Sammlungen

So ziehen Sie Schmetterlinge mit einer Pfützenclub-Party in Ihren Garten

So ziehen Sie Schmetterlinge mit einer Pfützenclub-Party in Ihren Garten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ziehen Sie wunderschöne Gäste in Ihren Garten

Kürzlich habe ich gelernt, dass das Pflanzen der Blumenschmetterlinge wie das Beste nicht das einzige ist, was man braucht, um diesen schönen Gartenbesuchern ein guter Gastgeber zu sein. Es ist auch wichtig, ihnen eine Wasserquelle zur Verfügung zu stellen.

Schmetterlinge vermeiden es, Wasser zu sprühen oder zu tropfen, da dies ihre Flügel beschädigen kann. Aber viele Arten lieben Schlammpfützen. Tatsächlich versammeln sich häufig Schmetterlingsgruppen im flachen Wasser. Es ist eine schöne Sache zu sehen! Dort schlürfen sie Wasser und nehmen Nährstoffe aus dem feuchten Boden auf.

Wenn Sie eine Pfützenclubparty für Schmetterlinge in Ihrem Garten veranstalten möchten, finden Sie hier fünf einfache Möglichkeiten, um viele wunderschöne Gäste anzulocken.

1. Sandy Puddles

In ihrem Buch Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten lockenSally Roth empfiehlt dieses Sandpfützenprojekt, um Schmetterlingen eine relativ langlebige Flachwasserquelle zu bieten:

  • Begraben Sie einen Kunststoff- oder Metalldeckel so, dass ein Teil der Felge frei liegt.
  • Füllen Sie den Deckel mit halb Sand, halb Erde. (Ein bisschen Mist macht es für Schmetterlinge noch attraktiver.)
  • Glätten Sie die Bodenmischung und machen Sie eine Vertiefung in der Mitte, die ungefähr zwei Zoll tief ist.
  • Sättigen Sie den Boden mit Wasser.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf, um das Material feucht zu halten.

Meine Version der Sandy Puddle

Ich vergrub das Metallbecken eines zerbrochenen Vogelbades in einem Blumenbeet und füllte es mit ein paar Handvoll sandigem Boden.

2. Flaschenpfützen leeren

Eine weitere interessante Möglichkeit, Schmetterlinge in Ihrem Garten mit Wasser zu versorgen, ist die Verwendung leerer Flaschen:

  1. Vergraben Sie umgedrehte Flaschen mit großen konkaven Böden an den Rändern Ihres Schmetterlingsgartens oder an anderen offenen Stellen, an denen Schmetterlinge leicht landen können.
  2. Besprühen Sie dann den Flaschenboden mit einem Gartenschlauch. Wasser sammelt sich in den Noppenböden in der perfekten Tiefe für eine Schmetterlingspfütze.

Da ich keine Ausrüstung hatte, mit der ich die gesammelten Wein- und Sherryflaschen abschneiden konnte, grub ich einfach ein tiefes Loch und vergrub alle bis auf die Flaschenoberseiten. Ein Gummihammer war hilfreich, um den Flaschenboden eben zu machen.

Einige Worte, um über Schmetterlinge zu sprechen

Weitere Informationen zur Schmetterlingsterminologie finden Sie im Informationszentrum für Umwelt (ICE) der University of California in Davis unter http://butterfly.ucdavis.edu/glossary.

BegriffDefinition

Pfützenclub

Eine Gruppe von Schmetterlingen auf einer Pfütze

Pfütze

Die Anziehungskraft von Schmetterlingen auf feuchte Stellen

Kaleidoskop

Eine Gruppe von Schmetterlingen

Schwarm

Ein anderer Name für eine Gruppe von Schmetterlingen

Pöbel

Ein weiterer gebräuchlicher Name für eine Gruppe von Schmetterlingen

Weitere Schnappschüsse aus unserem Schmetterlingsgarten

Unser Schmetterlingsgarten

Wir bauen eine Vielzahl von Kräutern, Stauden und Einjährigen an, um Schmetterlinge in unseren Garten zu locken. Hier ist eine unvollständige Liste:

  • Apfelminze
  • Bienenbalsam
  • Schmetterlingsstrauch
  • Schmetterlingskraut
  • Kosmos
  • goldene Alexander
  • Petersilie
  • lila Kegelblume
  • Shasta Gänseblümchen
  • Zinnie

Viele der oben aufgeführten Pflanzen sind auch bei anderen Bestäubern beliebt, einschließlich Bienen und Kolibris.

