Sammlungen

Wie man Salat in Behältern und Töpfen in einem kleinen Garten anbaut

Wie man Salat in Behältern und Töpfen in einem kleinen Garten anbaut

Wie man Salat in Behältern anbaut

Das Pflanzen, Wachsen und Ernten verschiedener Sorten von Salatpflanzen ist einfach und macht großen Spaß.

Ich zeige Ihnen

  • Wie viel Sonne und Wasser braucht die Salatpflanze, um zu wachsen?
  • Wie viele Salatsamen pflanzen Sie in ein Loch?
  • Wie lange dauert es, bis ein Salatsamen keimt?

Wenn Sie einen kleinen Garten oder nur einen Hof oder eine Terrasse haben, können Sie erfolgreich Salatsamen in Behälter oder Töpfe für eine großartige Ernte pflanzen.

Welche Salatsorte soll wachsen?

Es gibt zahlreiche Salatsorten, die sehr erfolgreich angebaut werden können. Sie haben alle unterschiedliche Geschmäcker und Texturen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Salate Sie anbauen sollen, können Sie eine gemischte Samenpackung kaufen und sehen, welche Sie bevorzugen. Kopfsalat kann durch Schnecken und andere Gartenschädlinge gefressen und beschädigt werden. Es gibt einige einfache Möglichkeiten, Ihre Pflanzen zu schützen, die ich hier erläutern werde.

Wann säen?

Pflanzen Sie die Salatsamen im zeitigen Frühjahr aus, sobald der Frost verschwunden ist. Das ist März oder April hier in Irland. Kopfsalat wächst am besten in geschützten Gebieten mit einigen Stunden direkter Sonneneinstrahlung.

Welche Container zu verwenden

Plastiktöpfe oder große Gartentaschen sind am besten. Sie müssen nicht zu tief sein, aber eine breitere Oberfläche ermöglicht es Ihnen, mehr Salatpflanzen anzubauen. Verwenden Sie keine Tontöpfe, da im Sommer immer die Gefahr besteht, dass der Boden austrocknet. Alle verwendeten Behälter müssen ordnungsgemäß entwässert sein, damit kein Wasser in die Pflanzen gelangt.

Einpflanzen von Salatsamen

Sie können Salatsamen direkt in Ihre Behälter oder Töpfe pflanzen oder sie in Samenschalen legen. Ich ziehe es vor, sie in Sämaschinen zu pflanzen und sie dann in die Behälter zu verpflanzen. Auf diese Weise habe ich mehr Kontrolle darüber, wie der Salat wächst.

Wie man in Schalen pflanzt

  1. Frischen Kompost in die Schalen geben und gut wässern.
  2. Nehmen Sie ein paar Samen heraus und legen Sie sie in Ihre Handfläche.
  3. Mit der anderen Hand ein paar Samen herausquetschen und auf den Boden streuen.
  4. Wenn das Fach Fächer hat, setzen Sie vier in jede Ecke.
  5. Wenn das Tablett offen ist, ziehen Sie eine Linie über den Boden, bevor Sie die Samen hineinlegen.
  6. Kopfsalatsamen sind sehr klein, so dass Sie sicher ein paar Bündel zusammen bekommen müssen.
  7. Bewegen Sie sie nach Möglichkeit mit einem dünnen Stab, aber wenn nicht, können Sie sie später ausdünnen.

Keimung

  1. Decken Sie die Samen sehr leicht mit etwas Kompost ab.
  2. Mit einer Gießkanne mit dem Sprühaufsatz gießen.
  3. Stellen Sie die Tabletts an einem geschützten, aber sonnigen Ort entweder im Garten oder auf Ihrer Terrasse auf.
  4. Lassen Sie die Samenschale nicht austrocknen, sondern nicht über Wasser.
  5. Es dauert ungefähr zwei Wochen, bis die Samen keimen.
  6. Sobald Sie sehen, dass sie vier Blätter haben und ungefähr zwei bis drei Zoll hoch sind, ist es Zeit, sie in die Behälter zu verpflanzen.

