Verschiedenes

Beste Weg, um Tomatenpflanzen in Ihrem Gemüsegarten zu unterstützen

Beste Weg, um Tomatenpflanzen in Ihrem Gemüsegarten zu unterstützen

Unterstützende Tomatenpflanzen

September 2014 - Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hatte ich zwei Saisons lang Tomaten in einem Hochbeet angebaut. Ich habe versucht, die Pflanzen mit Pfählen und einem gut geplanten Fadengitter zu unterstützen. Beide Methoden schienen im Widerspruch zum natürlichen Wachstumsmuster von Tomatenpflanzen zu stehen, weshalb sich beide Methoden als unzureichend erwiesen.

Die Einsätze schienen das Weinwachstum in das Ideal einer einzelnen vertikalen Achse zu zwingen. Ein Fadengitter schien das Weinwachstum zum Ideal einer einzigen flachen Ebene zu zwingen. Tomatenreben, die sich außerhalb der Hauptachse oder außerhalb einer flachen Ebene verzweigten, schienen zusätzliche Unterstützung zu erfordern.

Problem

Als ich Pfähle verwendete, stellte ich fest, dass ich spät in der Vegetationsperiode mehr Pfähle außerhalb der Ebene der ursprünglichen Pfähle hinzufügte, um Zweige aufzunehmen, die nicht zum einachsigen Ideal passten.

Als ich ein Saitengitter benutzte, stellte ich fest, dass ich zusätzliche Einsätze außerhalb der Saitenebene hinzufügte. Ich entdeckte auch, dass Reben der Art von Tomaten, die ich anbaue, die Fäden dehnten (starke Schnur) und manchmal die Schnur brachen. Tomatenreben verzweigten sich NICHT einfach wie geplant in vertikaler Richtung der Schnur, sondern "wählten" andere Verzweigungsrichtungen, die die Schnur über jede echte Stützkonfiguration hinaus deformierten, obwohl ich die Schnur so fest wie möglich zog. Ich fand heraus, wie schwierig es ist, dass Schnur im Laufe der Zeit unter der kontinuierlichen Kraft des Wachstums und der Verzweigung von Tomatenreben einfach zu viel Nachgiebigkeit entwickelt.

Ich bin mir nicht sicher, wie Menschen, die mit Saitengittern Erfolg haben, einen solchen Erfolg erzielen. Ich vermute, dass diese Leute beim Überwachen, Beschneiden und Trainieren ihrer Tomatenreben äußerst wachsam sind. Ich glaube, dass es einen weniger anspruchsvollen und unterhaltsamen Weg gibt.

Lösung

Meine Erfahrung zeigt mir daher, dass Tomatenpflanzen eine Stützmethode benötigen, die die Verzweigung von Weinreben auf mehreren Achsen und in mehreren Ebenen gleichzeitig freier berücksichtigt. Mit anderen Worten, Tomatenpflanzen scheinen einen dreidimensionalen Pfahl oder ein dreidimensionales Gitter zu benötigen, um als Gerüst zu fungieren, auf dem Sie verzweigte Reben bei Bedarf überall und spontan sichern können.

Ein starker, starrer Käfig um jede Tomatenpflanze ermöglicht es Ihnen daher, verzweigte Reben aufzunehmen und zu sichern, die nicht den Idealen der anderen Methoden entsprechen. Ein Käfig ermöglicht zahlreiche potenzielle Stützpunkte über die gesamte Höhe und Dicke jeder Pflanze. Sie haben mehr Freiheit bei der Auswahl, welche Zweige reifen und welche Zweige verschwinden, ohne sich auf die Ebenheit anderer Methoden zu beschränken.

Ein bisschen wild

Ich sehe keinen Grund, die Reifung eines Tomatenzweigs zu verbieten, nur weil er den flachen Idealen des traditionellen Absteckens und Spalierens nicht entspricht. Solange genügend Sonnenlicht die gesamte Laubmasse erreichen kann, ist es meines Erachtens möglich, die Anordnung von Zweigzahl zu Fruchtproduktivität besser zu optimieren.

