Sammlungen

So entfernen Sie Kratzspuren von Geschirr

So entfernen Sie Kratzspuren von Geschirr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine kurze Umfrage

Unsere Gerichte sahen schrecklich aus

Alle paar Monate schauen mein Mann und ich uns unsere Gerichte an, die wir vor über 13 Jahren als Hochzeitsgeschenk bekommen haben, und sagen, wir müssen neue bekommen. Sie sehen schrecklich aus.

Sie scheuern leicht. Seit wir sie vor all den Jahren zum ersten Mal benutzt haben, tauchten viele dieser hässlichen grauen Flecken auf, die aus Silberwaren stammen. Wir haben uns immer gesagt, dass wir sie aufräumen würden, aber wir haben es nie getan.

Wir sind auch nie dazu gekommen, neue Gerichte zu kaufen. Sie sind nicht billig, und wir haben immer noch eine sentimentale Bindung an diese.

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, sie aufzuräumen. Ich habe ein paar verschiedene Methoden mit unterschiedlichem Erfolg ausprobiert. Sie sehen definitiv besser aus, aber nichts, was ich versucht habe, hat die Markierungen vollständig beseitigt.

Sie benötigen viel Fett und Zeit für den Ellenbogen, aber wenn Sie etwas Geld sparen und die Lebensdauer Ihrer Gerichte verlängern möchten, lohnt es sich.

Schauen Sie sich das Foto oben an. Dies ist, was 13 Jahre Verschleiß an meinem Geschirr getan haben. Es ist mir peinlich, dieses Foto überhaupt zu zeigen. Bis ich es sah, wurde mir nie klar, wie schlimm sie geworden waren.

Auf meiner Suche nach diesen schrecklich aussehenden Tellern habe ich vier verschiedene Reinigungsprodukte getestet. Hier sind die Ergebnisse.

Produkttest

Ich habe vier verschiedene Produkte ausprobiert, um herauszufinden, welches bei diesen harten Markierungen am besten funktioniert.

  1. Waschmittel-Booster
  2. Gelbleiche
  3. Backsoda
  4. Zahnpasta aufhellen

Ich habe für jedes Produkt unterschiedliche Ergebnisse erzielt - und es gab einen klaren Gewinner.

Testergebnisse

Dies war ein unwissenschaftlicher Test, der in meinem Esszimmer durchgeführt wurde.

Produkt getestetVorbereitungErgebnisseAnmerkungen

Waschmittel-Booster

Mit Wasser und Reinigungsmittel eine Paste herstellen. Mit einem feuchten Tuch rieb ich die Markierungen in kreisenden Bewegungen.

Einige Kratzspuren wurden entfernt, aber nicht so viele, wie ich gehofft hatte.

War abrasiv und nahm viel Reinigung für minimale Ergebnisse.

Gel Bleach

Benutzte ein feuchtes Tuch und wischte Flecken ab.

Nur die leichtesten Markierungen wurden entfernt.

Nicht abrasiv. Einfach zu bedienen mit schlechten Ergebnissen. Vorsichtig anwenden, da es Bleichmittel ist und Flecken verursachen kann.

Backsoda

Machte eine Paste mit Wasser und Backpulver. Mit einem feuchten Tuch rieb ich die Markierungen in kreisenden Bewegungen.

Viele Kratzspuren wurden entfernt, aber es war viel Arbeit erforderlich.

Etwas abrasiv mit guten Ergebnissen.

Zahnpasta aufhellen

Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, geben Sie etwas Zahnpasta auf den Teller und reinigen Sie es kräftig.

Alle bis auf die tiefsten Kratzspuren wurden entfernt.

Mild abrasiv, hatte aber einen frischen Geruch. Musste kräftig reinigen, um Ergebnisse zu erzielen.

Und der Gewinner ist . Zahnpasta aufhellen!

Der klare Gewinner in meinem unwissenschaftlichen Test war die Zahnpasta zum Aufhellen. Es entfernte nicht nur die meisten Kratzer, es erhellte auch das Geschirr und war einfach zu bedienen.

