Interessant

Wie man Kohlwürmer loswird

Wie man Kohlwürmer loswird

Als Sie Ihren Schmetterlingsgarten bepflanzt haben, haben Sie etwas Petersilie für diese hübschen kleinen weißen Kohlschmetterlinge hinzugefügt, nicht wahr? Wenn Sie Brassicas wie Kohl, Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl oder Kohlrabi anbauen, sollten Sie die Einladung in Ihren Garten überdenken. Sie legen ihre Eier nicht nur auf Ihre Petersilie, sondern auch auf Ihre Brassicas und die daraus resultierenden Raupen oder Kohlwürmer, speisen auf ihrem Laub und bohren sich bei Brokkoli und Blumenkohl in die Köpfe, auf die Sie sich freuen.

Was sind Kohlwürmer?

Kohlwürmer sind eigentlich drei verschiedene Arten von Schmetterlingen und Motten. Die kleinen weißen Kohlschmetterlinge sind eigentlich Importe aus Europa. Sie wurden erst 1860 in Nordamerika gesehen und haben sich seitdem in Kanada und den USA etabliert. Diese produzieren die hellgrünen mit schwach gelb gestreiften Raupen, die Sie auf allen Cole Crops sehen.

Die Raupen, die sich wie Zollwürmer bewegen, werden Kohlschleifer genannt und von dunkel gesprenkelten nachtfliegenden Motten produziert. Sie bewegen sich wie Inchworms, weil sie keine Beine in der Mitte haben. Deshalb müssen sie zuerst die Beine an ihrem vorderen Ende bewegen und dann ihre hinteren Abschnitte einholen, wodurch ihre Mitten gezwungen werden, sich wie ein Inchworm zu erheben.

Die dritte Art von Kohlwurm sind die Larven von Diamond Back Motten. Es sind winzige grüne Raupen, die weniger als einen halben Zoll lang sind und lieber auf Rüben und Senfgrün speisen.

Alle drei Schmetterlinge können in ihrer kurzen Lebensdauer Hunderte von Eiern legen. Diamantrückenlarven werden normalerweise erst später in der Saison in nördlichen Gärten gesehen, da sie nicht wie die anderen im Boden überwintern können. Stattdessen werden die Motten im Frühjahr nach Norden geblasen und beginnen später ihr Fortpflanzungsleben.

Verwenden Sie Zeilenabdeckungen

Eine der besten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Kohlsorten von Kohlwürmern gefressen werden, besteht darin, zu verhindern, dass die Schmetterlinge Eier darauf legen. Sie können dies mit schwebenden Zeilenabdeckungen tun. Sie „schweben“, weil Sie sie einfach lose über Ihre Pflanzen legen. Das dünne Polyestermaterial lässt Licht und Regen eindringen, hält aber Insekten fern. Achten Sie darauf, die Seiten und Enden der Abdeckungen mit Erde zu verankern, damit Insekten nicht unter die Reihenabdeckungen kriechen und an Ihre Ernte gelangen können.

Hand Pick Kohlwürmer

Wenn Sie einen kleinen Garten haben, können Sie Ihre Pflanzen häufig durchsuchen und die Eier und Raupen von Ihren Pflanzen pflücken. Ein guter Zeitpunkt dafür ist, wenn Sie in Ihren Garten gehen, um Unkraut zu jäten. Wenn es Ihnen zu schwer fällt, die Raupen zu berühren, tragen Sie Handschuhe. Nachdem Sie die Raupen und Eier gepflückt haben, lassen Sie sie in einen Behälter mit Seifenwasser fallen, um sie abzutöten. Anschließend können Sie das Wasser direkt in Ihren Komposter ablassen. Ich liebe die Ironie, Kompost aus toten Insekten herzustellen, die meine Pflanzen getötet oder beschädigt hätten.

Verwenden Sie Geflügel, um Kohlwürmer zu essen

Hühner, Enten und anderes Geflügel halten Raupen für köstlich. Wenn Sie Geflügel aufziehen oder einen Nachbarn haben, der bereit ist, Ihnen ein paar Stunden lang Geflügel zu leihen, können Sie einen temporären Stift in Ihrem Garten aufstellen und ihm erlauben, sich an einem Buffet zu bedienen, das Sie alles essen können. Das geringe Gewicht der Vögel verhindert, dass sie Ihre Pflanzen beschädigen, wenn sie sich durch Ihren Garten bewegen.

