Interessant

30 einfache DIY-Möglichkeiten, um Ameisen in Haus und Garten schnell loszuwerden

30 einfache DIY-Möglichkeiten, um Ameisen in Haus und Garten schnell loszuwerden

Warum auf Chemikalien angewiesen sein, wenn Sie all diese natürlichen Heilmittel haben?

Ameisen beginnen ihre Ankunft im mittleren bis späten Frühling, wenn sich das Wetter erwärmt. Sie müssen darauf vorbereitet sein. Viele kommerzielle Ameisenbekämpfungsprodukte sind wirksam, aber nur, weil sie giftige Substanzen enthalten. Dieses Gift tötet die Ameisen, kann aber auch Auswirkungen auf Sie oder Ihre Haustiere haben. Sie werden es vielleicht nicht sofort bemerken, aber auf lange Sicht sind Insektizide tatsächlich schädlich. Es stehen sichere Alternativen zur Verfügung, einschließlich der Verwendung von Produkten, die Sie bereits zu Hause haben. Diese können verwendet werden, um Ameisen sicher loszuwerden.

Tipps für eine saubere, ameisenfreie Küche

  • Lassen Sie niemals schmutziges Geschirr in der Spüle. Waschen Sie es nach jeder Mahlzeit.
  • Halten Sie Mülleimer und Mülleimer von Ihrem Haus fern.
  • Nehmen Sie den Müll jeden Tag raus.

Wie halten Sie Ameisen von zu Hause fern?

1) Reinigen Sie das Haus: Ameisen hinterlassen Spuren, denen andere Ameisen folgen können. Wischen Sie die Duftpfade ab und Sie werden sie los. Ein sicherer Weg, dies zu tun, ist ein Spray aus Wasser und Zimt oder Cayennepfeffer. Die Reinigung Ihres Hauses durch Entfernen aller Lockstoffe für Ameisen ist ebenfalls eine Option, z. B. das Aufräumen von Krümeln oder anderem kleinen Geschirr auf Theken und Böden. Finden Sie heraus, warum die Ameisen Ihr Zuhause zu ihrem Lager machen, und entfernen Sie es.

2) Blockieren Sie ihren Weg: Versuchen Sie herauszufinden, wie die Ameisen in Ihre Küche kommen. Suchen Sie Ameisen auf der Fensterbank, Sie werden wahrscheinlich auf das Fenster in der Küche stoßen. Kleben Sie Mückenschutzgitter an die Fenster, damit ihnen der Weg versperrt ist.

3) Halten Sie Ihre Lebensmittelgläser sauber und geschlossen: Lebensmittel sollten in luftdichten Plastikbehältern aufbewahrt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Deckel nach dem Gebrauch schließen.

4) Nichts zuckerhaltiges auf dem Boden: Verschütteter Zucker und andere Speisereste sollten sofort abgewischt werden.

5) Essen Sie nicht außerhalb des Esszimmers: Vermeiden Sie es, irgendwo anders als im Esszimmer zu essen. Dies verhindert die Ausbreitung von Essenskrümeln auf andere Teile des Hauses und erleichtert die Reinigung für alle.

6) Silikondichtmittel: Alle Löcher oder Risse sollten sofort mit einer Art Silikondichtmasse abgedichtet werden. Die Verwendung von Silikondichtmittel um jedes Fenster und jede Tür ist die beste Wahl.

7) Schwarzer Pfeffer: Eine Sache, die gut funktioniert, um Ameisen fernzuhalten, ist schwarzer Pfeffer. Streuen Sie es auf Stellen, an denen Sie Ameisen sehen. Machen Sie dasselbe in den Ameisenlöchern. Dies wird nicht töten, sondern sie fernhalten.

8) Stoppen Sie Ameisen auf ihrer Spur, indem Sie sie bestreuen Pfefferminze, Paprika, roter Pfeffer oder Borax auf ihren Wegen.

9) Kupfer: Ameisen kreuzen kein Kupfer. Umgeben Sie also den Bereich, in dem Sie ameisenfrei sein möchten, mit Kupfer.

10) Waschmittel kann hilfreich sein: Gießen Sie ein wenig reines Waschmittel, vorzugsweise Zitrone, auf den Weg, den die Ameisen von Ihrem Garten zu Ihnen nach Hause nehmen.

Einige Menschen können es nicht ertragen, Ameisen zu töten, und wenn Sie einer von ihnen sind, können Sie sie trotzdem von zu Hause fernhalten. Nehmen Sie ein Glas Honig und stellen Sie es in eine abgelegene Gegend. Die Ameisen halten sich gerne von Ihrer Küche fern.

So halten Sie Ameisen von Ihrem Garten fern

11) Entfernen Sie alte Baumstümpfe und verrottendes Holz aus Ihrem Garten.

