Interessant

Pflanzenscheinwerfer: Fingerhut (Digitalis)

Pflanzenscheinwerfer: Fingerhut (Digitalis)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fingerhut: Eine Biennale oder eine Staude?

Die in West- und Südwesteuropa beheimateten Fingerhüte haben sich in den USA eingebürgert, und die Wildversionen werden vom USDA jetzt als schädliches Unkraut angesehen. Dies liegt daran, dass die Fingerhutpflanze sehr leicht selbst Samen sät. Es ist eine Biennale, die sich aus diesem Grund wirklich wie eine Staude verhält.

Wenn Sie Ihre Fingerhutpflanzen säen lassen, säen sie sich selbst in Ihrem Garten. Für die meisten ist dies kein Problem, da sie einen Bereich ausfüllen und anderen Pflanzen eine wunderbare, hohe Kulisse bieten.

Fingerhüte in freier Wildbahn kommen häufig in Waldgebieten, Waldrändern, Lichtungen, Feldern und Zaunreihen vor.

Foxglove Specs

Die Fingerhutpflanze wächst je nach Sorte zwischen 2 und 5 Fuß hoch. Aufgrund seiner zweijährigen Natur werden im zweiten Wachstumsjahr größere Ähren und reichlichere Blüten entstehen. In den meisten Gebieten wächst es gut im Halbschatten bis Vollschatten (Morgensonne gefolgt von Nachmittagsschatten). In nördlichen Gärten ist es möglich, in der vollen Sonne zu wachsen, wenn die Sommer mild sind. Es gilt als pflegeleicht, bevorzugt jedoch, dass der Boden eher sauer und gut entwässert ist. Wenn es ausgesät wird, sät es sich Jahr für Jahr von selbst. Sie sind hirschfest und bilden eine gute Schnittblume.

Fingerhüte und Toxizität

Wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, wird nicht empfohlen, Fingerhut anzubauen oder Stecklinge ins Haus zu bringen. Die gesamte Pflanze ist bei Verschlucken extrem giftig und kann Hautreizungen verursachen, wenn sie an Handschuhen gerieben oder ohne Handschuhe gehandhabt wird. Bei Verschlucken rufen Sie bitte sofort Ihre Giftnotrufzentrale an.

Einige der Symptome einer Fingerhutvergiftung sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, übermäßiges Sabbern, abnorme Herzfrequenz und viele andere schwerwiegende Symptome.

Wie man Fingerhüte züchtet

Sie können Starts in der Gärtnerei kaufen, um sich bei Bedarf einen Vorsprung zu verschaffen. Ansonsten sind sie sehr einfach vom Samen zu starten. Um einen Vorsprung in der Vegetationsperiode zu haben, säe ich meine Samen normalerweise im Spätsommer direkt in das Pflanzbeet. Dies gibt ihnen Zeit, vor dem Winter Blätter und ein solides Wurzelsystem zu entfernen. Im Frühsommer können die Pflanzen dann Blumen löschen. Dies ist eine Möglichkeit, um die Tatsache zu umgehen, dass Fingerhüte in ihrem zweiten Wachstumsjahr besser sind. Die Samen werden gerne an der Oberfläche gesät, also nur knapp mit Erde und Wasser gut bedecken.

Allgemeine Probleme

Fingerhüte sind ziemlich herzhaft, können aber manchmal zwei Problemen unterliegen: Mehltau und Kronenfäule. Beide Probleme können einfach bekämpft werden. Um Mehltau zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen eine angemessene Luftzirkulation haben und nicht zu nahe beieinander und zu anderen Pflanzen in Ihrer Landschaft gepflanzt sind. Zweitens, um Kronenfäule zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass der Boden, in den sie gepflanzt werden, gut entwässert ist.

Anwendungen im Garten

Fingerhüte sind eine ausgezeichnete Pflanze hinter dem Rand, um jedem Garten mehr Höhe zu verleihen. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, meist in Pastellfarben, und verleihen jedem Garten ein altmodisches Flair. Sie eignen sich perfekt für Bauerngärten, Bienen-, Kolibri- und Schmetterlingsgärten (Fingerhüte ziehen Bienen wie verrückt an!) Und entlang von Zäunen.

Einige großartige Begleiter für Fingerhüte sind:

  • Salvia
  • Malve
  • Veronica
  • Astilbe
  • Farne
  • Altmodische Rosen
  • Löwenmaul
  • Phlox
  • Bartiris
  • Katzenminze
  • Rittersporn

Andere Namen für Fingerhüte

  • Volkshandschuh
  • Jungfrau Handschuh
  • Feenmützen
  • Hexenhandschuhe
  • Glocken der toten Männer
  • Feenhandschuhe
  • Handschuhe unserer lieben Frau
  • Blutige Finger

Folklore

Fingerhüte haben eine reiche und farbenfrohe Folklore. Der Name Foxglove leitet sich von "Folk's Glove" ab. Die "Leute", auf die sie sich beziehen, sind Feen, auch bekannt als die kleinen Leute, die in den Wäldern leben, in denen die Pflanze gerne wächst.