Überraschenderweise zeigte das Gelbleichmittel die schlechteste Leistung. Ich denke, es muss etwas Abrieb geben, um die tieferen Kratzspuren herauszuholen.

Leider hat keines der von mir verwendeten Produkte die Abnutzungsspuren vollständig entfernt, aber mein Geschirr sieht besser aus.

Hinweis zur Vorsicht

So entfernen Sie Kratzspuren mit Whitening Toothpaste

Materialien

  • 1 Tube Zahnpasta mit Peroxid und Backpulver
  • 1 feuchter Waschlappen

Anleitung

  1. Drücken Sie etwa 1 Esslöffel Zahnpasta auf die abgenutzte Oberfläche Ihres Tellers.
  2. Schrubben Sie mit dem feuchten Tuch in kreisenden Bewegungen.
  3. Spülen Sie das Tuch aus und schrubben Sie weiter. Möglicherweise müssen Sie einige Stellen kräftig schrubben.
  4. Drücken Sie bei Bedarf etwas mehr Zahnpasta aus und reiben Sie etwas mehr ein.
  5. Spülen und waschen Sie den Teller vor dem Gebrauch.

Das ist alles dazu!

Abschließende Gedanken

Auf dem Foto oben können Sie sehen, dass trotz Zahnpasta und viel kräftigem Schrubben viele Kratzspuren zurückgeblieben sind.

Die Zahnpasta machte einen viel besseren Job bei den Gerichten, die nicht so oft verwendet wurden wie meine Teller, wie die Untertasse auf dem Foto unten.

Ich habe ein paar Lektionen aus dem Versuch gelernt, mein Geschirr zu putzen:

  • Warten Sie NICHT 13 Jahre, um die Abriebspuren von Ihren Tellern zu entfernen.
  • Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gekauften Gerichte nicht leicht abgenutzt werden.
  • Dieses Projekt braucht Zeit. Je länger Sie schrubben, desto besser sind die Ergebnisse.

Viel Glück!

© 2014 Claudia Mitchell

Linda J. am 25. Juni 2020:

Ich hatte Erfolg mit feuchtem Radiergummi oder "Bar Keepers Friend" Flüssigkeit oder Pulver.

Weitere Experimente!

Claudia Mitchell (Autorin) am 04. April 2020:

Nein, ich habe nie versucht, diese Markierungen zu entfernen. Viel Glück.

Richard aus Texas am 02. April 2020:

Das ist wirklich erstaunlich, Claudia. Wer hätte das gedacht? Wir haben viele ähnliche Markierungen am Boden unserer Edelstahlspüle. Haben Sie jemals versucht, diese Markierungen zu entfernen? Möglicherweise muss ich Ihre Lösung ausprobieren.

Danke für die Tipps.

Claudia Mitchell (Autorin) am 04. Mai 2015:

Vielen Dank adrienne2 - Ich freue mich über die freundlichen Kommentare und bin froh, dass Ihnen der Artikel gefallen hat. Es war ein lustiges Experiment und hat mir geholfen, ein bisschen mehr Leben aus meinen Gerichten zu machen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 30. April 2015:

Viel Glück Jeannieinabottle - Bereiten Sie auch das Ellbogenfett vor. Es ist definitiv etwas Schrubben involviert. Danke fürs Lesen!

Heftiger Manson aus Atlanta am 29. April 2015:

Wer wusste, Zahnpasta aufhellen für Kratzspuren auf Geschirr! Ich kann es kaum erwarten, es zu versuchen. Ich liebe das Layout Ihres Hubs und das Experimentieren mit verschiedenen Produkten. Toller Hub!

Jeannie Marie aus Baltimore, MD am 29. April 2015:

Ich hätte nie gedacht, dass ich Zahnpasta verwenden könnte, um mein Geschirr zu reinigen. Ich habe ein paar, die auch so aussehen. Ich schätze, ich hole meine Zahnpasta zum Aufhellen, um die Arbeit zu erledigen! Danke für die Information!

