?

Wie können Sie verhindern, dass Reiher und andere Raubtiere Ihren Teichfisch essen?

Eines der häufigsten Raubtiere unserer Fische ist der schöne, aber gefürchtete Graureiher. Dieser Vogel kommt in den meisten angrenzenden Vereinigten Staaten vor. Es kann über 4 Fuß hoch mit einer Flügelspannweite von fast 6 Fuß stehen. Sie ernähren sich hauptsächlich von Fischen und Fröschen, weshalb ein Teich einen Besuch wert ist.

Blattnetz und ScareCrow können helfen.

  • Blattnetze können die Schönheit eines Teiches beeinträchtigen, aber auch das Verschwinden von Fischen. Wenn Sie im Herbst sowieso ein Blattnetz verwenden möchten, lassen Sie es doch einfach bis zum Frühjahr über dem Teich.
  • Der ScareCrow ist ein bewegungsaktivierter Sprinkler, der an Ihrem Gartenschlauch befestigt wird. Wenn ein Reiher (oder irgendetwas anderes) seinen Weg kreuzt, stößt er einen Wasserstrahl aus, der den möglichen Raubtier abschreckt. Es ist eine großartige Option zur Bekämpfung von Raubtieren, aber die Verwendung im Winter ist begrenzt. Da ein Gartenschlauch erforderlich ist, kann der Schlauch in einigen Klimazonen gefrieren und brechen. In kühleren Klimazonen müssen Sie die ScareCrow in den Wintermonaten wegstellen.

Diese Methoden sollten auch für andere Raubvögel wie Kraniche wirksam sein. Die ScareCrow darf jedoch Vögel, die herabstürzen, um zu füttern, wie Eulen und Eisvögel, nicht abschrecken.

Ein künstlicher Fisch kann für einen Beutevogel wie ein leichtes Ziel aussehen. Aber wenn der Angriff ausgeführt wird, kann der Vogel die beabsichtigte Mahlzeit nicht essen und kann sich zurückziehen, um anderswo eine leckere Mahlzeit zu finden.

Goldie Locks

Schönheit und Spaß für alle - Lassen Sie die Familie beim Planen helfen!

  • Jetzt macht es Spaß, alle Schönheiten hinzuzufügen! Seerosen schwimmen wunderschön auf dem Wasser und geben den Fischen einen Ort, an dem sie sich verstecken können.
  • Sobald Ihr Wasser fertig ist, fügen Sie Ihren Goldfisch hinzu. Denken Sie daran, den Behälter im Teichwasser stehen zu lassen, um ihn an die Teichtemperatur anzupassen, bevor Sie ihn freigeben. Ich mag es, die Plastiktüte gegen Pflanzen zu stellen, anstatt sie etwa 20 Minuten lang im Freien zu öffnen, damit sie ruhiger bleiben. weniger Angst in ihrem neuen Abenteuer! Wenn Sie sie freigeben, tun Sie dies vorsichtig seitwärts, damit sie hineingleiten, anstatt sie nur hineinzuwerfen.

Willst du Goldfisch oder Koi?

  • Viele sagen, sie haben einen Goldfischteich, wenn sie dies technisch nicht tun.
  • Koi und Goldfische sind sich sehr ähnlich und brüten sogar (aber die Nachkommen sind steril). Es ist sehr schwer, den Unterschied zwischen diesen beiden Fischen zu erkennen, wenn sie klein sind.
  • Der beste Weg, um die beiden voneinander zu unterscheiden, sind die Barben am Maul des Koi, die der Goldfisch nicht hat.
  • Goldfische kosten weniger (je größer der Fisch, desto mehr kosten sie). Das letzte Mal, als ich nachgesehen habe, lag der Preis für einen Goldfisch zwischen 1,50 USD, ein Bruchteil dessen, wofür Koi verkauft wurden.
  • Koi kann 100 Jahre oder länger leben. Wenn Sie sich also gut um sie kümmern, würde ich es eine gute Investition nennen.

DIY Goldfischteich

Quellen:

© 2014 Jackie Lynnley

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 24. März 2020:

Ja, es ist wirklich ein Segen.

Sp Greaney aus Irland am 23. März 2020:

Ich beneide Leute mit Gärten. Sie können den Raum nutzen, um coole Dinge wie diese darin zu erschaffen.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 29. April 2019:

Großartige Alessandra. Sie sind es wert!