Wenn Sie beispielsweise zu spät eine verzweigte Rebe bemerken, können Sie den Zweig einfach wachsen lassen und Früchte tragen. Wenn der Käfig selbst die resultierenden Früchte nicht vom Boden fernhält, können Sie eine Stange an einer Stelle in die Öffnungen des Drahtgeflechts einführen, die die Früchte trägt, oder Sie können den Zweig an einen der Drähte des Zaungitters binden um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Der Punkt ist, dass Sie ständig ein Gerüst haben, das bereit ist, sich an das wilde Wachstum der Pflanze anzupassen. Mit einem Käfig können Sie in drei Dimensionen beschneiden, anstatt in der Nähe von zwei Dimensionen zu beschneiden, wie beim Abstecken oder beim Wandgitter.

Im Allgemeinen, wie man den Käfig macht

Materialien und Werkzeuge

Die wichtigsten Materialien für den Bau dieses Tomatenkäfigs mit drei Fächern sind bei Lowe erhältlich:

  • 1 - Rolle Zaundraht, 5 Fuß mal 50 Fuß, Maschenweite 2 "x 4", 49,47 USD zzgl. Steuern
  • 12 - Zaun Kabelbinder, 30er Pack, 3,94 USD zzgl. Steuern
  • 1 - 8 "Bolzenschneider oder eine andere geeignete Zange, 12,98 USD zzgl. MwSt
  • 1 - 16 oz. Gummihammer oder 12 oz. Hammer, 4,98 $ plus Steuern
  • 1 - gerades 2 "x 4" Holz, 2,96 $ zzgl. Steuern

Zwei weitere Materialien, die Sie benötigen, sind:

  • 12 - Krawatten aus Brottüten drehen (kostenlos, wenn Sie sie speichern)
  • 6 - lange Rasenheftklammern, am besten aus Kleiderbügeln aus Draht, unter 2,00 USD für eine Packung mit zehn Stück von Walmart

Methode

Stellen Sie den Käfig auf die Seite und setzen Sie ihn dann aufrecht hin. Das Ziel ist es, ein einzelnes, durchgehendes Stück Zaundraht zu verwenden. Es sind keine Pfosten erforderlich, da der Zaundraht starr genug ist, um beim Zusammenklappen wie gezeigt von selbst aufzustehen.

  • Rollen Sie den Zaundraht ab und schneiden Sie mit dem Bolzenschneider oder der Zange ein einundzwanzig Fuß langes Stück ab.
  • Messen und markieren Sie auf diesem 21-Fuß-Stück Zaundraht 3-Fuß-Längen (nacheinander über die gesamte Länge), wobei Sie die Enden von sechs Faltlinien mit Hilfe von Brotbeuteldrehbändern kennzeichnen.
  • Verwenden Sie Ihre Füße, um die lange gerade Kante des 2 "x 4" großen Holzes entlang jeder Faltlinie zu verspannen, während Sie jede Faltung beginnen, indem Sie den Zaundraht in Ihre Richtung ziehen.
  • Machen Sie die ersten beiden Falten (1 und 2), drehen Sie sie um, machen Sie die zweiten beiden Falten (3 und 4), drehen Sie sie um und machen Sie die letzten beiden Falten (5 und 6), sechs Falten, die drei, drei bilden. seitliche Fächer.

Jedes Fach bietet Platz für eine Tomatenpflanze. Die gesamte Struktur beherbergt drei Tomatenpflanzen, was ungefähr in ein vier mal zehn Fuß großes Tomatengartengrundstück passt.

Ich überlasse es Ihnen, die genaue Gymnastik der Faltmanöver herauszufinden, da die Beschreibung in Worten zu verwirrend erscheint. Möglicherweise benötigen Sie die Unterstützung einer anderen Person.