3. Rocky Water Pot Bottoms

Diese Schmetterlingswasserquelle ist super einfach herzustellen:

  1. Füllen Sie einfach ein Blumentopf-Tablett mit Kies oder Kieselsteinen und fügen Sie dann Wasser hinzu. Lassen Sie die Felsspitzen unbedeckt, damit Schmetterlinge beim Schlürfen darauf sitzen können.
  2. Stellen Sie das Tablett an eine offene Stelle, an der Schmetterlinge leicht landen können. Aktualisieren Sie das Wasser gelegentlich, wenn es verdunstet.

4. Ziegel- und Bürgersteigpfützen

Hier ist eine noch einfachere Möglichkeit, eine Quelle für seichtes Wasser zu schaffen, die einen Pfützenclub anzieht:

  1. Einfach eine sonnige Ziegel- oder Betonterrasse oder einen Bürgersteig abspritzen.
  2. Lassen Sie das überschüssige Wasser nicht wegfegen, sondern auf der rauen Oberfläche pfützen.

5. Schlammpfützen und schlammiger Boden

Eine weitere supereinfache Idee, um Schmetterlinge anzulocken? Bewässern Sie leere Stellen in Ihrem Garten, um Schlammpfützen zu bilden. Die Pfützen ziehen nicht nur Pfützenclubs an, sondern auch andere Wildtiere, darunter Vögel und Libellen.

© 2014 Jill Spencer

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 14. Mai 2019:

Nach dem, was ich gelesen habe, sind Sand der Marke Crayola und einige andere Sande als ungiftig und laut einer Studie von Duke U. für Kinder sicher. Ich bin mir jedoch immer noch nicht sicher, ob es für Schmetterlinge sicher ist.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 11. Mai 2018:

Ich weiß nicht, Adriana. Gute Frage! Lassen Sie mich ein wenig recherchieren und mich bei Ihnen melden. (: Am besten, Jill

Adriana Duarte am 11. Mai 2018:

Ich habe kürzlich ein Video einer Pfütze aus farbigem Sand gesehen. Ist es sicher für die Schmetterlinge?

Liebe deinen Artikel! Danke :)

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 27. August 2017:

Judith, vielen Dank, dass Sie vorbeischauen und Informationen über Ihren Roman für Viertklässler, BUTTERFLY GARDENS, austauschen und Ihren eigenen Schmetterlingsgarten beschreiben. Es wäre toll, wenn hier Bilder angehängt würden, aber leider nicht. Alles Gute Jill

Judith Benson, Lachsarm, v am 27. August 2017:

Seit Ende der neunziger Jahre, als ich ein frühes Kapitelbuch mit dem Titel BUTTERFLY GARDENS (4. Klasse / 4. Klasse Lesestufe) veröffentlichte, habe ich mich bemüht, mein eigenes zu erstellen. Endlich ist es mir gelungen, eine Sorte und nicht nur Schwefel anzuziehen, indem ich einen blühenden Schmetterlingsstrauch gepflanzt habe. Jetzt habe ich dank Ihrer informativen Seite auch eine Pfützenfunktion hinzugefügt. Wenn ich herausfinden kann, wie, werde ich Fotos einer American Painted Lady an meinem Schmetterlingsstrauch und meiner erhöhten Pfützenschale anbringen (erhöht, um Pfützen vor neugierigen Katzen zu schützen). Vielen Dank für Ihre Informationen und Leserkommentare.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 31. Juli 2015:

Hallo MsLizzy! Ihr schwacher Brunnen klingt perfekt für Schmetterlinge. Sie neigen dazu, Spritzwasser zu vermeiden, das ihre Flügel beschädigt. Hoffe, einige besuchen bald Ihren Garten. Sie sind so angenehm zu sehen. Und so hübsch. Danke für's vorbeikommen! Pass auf dich auf, Jill

Liz Elias von Oakley, CA am 30. Juli 2015:

Hmmm ... Interessant, obwohl wir so heiße Sommer haben (in letzter Zeit heißer), dass ich denke, dass so flaches Wasser mehrmals am Tag verdunsten würde. Wir befinden uns auch in einer Dürre- und Wassernutzungsbeschränkung, daher hoffe ich, dass mein Umlaufbrunnen, der ein paar flache „Stufen“ aufweist und sich neben Hortensienbüschen befindet, ausreichen könnte. Die ursprüngliche Pumpe hat aufgegeben, und der Ersatz stammt von einem kleineren Brunnen und ist ziemlich schwach, sodass ein Überlauf in die anderen Becken erfolgt, aber nur sehr wenig Spritzer.

