Information

Fünf DIY-Projektideen zum Nacharbeiten gebrauchter Möbel

Fünf DIY-Projektideen zum Nacharbeiten gebrauchter Möbel

Gebrauchte Möbel kaufen? Warum? Jemand anderes hat auf diesem Stuhl gesessen. Das Geschirr eines anderen wurde in diesem Schrank aufbewahrt. Andere Kinder haben an diesem Tisch gesessen (... und ihren Kaugummi darunter stecken gelassen). Ja, der Kauf gebrauchter Möbel hat seine Nachteile, aber wir haben einige große Vorteile beim Kauf gebrauchter Möbel festgestellt. Für uns haben die Vorteile die Nachteile überwogen.

Wir haben selbst viele Projekte durchgeführt und Fotos gemacht. Im Folgenden finden Sie vollständige Beschreibungen dieser Projektideen und Ideen, wie wir sie beim nächsten Mal verbessern können:

  1. Kindertisch und Stühle
  2. Küchenschränke
  3. Schaukelstuhl für Kinder
  4. Gepolsterte Pfarrstühle
  5. Gemalter Fernsehschrank

Mehrfarbiger Flohmarkttisch.

Projekt Nr. 1: Kindertisch und Stühle

Wir fanden diesen Tisch und die Stühle für 7 US-Dollar bei einem örtlichen Flohmarkt. Ja, wir haben mit den Vorbesitzern verhandelt und das Set für 5 US-Dollar gekauft.

Lieferungen für das Projekt:

  • Sandpapier.
  • Blaue Farbe.
  • Tafelfarbe.
  • Pinsel.

Was wir richtig gemacht haben:

  • Wir benutzten ein Schleifpapier mit hoher Körnung und schleiften den Tisch und die Stühle ab. Durch das Schleifen haftet der neue Anstrich besser.
  • Wir haben Kreidetafelfarbe oben auf dem Tisch verwendet. Viel Spaß für Kinder!

Was wir falsch gemacht haben:

  • Wir haben die Unterseite des Sitzes der Stühle nicht gestrichen. Die Stühle sitzen selten richtig, weil unser kleiner Junge sie ständig umschiebt. Wir schauen immer auf den unbemalten Boden.
  • Wir haben die Stühle mit flacher Farbe bemalt. Schlechte Idee. Wir haben einige Farbreste von den Vorbesitzern unseres Hauses gefunden und nicht zweimal darüber nachgedacht, sie zu verwenden. Sie sollten versuchen, auf einem Stuhl herumzuschnüffeln, der mit flacher Farbe bemalt ist. Es ist, als würde man sich auf Sandpapier bewegen. Hoppla. Und flache Farbe kratzt schrecklich. (Gut, dass wir nur 5 US-Dollar für unseren zerkratzten Tisch und unsere Stühle bezahlt haben.) Wir empfehlen die Verwendung einer Eierschale oder eines Satin-Finishs.

Projekt Nr. 2: Küchenschränke

Wir haben diese Küchenschränke bei einer lokalen Auktion gefunden. Wir haben 55 Dollar für beide bezahlt. Auktionen sind ein großartiger Ort, um einige preisgünstige Artikel zu finden.

Lieferungen für das Projekt:

  • Schleifpapier.
  • Weiße Farbe.
  • Pinsel.

Was wir richtig gemacht haben:

  • Wir haben ein Schleifpapier mit hoher Körnung verwendet und die Regale und Gitterarbeiten an der Vorderseite abgeschliffen. Durch das Schleifen haftet der neue Anstrich besser.
  • Wir waren sehr vorsichtig beim Abschleifen der dekorativen Gitterarbeiten an der Vorderseite der Schränke. Wir haben uns auf der sicheren Seite geirrt und nicht zu viel Zeit damit verbracht, das letzte Stück alter Farbe abzuschleifen, aus Angst, das Glas zu zerbrechen.
  • Wir haben mindestens drei Schichten weiße Farbe gestrichen, um die kräftige rosa Farbe zu verdecken, die sich auf der Innenseite der Schränke befand.
  • Wir haben alles auseinander genommen. Entfernen Sie die Türen, Scharniere und Knöpfe. Es ermöglicht eine saubere Lackierung. Wir könnten auch die Scharniere und Knöpfe mit Stahlwolle polieren, um die Farbe von früheren schlechten Lackierungen zu entfernen.

Was wir falsch gemacht haben:

  • Ich denke, wir haben bei diesem Projekt fast alles richtig gemacht.

Projekt Nr. 3: Kinderschaukelstuhl

Wieder einmal haben wir diesen kleinen Schaukelstuhl bei einem Flohmarkt für 12 US-Dollar gekauft. Der Stuhl war in sehr gutem Zustand und nicht brauchen gemalt werden. Da wir keine großen Fans von viel Rot in unserem Wohnzimmer sind, haben wir beschlossen, den Stuhl anthrazit zu sprühen.

Lieferungen für das Projekt:

  • Schleifpapier.
  • Anthrazitgraue Sprühfarbe. (Wir haben Rustoleum verwendet.)
  • Windfreie Zone und Pappe für Sprühfarbe.

Was wir richtig gemacht haben:

  • Die Verwendung von Sprühfarbe erfordert Geduld. Sprühen Sie eine dünne Schicht nach der anderen, damit die Farbe nicht aufplatzt oder tropft. Wir sprühten ungefähr sechs oder sieben Schichten und warteten geduldig, bis jede Schicht getrocknet war, bevor wir uns wieder auf den Weg machten, um sie erneut zu sprühen.
  • Wir räumten die Garage auf und legten Pappe hin. Wir hatten viel Platz, damit die Sprühfarbe herumschweben konnte, ohne Schichten auf etwas Kostbares aufzutragen. Manchmal merken wir nicht, wie weit die Sprühfarbe driftet, bis wir überall auf unserem brandneuen Fahrrad kleine graue Flecken sehen.

Was wir falsch gemacht haben:

  • Unserer Meinung nach haben wir dieses Projekt ziemlich durcheinander gebracht. Einige Sprühfarben eignen sich hervorragend zum Anhaften an Möbeln, ohne dass ein Schleifen erforderlich ist. (Krylon hat eine großartige Farbe zum Sprühen auf Plastik.) Wir haben den Stuhl vor Beginn dieses Projekts nicht geschliffen. Faulheit? Hast du nicht darüber nachgedacht? Haben Sie die Anweisungen auf der Farbe nicht gelesen? Ich bin mir nicht sicher, was wir dachten, aber wir haben nicht geschliffen. Als wir alle Sprühfarbenschichten fertig hatten, sah der Stuhl großartig aus! Wir haben es hineingebracht und mit jedem Kratzer oder Zahnfleck unseres Sohnes blättert die Farbe langsam ab. Irgendwann werden wir es nicht mehr ertragen können, auf den Stuhl zu schauen. Wir werden alles abschleifen und anfangen, es zu malen nochmal.

Projekt Nr. 4: Gepolsterter Parsons-Stuhl

Wir haben auf Craig's List einen Satz lila Pfarrstühle für jeweils 20 US-Dollar gefunden. Dieser Stuhl war einer unserer ersten Polsterversuche.

Lieferungen für das Projekt:

  • Ententuch (Stoff aus Segeltuch) von Jo Ann's.
  • Stoffschere.
  • Tacker mit vielen, vielen Heftklammern.
  • Dekorative Stofftacs.
  • Flexibles Blatt aus MDF-Platte (1/4 "oder dünner).

Was wir richtig gemacht haben:

  • Bilder. Wir machten viele Fotos, als wir den Stuhl auseinander zogen. Warum? Als wir den Stuhl neu bezogen, schauten wir auf die Bilder zurück, um uns daran zu erinnern, wie der Stuhl auseinander fiel.
  • Zwei Menschen. Mit zwei Personen ist es viel einfacher, den Stoff festzuziehen und zu heften.
  • Flexible MDF-Karte. Nachdem wir den gesamten Stoff an der Stuhllehne befestigt hatten, bedeckten wir alle Heftklammern mit einer mit Stoff überzogenen flexiblen MDF-Folie. Wir haben es zugeschnitten und den Stoff auf die Rückseite des Bretts geklebt. Wir haben die MDF-Platte mit dekorativen Stoff-Tacs gesichert. Dies deckte eine Vielzahl von Unzulänglichkeiten ab.

Was wir falsch gemacht haben:

  • Ich denke, wir haben bei diesem Projekt fast alles richtig gemacht, und wir waren vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis.

Projekt Nr. 5: Gemalter Fernsehschrank

Wir haben diesen Fernsehschrank bei einer örtlichen Heilsarmee gefunden. Es kam ursprünglich mit einem Stall für die obere Hälfte, aber wir entschieden uns, diesen Teil im Laden zu lassen. Wir haben ungefähr 30 Dollar dafür bezahlt.

Lieferungen für das Projekt:

  • Schleifpapier.
  • Weiße Farbe. (Wir haben Benjamin Moores 'Blumenweiß' verwendet.)
  • Probenbehälter mit dunkelbrauner Farbe.
  • Pinsel.
  • Neue Knöpfe.

Was wir richtig gemacht haben:

  • Wir haben ein Schleifpapier mit hoher Körnung verwendet und das Holz leicht abgeschliffen.
  • Wir haben die ursprünglichen Knöpfe durch einige Knöpfe ersetzt, die wir bereits zu Hause von einer alten Kommode hatten, die wir vor Jahren neu gestrichen haben.
  • Wir haben alles mit zwei Schichten bemalt.

Was wir falsch gemacht haben:

  • Nachdem wir die Oberseite des TV-Ständers geschliffen hatten, versuchten wir, das „Holz“ zu färben. Wir fanden schnell heraus, dass die Oberseite des Standes kein echtes Holz war. Natürlich können Sie kein Kunstholz färben. Wir lernten schnell und beschlossen, es stattdessen zu malen.

# 1. Ersparnisse

Der Kauf gebrauchter Möbel kostet weniger als der Kauf neuer Möbel. Wir lieben Pottery Barn, West Elm, Ethan Allen, Anthropologie, Urban Outfitters und den Weltmarkt. Die Liste kann weitergehen. Und ja, wir kaufen ab und zu bei jedem von ihnen, aber weißt du was? Wir geben nicht viel Geld für Einrichtungsgegenstände aus. Der Kauf eines neuen Sofas und eines neuen Beistelltisches kann eine Menge Geld kosten, das brandneu ist. Stattdessen nutzen wir ihre Magazine als Sprungbrett für neue Ideen und Inspirationen.

Seien Sie jedoch vorsichtig und kaufen Sie keine Möbel, deren Reparatur so viel kostet, dass der Kauf neuer Möbel günstiger wäre.

# 2. Kinder

Wir haben einen Einjährigen zu Hause und planen, noch ein paar Kinder zu haben. Kinder sind nicht unbedingt sanft auf Möbeln. Als unser frisch renovierter TV-Ständer von einem Kleinen zerkratzt und verbeult wurde, haben wir uns nicht geärgert. Wir haben nur 30 Dollar für unseren Fernsehschrank bezahlt. Ich habe nichts gegen einen kleinen Kratzer.

#3. Freiheit

Trends ändern sich heutzutage schnell. Wenn Sie einen 1000-Dollar-Stall kaufen, um Ihr kostbares China unterzubringen, sind Sie möglicherweise nicht bereit, ihn fünf Jahre später zu malen, wenn die Farbe veraltet ist. Wenn wir gebrauchte Möbel kaufen, haben wir nicht das Gefühl, die ursprüngliche Schönheit des Stücks zu ruinieren, wenn die Zeit für ein Update kommt.

# 4. Charakter

Ich habe einige nachbearbeitete Schränke in meiner Küche, die ich liebe (siehe unten). Vor ein paar Wochen schrieb ein Freund eine SMS und fragte: „Hey, woher hast du diese Schränke in deiner Küche? Wir suchen so etwas wie sie. ' Meine Antwort: "Ich habe sie vor einem Jahr bei einer lokalen Auktion gekauft."

Meine Küchenschränke haben einen gewissen Charakter und ich bin zufrieden damit, dass (wahrscheinlich) niemand etwas Ähnliches finden kann. Ich habe etwas anderes als andere. Ich mag es.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 30. Januar 2014:

Hallo cjbehr, sorry, der Fleck ist nicht wie erwartet herausgekommen. Wie Sie oben sehen können, haben wir oft Projekte, die nicht ganz wie erwartet verlaufen. Irgendwelche Ideen, die Sie fragen? Möbel zu färben ist noch nicht unsere Stärke. Wir malen gerade viel. Wir haben gelernt, dass es uns sehr geholfen hat, uns die Zeit zum Schleifen zu nehmen und hochwertige Farben zu kaufen. Viel Glück! Ich hoffe, Ihre Möbel fallen schön aus. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie tolle Tipps erhalten.

cjbehr am 29. Januar 2014:

Wunderschönen!!! Ich liebe es, ältere Gegenstände restauriert zu sehen und sie sind wunderschön. Ich bin gerade dabei, meine Schlafzimmermöbel zu machen - ein wenig festgefahren, wie es jetzt geht ... irgendwelche Ideen. Ich fing an zu schleifen und über Farbe zu färben, um ein antikes Aussehen zu erhalten, und es kam nicht so heraus, wie ich es erwartet hatte.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 25. Januar 2014:

Hallo Holzarbeiter10. Manchmal kann der Prozess eintönig sein, aber ich stimme zu, das Endprodukt ist fast immer zufriedenstellend anzusehen. Der Aufwand zahlt sich immer aus.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 25. Januar 2014:

Hallo Heather sagt. Wir freuen uns, dass Ihnen jedes Stück gefallen hat. Der TV-Stall ist bei weitem der, den wir am meisten benutzen. Vielen Dank für das Anheften und Teilen!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 25. Januar 2014:

Wow IntimatEvolution! Das ist ein großes Kompliment. Es ist uns eine Ehre, dass Sie das sagen würden. Danke für's vorbeikommen!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 25. Januar 2014:

Hallo erinshelby! Ja, stimme vollkommen zu. Das Recycling dieser großartigen Möbelstücke ist eine großartige Möglichkeit, sie aus dem Müll fernzuhalten.

Ron White aus den USA am 25. Januar 2014:

Es ist erstaunlich, dass Sie mit ein wenig Arbeit ein schäbig aussehendes Stück in etwas verwandeln können, auf das Sie stolz sein können.

Julie Grimes aus Columbia, MO USA am 24. Januar 2014:

bester Hub des Tages Artikel aller Zeiten!

Heidekraut aus Arizona am 24. Januar 2014:

Dies ist ein fantastischer Hub. Vielen Dank, dass Sie all Ihre tollen Tipps geteilt haben, die Sie dabei gelernt haben. Ich liebe jedes Stück, das du überarbeitet hast, aber der TV-Stall muss mein Favorit sein. Teilen und pinnen :)

erinshelby aus den Vereinigten Staaten am 24. Januar 2014:

Es ist auch gut für die Umwelt! Die Verwendung Ihrer kreativen Seite hält Dinge von Mülldeponien fern, wenn Sie ihnen durch ein DIY-Projekt neues Leben einhauchen können.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo Becky Katz! Vielen Dank für Ihren wertvollen Einblick. Sie haben einen großen Nachteil beim Malen gebrauchter Möbel erwähnt, und es tut mir leid, dass Sie Farbe von schönen antiken Möbeln entfernt haben. Ich muss besser verstehen, was eine Antiquität ausmacht, als nur ein veraltetes Möbelstück. Vielen Dank, dass Sie mich daran erinnert haben, über die Möbel, die wir in Wiederverkaufsgeschäften betrachten, auf dem Laufenden zu bleiben.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo thebiologyofleah! Vielen Dank für Ihre Gedanken zum Hub. Ich bin froh, dass Ihnen der Artikel gefallen hat. Schön zu hören, dass Sie und Ihr Mann auch einigen alten Möbeln neues Leben eingehaucht haben. Danke für's vorbeikommen!

Becky Katz von Hereford, AZ am 24. Januar 2014:

Ich habe dein HOTD genossen und gratuliere dir dazu. Ich kaufe gerne antike Möbel und mache sie noch einmal. Es ist viel besser gebaut und hat so viel mehr Charakter. Ich mag es wirklich nicht, wenn Leute antike Möbel malen, die befleckt waren. Ich musste zu viele Anstriche von detaillierten Holzarbeiten entfernen und es ist ein großer Schmerz. Ich muss Zahnstocher nehmen, die in einen Farbentferner getaucht sind, um etwas davon zu bekommen.

Ich bin auch sehr vorsichtig beim Kauf von gepolsterten Möbeln, nachdem die Wanzen zurückgekehrt sind. Suchen Sie beim Kauf nach kleinen schwarzen Punkten und Blutflecken und bekommen Sie sie nicht, wenn Sie welche finden. Ich habe mir eine schöne Couch, eine Ottomane und einen Clubstuhl gekauft. Viel schwerer und teurer als ich es mir hätte leisten können. Jetzt kann ich es einfach wiederherstellen, wenn es gebraucht wird. Der Rahmen ist sehr stark.

Leah Kennedy-Jangraw aus Massachusetts am 24. Januar 2014:

Dies ist meiner Meinung nach ein perfekter Artikel! Sie haben großartige Vorher- und Nachher-Bilder, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Materialien und sogar das aufgenommen, was Sie anders machen würden, wenn Sie das Projekt erneut durchführen würden. Ich finde, dass es in DIY-Projekten wie diesem meistens immer ein wenig Raum für Verbesserungen gibt.

Ich liebe die Projekte, die Sie gemacht haben, mein Mann und ich haben viele handgefertigte Möbel, die wir nach unserem persönlichen Geschmack gemacht haben. Wir scherzen, dass einige Dinge Familienerbstücke sind, nur nicht unsere Familie!

Toller Hub, freuen Sie sich darauf, Ihnen zu folgen und mehr zu lesen.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo Dolores Monet! Wir sind froh, dass jemand anderes von einigen unserer Fehler profitiert. :) :)

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo Sheri Fay! Vielen Dank! Wir hatten Spaß an all den Projekten ... trotz einiger Flops. :) :)

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Danke RTalloni!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo kleine Katzenkreationen. Es ist lustig, dass Sie das erwähnen. Ich habe gerade angefangen, in den Goldminen von Ikea zu stöbern. Ich habe einige großartige Ikea-Updates auf Pinterest gesehen und es interessiert mich für die Verwendung ihrer preiswerten Möbel. Sie haben einige tolle Aufbewahrungsstücke.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo ChitrangadaSharan! Schön dich wieder zu sehen. Geld sparen ist eine unserer Lieblingssachen. Und wie großartig es ist, gleichzeitig zu recyceln und Geld zu sparen. Das Nacharbeiten gebrauchter Möbel ist eine unserer Lieblingsmethoden, um beides zu tun!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 24. Januar 2014:

Hallo Vikashkumar! Ja, es gibt so viel, das wir wiederverwenden können, und die Verwendung der Möbel eines anderen ist ein guter Anfang ... wenn Sie mich fragen. :) :)

Dolores Monet von der Ostküste, USA am 24. Januar 2014:

Wow, deine Bilder sind großartig! Ich liebe es, alte Möbel zu reparieren, und die Idee, dass Sie Dinge aufgenommen haben, die Sie anders gemacht hätten, war genau richtig. Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, aber es ist so viel einfacher (und billiger), von deinen zu lernen, haha!

Sheri Dusseault von Chemainus. BC, Kanada am 24. Januar 2014:

Sehr professionelle und tolle Bilder. Herzlichen Glückwunsch zu HOD! Gepinnt und abgestimmt!

RTalloni am 24. Januar 2014:

Zurück zu den Glückwünschen zu Ihrer Hub of the Day-Auszeichnung! Lächelt.

Kleine Katzenkreationen am 24. Januar 2014:

Dies wäre perfekt, um preiswerte Möbel von Ikea zu aktualisieren.

Herzlichen Glückwunsch zum HOTD.

Chitrangada Sharan aus Neu-Delhi, Indien am 24. Januar 2014:

Sehr schöner und nützlicher Hub! Wir müssen verschiedene Dinge für unsere Umwelt recyceln, und Sie haben dies in diesem Hub wunderbar erklärt.

Geld sparen und Umwelt schonen!

Danke und Glückwunsch für HOTD!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 19. Januar 2014:

Hallo großartige alte Dame! Danke für deine Unterstützung. Ja, die Verwendung von Sprühfarbe scheint viel Zeit und Geduld zu erfordern. Wenn es gut gemacht wird, kann es für das richtige Projekt großartig sein. Danke für's vorbeikommen! -Kate

Mona Sabalones Gonzalez von den Philippinen am 18. Januar 2014:

Ich liebe DIY und denke, Sie haben bei all Ihren Produkten großartige Arbeit geleistet, insbesondere beim Fernsehschrank und beim Preston Chair. Ich wusste nicht, dass es so schwer ist, Sprühfarbe zu verwenden, und schätze Ihre Beschreibung dessen, was Sie durch das Sprühen des Stuhls durchgemacht haben. Vorgewarnt ist gewappnet. Ich glaube nicht, dass ich versuchen werde, Sprühfarbe zu verwenden.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 13. Januar 2014:

Hallo FlourishAnyway! Gut dich zu treffen. Ich bin froh, dass Sie gerne über das Gute und das Schlechte gelesen haben. :) Wir lernen viel, während wir gehen! -Kate

FlourishAnyway aus den USA am 13. Januar 2014:

Dies ist ein großartiger Hub, und ich mag die Tatsache, dass Sie sowohl auf Dinge hingewiesen haben, die Sie richtig gemacht haben, als auch auf Dinge, die Sie hätten besser machen können.

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 10. Januar 2014:

Hallo gesegneter Erfolg! Gut dich zu treffen. Danke für's vorbeikommen! -Kate

Sandy J Duncan aus Kansas City, Kansas am 9. Januar 2014:

Genossen Ihre Details und tolle Bilder. Vielen Dank!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 07. Januar 2014:

Hallo Krista! Ich kann also VOLLSTÄNDIG mit allem übereinstimmen, was Sie gesagt haben ... insbesondere mit dem Teil, dass Sie sich nicht für immer an etwas gebunden fühlen wollen. Wenn ich ein Möbelstück satt habe, ist es viel einfacher, es aufzugeben, wenn ich kein Vermögen dafür ausgegeben habe. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre ermutigenden Worte!

-Kate

Krista Björnson Aasen am 07. Januar 2014:

Ich liebe es, alte Möbel zu restaurieren - aus all den Gründen, die Sie aufgelistet haben. Aber hauptsächlich, weil ich billig bin, meine ich sparsam und ich mag es nicht, zu viel auszugeben und mich für immer etwas verpflichtet zu fühlen. Ich ändere die Dinge auch gerne alle paar Jahre. Und es ist auch verrückt, was man für neue Holzmöbel bezahlen kann, die nicht einmal echtes Holz sind und bei weitem nicht die Qualität haben, etwas Altes zu kaufen, aber gute Qualität und es zu wiederholen. Ich liebe dein Kabinett-Redo-Projekt und diesen entzückenden Kindertisch !! Gute Arbeit:)

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 06. Januar 2014:

Schön dich wieder zu sehen kidscrafts! Ja, wir haben viel gelernt und dabei etwas Geld gespart. :) Danke fürs Lesen!

Kinderhandwerk aus Ottawa, Kanada am 5. Januar 2014:

Toller Hub! Ich mag die Art und Weise, wie Sie die Herkunft Ihrer Produkte, den Preis, die Lieferungen, die Fehler und dann das Endprodukt erklären!

Sehr gut präsentiert und das Ergebnis ist einfach wunderbar! Sie haben Erfahrung gesammelt und viel Geld gespart! Einfach fantastisch! Herzliche Glückwünsche!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 04. Januar 2014:

Hallo OldRoses, wir freuen uns, dass Sie hier ein paar Tipps erhalten haben. Teilen Sie uns unbedingt mit, wenn Sie einem Ihrer Möbel ein neues Gesicht geben! Danke für's vorbeikommen!

Preston und Kate (Autor) aus dem Mittleren Westen am 04. Januar 2014:

RTalloni, danke, dass du unseren Hub gepinnt hast! Wir freuen uns, dass Ihnen das Thema gefallen hat und sind dankbar, dass Sie vorbeigekommen sind!

Caren White am 04. Januar 2014:

Toller Hub! Ich habe ein paar perfekt gute Möbelstücke in meinem Haus, die "erfrischend" sein müssen. Danke für die Tipps.

RTalloni am 04. Januar 2014:

Ordentliche Herangehensweise an das Thema, nette Projekte! Freut mich, deine Arbeit zu finden. Anheften an meine Malwände / Möbel / ... Tafel.


Schau das Video: DIY für 1. 5 einfache u0026 günstige DIY Ideen zum verschenken und gegen Langeweile deutsch (August 2021).