Die ersten beiden Falten des Zaundrahtes bei der Herstellung eines Tomatenkäfigs mit drei Fächern

Letzter Schliff

Sie könnten hier anhalten, wenn Sie möchten. Wenn Sie jedoch zusätzliche Stabilität für die Struktur und einen besseren Zugang zu Tomatenfrüchten wünschen, möchten Sie möglicherweise drei rechteckige Löcher in den Mitten der drei geschlossenen Seiten der aufrechten Struktur ausschneiden und drei rechteckige Paneele in den Mitten von hinzufügen die drei offenen Seiten der aufrechten Struktur.

Um jedes Zugangsloch zu schneiden, schneiden Sie einfach einen Abschnitt in der Höhe einer 4-Zoll-Maschenöffnung heraus und schneiden Sie baumelnde Zinken darüber und darunter ab, um einen Abstand von einem Fuß über die gesamte Breite eines Fachs zu erhalten. Wenn Sie zusätzliche Löcher wünschen, schneiden Sie sie dort ab, wo Sie sie möglicherweise benötigen.

So fügen Sie Stabilisierungsplatten hinzu:

  • Schneiden Sie EIN weiteres Stück Zaundraht von Ihrer gebrauchten Rolle ab, drei Fuß lang (die aufrechte, stehende Breite jedes Tomatenkäfigfachs). Sie benötigen NUR dieses eine zusätzliche Zaunstück, um alle drei Stabilisierungsplatten herzustellen.
  • Machen Sie jede Stabilisierungsplatte zum HÖHE von drei Maschenöffnungen, indem Sie drei 4-Zoll-Maschenöffnungen hinuntergehen und knapp unter der schneiden HORIZONTAL Draht, der die Öffnung definiert, wenn der Käfig aufrecht sitzt.
  • Schneiden Sie baumelnde Drähte unterhalb dieses horizontalen Drahtes ab, um eine Platte fertigzustellen.
  • Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie drei Stabilisierungsplatten haben.
  • Bringen Sie die Stabilisierungsplatten erst nach dem Pflanzen an, um maximale Arbeitsfreiheit zu gewährleisten.
  • Wenn Sie Stabilisierungsplatten anbringen, tun Sie dies mit dem Zaun Kabelbinder auf Ihrer Vorratsliste gekauft und verwenden Sie NUR ein paar Drehungen, um Stabilisierungsplatten in jeder Vegetationsperiode abnehmbar zu machen.

Wie man den Käfig benutzt

  • Bereiten Sie Ihr Gartengrundstück zum Pflanzen vor (d. H. Volle Sonne, Graben / Kassen, Kompostieren, Düngen usw.)
  • Positionieren Sie den Tomatenkäfig mit Stabilisierungsplatten auf Ihrem vorbereiteten Gartengrundstück NICHT angebracht.
  • Befestigen Sie den Tomatenkäfig mit langen Rasenklammern aus Kleiderbügeln am Boden.
  • Positionieren Sie den Bewässerungsschlauch, falls Sie einen verwenden, und lassen Sie Platz für eine Tomatenpflanze pro Fach.
  • Bewässern Sie das Gartengrundstück vor dem Pflanzen.
  • Pflanzen Sie Tomatenpflanzen und Mulch für beste Feuchtigkeitsretention und Unkrautbekämpfung.
  • Bringen Sie Stabilisierungsplatten an, wenn Sie diese verwenden möchten.
  • Warten Sie, beobachten Sie, gießen Sie, jäten Sie und ernten Sie (hoffentlich) in ein paar Monaten oder so.

Umfrage zum Unterstützungssystem für Tomatenpflanzen

42-tägiger Zeitraffer des Tomatenpflanzenanbaus

________

AKTUALISIEREN

________

Nachdem ich diesen Artikel geschrieben hatte, verbesserte ich mein ursprüngliches Tomatenkäfig-Design mit drei Fächern. Während das ursprüngliche Design funktioniert, glaube ich, dass mein aktualisiertes Design zusätzliche Vorteile bietet. Das aktualisierte Design umfasst lediglich eine 90-Grad-Drehung der zentralen Stabilisierungsplatten, um stattdessen zentrale Stützregale herzustellen.