Alessandra246 am 28. April 2019:

das ist soooooo cool, ich werde es mir auf jeden Fall ansehen.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 24. August 2017:

Vielen Dank, ich habe keine Ahnung, warum es verschoben wurde, aber ich bin sicher, dass sie mehr darüber wissen als ich. Erfreut gefällt es Ihnen (Gastbenutzer) und ich hoffe, Sie bekommen die Gelegenheit dazu. Es macht so viel Spaß und ist eine Freude, Ihr Leben mit sehr wenig Sorgfalt zu überstehen, wenn Sie es geschafft haben!

Louise Powles aus Norfolk, England am 13. August 2017:

Ich wünschte, ich hätte einen Garten, der groß genug wäre, um einen Teich zu haben. Die Bilder, die Sie gepostet haben, sind wunderschön.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 10. Oktober 2016:

Hallo Norma, irgendwie wusste ich, dass du das sein würdest! Schön dich zu sehen und ich hoffe das wird dir helfen. Es macht so viel Spaß und ist so lohnend, wenn Sie fertig sind!

norlawrence am 10. Oktober 2016:

Toller Artikel mit vielen guten Informationen und schönen Bildern. Ich werde ausdrucken und behalten. Ich werde Hinterhof mit einem Teich landschaftlich gestalten. Ihr Artikel wird nützlich sein. Vielen Dank

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 07. September 2016:

Danke, ich hoffe du findest Zeit dafür, weißt du wirst es lieben.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 29. August 2016:

Sehen Sie, Sie haben einfach großartige Ideen vor Ort! Ja, sie würden gerne ihre Füße kühlen, aber ich fürchte, sie möchten vielleicht mit dem Goldfisch schwimmen! LOL

Das sind alles großartige Ideen.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 29. August 2016:

Ah, du musst einfach anfangen, es zu tun, und alles passt einfach zusammen. So stellt sich alles heraus, was ich tue. Lass es einfach mit dir reden, während es geformt wird. Du hättest wirklich Spaß daran, einen zu machen, den ich kenne! Und diese Kinder! Sie könnten es Thema nur für sie und Dinge machen, die sie mögen. Oder ein Bach, der den Goldfischteich abschießt, um den Kindern einen Fuß kühler zu machen? Nasse Steine, auf denen sie sitzen konnten? So viele Ideen.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 29. August 2016:

Jackie, du hast die Gabe, schöne Dinge im Garten zu schaffen und schöne Blumen, Sträucher und Pflanzen auszuwählen. Ich bin mir nicht sicher, ob meine so schön herauskommen würde. Ich brauche vielleicht dein zusätzliches Coaching lol.

Sie sind auch ein guter Planer.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 29. August 2016:

Es macht so viel Spaß, Theresa, und du suchst dir einfach einen Platz aus und sammelst ein paar Dinge und machst es langsam. Nimm diesen und jenen Herbst und Winter auf und wenn du ihn zusammenstellst, wird es einfach eine eigene Kreation sein. Tief in den Teich zurück zu graben, um bei heißem und kaltem Wetter gute Betten für Ihre Fische zu schaffen, ist der wichtigste und vielleicht schwierigste Teil, aber es ist nicht schlecht und sorgt für jahrelange schöne Fische.

Sie können es auch jeden Sommer oder so mit verschiedenen Dingen ändern, die Ihre Fantasie anregen und ihm einen coolen oder schattigen Look verleihen. Ich muss ein paar Töpfe auf den Boden legen und sehe aus, als würden Weinreben daraus wachsen, die ich für den nächsten Sommer geplant habe!

Glaubensschnitter am 29. August 2016:

Hallo Jackie,

Ich liebe diesen Hub einfach. Ihr Goldfischteich ist atemberaubend schön. Ich mache mir Notizen und weise meinen Mann an. Ich weiß, dass alle meine Enkelkinder einen lieben würden!