Fingerhutpflanzen werden auch als Bienenfänger bezeichnet. Laut Überlieferung sind die Pfade in der Fingerhutblume die Spuren von Elfenfingern, die die Biene zum Nektar im Inneren führen. Die Form der Blume ist perfekt zum Sammeln von Pollen; Die Staubblätter der Blume befinden sich auf dem Innendach der Blüte, und der Pollen verteilt sich auf dem Rücken der Biene, während er von Blume zu Blume Nektar sammelt.

Es wird gesagt, wenn in der Nähe einer Tür gepflanzt; es wird Feen zu Ihnen nach Hause einladen. Wenn es von Ihrer Person getragen oder getragen wird, wird es durch Feen geschützt.

Beliebte Sorten

Einige der häufigsten Sorten auf dem heutigen Markt sind:

Camelot Rose: Tiefes Rosenburgunder.

Süßigkeiten Berg: Rosenrosa mit nach oben gerichteten Blüten.

Dalmatinischer Pfirsich: Rosa Pfirsichblüten.

Dalmatinisches Lila: Lavendel-lila Blüten.

Pams Wahl: Weiß mit dunkelbraunen Kehlen.

Foxy Mix: Drei-Fuß-Sorte in den Farben Rosa, Gelb, Rose und Lila.

Shirley: Mischung aus Pastellfarben.

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe weiße Fingerhüte, die von selbst in einem meiner Blumenbeete aufgetaucht sind. Ich züchte Heil- und essbare Kräuter in demselben Bett und möchte wissen, ob diese anderen Pflanzen giftig werden können, wenn sie in der Nähe des Fingerhuts wachsen oder ob die Blumen oder andere Teile davon die anderen Pflanzen berühren.

Antworten: Ich habe noch nie speziell von Fingerhüten gehört, die die nahe gelegenen Pflanzen auf diese Weise beeinflussen. Ich würde mich bei einem örtlichen Gärtner erkundigen, um sicher zu sein, aber ich glaube, dass es sicher ist.

Frage: Ich führte Fingerhüte in mein Blumenbeet Lilly of the Valley ein. Wo die Fingerhüte gedieh, starb die Maiglöckchen aus. Kannst du mir das bitte erklären?

Antworten: Das ist interessant, da ich noch nie davon gehört habe. Beide mögen Schatten und haben einen ähnlichen Wasserbedarf. Ich frage mich, ob vielleicht etwas anderes, unabhängig von den Fingerhüten, Ihr Maiglöckchen angreift. Hat sich dieses Jahr noch etwas geändert? Wie war das Wetter?

© 2014 Lisa Roppolo

Diana Grant aus Großbritannien am 06. Juli 2019:

Ich habe viele Fingerhut-Setzlinge gezüchtet und werde sie diese Woche auspflanzen. Ihr Artikel enthält sehr nützliche Informationen.

Ich würde nur sagen, wenn Fingerhut für Tiere giftig ist, ist es möglicherweise keine gute Idee, ihn neben Katzenminze zu züchten, was für Katzen sehr attraktiv ist. Andererseits denke ich, dass Katzen selektiv genug wären, um nicht die falsche zu essen!

Lisa Roppolo (Autorin) von Joliet, IL am 07. März 2016:

Vielen Dank!

Kristen Howe aus Nordost-Ohio am 7. März 2016:

Lisa, herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Schöne Bilder auf diesen Blumen! Dies war eine großartige Drehscheibe, die erforscht, wie schön und tödlich diese Blumen sein können. Sehr interessant und nützlich!

Lisa Roppolo (Autorin) von Joliet, IL am 07. März 2016:

Vielen Dank! und danke fürs vorbeischauen!

RTalloni am 07. März 2016:

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Hub of the Day Award für diesen lustigen Blumen-Hub. Am Samstag beschrieb ein Nachbar diese Pflanze und fragte mich nach dem Namen. Ich konnte damals nicht daran denken, also danke für die Erinnerung!

Lisa Roppolo (Autorin) von Joliet, IL am 03. April 2014:

Vielen Dank!

Eugene Brennan aus Irland am 03. April 2014:

Die Katzenminze sieht gut aus als Kulisse für die Fingerhüte! Ich habe ein paar Pflanzen und ich denke, ich werde sie mit meinen Fingerhüten und Rittersporn gruppieren.

Fingerhüte sind eine der leicht zu züchtenden Wildblumen. Normalerweise züchte ich sie aus Samen und verpflanze die Pflanzen im Herbst in ihre blühenden Positionen. Selbst gesäte Pflanzen neigen dazu, bei meinem Versuch, Blumenbeete von all den anderen Unkräutern zu befreien, weggehackt zu werden!

Abgestimmt - interessant und nützlich!

Raymond Philippe aus den Niederlanden am 02. April 2014:

Dies ist absolut eine meiner Lieblingsblumen. Wenn wir Glück haben, können wir sie sogar in dieser Gegend in freier Wildbahn entdecken. Die Folklore, die Sie erwähnt haben, war neu für mich. Danke für das Teilen. Abgestimmt.


Schau das Video: Fingerhut Digitalis purpurea L (August 2022).