Die Neuausrichtung der ursprünglichen vertikalen Stabilisierungsplatten sowie die Vergrößerung ihrer Abmessungen ergeben eine Matrix von Löchern, die von der Achse der Tomatenpflanze nach außen strahlen. Diese horizontale Matrix in der Mitte des Käfigs erfüllt zwei Funktionen:

  1. rechteckige Führungsschlaufen (ähnlich wie Stoffbänder auf Pfählen) einzuführen, die wachsende Zweige enthalten und in Richtung der Vertikalen lenken,
  2. Einführung eines ebenen, starren Maschenregals über dem Boden in allen Abständen von der Pflanzenachse, das wachsende Zweige auf dem Tisch unterstützt.

Dieses aktualisierte Design erfordert etwas mehr Zaundraht, aber da eine 50-Fuß-Rolle Ihre Bezugsquelle wäre, hätten Sie weit mehr als genug Zaundraht für den Job.

Jedes der drei Drahtgitterregale (gelb hervorgehoben) hat Abmessungen von 36 x 36 Zoll. Wie bei meinem ursprünglichen Entwurf schlage ich vor, dass Sie diese Ergänzungen mit Kabelbindern befestigen, um die Regale später zu entfernen, wenn Sie möchten. Ja, Sie könnten die Regale größer schneiden, so dass Zinken entstehen, die als Befestigungsdrähte dienen. Wenn Sie die Regale jedoch sauber schneiden und weichere Kabelbinder verwenden, können Sie sie leichter an- und ausziehen. Wenn Ihnen permanente Regale nichts ausmachen, schneiden Sie sie auf jeden Fall für Zinken. Achten Sie jedoch auf die starren, scharfen Enden, wenn Sie später an ihnen vorbei greifen möchten, um reife Tomaten zu pflücken.

Egal, wie Sie diesen Käfig bauen - als einfache 90-Grad-Zick-Zack-Wand oder mit zentralen Stabilisierungsplatten oder mit zentralen Stützregalen oder mit einer anderen persönlichen Modifikation - ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Anbau und beim guten Verzehr einer einheimischen Frucht dass die meisten im Laden gekauften Versionen niemals gleich sein können.

Robert Kernodle (Autor) am 16. September 2014:

Wenn sich die Leser die 107 US-Dollar zuzüglich Steuerkosten für eine 150-Fuß-Rolle Remesh (dh ein dickes Drahtgeflecht zur Verstärkung von Beton) mit 6-Zoll-Netzöffnungen leisten können, können Sie dieses Netz anstelle des weniger teuren kleineren Netzes verwenden Ich schlage im Artikel vor.

In dem Artikel habe ich versucht, die kostengünstigste Option aufzuzeigen.

Ich könnte die Kugel beißen und das Remesh kaufen, da die größeren Drahtgitteröffnungen den größten Zugang mit dem geringsten zusätzlichen Schneiden von Zugangslöchern ermöglichen.

Die erste Zeichnung im Artikel sieht eher aus wie ein Draht in Remesh-Größe, da ich mir keine Mühe gegeben habe, die Öffnungen dort genau zu zeichnen. Die zweite Zeichnung ähnelt eher dem kleineren Netz, da ich versucht habe, die Öffnungen hier maßstabsgetreuer zu zeichnen.

Robert Kernodle (Autor) am 08. September 2014:

Mactavers,

Nachdem Sie diesen Hub gelesen haben, habe ich nach dem Video einen UPDATE-Abschnitt hinzugefügt.

Mactavers am 02. September 2014:

Tolle Ideen. Vielen Dank.


Schau das Video: Wichtige Pflegetipps nach dem Auspflanzen der Tomaten, Tomatenhaken Geiztriebe Königsblüten (August 2021).