Sammlungen

Wie man Kakerlaken für immer loswird

Wie man Kakerlaken für immer loswird

Kakerlaken sind eine der am schwersten zu beseitigenden Schädlinge der Welt. Ihre Fähigkeit, sich unter allen rauen Bedingungen anzupassen und zu überleben, macht sie zu einem gewaltigen Feind für jeden Stadtbewohner. Sie existierten sogar, bevor Dinosaurier auf dem Planeten wandelten, um unsere Wohnungen zu befallen!

Sie bevorzugen warm, feucht und dunkel (Hinweis: Kakerlaken sind nachtaktiv) Umgebungen. Dies macht Plätze wie Autos, Küchen und Keller usw. zu einem bevorzugten Nistplatz für sie. Es kann in der Tat eine ziemlich entmutigende Aufgabe sein, sie zu suchen und zu beseitigen, und das Vorhandensein einer einzelnen Kakerlake signalisiert häufig einen Befall in Ihrer Wohnung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kakerlaken ohne Kammerjäger loswerden können.

Kakerlaken-Köderfallen

Kakerlaken-Köderfallen sind eine der effektivsten und beliebtesten Methoden, um Kakerlaken zu Hause loszuwerden. Die meisten kommerziellen Rotaugenköder enthalten die als Fipronil Dies wird das Nervensystem von Insekten schädigen. Die Wirkung der Chemikalie ist nicht unmittelbar und andere Kakerlaken (oder sogar Ameisen), die sich von den Leichen der vergifteten Kakerlake ernähren, erleiden das gleiche Schicksal. Somit kann möglicherweise eine ganze Kolonie von Kakerlaken ausgelöscht werden.

Ein empfohlenes Produkt ist das Hot Shot Mini Ultra Liquid Roach Bait, der ein halbes Dutzend Köder auf Flüssigkeitsbasis enthält. Ein allgemeiner Ratschlag ist, alle Kakerlaken gleichzeitig zu verwenden und sie an verschiedenen Stellen innerhalb des befallenen Bereichs (z. B. Küche, Keller) in Ihrer Wohnung einzusetzen. Wenn Sie den Kakerlaken Wasser entziehen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Köder verwenden. Kampf Kakerlaken-Köderfallen sind ebenfalls eine beliebte und bewährte Marke.

Elektronischer Schädlingsbekämpfer

Der Einsatz von Technologie durchdringt jeden Aspekt unseres Lebens. Obwohl elektronische Schädlingsbekämpfungsmittel auf große Zweifel gestoßen sind, rückt diese Technologie zur Schädlingsbekämpfung allmählich ins Rampenlicht und gewinnt an Akzeptanz. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle US-Bundesstaaten (z. B. Colorado, Hawaii, Indiana und New Mexico) den Verkauf von Produkten zur elektronischen Schädlingsbekämpfung zulassen.

Die meisten elektronischen Schädlingsbekämpfungsmittel verwenden Ultraschallwellen, die für den Menschen unhörbar sind. Zusätzlich stoßen diese Schallwellen nicht nur Kakerlaken in Ihren Wohnungen ab, sondern auch andere Schädlinge wie Nagetiere, Ameisen und Kleintiere usw.

Kieselgur

Kieselgur (kurz auch als "DE" bekannt) besteht aus versteinerten Überresten winziger Wasserorganismen, die als Kieselalgen bekannt sind. Kieselgur hat viele Verwendungszwecke und eine dieser Anwendungen ist seine Fähigkeit zur Schädlingsbekämpfung. Sie werden häufig verwendet und sind Bestandteil von Schädlingsbekämpfungsmitteln wie Pestiziden. Kieselgur führt dazu, dass Insekten (solche mit einem Exoskelett) austrocknen und schließlich sterben. Der Hauptvorteil von Kieselgur ist, dass sie nicht giftig und im Allgemeinen harmlos für den menschlichen Körper ist. Was Sie tun können, ist, das Lieblingsessen von Wasser oder Kakerlaken (wie Mehl und Schokolade) mit Kieselgur zu mischen und diese Futterköder dann in der Nähe der „Hotspots“ zu platzieren. Sie können Kieselgur einfach in Ihrem örtlichen Baumarkt oder online erhalten.

Lockstoffe loswerden

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Sie Kakerlaken in Wohnungen am besten loswerden können, sollten Sie unbedingt vorbeugen (zumindest verhindern, dass sie nach der Beseitigung eines Befalls wieder auftreten). Das Entfernen von Quellen, die Kakerlaken anziehen, kann uns die Mühe ersparen, sie loszuwerden. Kakerlaken fühlen sich nicht nur von warmen, dunklen und feuchten Umgebungen angezogen (deshalb nisten Küchen häufig Nistplätze für Kakerlaken), wie bereits beschrieben. Sie fühlen sich auch zu Unordnung, Pappkartons, Papier, Zeitschriften und vor allem zu Lebensmitteln und Wasser hingezogen. Es ist erstaunlich, wie diese Ungeziefer einfach von den Zeitungen leben können, die Sie recyceln möchten. Versuchen Sie also, sie nicht herumliegen zu lassen. Kakerlaken können sehr lange ohne Nahrung leben, aber nicht ohne Wasser.

Es ist auch wichtig, dunkle Spalten und Risse zu überprüfen und abzudichten (Sie können Haushaltsversiegelungen problemlos in Ihrem Baumarkt in der Nachbarschaft kaufen), zu verhindern, dass sich an möglichen Stellen im Haus Wasser ansammelt, und sicherzustellen, dass die Reinigung regelmäßig an jeder Ecke und in jedem Winkel durchgeführt wird cranny. Lassen Sie Ihr Geschirr niemals über Nacht stehen und stellen Sie sicher, dass das Spülbecken trocken ist, bevor Sie sich für die Nacht zurückziehen.

Borsäure

Die Verwendung von Borsäure zur Bekämpfung lästiger Kakerlaken und Schädlinge reicht bis vor 100 Jahren zurück. Es ist zweifellos eine der effektivsten Methoden, wenn es richtig angewendet wird. Borsäure ist gegen Insekten nicht abweisend und gegen Kakerlaken äußerst wirksam. Kakerlaken müssen sich nicht von Borsäure ernähren, damit sie wirksam wird. Eine ahnungslose Plötze, die über mit Borsäure behandelte Gebiete kriecht, führt zum Tod (und betrifft sogar ihre gesamte Kolonie, wenn sie nach Hause zurückkehren). Die Säure, die weißem Pulver ähnelt, sollte in minimalen Mengen in Bereichen angewendet werden, in denen Kakerlaken wahrscheinlich auftreten und durchqueren.

Trotz seiner geringen Toxizität für den Menschen sollte Borsäure niemals in der Nähe von Bereichen angewendet werden, in denen üblicherweise Lebensmittel zubereitet werden, z. B. auf der Küchenplatte und am Esstisch.

DIY Borax & Zucker Mischung

Die Huffington Post hat einen erstaunlichen Artikel über einige seltsame Möglichkeiten, wie man Kakerlaken in Wohnungen loswird. Die meisten der beschriebenen Methoden funktionieren überhaupt nicht, was die Tatsache weiter verstärkt, dass Kakerlaken extrem langlebige Schädlinge sind. Es gibt jedoch einen erstaunlich wirksamen Weg, nämlich die Verwendung von Borax und Zucker (3 Teile des ersteren und 1 Teil des letzteren als Mischung). Der Zucker fungiert als Köder, während der Borax die (Tötungs-) Arbeit erledigt.

Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie einen professionellen Kammerjäger beauftragen!

© 2014 Geronimo Colt

Israel am 05. September 2019:

Mein Wohnwagenhaus ist bereits befallen, was bitte die beste Lösung ist ...

Jeannie Michelle Phillips am 29. August 2019:

Jetzt habe ich alles ausprobiert, sogar viele hausgemachte Mischungen, die ich aus dem Internet bekommen habe, und nach ein paar Tagen bis zwei Wochen funktioniert nichts mehr, aber lassen Sie mich meinen Staubsauger einschalten, und Sie werden sehen, wie sie wie verrückt laufen. Das Mobilheim, in das ich im September 2009 umgezogen bin. Vor kurzem habe ich herausgefunden, warum ich Lochlecks, Risse und Rohrbrüche hatte, die das Stadtwasser durch das Haus leiten. Es waren die Polybutylen-Rohrleitungen, die 1985 vom Hersteller installiert wurden (Shell Oil Co. . hatte eine riesige Klage gegen sie eingereicht), um Probleme zu haben, die eine unsichtbare Schimmelpilzinfektion verursachten, wuchs nicht der Plötzenbefall, sondern die Spinnen verursachten ebenfalls Schaden, indem sie den Schimmelpilzschaden fraßen. Können Sie mir eine andere Idee geben als die, die oben gesagt wurde? Übrigens, wenn jemand jemals fragt, ob Kakerlaken gebissen haben, lautet die Antwort ja und es tut weh, wenn sie es tun.

Bacuiite am 10. Januar 2015:

Zumindest hast du den Corockach getötet, was ich als Selbstverteidigung empfinde. Als ich ein Kind war, haben mein Bruder und ich über kreative Wege nachgedacht, um Insekten in unserem Hinterhof zu quälen. Von klassischen Methoden wie Lupe bis zum Gießen von kochendem Wasser in Ameisenlöcher würden wir Käfer eher aus Vergnügen als aus Selbstverteidigung töten. Der Punkt meines Beitrags ... es gibt immer jemanden, der schlimmer ist als Sie. Also keine Sorge, schlaf gut.


Schau das Video: DIE 10 GRÖßTEN INSEKTEN DER WELT (August 2021).