Claudia Mitchell (Autorin) am 13. Mai 2014:

Viel Glück mit dieser Methode Larry. Ich war immer verlegen von meinem abgenutzten Geschirr. Vielen Dank für das Lesen und Kommentieren.

Larry Rankin aus Oklahoma am 13. Mai 2014:

Ich sehe, dass diese Markierungen von Zeit zu Zeit auf meinen Gerichten auftauchen, und ich dachte, Sie müssten einfach damit leben. Es ist gut zu wissen, dass es Hoffnung gibt. Sehr informativ.

Claudia Mitchell (Autorin) am 11. März 2014:

Danke Vespa - Ich hoffe, Sie probieren die Methode aus und sie funktioniert. Ich frage mich ehrlich, wie viele Produkte wirklich halten, was sie versprechen, aber diese Methode hat bei unseren Gerichten gut funktioniert. Entschuldigung, dass die Antwort so lange gedauert hat, dass ich mir einige Zeit von HP genommen habe.

Vespa Woolf aus Peru, Südamerika am 05. März 2014:

Wow, was für ein interessantes und einzigartiges Experiment! Ich frage mich jetzt, ob das Aufhellen von Zahnpasta wirklich auf die Zähne wirkt oder ob es genauso viel Muskelarbeit erfordern würde wie das Reinigen Ihres Geschirrs. Ich habe einige leicht zerkratzte Gerichte, also kann ich das versuchen. Vielen Dank, dass Sie diese nützlichen Informationen weitergegeben haben.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Februar 2014:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und die schönen Engel heute pstraubie. Ich schätze sie immer und hoffe, es geht dir gut.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Februar 2014:

Hi luvtowrite - ich würde bei dekorativen Gerichten sehr vorsichtig sein. Vielleicht testen Sie eine, die nicht in guter Form ist, wenn Sie eine haben. Es ist leicht abrasiv und es wäre eine Schande, einen speziellen Teller durcheinander zu bringen. Viel Glück und danke fürs Lesen.

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 21. Februar 2014:

Glimmer Twin Fan das ist so schön zu wissen. Ich muss die Zahnpastamethode ausprobieren ..... Vielen Dank

Engel sind heute auf dem Weg zu dir: D.

mochte auf Facebook

Luvtoo schreiben aus Chicago, IL am 11. Februar 2014:

Klingt nach einer großartigen Idee! Ich frage mich, ob dies bei meinen dekorativen Gerichten funktioniert, ohne das Design zu verblassen oder die Kratzer zu verschlimmern.

Claudia Mitchell (Autorin) am 10. Februar 2014:

Hallo Deb - Vielleicht möchten Sie Ihre Teller testen, bevor Sie dies an ganz besonderen Platten versuchen. Das Backpulver in der Zahnpasta ist leicht abrasiv, daher sollten Sie vorsichtig sein. Danke fürs Lesen und Speichern!

Claudia Mitchell (Autorin) am 10. Februar 2014:

Vielen Dank Sharkye11! Es tut mir leid, dass ich so lange gebraucht habe, um mich bei Ihnen zu melden. Ich habe mich dazu entschlossen, weil ich beschämt war, als ich mir unsere Gerichte wirklich angesehen habe. Ich bin froh, dass du den Hub genossen hast.

Deb Hirt aus Stillwater, OK am 7. Februar 2014:

Ich werde dies definitiv zur späteren Bezugnahme ablegen. Ich möchte NICHT, dass meine Vogelplatten beschädigt werden.

Jayme Kinsey aus Oklahoma am 7. Februar 2014:

Das ist nützlich! Meine Teller haben an sich keine Kratzspuren, aber sie haben einige Flecken vom Wasser. Ich werde es auf jeden Fall versuchen und sehen, ob es die grauen Flecken entfernt. Sie sind auf dem Boden meiner Teller, aber sie sehen ein bisschen zu sehr nach Lepra aus, um appetitlich zu sein! Abstimmung!