12) Ameisen hassen diese PflanzenDiese Pflanzen in Ihrem Garten verringern die Wahrscheinlichkeit von Ameisen erheblich:

  • Lavendel
  • Tomaten
  • Ringelblumen
  • Rainfarn
  • bereuen
  • Rosmarin
  • Majoran
  • Minze

13) Andere Insekten loswerden: Ihr Garten könnte einige andere Insekten haben, die die Ameisen verführen können. Blattläuse, Mehlwanzen und Weiße Fliegen sind nur einige wenige Insektenarten, die Honigtau absondern, den Ameisen lieben. Beseitigen Sie die Insekten und Sie sind ein Schritt vorwärts, um Ameisen loszuwerden.

14) Halten Sie es sauber: Entfernen Sie den Papierkorb sofort: Wenn Sie den Papierkorb aufbauen lassen, wird Ihr Problem nur noch verstärkt.

15) Vermeiden Sie stehendes Wasser: Entfernen Sie stehendes Wasser von Blumenbeeten, Schläuchen oder Fallrohren. Ameisen brauchen auch Wasser.

DIY Ameisenfalle

Wie man Ameisen sofort tötet

16) Heißes Wasser: Gießen Sie heißes Wasser in ihre Hanglöcher. Dies ist ein absolut sicherer Weg, um sie zu beseitigen und zu verhindern.

17) Getreide: Bereiten Sie einfach eine kleine Schüssel mit dem Getreide vor und lassen Sie es für die Ameisen aus. Die Getreidekörner dehnen sich im Magen der Ameisen aus und töten sie ab.

18) Backpulver: Streuen Sie der Ameise Backpulver darüber. Die Ameisen werden es essen und darin sterben.

19) Essig: Gießen Sie etwas Essig mit Wasser auf die Ameisenhaufen. Ameisen hassen den Geruch von Essig. Stellen Sie also einfach etwas Essig um das Haus, in dem Ihre Ameisen am meisten herumlaufen. Dies wird die meisten von ihnen töten und verhindern, dass mehr Ameisen in Ihr Haus kommen.

20) Babypuder: Babypuder kann zum Töten von Ameisen verwendet werden. Es kann auch verwendet werden, um sie fernzuhalten. Gib einfach etwas Babypuder auf die Ameisen. Lustig aber wahr!

21) Cayenne-Pfeffer: Cayenne-Pfeffer kann um den Ameisenhaufen und an jeden Ort gestreut werden, an dem er in Ihr Zuhause gelangen kann.

22) Tree Tanglefoot Insect Barrier: Tree Tanglefoot Insect Barrier ist ein Produkt, das um die Stängel von Pflanzen und Bäumen gelegt werden kann und Ameisen tötet.

23) Wenn Sie dem Wasser, mit dem Sie Ihr Haus reinigen, Essig hinzufügen, können Sie Ameisen töten.

24) Zimt: Es ist bekannt, dass es funktioniert, wenn Sie Zimt in Ihr Haus streuen.

25) Kieselgur: DE oder Kieselgur, wenn sie auf ihren Weg gestreut werden, lassen sie austrocknen.

26) Zitrusschalen: Zitrusschalen können verwendet werden, um Ameisen schnell loszuwerden. Wasser und Zitrusschale in einem Mixer mischen und als Spray gegen Ameisen verwenden.

27) Parfums: Verwenden Sie Parfums, um Ameisen loszuwerden. Teuer aber funktioniert.

28) Weinstein und Teebaumöl kann Ameisen töten.

Wenn Sie keine Haustiere besitzen oder keine Kinder haben, können Sie diese Produkte verwenden, um Ameisen sofort loszuwerden:

29) Ameisenfallen: In Ihrem Zuhause können Sie Ameisenköderfallen platzieren. Wenn Sie Ameisen im Haus loswerden möchten, sind diese Fallen die besten unter Waschbecken und Mülleimern.

30) Ameisensprays: Für Ihr Zuhause gibt es auch das grundlegende Ameisenspray. Dies tötet bei Kontakt und hinterlässt einen Rückstand, um Ameisen für eine bestimmte Zeit, normalerweise drei Monate, abzutöten und abzuwehren.

Außerhalb Ihres Hauses befinden sich konzentrierte Flüssigkeiten, die Sie mischen und um Fensterdichtungen und Türseiten sprühen können.

Töte Ameisen mit Borax

Zusätzliche Tipps

Salzwasser: Wasser kochen und etwas Salz einschenken. Sprühen Sie dieses salzige Wasser, um Ameisen loszuwerden.

Gurke: Platzieren Sie Gurkenstücke dort, wo Sie am meisten Ameisen finden. Sie können den Geruch nicht ertragen.

Michael Fio am 12. August 2017:

Getestet die meisten davon und keine Arbeit für die Zuckerameisen. Ich habe eine saubere, ununterbrochene Teststelle verwendet.

Akhil Dev (Autor) aus Indien am 12. Juni 2014:

Danke elayne. Ich bin froh, dass du das nützlich fandest.

Elayne von Rocky Mountains am 12. Juni 2014:

Tolle Infos für mein Haus und meinen Garten. Danke für die Tipps.


Schau das Video: Hausmittel gegen Ameisen - Ameisen ohne Chemie vertreiben (August 2021).