Umpflanzen

  1. Stellen Sie sicher, dass der Topf, in dem Sie den Salat anbauen, ausreichend entwässert ist.
  2. Bereiten Sie die Behälter vor, indem Sie sie mit neuem Kompost und Wasser gut füllen.
  3. Boden aus dem Garten oder Kompost, der letztes Jahr verwendet wurde, ist nicht geeignet.
  4. Machen Sie kleine Löcher in den Boden, wo Sie die Pflanzen platzieren möchten.
  5. Für die Sorten, die ein Herz wachsen lassen, müssen Sie mehr Platz zwischen den Pflanzen lassen, ungefähr 20 cm.
  6. Für die Sorten, bei denen es nur Blätter gibt, können Sie sie näher beieinander platzieren.
  7. Nehmen Sie die Pflanzen an den Wurzeln vorsichtig mit einem dünnen Stab aus den Samenschalen
  8. In den Behälter geben und den Boden um die Pflanzen festigen.
  9. Geben Sie eine sehr leichte Prise Wasser.
  10. Fügen Sie Mulch dem Boden hinzu. Dies reduziert Unkraut und hilft, die Feuchtigkeit zu halten.

Schutz

So schützen Sie Salatpflanzen in Töpfen und Behältern. Durch Hinzufügen eines Mulchs Stroh oder Rinde geben Sie den Pflanzen die idealen Bedingungen für ein gesundes Wachstum. Sie müssen sie auch vor Schnecken, Schnecken und Vögeln schützen.

  1. Sammeln Sie die Eierschalen aus Ihrer Küche in einer kleinen Schachtel.
  2. Wenn Sie ein paar verknallt haben, dann in winzige Stücke.
  3. Legen Sie sie um die Oberfläche des Behälters und achten Sie darauf, dass Sie mehr um den Boden der Pflanzen herum hinzufügen.
  4. Die Schärfe der Muscheln verhindert, dass Schnecken, Schnecken und Vögel Ihre Salatpflanzen fressen
  5. Sie mögen die scharfe Oberfläche nicht und vermeiden sie daher.

Direkt in Container

  1. Bereiten Sie den Behälter gemäß den oben angegebenen Anweisungen vor.
  2. Streuen Sie die Samen so dünn wie möglich auf den Boden.
  3. Sobald die Sämlinge gekeimt haben und mit vier Blättern etwa zwei bis drei Zoll hoch sind, ist es Zeit, sie auszudünnen.
  4. Wählen Sie die am besten aussehenden Pflanzen aus, um sie zu halten, und wählen Sie die kleineren schwächeren Pflanzen vorsichtig mit einem dünnen Stab aus.
  5. Sie können diese in einen anderen Topf verpflanzen, wenn Sie sie nicht beschädigt haben.
  6. Kümmern Sie sich weiterhin wie oben beschrieben um die Pflanzen.

Wann ernten?

  1. Für den Blattsalat kann er etwa fünfundzwanzig Tage nach dem Pflanzen gepflückt werden.
  2. Früher, wenn Sie kleinere Blätter mögen.
  3. Pflücken Sie immer von der Außenseite der Pflanze, da der Salat dadurch mehr Blätter produzieren kann.
  4. Ich wähle nur das aus, was ich an diesem Tag benutze, damit Sie Ihren Salat am frischesten essen können.
  5. Die Blattsalatsorten wachsen nach dem Pflanzen etwa fünf bis sechs Wochen lang.
  6. Sobald sie gereift sind, sollte die ganze Pflanze mit einem Messer geschnitten werden.
  7. Sammeln Sie die Blätter in einer Hand und schneiden Sie sie unten ab, wobei die Wurzeln noch im Boden verbleiben.
  8. Bei allen Herzsalatsorten dauert es etwa sechs bis sieben Wochen, bis die Pflanzen reif sind.
  9. Sie können auch einige der äußeren Blätter von diesen pflücken, während sie reifen.
  10. Schneiden Sie den Kopfsalat an der Basis der Pflanze mit einem scharfen Messer.
  11. Auf diese Weise stören Sie keine anderen Pflanzen im Behälter.
  12. Sie können den Rest der Wurzeln entfernen, wenn der gesamte Salat und anderes Gemüse geerntet wurden.

Anbau von Salat

Wie Sie aus diesen Anweisungen ersehen können, ist es einfach genug, wenn Sie die wenigen Regeln für den Anbau von Salat kennen. In Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse können Sie ständig selbst angebauten Salat haben. Sie können den Salat in Salaten, Sandwiches und als Beilage zu den Mahlzeiten genießen.

Wie man anderes Gemüse und Obst anbaut

Schauen Sie sich meine anderen Anleitungen zum Wachsen an:

  • Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln
  • Zwiebeln
  • süße Paprika
  • Erdbeeren
  • Erbsen
  • Karotten in Töpfen
  • Kartoffeln in Säcken
  • Rhabarber
  • Tomaten
  • Kohl
  • Gurken in Töpfen
  • Schwedische Rüben
  • Prunkbohnen
  • Goji-Beerenbäume

Fragen & Antworten

Frage: Mein Salat hat braune Blätter mit braunen Rändern. Was ist die Ursache dafür?

Antworten: Es gibt zwei Gründe, warum Ihre Salatblätter braun geworden sind:

1. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Wurzeln ausgetrocknet sind. Schneiden Sie die braunen Blätter ab und gießen Sie die Wurzeln der Pflanze regelmäßig.

2. Die Salatpflanzen sind zu nahe beieinander und die Blätter werden braun, weil sie nicht genug Platz haben, um richtig zu wachsen.

L M Reid (Autor) aus Irland am 03. Oktober 2020:

Hallo Lorna, ja, Gemüse anzupflanzen und anzubauen ist eine Lernkurve, aber wenn Sie es richtig gemacht haben, können Sie jedes Jahr Salat anbauen.

lorna duldulao am 12. Juni 2020:

Ich habe viel gelernt, Gemüse anzupflanzen, ich habe es falsch gemacht, jetzt, nachdem ich das gewusst habe, muss ich die richtige Art des Pflanzens und der Pflege meiner Gemüsepflanze korrigieren. Danke.

L M Reid (Autor) aus Irland am 11. Mai 2020:

Hallo Rose, jede Salatpflanze muss getrennt und entweder in einen Behälter oder direkt in deinen Garten gegeben werden. Stechen Sie jeden vorsichtig mit einem kleinen runden Stab aus dem Boden. Wenn Sie sie herausheben, sehen Sie die kleinen Wurzeln. Jeder, an dem eine Wurzel befestigt ist, ist eine separate Salatpflanze.

Rose Slawich am 04. Mai 2020:

Begann Salat in Tassen und fragte sich, wie man sie draußen in den Garten pflanzt.

Muss jeder kleine Stiel getrennt werden?

L M Reid (Autor) aus Irland am 14. Dezember 2017:

Hallo Susan, Kopfsalat ist sehr einfach anzubauen, also ist es ein gutes Gemüse für den Anfang. Viel Glück

Susan Zutautas aus Ontario, Kanada am 27. November 2017:

Ich bin kein großer Gärtner, aber ich denke, Sie haben mich vielleicht dazu inspiriert, Salat zu probieren. Lassen Sie Sie wissen, wie es geht.

L M Reid (Autor) aus Irland am 28. Juni 2014:

Der Anbau von Salat ist die Mühe wert, da ich den ganzen Sommer über frische Produkte genießen kann. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Kommentar zu hinterlassen

Dennis Hoyman aus Southwestern, Pennsylvania am 16. Juni 2014:

Viking305

Großartige Drehscheibe für den Anbau von Salat in Behältern. Mach weiter so! Gärtner Den.

L M Reid (Autor) aus Irland am 26. März 2014:

Salat, Frühlingszwiebeln und Paprika sind großartiges Gemüse, um in Behältern auf einer Terrasse oder einem Balkon zu wachsen. Habe vor hellovictoria, weil sie einfach zu züchten sind und alle gepflückt werden können, wenn Sie sie für einen frischen Salat benötigen.

Kirschtomaten eignen sich auch gut für Terrassen. Ich habe eine Pflanze der hängenden Sorte in einem Topf gezüchtet, den ich an die Wand gehängt habe und der viele Tomaten hervorgebracht hat.

BNadyn, wenn Sie den Platz und die Zeit haben, um Gemüse anzubauen, ist es wirklich wert. Auch wenn es manchmal schwierig sein kann, das Gemüse wachsen zu sehen und es dann zu probieren, freuen Sie sich darauf, jedes Jahr Ihren Gemüsegarten zu entwickeln

Bernadyn aus Jacksonville, Florida am 25. März 2014:

Einfach zu befolgendes Tutorial hier, gute Arbeit! Ich habe noch nie eigenes Gemüse angebaut, möchte aber bald anfangen. Ich mag die Idee, jeden Tag frisches Gemüse zu essen. Tolle Fotos auch.

ToriM aus Atlanta am 24. März 2014:

Ich habe versucht, auf meiner Terrasse verschiedene Pflanzen mit verschiedenen Nahrungsmitteln anzubauen. Ich weiß nicht, warum ich nie an Salat gedacht habe. Ich werde dies auf jeden Fall bald mit Hilfe Ihres Tutorials tun! Danke fürs Schreiben!!


Schau das Video: Hydroponic Salat versuch Teil 1 Wächst Pflücksalat schneller in der Erde oder im Hydrosystem (August 2021).