Ich habe vergessen, dass dieser auf die Nischenseite PetHelpful verschoben wurde. Ich werde teilen, wie es ein Gewinner in meinem Buch ist.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 31. Juli 2016:

Danke Norma, es ist wirklich das ganze Jahr über wunderschön für mich. Danke für's vorbeikommen!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 31. Juli 2016:

Danke Norma, es ist wirklich das ganze Jahr über wunderschön für mich. Danke für's vorbeikommen!

norlawrence am 31. Juli 2016:

Großartiger Artikel. Ich wollte schon immer einen Fischteich. Deine Bilder sind wunderschön.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 30. Juli 2016:

Das ist trauriger Mondsee, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so etwas schließen würde und um das frische Wasser zu haben, würde ich nur darauf aufbauen. Die Menschen sind so unterschiedlich, dass wir Naturliebhaber nur schwer verstehen können, wer es nicht ist!

Moonlake aus Amerika am 30. Juli 2016:

Wir hatten einen Teich, der leicht zu pflegen war und in den natürliches Quellwasser floss. Wir haben das Haus verkauft und die Leute haben sofort den Teich geschlossen. Ich habe keine Ahnung, warum sie keine kleinen Kinder hatten. Genossen Ihren Hub. Geteilt.

Jackie Lynnley am 27. Juli 2016:

Norma, danke. Die Koi leben zwar länger, aber drinnen bevorzuge ich den Goldfisch.

Norma am 13. Juli 2016:

Großartiger Artikel. Stellen Sie sich eine schöne. Ich bevorzuge Goldfische gegenüber Koi. Koi sind wunderschön, aber ich habe besseres Glück mit Goldfischen. Vielen Dank

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 31. Mai 2016:

Danke George, das sind sie wirklich!

George Sommers am 19. Mai 2016:

Schön gemacht. Gartenteiche sind fantastisch.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 02. März 2016:

Ich weiß es zu schätzen, wo immer Sie es ausdrücken, vielen Dank!

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 02. März 2016:

Ja, je mehr Orte Ihr Hub zeigt, desto besser, sage ich!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 02. März 2016:

Vielen Dank. Ich kann erklären, wie es anders oder gleich ist, habe aber wirklich keine Ahnung davon. Sie sagten, ich könnte sie bei Fragen kontaktieren, das ist gut. Ich denke, ich bin zu verwirrt, um irgendwelche Fragen zu haben, lol.

Sie sind wahrscheinlich weit davon entfernt, es fertig zu stellen.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 02. März 2016:

Ja tut es. Ich wollte es verlinken und erneut auf Google+ teilen, aber ich bemerkte unten dort, wo sich der HP-Link befand, der PetHelpful und kein Ort, an dem der Link abgerufen werden konnte. Das ist okay, da ich es immer noch auf HP teilen konnte!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 02. März 2016:

Sieht für mich immer noch wie HP aus! lol

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 02. März 2016:

Ja, hoffe es. Ich denke, es wird gut. Ich war neugierig, mit welcher Seite es verlinkt ist und jetzt weiß ich es!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 02. März 2016:

Danke Theresa; Ich kann mir vorstellen, dass es eine Weile dauern wird, bis das alles ausgebügelt ist, nicht wahr? Hoffentlich lohnt sich das alles.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 02. März 2016:

Hallo Jackie,

Ich bin gekommen, um zu sehen, ob Ihr wunderbarer Hub noch auf HP ist und es ist, aber ich musste mich mit meinem Benutzernamen und Passwort bei HP bei "PetHelpful" anmelden? Wie auch immer, das ist gut, sie lassen es auf HP, damit die Leute es sehen und lesen können, aber es bringt sie einfach auf die andere Seite! Vielleicht bekommt es jetzt doppelte Ansichten. Ich werde sehen, ob ich es jetzt auf HP teilen kann.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 9. November 2015:

Hahaha; Perspycacious! Ich kann ab und zu ein gutes Lachen gebrauchen; Vielen Dank!

Demas W Jasper aus dem heutigen Amerika und der Welt jenseits am 9. November 2015:

Ich brachte einen Goldfisch zum örtlichen Pfandhaus, aber sie sagten mir, ich könne keinen Goldfisch verpfänden lassen! [Entschuldigung, ich konnte nicht widerstehen.]

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 9. November 2015:

Gute Nachrichten bunte; Die Fische lieben es, die Mücken und Larven zu fressen. Freut mich, dass dir das gefällt, vielen Dank.