Verwenden Sie nützliche Insekten

Der beste Weg, um Ihren Garten von Kohlwürmern zu befreien, besteht darin, ihre Feinde wie Tachnidenfliegen, parasitäre Wespen, Papierwespen und Schildwanzen einzuladen. Sie können dies tun, indem Sie Blumen und Kräuter pflanzen, die von diesen Insekten bevorzugt werden, und ihnen Schutz und Nistplätze bieten.

Und vergiss die Vögel nicht! Wie ihre Geflügelcousins ​​lieben sie Raupen. Erwägen Sie, Ihrem Garten ein Vogelbad hinzuzufügen, um sie zu einem Bad und einem Snack einzuladen.

Kohlwürmer können Ihre Brassicas beschädigen oder sogar zerstören. Sie können sich selbst um sie kümmern oder einige ihrer Feinde in Ihren Garten einladen, um für sie mit ihnen umzugehen.

Fragen & Antworten

Frage: Was ist eine Brassica?

Antworten: Brassicas sind Mitglieder der Senffamilie. Dazu gehören bekannte Pflanzen wie Brokkoli, Blumenkohl, Kohl, Rutabagas und Rüben.

© 2014 Caren White

Caren White (Autorin) am 20. August 2014:

Hallo Steph und willkommen auf den Hub-Seiten! Ich habe keine Hühner, aber ich habe eine Katze, die pingelig ist. Er wird keinen Fisch essen. Danke fürs Lesen und Kommentieren. Ich freue mich darauf, Ihre Hubs zu lesen.

Stephanie Tietjen aus Albuquerque, New Mexico am 20. August 2014:

Ich mag deine Arbeit. Als ich meine Hühner mit diesen Würmern fütterte, aßen sie sie, waren aber nicht besonders begeistert - Heuschrecken und Schnecken bekommen ihre begeisterten Kritiken. Wie Menschen mit unterschiedlichem Geschmack scheint es auch für Hühner so zu sein. Ich füttere sie immer noch, wenn diese Würmer auftauchen.

Caren White (Autorin) am 19. Juli 2014:

Ich habe von Mehl gehört. Angeblich, wenn die Larven es fressen, verstopft es sie im Inneren und tötet sie, aber ich konnte keinen wissenschaftlichen Beweis dafür finden, dass Mehl funktioniert, also habe ich es nicht in meinen Hub aufgenommen. Ich beziehe nur Dinge ein, die wissenschaftlich bewiesen sind oder die ich aus Erfahrung kenne. Wenn ich Gelegenheit habe, das Mehl zu probieren und es funktioniert, werde ich meinen Hub ändern. Danke fürs Lesen.

Caren White (Autorin) am 19. Juli 2014:

Ich habe die Eier noch nicht gesehen, nur die "Würmer". Yuck! Danke fürs Lesen.

Caren White (Autorin) am 19. Juli 2014:

Ich hatte nur den Schaden gesehen. Jetzt weiß ich, wonach ich suchen muss. Danke für die Abstimmung und den Pin.

Sharon Vile aus Odessa, MO am 17. Juli 2014:

Meine Gartenfreunde sagen mir, dass einfaches Weißmehl Kohlwürmer bekämpft. Sie gehen einfach mit einem Mehlsieb in den Garten und sieben Mehl darauf. Ich habe das nicht versucht, aber das wurde mir gesagt, als ich bemerkte, dass ich es aufgegeben hatte, Kohl anzubauen.

ologsinquito aus den USA am 17. Juli 2014:

Sehr interessant. Ich habe auch diese kleinen Eier gesehen.

FlourishAnyway aus den USA am 17. Juli 2014:

Das sind sie also! Ich habe diese gesehen. Abgestimmt und mehr, teilen und pinnen. Sie sind nervig.


Schau das Video: Mehlwürmer von Mehlwurmkot befreien (August 2021).