Claudia Mitchell (Autorin) am 29. Januar 2014:

Hallo Suzanne, ich sammle auch gerne diese Art von Leckerbissen und wie du brauchten meine Teller ein Facelifting. Ich bin froh, dass Sie dies hilfreich fanden. Danke für's vorbeikommen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 29. Januar 2014:

sparkleyfinger - Vielen Dank für Ihre freundlichen Kommentare. Ich schätze deine Hilfe.

Suzanne Day von Melbourne, Victoria, Australien am 29. Januar 2014:

Sehr nützlich, ich wusste nicht, dass Zahnpasta zum Aufhellen von Kratzspuren verwendet werden kann! Vielen Dank für den Hinweis, ich liebe es, nützliche Leckerbissen zu sammeln, und ich weiß, dass es in meiner Küche einige beliebte Teller gibt, die dies gebrauchen könnten. Daumen hoch und nützlich gewählt!

Lynsey Hart aus Lanarkshire am 28. Januar 2014:

Toller Hub! Sie haben es gut verpackt, indem Sie Ihr Experiment aufgenommen haben, und mir hat das Vergleichsfoto gefallen. Abgestimmt und nützlich! Gut gemacht!

Claudia Mitchell (Autorin) am 28. Januar 2014:

Hallo Eddy, ich bin froh, dass du den Hub hilfreich gefunden hast. Danke für's vorbeikommen!

Eiddwen aus Wales am 28. Januar 2014:

Interessant und sehr nützlich.

Sicher gewählt.

Eddy.

Claudia Mitchell (Autorin) am 25. Januar 2014:

Viel Glück beim Herausholen der Kratzer aus der Schüssel Heather! Leider hat die Zahnpasta nicht alle tiefen Kratzer auf meinen Tellern entfernt, aber sie sehen besser aus als sie. Ich denke, ich muss vielleicht einen Barkeeper-Freund holen und das auch versuchen, aber wie Sie mag ich es nicht, Dinge für meine Gerichte zu verwenden, die nicht gut für mich sind. Danke für's vorbeikommen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 25. Januar 2014:

Hallo randomcreative - Vielen Dank für Ihren Besuch und das Lesen und ich bin froh, dass Sie den Hub nützlich fanden. Nach einigen Kommentaren muss ich möglicherweise noch einige Tests mit einigen anderen genannten Produkten durchführen und diese Ergebnisse auch meinem Hub hinzufügen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 25. Januar 2014:

Hallo DzyMsLizzy - Ja - es war nicht einfach, diesem Hub einen Titel zu geben. Sie haben Glück, dass Sie nicht viele Kratzspuren haben. Diese Corelle Gerichte sind gut. Vielen Dank für die Unterstützung. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie den gleichen Effekt erzielen, wenn Sie Backpulver und Peroxid mischen. Danke für's vorbeikommen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Vielen Dank, dass Sie tillsontitan! Ich hoffe es wird vielen Menschen helfen. Leider habe ich viel zu lange gewartet und einige der Kratzspuren werden sich einfach nicht lösen. Ich bin froh, dass du den Hub genossen hast!

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Danke Younghopes. Ich freue mich über Ihre freundlichen Kommentare und Ihre Unterstützung.

Heidekraut aus Arizona am 24. Januar 2014:

Ich habe eine große grüne Schüssel, die innen weiß und voller Kratzspuren ist, weil sie meine Lieblingsschüssel für alle meine Rezept-Hubs und das Bloggen von Lebensmitteln ist. Ich habe kürzlich versucht, "Barkeeper Freund", um einige der Kratzer zu polieren. Sie wurden definitiv leichter, aber sie werden zurück sein, da ich fast jeden Tag meinen Elektromixer darin benutze. Nachdem ich diesen Hub gelesen habe, werde ich in Zukunft definitiv Zahnpasta verwenden, da sie in Ihren Mund gehen soll und Bar Keepers Freund nicht. Danke für das Teilen :)

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Hallo Crystal - Du hast recht, ich war auch überrascht über die Ergebnisse, aber ich werde mit ihnen gehen. Mein Mann mag diese Zahnpasta, deshalb ist es eine Win-Win-Situation für mich. Danke fürs Lesen!