Die Liste der Pflanzen ist interessant. Wir haben Ringelblumen, verschiedene Arten von Farnen (die natürlich nicht blühen), afrikanische Gänseblümchen (Agapanthus) und das war's auch für blühende Pflanzen ... oh, und einen kleinen Rosenstrauch.

Ich habe hier wirklich selten Schmetterlinge gesehen.

Abgestimmt, nützlich und interessant.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 10. Juli 2015:

Vielen Dank, MG! Schätzen Sie Ihre freundlichen Kommentare.

MG Seltzer aus South Portland, Maine am 9. Juli 2015:

Liebe es! Ich werde das mit meiner Tochter teilen, die wirklich gerne Buterflies im Hinterhof hat. Ich kann sehen, warum dieser Hub als Editor's Choice ausgewählt wurde. Die Fotos sind klar und sehr hilfreich. Daumen hoch!

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 22. Juni 2015:

Hallo Frogyfish, liebst du keine Schmetterlinge? Ich wünschte nur, wir hätten mehr! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Alles Gute Jill

Frogyfish aus den zentralen Vereinigten Staaten von Amerika am 22. Juni 2015:

Ein wunderbarer Hub mit lustigen Tipps, um diesen Schmetterlingen zu helfen. Ich bin froh, dass du einen Garten hast, in dem du sie füttern kannst, sowie diese einzigartigen Pfützen. Einfach unglaublich in Wort, Bild und Tat!

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 16. März 2015:

Hallo Tillsontitan! Schmetterlingskraut gehört zur Familie der Wolfsmilchkrautarten. Ich habe einige Sumpf-Wolfsmilch-Samen und werde ihnen einen Schuss geben. Hoffe sie wachsen! Danke für's vorbeikommen. -Jill

Mary Craig aus New York am 16. März 2015:

Schön gemacht Dirt Farmer. Ich finde, die Schmetterlinge lieben den Schmetterlingsstrauch und die Zapfenblüten am meisten.

Ich habe gelesen, dass wir mehr Wolfsmilch pflanzen müssen, weil die Schmetterlingspopulation abnimmt.

Liebte deine Fotos.

Abgestimmt, nützlich, großartig und interessant.

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 16. März 2015:

Jill Das ist das coolste. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen. Schmetterlinge sind eine der größten Leckereien des Sommers.

Ich besuche sogar einen nahe gelegenen Schmetterlingsgarten in U of F ... und die Liebsten landen direkt auf uns. Beeindruckend.

danke fürs teilen .... abgestimmt +++ gepinnt und geteilt

Wisse, dass Engel wieder auf dem Weg sind ps

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 01. August 2014:

Hallo Robin! Das waren auch Neuigkeiten für mich. Ich bin froh, dass du vorbeigekommen bist. Alles Gute Jill

Robie Benve aus Ohio am 31. Juli 2014:

Ich habe diese magische Pfützenattraktion für Schmetterlinge nie gekannt, danke für das Teilen des Wissens und der großartigen Ideen!

Deb Hirt aus Stillwater, OK am 30. Juli 2014:

Das sind alles so fantastische Ideen! Wer möchte nicht Schmetterlinge im Hinterhof? Ich könnte einfach in einen Schmetterlingsstrauch investieren, da es dieses Jahr so ​​wenige Schmetterlinge gab.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 30. Juli 2014:

Virginia, Sie haben so viel Glück, mitten auf einer Migrationsroute zu sein. Wie wundervoll! Viel Glück beim Anziehen von Pfützenclubs.

Cheeluarv, hört sich an, als würden die Schmetterlinge bereits Partys um Ihre Töpfe veranstalten! Es sollte leicht sein, sie für eine "formellere" Wasserquelle zu gewinnen. Denken Sie nur an die coolen Fotos, die Sie machen können! Alles Gute Jill

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 30. Juli 2014:

Patty, wir haben auch dieses Jahr nur sehr wenige Monarchen. Meistens sehe ich amerikanische Damen und Schwalbenschwänze.

Cheeluarv aus INDIEN am 29. Juli 2014:

In meinem Terrassengarten habe ich ein oder zwei Schmetterlinge gesehen, die das aus den Töpfen sickernde Wasser getrunken haben. Ihr Artikel hat mir eine großartige Idee gegeben, sie mit der Schaffung von Pfützen zahlreicher anzulocken. Vielen Dank für die wunderbaren Ideen.

Virginia Kearney aus den Vereinigten Staaten am 29. Juli 2014:

Wir haben viele Schmetterlinge in unserem Garten, der sich auf einer Migrationsroute zu befinden scheint. Ich habe nie versucht, sie mit Schlammpfützen anzuziehen / ihnen zu helfen - ich liebe diese Idee und werde es versuchen!

Patty Inglish MS aus den USA und Asgardien, der First Space Nation am 29. Juli 2014:

Wir sehen dieses Jahr sogar einige Monarchen, trotz des Mangels an ihnen und ihrer Lebensräume für Wolfsmilch.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 29. Juli 2014:

Hallo Robert! Ich habe eine große Schachtel mit leeren Weinflaschen für einen Flaschenbaum oder das von Ihnen beschriebene Projekt. Leider mag mein Mann keine der beiden Ideen. Sie werden wahrscheinlich weiter Staub sammeln.

Sallybea hat gerade eine Puppe auf einer Sonnenblume entdeckt (glaube ich). Es ist so hoch oben, dass ich mir sicher eine Leiter besorgen muss - und dann, wenn ich recht habe, meine Kamera. Danke für's vorbeikommen!

Hey Patty! Schmetterlinge sind fantastische Kreaturen. Liebst du es nicht, sie in deinem Garten zu haben? Und wenn sie auf dir landen, ist es wie ein Segen. Alles Gute Jill

Patty Inglish MS aus den USA und Asgardien, der First Space Nation am 29. Juli 2014:

Das ist eine fantastische Idee, die ich mir nie vorgestellt habe. Danke für den Hub!

Sally Gulbrandsen von Norfolk am 29. Juli 2014:

Der Schmutzbauer,

Dies ist eine großartige Idee und als Amateur-Makrofotograf unterstütze ich alle Ideen, die Schmetterlinge in unsere Gärten ermutigen. Danke für das Teilen.

Ausfall

RTalloni am 29. Juli 2014:

Oh oh - deine großartigen Ideen hier haben mich zum Nachdenken gebracht ... Ich liebe die Flaschenidee als Rand entlang einer blühenden Grenze! Pinning to Gardening: Blumen / ... Brett.

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 29. Juli 2014:

Hey Maren. Ein kaputter Wok wäre ideal! Ich bekomme einige Besucher in unsere "Pfützen", aber Schmetterlinge sind schwer zu fotografieren! Im Gegensatz zu den Bienen finden sie meine Kamera irritierend und flattern ab. Habe Spaß! - Jill

Maren Elizabeth Morgan aus Pennsylvania am 29. Juli 2014:

Ja! Ich kann das leicht machen - ich habe einen kaputten Wok. Danke, Jill!

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 22. Juli 2014:

Hey, Katze! Ich bin froh, dass du den Hub genossen hast. Pfützenclubs waren auch für mich neu. Ich hoffe, ein paar zu fangen, wenn ich die Kamera raus habe. Danke für den Kommentar! - Jill

Catherine Tally aus Los Angeles am 22. Juli 2014:

Ich habe es wirklich genossen, dies zu lesen! Als ich vor Jahren Priest Lake, ID, besuchte, konnte ich nicht herausfinden, warum sich die gelben Schwalbenschwänze am nassen Strand versammelten. Danke, dass du mich aufgeklärt hast! Wir haben im ganzen Garten Schalen mit geringer Feuchtigkeit für Bienen, aber ich werde auch die Flaschenidee ausprobieren.

Pass auf,

Katze:)

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 22. Juli 2014:

Danke, Frau Dora. Ich versuche, unseren Garten zu einem Ort zu machen, an dem viele Tiere gerne rumhängen, obwohl sie manchmal zerstörerisch sein können. In diesem Jahr hatten wir Dosenschildkröten, verschiedene Arten von Schlangen, Eidechsen, Kröten, viele Insekten und natürlich die üblichen Hasen, Eichhörnchen und Hirsche. Ich bin besonders dankbar für die Kröten. Wenn ich sie sehe, fühle ich mich gut in Bezug auf die Ökologie unseres Gartens. Danke für's vorbeikommen! - Jill

Dora Weithers aus der Karibik am 22. Juli 2014:

Dies ist eine so interessante Lektüre und die Bilder sind wunderschön. Was für eine sinnvolle Aktivität, um einen Treffpunkt für Schmetterlinge zu schaffen. Abgestimmt!


Schau das Video: Schwarze Raupen an Brennesseln - Was ist das? (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Lohengrin

    The authoritative message :), cognitively...

  2. Necalli

    Ist gut gesagt.



Eine Nachricht schreiben