Susie Lehto aus Minnesota am 9. November 2015:

Vielleicht baue ich eines Tages einen kleinen Teich im Hof, jetzt wo ich wieder in einem Land lebe. Ich müsste etwas ins Wasser stellen, damit die Mücken es nicht benutzen. Als ich in einer Stadt lebte, baute ich einen Felsenteich mit einem Brunnen, weil ich den entspannenden Klang von fließendem Wasser liebe.

Dies ist eine schöne und informative Drehscheibe, Jackie.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 02. November 2015:

Ich weiß, dass er ps könnte; und ich hoffe er wird es!

Begrüße die Engel! Vielen Dank!

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 2. November 2015:

Tolle Fotos und mit diesen wunderbaren Anweisungen bin ich sicher, dass mein Schwiegersohn mich auch zu einem machen könnte !! Wir werden sehen.

Engel sind heute Abend auf dem Weg zu dir ps

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 4. Juli 2015:

Noch 400 !!!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 4. Juli 2015:

Ja; Theresa, sie werden direkt aus deiner Hand essen, sobald du dich mit ihnen angefreundet hast. Genau wie Welpen! lol Knabbere nur leise an deinen Fingerspitzen; Kinder lieben das und quietschen zuerst. Sie können Topfpflanzen um sie herum platzieren oder sich einige eigene Dinge ausdenken, um Ihre Fische zu tarnen, und die Blumen, die auf dem Wasser schwimmen, sind dabei großartig. Wenn der Pool tief genug ist, damit sie sich im Winter warm halten können, fallen sie bei Angst zu Boden. Wenn sie auf einen Hügel gestellt werden, können Sie sich in den Hang 2 oder 3 Fuß aushöhlen, wo sie zurückschwimmen können in und weniger von einem offenen Bereich, den Sie vielleicht bevorzugen und weniger tief dort für Ihre Kinder fallen, wenn Sie denken, dass dies eine Gefahr sein könnte.

Sie haben jetzt wahrscheinlich viel bessere Videos über gute Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn ich eine Chance bekomme, werde ich sie suchen und hinzufügen.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 04. Juli 2015:

Oh ja, ich hatte einmal ein Aquarium und ich kann es einfach nicht ertragen, so etwas noch einmal putzen zu müssen und die Zeit usw., obwohl ich es liebe, Fische zu beobachten, so entspannend. Wir haben einen Bildschirmschoner auf unserem großen Fernseher im Wohnzimmer, der eigentlich aus echten Aquarien und schönen Fischen besteht, die herumschwimmen. Wenn Sie nicht wüssten, dass es sich um einen Fernseher handelt, würden Sie denken, dass es sich um ein echtes Aquarium handelt. Wir hatten jemanden, der uns fragte, LOL.

Das ist also interessant, dass Sie den Fisch nicht füttern müssen? Ich bin ein bisschen besorgt über die Raubtiere hier und lese Ihren nützlichen Abschnitt zu diesem Thema noch einmal. Wir können es nicht in unseren Hinterhof stellen, weil unser Labor, das Wasser liebt, die ganze Zeit darin ist und versucht, den Fisch zu bekommen.

Es gibt einen guten Platz auf einer Seite unseres Hauses, aber er ist offen für alle möglichen Raubtiere. Muss darüber nachdenken, was die beste Verteidigung wäre.

Ich weiß nur, dass es auch den Großen endlose Freude bereiten würde, und ich wusste nicht, dass Sie sie mit Leckereien füttern können. LOL

Habe einen sicheren und wunderbaren vierten.

Umarmungen

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 4. Juli 2015:

Hallo Jo! Schön dich zu sehen. Ich hoffe, Sie werden dies tun und ich weiß, dass es Ihnen nicht leid tun wird. Danke für den Anteil!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 4. Juli 2015:

Danke Theresa, und ich kann dir sagen, dass du das lieben wirst, wenn du es tust. Ich denke, wir in den südlichen Bundesstaaten mit so viel schönerem Wetter profitieren dreifach davon und sie sind das ganze Jahr über einfach großartig. Mein einziger Rat ist, es gut und tief zu machen oder die Anzahl der Fische niedrig zu halten, aber zum Teufel würde es mit nur zwei oder drei gut aussehen, und das Tolle ist, wenn Sie jemals ein Aquarium hatten ... müssen Sie nicht das ganze böse Wasser einschenken raus und reinige den Tank! Ich finde sie einfach so schön und beruhigend. Kinder lieben sie auch.

Jo Alexis-Hagues aus Lincolnshire, Großbritannien am 4. Juli 2015:

Hallo Jackie, es ist gut, das noch einmal zu lesen. Ich habe genau den richtigen Platz für meinen Teich, aber das Problem ist, die Zeit zu finden, Baby, ich werde nächstes Jahr damit anfangen. Ich liebe immer noch all deine schönen Blumen. Ich hoffe, alles ist gut mit Ihnen. Mein bestes immer. Auf und teilen.

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 3. Juli 2015:

Oh, Jackie,

Musste zurückkommen und lesen Sie Ihren wunderbaren Hub hier und wie man einen Goldfischteich macht. Ich werde versuchen, meinen Mann dazu zu überreden! Ich weiß, dass die Großväter davon fasziniert wären.

Ich werde wieder teilen, da ich weiß, dass viele interessiert wären.

Gott segne dich, süßer Freund.

Happy Fourth und genießen Sie all das leckere Essen, das Sie kochen.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 08. Januar 2015:

Vielen Dank Joyfulcrown; Ich wollte immer auch einen so sehr. Vielleicht kannst du eines Tages einen haben. Sie wären überrascht, wie wenig Platz Sie für einen benötigen. Tiefe ist der Hauptpunkt.

Joyfulcrown am 08. Januar 2015:

Ich wünschte, ich hätte Platz in meinem Hinterhof für eines davon. Das ist so schön!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 29. November 2014:

Ja; go fish ist zwar billiger, aber es ist nicht so schlimm, wenn man weiß, wie man Ecken schneidet. lol Als ob Sie den Felsen selbst lokalisieren oder einen bereits gut verlegten Ort wie diesen verwenden könnten. Sobald Sie eingerichtet sind, sind Sie frei zu Hause!

Demas W Jasper aus dem heutigen Amerika und der Welt jenseits am 29. November 2014:

Sie finden neue Wege, um mir zu helfen, mein Geld auszugeben. Fischen gehen?

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 27. November 2014:

Danke Leibeigener; Das ist eine großartige Sache. Nicht annähernd so schwer wie es aussehen mag und so viel Spaß für so viele Jahre.

Vivian Sudhir aus Madurai, Indien am 27. November 2014:

Schöne Idee, einen Teich zu schaffen! Sie helfen mir, neue Wege zu finden, um meine Zeit zu verbringen. Guter Artikel Frau Lynnley. Auf und geteilt.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 08. November 2014:

Hatte darüber nachgedacht, Deb, aber ich denke, der "Vogel" ist der Böse hier. Ich bin vorsichtig, wenn ich einen großen Schatten am Himmel sehe! lol

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 08. November 2014:

Sehr willkommen RT; es ist machbar und solange du das Gehirn des Outfits bist, nicht zu viel Arbeit !! lol

Deb Hirt aus Stillwater, OK am 08. November 2014:

Wasserspiele sind immer wunderbar und entspannend und für kleine Tiere in der Umgebung sehr attraktiv. Ich würde immer noch von Great Blue Heron bei mir willkommen heißen - ich würde ihm oder ihr nur eine Menge Fisch kaufen. Die Belohnung kommen jedoch einige im späteren Sommer, wenn er oder sie die jungen ...

RTalloni am 08. November 2014:

Dies lässt eine Idee, mit der ich gespielt habe, machbar erscheinen! Vielen Dank, dass Sie uns Ihren Prozess zur Erstellung eines Gartenfischteichs mitgeteilt haben.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 07. November 2014:

Vielen Dank Prasetio! Ich bin so froh, dass es dir gefällt und es macht sehr viel Spaß und ist die Mühe wert!

prasetio30 aus Malang-Indonesien am 07. November 2014:

Ich liebe Goldfische und ich liebe diesen Hub gut. Mein Freund, Sie haben eine Lösung für Fischliebhaber gefunden. Nützliche Tipps und ich hoffe, dass viele Leute diesen Hub lesen werden. Gute Arbeit und abgestimmt! Ein schönes Wochenende wünsche ich ihnen!

Prasetio

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 05. November 2014:

Gern geschehen Vespa und vielen Dank für Ihren Besuch zum Lesen. Erfreut, dass du etwas gelernt hast!

Vespa Woolf aus Peru, Südamerika am 5. November 2014:

Wow, das ist ein sehr informativer Hub! Ich wollte schon immer einen Goldfischteich, hatte aber nie das Zimmer. Ich wusste nicht, dass man den Pool richtig ausbalancieren kann, wenn man den Goldfisch nicht füttert. Ich habe Goldfische in Tanks gehalten und sie essen und kacken viel! Ich wusste auch nicht, dass Koi und Goldfische brüten können, aber hybride Nachkommen hervorbringen. Es ergibt Sinn! Vielen Dank für all diese tollen Informationen und die schönen Fotos.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 31. Oktober 2014:

Danke Peggy und einige Leute füttern sie, aber es wird empfohlen, dass Sie nicht. Ich kann gelegentlich einen Leckerbissen sehen, um daraus Haustiere zu machen. Es macht Spaß, wenn sie an Ihren Fingern knabbern. Vorher hatte ich nur Minnows meine Zehen knabbern lassen.

Schlangenmutter am 31. Oktober 2014:

Lieben Sie Ihre Fotos von Ihrem Teich und den Pflanzen. Ich denke, mein Teich muss aufgerüstet werden, nachdem ich Ihren gesehen habe, da er nur winzig ist. Ich habe auch gelernt, dass Koi und Goldfisch nicht dasselbe sind! :-) Abgestimmt.

Kevin Murphy aus Irland am 31. Oktober 2014:

Super Hub! :) Du hast mir viel zu denken gegeben! Danke :)

FlourishAnyway aus den USA am 31. Oktober 2014:

Was für ein großartiger Hub, Jackie. Ich wünschte, ich könnte eines davon in meinem Garten haben (meine Katzen würden auch eines LIEBEN). Sie haben es so gut präsentiert und Ihre Fotos sind wunderschön.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 31. Oktober 2014:

Meine Tante und mein Onkel, die in Milwaukee, Wisconsin, lebten, hatten früher einen Fischteich. Ich habe erst durch das Lesen Ihres informativen Zentrums bemerkt, dass der Fisch nicht gefüttert werden sollte. Interessant! Deine Fotos sind schön. G +, Tweeten und Teilen dieses Hubs auf HP.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 23. Oktober 2014:

Danke Kim! Ich habe es aufgegeben, jemals einen davon zu verdienen. Aber zu wissen, dass meine Freunde meine Arbeit schätzen, ist gut genug! Versprich dir, eins zu tun; Sie sind nicht so schwer!

ocfireflies aus North Carolina am 23. Oktober 2014:

Jackie,

Ich stimme dem Glauben zu. Dies sollte heiß sein. Wie so viele andere hätte ich gerne einen dieser Teiche. V + / Teilen.

Segen,

Kim

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 18. Oktober 2014:

Vielen Dank. Es ist wirklich schön, Dianna; wirklich nicht so schwer zu tun; vor allem, wenn Sie einen Bagger haben!

Dianna Mendez am 18. Oktober 2014:

Ich würde gerne einen in meinem Garten haben. Wie schön wäre es, das jeden Tag zu sehen. Vielen Dank für das Teilen dieser Idee.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 17. Oktober 2014:

Danke Rebecca; Ich habe diese Fotos irgendwo hingelegt und sie vergessen, sonst hätte ich das viel früher gemacht! Ich habe auch noch viel mehr! lol

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 17. Oktober 2014:

Sehen Sie sich ein Video an, in dem es ologsinquito gemacht wird. Sie werden sehen, es ist nicht so schwer!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 17. Oktober 2014:

Es ist machbar Patsy und so lohnend, wenn alles erledigt ist.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 17. Oktober 2014:

Danke Nithya; Ich denke, mit einem Bild im Hinterkopf dessen, was wir wollen, macht es die Arbeit bei weitem nicht so schwer und außerdem habe ich immer Hilfe. Ich weiß nicht, dass ich so etwas alleine angefangen hätte.

Rebecca Mealey aus Nordostgeorgien, USA am 17. Oktober 2014:

Oh mein Gott, Jackie. Wie großartig. Ihre Anweisungen sind gut und sehen gut aus.

ologsinquito aus den USA am 17. Oktober 2014:

Die von Ihnen ausgewählten Bilder sehen wunderschön aus. Wenn ich nur gut darin wäre, Dinge zu machen, würde ich das gerne tun.

Patsy Bell Hobson aus Zone 6a, SEMO am 17. Oktober 2014:

Du machst es so einfach. Ich setze diesen Hub in meine Liste der Frühjahrsprojekte ein. Sie machen ein einschüchterndes Projekt für alle machbar.

Nithya Venkat aus Dubai am 17. Oktober 2014:

Eine wunderbare Idee, Ihr Goldfischteich sieht wunderschön aus und Sie müssen das Projekt genossen haben.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 14. Oktober 2014:

Wow kann ich mir nur vorstellen, lol. Sie sind wirklich so süß und schön!

Melanie Wilcox aus Pennsylvania, USA am 14. Oktober 2014:

Ja, ich habe es mit riesigen Koi gesehen. Ich habe meine noch nicht trainiert. Sie haben keine Angst mehr vor mir. Sie betteln wie Hunde. Es ist zu süß. Ich kannte einen Mann, der den größten Koiteich der Welt hatte. Es konkurrierte mit einem anderen, der eher ein fließender Strom war, der sich um ein Anwesen schlängelte. Seine Koi-Kosten betrugen durchschnittlich jeweils 60.000 (kein Tippfehler). Er ließ sie aus Japan einfliegen und ein Spezialist flog mit dem Fisch vorbei. Es war eine große Operation. Sie waren riesig und wunderschön. Persönlich würde ich nicht so viel ausgeben (überhaupt nicht vergleichbar). Ich habe sie gesehen, weil mein Vater einen Job beim Bau eines unterirdischen Tunnels mit einem Sichtfenster am Ende bekam. Kannst Du Dir vorstellen!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 14. Oktober 2014:

Kein Problem! Haben Sie sie schon von Ihrer Hand essen? Sie können; wenn nicht. Genau wie Kätzchen oder Welpen! Lassen Sie sie zu Ihrer Hand kommen, um einen Leckerbissen zu essen, und schließlich werden sie es alle tun. Nur ein paar Versuche. Je hungriger sie sind, desto besser ist die Chance, lol.

Melanie Wilcox aus Pennsylvania, USA am 14. Oktober 2014:

ooops - wusste nicht, dass Kommentare in meinem Feed auch direkt zu den Artikeln führen. Also werde ich jetzt damit aufhören. haha Entschuldigung

Melanie Wilcox aus Pennsylvania, USA am 14. Oktober 2014:

Ich freue mich sehr, den Fisch zu beobachten. Sie sind so schön. Ich habe immer große Salzwasseraquarien geführt und den Hype um Koi nicht verstanden. Jetzt weiß ich! :) Ich liebe sie. Ich hoffe, sie überwintern gut über den Winter. Der Teich ist ziemlich tief. Sie sollten in Ordnung sein. Außerdem habe ich eine Wasserhyazinthe hinzugefügt - und jetzt gibt es über 100! Sie sind wunderschön, besonders wenn sie blühen, aber ihre Bevölkerung unter Kontrolle zu halten ist verrückt.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 14. Oktober 2014:

Danke Melanie; erfreut, dass Sie einige Fische hineingelegt haben; Es macht so viel Spaß, sie zu haben. Ich liebe auch Teiche jeglicher Art. Meine Tochter hatte eine ohne Fisch; nur schwimmende Lilien und es war auch schön.

Melanie Wilcox aus Pennsylvania, USA am 13. Oktober 2014:

Ein fantastischer Hub :) Dein Teich ist wunderschön.

Melanie Wilcox aus Pennsylvania, USA am 13. Oktober 2014:

Oh, das ist großartig. Ich bin vor ungefähr 8 Monaten in ein Haus mit einem kleinen Koiteich gezogen. Ich liebe es. Zu dieser Zeit gab es keine Fische im Teich. Ich habe zu Beginn der Saison 3 kleine Koi hinzugefügt. Meine Güte, wie sie gewachsen sind! Ich liebe Teiche - alle Arten und Größen.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 13. Oktober 2014:

Hahaha Eric; Ich bin gleich mit meiner Schaufel fertig!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 13. Oktober 2014:

Danke Jo; Eigentlich zeigt der Lilienschuss den Teich nicht, aber ich musste sie einschließen! lol

Eric Dierker aus Spring Valley, CA. USA am 13. Oktober 2014:

Ich möchte jetzt einen, bitte komm vorbei, da ich ein bisschen faul bin.