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Viel Glück mit Ihrem Geschirr Bill und machen Sie sich auf jeden Fall bereit, ein wenig Ellbogenfett zu verwenden, je nachdem, wie abgenutzt Ihr Geschirr ist. Vielen Dank für die Unterstützung und ein schönes Wochenende.

Rose Clearfield aus Milwaukee, Wisconsin am 24. Januar 2014:

Ich kann den Unterschied zur Zahnpasta nicht glauben! Vielen Dank, dass Sie einen so umfassenden Überblick über die verschiedenen Produkte gegeben haben, die Sie ausprobiert haben. Tolle Ressource.

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Sorry Breakfastpop - Keine Ideen für den Boden, aber ich werde darüber nachdenken. Glauben Sie mir, wir waren sehr nahe daran, diese Gerichte loszuwerden. Aber das gab ihnen eine Weile länger. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihr Lesen.

Liz Elias von Oakley, CA am 24. Januar 2014:

Hmm ... ich musste kommen, um dies zu lesen, da in meinen Augen "Kratzspuren" Dinge sind, die mit Fußböden von Schuhen passieren. Meine erste Reaktion war also: "Wie um alles in der Welt bekommen Sie Kratzspuren auf Ihrem Geschirr?" LOL

Nachdem ich über Ihr Experiment gelesen habe, verstehe ich jedoch, was Sie meinen, und ich würde angesichts der Zutaten, die für die erfolgreiche Zahnpasta erforderlich sind, vermuten, dass Sie vielleicht Backpulver mit Peroxid anstelle von Wasser mischen könnten, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen?

Ich denke, das Problem hängt von der Art des Gerichts und seinem Ende ab. Mein Geschirr ist mindestens so alt, und ich habe trotz starker Beanspruchung nur sehr wenige dieser Spuren. Sie sind "Corelle" von Corning Ware. ... Ich habe mich für diese entschieden, weil sie sehr bruchsicher sind - perfekt für Klutzes wie mich. ;-);

Abgestimmt, interessant und nützlich.

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Hallo MichelleNatalie - Vielen Dank für Ihren Besuch. Ich war ziemlich zufrieden mit den Ergebnissen und ich bin froh, dass Ihnen der Hub gefallen hat.

Mary Craig aus New York am 24. Januar 2014:

Dies ist nicht nur ein großartiges Thema, sondern Sie haben es auch so gut behandelt. Sie haben Schritt für Schritt Anweisungen zusammen mit Vor- und Nachteilen gegeben, was würden wir mehr verlangen!

Abgestimmt, nützlich, großartig und interessant.

Shadaan Alam aus Indien am 24. Januar 2014:

Das ist so großartig und die Art und Weise, wie die Bilder aussehen, erzählt die ganze Geschichte, ein großartiger Hub, der sie teilt

Claudia Mitchell (Autorin) am 24. Januar 2014:

Danke AliciaC! Ich bin froh, dass Sie den Hub hilfreich fanden. Hoffentlich funktioniert es mit Ihren Gerichten, wenn sie es brauchen.

Kristall Tatum aus Georgia am 23. Januar 2014:

Ich hätte es nie gedacht. Vielen Dank für diesen tollen Tipp. Hervorragende Arbeit auch mit den Illustrationen.

Bill De Giulio aus Massachusetts am 23. Januar 2014:

Wie interessant. Ich hatte keine Ahnung. Wir müssen es versuchen. Tolle Arbeit beim Testen und vor / nach Fotos. Vielen Dank für das Teilen, sehr nützlich.

Frühstückspop am 23. Januar 2014:

Ich muss zugeben, dass ich von Ihrem Einfallsreichtum beeindruckt bin. Ich würde wahrscheinlich das Geschirr rauswerfen! Es ist mein Boden, der mich verrückt macht. Plötzlich hinterlässt jeder Showdruck einen perfekten Eindruck. Irgendwelche Ideen?

Michelle Natalie aus Kalifornien am 23. Januar 2014:

Wow, das ist beeindruckend! Daran hätte ich nie gedacht. Das ist tolles Zeug Glimmer! Sprechen Sie über diesen schimmernden Glanz!

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 23. Januar 2014:

Dies ist ein sehr nützlicher Hub, Glimmer. Vielen Dank, dass Sie die Ergebnisse Ihrer Experimente geteilt haben. Ich werde mich auf jeden Fall daran erinnern, wie hilfreich das Aufhellen von Zahnpasta beim Entfernen von Abrieb von Geschirr sein kann!

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Hallo Kidscrafts - Es war ein lustiger Test. Ich denke, der Eintrag auf der Science Fair meiner Tochter war inspirierend und diese Gerichte mussten wirklich gereinigt werden. Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Danke luvtoowrite. Hoffe, es funktioniert auf Ihren Gerichten.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Das stimmt, Sheri! Auf jeden Fall mein Geld aus der Zahnpastatube holen. Viel Glück beim Geschirr und vielen Dank für Ihren Besuch!

Kinderhandwerk aus Ottawa, Kanada am 23. Januar 2014:

Interessante Erfahrung! Gut illustriert!

Sheri Dusseault von Chemainus. BC, Kanada am 23. Januar 2014:

Hmmm ... putzen Sie Ihre Zähne und dann Ihr Geschirr! Toller Hub!

Luvtoo schreiben aus Chicago, IL am 23. Januar 2014:

Nett! Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Tests durchzuführen. Ich werde es auf meinen eigenen Gerichten probieren müssen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Danke Millionärstipps! Es ist schön dich wiederzusehen. Viel Glück beim Geschirr.

Shasta Matova aus den USA am 23. Januar 2014:

Das ist so nützlich und interessant. Das muss ich auf meinem Geschirr probieren! Danke für das Experiment.

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Hallo Jackie - Was für eine großartige Idee. Sie könnten einige Schätze finden, sie aufräumen und sie dann mit Gewinn verkaufen, weil sie besser aussehen. Daran habe ich nie gedacht! Danke fürs Lesen. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag!

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Vielen Dank Christy! Diese Zeichen machen mich verrückt. Ich bedauere es auf jeden Fall, sie nicht früher gereinigt zu haben, da einige der wirklich tiefen Flecken einfach nicht herauskommen. Wie Sie verwende ich kein Bleichmittel. Ich bin froh, dass du vorbeigekommen bist!

Claudia Mitchell (Autorin) am 23. Januar 2014:

Hallo unterrichtet! Ich bin froh, dass dir der Hub gefallen hat. Ich habe eine große Auswahl an Gerichten, daher brauche ich eine Weile, um sie fertig zu stellen, aber es hat sich gelohnt. Hoffe, es funktioniert auch auf Ihren Gerichten. Danke für's vorbeikommen.

Jackie Lynnley aus dem schönen Süden am 22. Januar 2014:

Das ist großartig und nicht für meine Gerichte, aber ich stoße beim Hofverkauf oder auf dem Flohmarkt auf Gerichte, die so wunderschön sind, aber diese Linien haben. Jetzt gibt es Hoffnung! Ich werde nach einem Zahnpasta-Verkauf suchen! lol Ich wette, ich habe wahrscheinlich genau diese Art bei Dollar Tree. Vielen Dank für Ihre Entdeckung ~ ^ +

Christy Kirwan von San Francisco am 22. Januar 2014:

Wow, das ist so toll! Vielen Dank für diesen Test. Meine eigenen Gerichte bekommen diese hässlichen Flecken, und ich freue mich, von einem sichereren Weg zu hören, sie zu entfernen als Bleichmittel.