Jo Alexis-Hagues aus Lincolnshire, Großbritannien am 13. Oktober 2014:

Jackie, was für ein wunderschöner Ort, um den Tag zu begrüßen. Mein Nachbar hat einen großen japanischen Karpfen-Teich. Sie haben Recht, sie sind sehr entspannend anzusehen. Lieben Sie Ihren schönen Garten, diese Lilien sind atemberaubend.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 13. Oktober 2014:

Hallo Fay! Sie stellen nur sicher, dass genügend Wasser vorhanden ist, damit es nicht gefriert und sie in der Nähe der Erde auf den Grund schwimmen und in Ordnung sind! Dort bleibt es viel wärmer.

Hast du meine Nachricht über den Baum bekommen? Ich habe vergessen vorbei zu kommen und zu sehen. Wird das machen.

Vielen Dank!

Fay favorisiert aus den USA am 13. Oktober 2014:

Jackie, es ist wirklich schön geworden. Wir hatten einmal einen Teich, der nicht so groß war wie der Ihre, aber wir haben nie Fisch hineingelegt, weil wir nicht wussten, was wir im Winter damit anfangen sollten. Wie gehen Sie mit kaltem Wetter um?

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 12. Oktober 2014:

Danke Dora fürs Lesen und Schauen; Ich schätze das Lob! Und die Abstimmung.

Dora Weithers aus der Karibik am 12. Oktober 2014:

Jackie, was für eine wunderschöne Kreation! Vielen Dank, dass Sie die Schritte, die Warnung und die Bilder geteilt haben. Abgestimmt!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 12. Oktober 2014:

Da ist Randall; Nur eine Magie über Wasser, nicht wahr? Auch ohne Fisch wäre es schön und natürlich viel weniger Ärger! lol Am Ende ist es alles wert. Vielen Dank!

Randall Guinn von Pinellas Park, Florida am 12. Oktober 2014:

Schöner Fischteich Jackie! Ich habe im Laufe der Jahre ein paar gehabt, aber nicht so schön wie deins. Es hat etwas damit zu tun, in der Nähe eines Gewässers zu sein, und sein Klang ist so entspannend, und das Beobachten von Fischen hat eine so beruhigende Wirkung. Wirklich schöne Landschaftsgestaltung auch.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 12. Oktober 2014:

Danke DDE; Eigentlich habe ich diese Fotos eine Weile auf einem Backburner gehabt, der diesen Artikel geplant hat. Es kam endlich durch.

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 12. Oktober 2014:

Danke Pamela; und alles was wir tun müssen, ist jemanden dazu zu bringen, die harte Arbeit für uns zu erledigen! Wir dekorieren einfach!

Jackie Lynnley (Autorin) aus dem schönen Süden am 12. Oktober 2014:

Haha Frank; Sie und Faith wollen mich zur Arbeit bringen ... eigentlich bin ich eher wie die Wärterin Tante Bea. Ich bin der Ideenmensch und schnippe mit den Fingern und sage; "Tu das. Tu das!"

Aber ich bin froh, dass es dir gefällt und es ist jede Arbeit wert.

Devika Primić aus Dubrovnik, Kroatien am 12. Oktober 2014:

Tolle Idee und so kreativ. Ich mag die Art und Weise, wie Sie sich diesem Hub mit wunderschönen Fotos und einer schönen Attraktion näherten.

Pamela Oglesby vom sonnigen Florida am 12. Oktober 2014:

Eines der Dinge, an die ich mich am besten an meinen Großvater erinnere, ist, dass er immer einen Goldfischteich hatte. Ich liebe die Schönheit eines Teiches im Hinterhof und deine einfachen Schritte lassen es so klingen, als wäre es nicht so schwer, wie ich gedacht hätte. Vielen Dank.

Jackie Lynnley (Autorin) from the beautiful south on October 12, 2014:

Thanks Michael; we all miss you too! You have enough poems for here and there; surely? lol

Jackie Lynnley (author) from the beautiful south on October 12, 2014:

Thank you suzette; they seem harder than they are; and they are fun no matter what!


Schau das Video: Kristallklares Teichwasser OHNE CHEMIE und Teichfiltertechnik!!!!!! (Juli 2021).