Dianna Mendez am 22. Januar 2014:

Oh, das ist ein großartiges Thema, gut behandelt und sollte ausgezeichnet werden! Ich habe ein paar Gerichte, die diese Behandlung gebrauchen könnten. Danke, du hast mir gerade etwas Geld gespart! Segen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Danke für den Pin RTalloni! Dies ist eines der Dinge, die ich seit einiger Zeit tun wollte und die ich endlich getan habe. Ich habe definitiv zu lange gewartet und einige der Abnutzungserscheinungen kommen einfach nicht heraus, aber sie sehen wirklich munter aus.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Hallo MsDora - Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihr Lesen. Hoffentlich finden viele Leute diesen Artikel hilfreich! Einen schönen Tag noch.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Viel Glück Tolovaj. Ich hoffe es funktioniert gut für dich.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Vielen Dank, dass Sie ChitrangadaSharan. Ich war aufgeregt, meinen 100. Hub zu erreichen. Nun zu den nächsten 100. Ich bin froh, dass Sie den Hub hilfreich fanden.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Bill - Eine Tube Zahnpasta ist viel billiger als ein neues Geschirr. Viel Glück beim Reinigen Ihres Geschirrs und vielen Dank fürs Lesen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Danke Daisy! Viel Glück beim Herausholen Ihrer Kratzspuren. Meine Tochter hat mir beim Test geholfen, also hat es Spaß gemacht. Ich bedauere es nicht früher zu tun, weil die Gerichte nie so sein werden, wie sie waren, als wir sie zum ersten Mal bekamen.

Claudia Mitchell (Autorin) am 22. Januar 2014:

Hallo VVanNess - Viel Glück beim Reinigen. Wie ich herausgefunden habe, sind einige meiner Abnutzungsspuren leider dauerhaft, aber ich habe das Geschirr etwas aufgeräumt. Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, dieser Hub hilft!

RTalloni am 22. Januar 2014:

Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Bewertung dieser Methoden mitgeteilt haben. Anheften an mein Solve It: Indoors Board.

Dora Weithers aus der Karibik am 22. Januar 2014:

Toller Artikel mit Tests und Ergebnissen, die jeder nutzen kann. So nett von dir zu teilen. Danke und abgestimmt.

Tolovaj am 22. Januar 2014:

Ich muss das auf jeden Fall versuchen, die Ergebnisse sehen ziemlich überzeugend aus. Vielen Dank!

Chitrangada Sharan aus Neu-Delhi, Indien am 22. Januar 2014:

Dies ist ein sehr nützlicher informativer Hub, und jeder wird von Ihren Tipps profitieren! Danke und abgestimmt!

Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen Ihres 100. Hubs!

Bill Holland von Olympia, WA am 22. Januar 2014:

Nun, das war ziemlich nützlich. Ich hatte keine Ahnung, wie effektiv diese Behandlungen sein könnten. Vielen Dank für einige großartige Informationen. Ich werde es auf jeden Fall versuchen.

Daisy Mariposa aus Orange County (Südkalifornien) am 22. Januar 2014:

Glimmer,

Ich erkenne diese Zeichen! Vielen Dank für all die Recherchen, die Sie vor dem Schreiben Ihres sehr hilfreichen Artikels durchgeführt haben. Ich werde Ihren Hub mit einem Lesezeichen versehen und eine Tube Zahnpasta kaufen, die dem Reinigungsprozess gewidmet ist.

Victoria Van Ness von Fountain, CO am 22. Januar 2014:

Oh schön! Sie müssen dies für mich geschrieben haben, da ich weiterhin Schritt für Schritt Bilder meiner Rezepte mit abgenutzten Schalen poste. Vielen Dank! Möglicherweise muss ich heute Nachmittag mein gesamtes Geschirr nachwaschen, damit ich alle Kratzspuren entfernen kann. Ich habe nur angenommen, dass sie dauerhaft zerkratzt waren. Vielen Dank!


Schau das Video: Die 10 häufigsten Fehler beim Vinylboden verlegen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Othomann

    I advise you to visit the website where there are many articles on this matter.

  2. Goldwine

    Natürlich entschuldige ich mich, aber könntest du das bitte etwas genauer beschreiben.

  3. Abu Al Khayr

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Jace

    This will have a different idea just by the way

  5. Kazirg

    die sehr unterhaltsame Frage

  6. Amblaoibh

    Du hast nicht recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben