Sammlungen

Fehlerbehebung bei häufig auftretenden Ofenproblemen mit einem HLK-Experten

Fehlerbehebung bei häufig auftretenden Ofenproblemen mit einem HLK-Experten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofenprobleme herausfinden

Bevor Sie die Profis anrufen, versuchen Sie doch einmal, den Ofen selbst zu reparieren.

Ich bin seit über 23 Jahren in der HLK-Branche tätig. Es gibt viele Dinge, die mit einem Ofen schief gehen können, aber viele Probleme sind für jeden leicht herauszufinden und zu beheben. Auch wenn Sie ein Teil benötigen, lassen Sie sich nicht entmutigen - viele der am häufigsten ausgetauschten Teile sind einfach zu installieren und können normalerweise bei einem örtlichen Lieferanten gekauft werden. Ihre Chancen, die Hitze eher früher als später wieder in Gang zu bringen, sind eigentlich nicht schlecht. Unten finden Sie:

  • Eine Checkliste zur Fehlerbehebung im Ofen.
  • Tipps zu gängigen Ofenreparaturen.
  • Eine Videoanleitung, mit der Sie das Problem selbst beheben können.

Checkliste zur Fehlerbehebung im Ofen

Im Folgenden erkläre ich jeden dieser Prozesse ausführlicher. Wir beginnen mit den einfachsten Problemen und testen dann auf schwierigere Probleme. Es ist wichtig, bei Ihrer Diagnose methodisch und systematisch vorzugehen.

  1. Überprüfen Sie die Thermostateinstellungen.
  2. Überprüfen Sie den Leistungsschalter, den Schalter, die Kontrollleuchte und die Sicherung auf Strom.
  3. Überprüfen Sie, ob das Inline-Gasventil geöffnet ist.
  4. Filter prüfen.
  5. Zündgerät auf Zündung prüfen.
  6. Überprüfen Sie den Flammensensor auf Zündbestätigung.
  7. Auf Kamin- / Kaminverstopfung prüfen: Druckschalter.
  8. Wissen, wann Sie einen Servicetechniker anrufen müssen.

1. Überprüfen Sie den Thermostat

Ich weiß, es mag albern klingen, aber bevor wir uns hinreißen lassen, lassen Sie uns den Thermostat auf ein paar Dinge überprüfen. Sie werden überrascht sein, wie viel Geld pro Jahr ausgegeben wird, wenn Leute wie ich kommen und die Thermostate der Leute aufdrehen oder ihre Batterien austauschen.

Checkliste für Thermostatprobleme

Manchmal lassen sich große Probleme leicht beheben.

Prüfen...Es könnte...

für eine durcheinandergebrachte Digitalanzeige

müssen ersetzt werden (wir können dies testen, um sicherzugehen)

für eine blinkende Batterieanzeige

brauche neue 'AA'-Batterien

Temperatureinstellung

nicht hoch genug aufgedreht werden

Funktionsauswahl

nicht auf "Hitze" stellen (aus- und wieder einschalten, um sicherzugehen)

innen für lose oder berührende Drähte

müssen nur festgezogen oder aufgeräumt werden

So testen Sie einen Thermostat

Das Testen Ihres Thermostats ist wirklich einfach. Alles, was Sie brauchen, ist ein kleiner oder mittelgroßer Schraubendreher und ein kurzes Stück 6-Gauge-Kabel (was wir als "Überbrückungskabel" bezeichnen). Wenn Sie zum Baumarkt gehen, fragen Sie nach "18/2". ""

Gehen Sie einfach zum Ofen, entfernen Sie die Türen und befolgen Sie diese Schritte.

  1. Suchen Sie die Leiterplatte, auf der die Thermostatkabel mit dem Ofen verbunden sind.
  2. Trennen Sie die an die Klemmen "R" und "W" angeschlossenen Kabel. (Die Drähte sollten rot und weiß sein, sind es aber nicht immer.) Schieben Sie sie sicher zur Seite.
  3. Verbinden Sie Ihr Überbrückungskabel zwischen den Klemmen "R" und "W".
  4. Sichern Sie die Tür erneut und prüfen Sie, ob der Ofen funktioniert.

Hat es funktioniert?

NEIN: Dann ist Ihr Thermostat nicht das Problem.

JA: Dann ist Ihr Thermostat wahrscheinlich defekt und muss ersetzt werden. Es könnten die Drähte sein, die den Thermostat mit dem Ofen verbinden, aber wenn sie nicht locker, spröde oder gebrochen sind, ist dies unwahrscheinlich.

AUCH: Diese Anweisungen dienen nur zum Testen eines normalen 24-V-Stromkreises (Niederspannungsstromkreis). Mit anderen Worten, verwenden Sie diese Anweisungen nicht, wenn Sie Fehler in einem Netzspannungskreis beheben. (120 V oder höher)

Quecksilbergesteuerte Thermostate müssen gehen

Wenn Sie einen alten Thermostat haben, der die Temperatur mit einer Quecksilberlampe erfasst, lassen Sie ihn so schnell wie möglich ersetzen. Es ist bei weitem nicht so genau wie neuere digitale Modelle und da es Quecksilber enthält, ist es nicht sicher.

Thermostat austauschen

Wenn Sie nach Durchführung der obigen Schritte beschlossen haben, Ihren eigenen Thermostat auszutauschen, oder wenn Sie eine alte quecksilbergesteuerte Version haben, müssen Sie einen Thermostat zur Verwendung auswählen.

Die meisten seriösen Thermostathersteller geben mit ihren Geräten sehr klare Anweisungen zur Installation, und es ist für den Hausbesitzer nicht allzu schwierig, sich selbst zu tun, wenn Sie sich Zeit nehmen und die angegebenen Anweisungen befolgen.

Sie können sich ein Nest-Thermostat kaufen, das mit Ihrer Alexa und allen anderen modernen Hausautomationsgeräten verbunden ist. Oder wenn Sie wie ich sind, möchten Sie einfach etwas, das einfach zu installieren und leicht zu lesen ist. Ich bevorzuge so etwas wie dieses Orbit Clear Comfort Thermostat (unten).

2. Überprüfen Sie den Ofen auf Strom

Wenn Sie hören, wie der Ofen versucht, sich anzuzünden (zu entzünden) oder das Gebläse laufen zu hören, aber keine Wärme erhalten, können Sie diesen Schritt überspringen, da Sie über Strom verfügen. Wenn nicht, überprüfen Sie Folgendes:

  • Hat ein Breaker ausgelöst?
  • Ist der Serviceschalter am Ofen eingeschaltet? (Bei den meisten Geräten ist dies direkt über dem Ofen oder der Decke angebracht.)
  • Leuchtet das kleine rote Licht auf der Leiterplatte des Ofens? (Die meisten modernen Öfen haben eine Anzeigelampe, die Ihnen anzeigt, dass sie mit Strom versorgt werden. Wenn Sie Glück haben, sagen Sie Ihnen, was möglicherweise falsch ist.)

Hast du Strom?

JA: Okay, dann lass uns weitermachen.

NEIN: Dann benötigen Sie möglicherweise einen Elektriker oder einen HLK-Fachmann. Bevor Sie jedoch anrufen, überprüfen wir die Sicherung auf der Leiterplatte.

Hat der Ofen eine Sicherung durchgebrannt?

Die meisten modernen Öfen haben 3-Ampere-Sicherungen auf der Leiterplatte. Bei einigen Öfen können sich die Sicherungen jedoch an anderer Stelle auf den Platinen befinden. Es sieht genauso aus wie die Sicherung in Standardgröße, die Sie in Ihrem Auto finden, und sollte leicht zu finden sein.

Wenn Sie eine Anzeigelampe haben und diese nicht leuchtet oder blinkt, kann dies Ihr Problem sein und ist leicht zu bestimmen und zu beheben.

Ziehen Sie einfach die Sicherung von der Platine ab und prüfen Sie, ob die Verbindung im Inneren verbrannt und / oder defekt ist. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, einen beim örtlichen Hardware- oder Autohaus abzuholen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist es nur eine gute Idee, zusätzliche Sicherungen bereit zu halten, da dieses Problem so häufig auftritt. Es ist normalerweise nicht erforderlich, aber wenn Sie können, besorgen Sie sich schnell wirkende 3-Ampere-Sicherungen. Diese Sicherungen der Marke Bussmann eignen sich perfekt für Öfen.

Versuchen Sie NICHT, die Sicherung durch eine andere Verstärkerleistung zu ersetzen.

3. Stellen Sie sicher, dass das Gas eingeschaltet ist

Klingt ziemlich einfach, ist aber auf jeden Fall eine Überprüfung wert. Ich habe telefoniert, wo Kinder, die im Ofen herumspielen, Knöpfe gedreht und Schalter umgelegt haben, was ihren Eltern viel Kummer gekostet hat (und ungefähr 150 Dollar).

Haben Sie den Filter überprüft? (Ich musste fragen.)

4. Überprüfen Sie das blinkende rote Licht

Wenn sich auf der Leiterplatte Ihres Ofens eine kleine Anzeigelampe befindet (normalerweise durch ein kleines Fenster an der Ofentür sichtbar) und diese blinkt, versucht sie zu helfen.

Dieses Licht blinkt eine Art Morsecode, eine Zahl, die einer Karte entspricht, die sich irgendwo auf dem Ofen befindet. Es ist normalerweise an den Türen, die Sie von vorne entfernen. Zum Beispiel wäre ein "Punkt ... Punkt ... Pause ... Punkt ... Punkt ... Pause" die Nummer 2, was in der Tabelle möglicherweise auf "Zündfehler" oder "Druckschalter offen" hinweist . "

Das verstehen rotes blinkendes Licht an Ihrem Ofen wird Ihnen helfen, durch die folgenden möglichen Probleme zu navigieren, die eine möglicherweise einfache Lösung haben.

5. Auf Verstopfungen prüfen

Probleme mit dem Ofendruckschalter

Manchmal zeigt das kleine rote Licht einen offenen Druckschalter an, was häufig eine Verstopfung des Abzugs / Schornsteins bedeutet. Es ist auch möglich, dass der Druckschalter schlecht ist, aber bevor wir uns dazu entschließen, wollen wir sehen, ob der Schornstein blockiert ist. Es ist bekannt, dass Vögel und andere kleine Tiere sich in Rauchabzügen niederlassen, wenn es besonders kalt ist. Überprüfen Sie dies (und / oder die Vereisung), indem Sie Folgendes ausführen:

  • Entfernen Sie das Kaminrohr von der Oberseite des Ofens, um festzustellen, ob sich etwas darin befindet. Wenn Sie einen Hochleistungsofen haben, kann dies schwierig sein, aber Tiere sind für Sie weniger wahrscheinlich. Überprüfen Sie auch die Außenseite, um sicherzustellen, dass die Enden der Rohre frei und nicht vereist sind.
  • Stellen Sie sicher, dass der kleine Lüfter, der am Rauchabzug angeschlossen ist (der Induktionslüfter), funktioniert. Wenn nicht, benötigen Sie wahrscheinlich einen Servicetechniker.

UNTERLASSEN SIE Stehen Sie auf das Dach, um den Schornstein zu überprüfen, es sei denn, Sie sind absolut sicher und fühlen sich dabei wohl. Das Risiko ist es nicht wert, da das Problem normalerweise nicht da oben ist. Gelegentlich bauen Vögel ein Nest im Schornstein, aber wenn Sie diesen Winter noch keine Probleme hatten, ist dies wahrscheinlich nicht Ihr Problem. Dies wird früh in der Heizperiode deutlich.

6. Ofenzündung prüfen

Das ist einfach:

  • Beobachten und hören Sie Ihren Ofen, während er zu fahren beginnt. Kurz bevor Sie das Öffnen des Gasventils hören, sollten Sie sehen, wie das Zündgerät für heiße Oberflächen zu glühen beginnt, oder das Klicken, Klicken, Klicken Ihres Funkenzünders hören. (Möglicherweise sehen Sie sogar diesen Funken.) Wenn Sie diese Dinge nicht sehen oder hören, stoppt der Ofen den Zyklus.
  • Wenn Ihr Zündgerät nicht funktioniert, bleibt das Gasventil nicht geöffnet, bis Sie das Zündgerät austauschen, da der Flammensensor dem Ventil mitteilt, dass das Gas nicht angezündet wird.

HINWEIS: Der Zünderteil kann schwierig sein, da es sich möglicherweise um den Druckschalter handelt, der ihn nicht aufleuchten lässt. Daher müssen Sie möglicherweise einige Überprüfungen an diesem Schalter durchführen, um sicherzugehen, was das Problem verursacht.

  • Wenn der Zünder leuchtet oder funkelt, stellen Sie sicher, dass das Gas eingeschaltet ist. Ich habe Anrufe getätigt, bei denen Kinder, die im Ofen herumspielen, Knöpfe gedreht und Schalter umgelegt haben, was den Kummer ihrer Eltern und etwa 150 US-Dollar gekostet hat. Stellen Sie also sicher, dass auch das Gas eingeschaltet ist.
  • Wenn das Zündgerät funktioniert, das Gasventil jedoch nicht geöffnet hat, können Sie einen Heizungs- und Kühltechniker anrufen, um mit einem Gasventil zu arbeiten. Dies ist keine einfache Reparatur und kann gefährliche Probleme verursachen, wenn sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird.
  • Wenn Sie eine Zündflamme haben, achten Sie darauf, dass die Flamme leuchtet. Wenn nicht, ist dies wahrscheinlich Ihr Problem. Versuchen Sie es wieder anzuzünden. Eine einfache Anleitung dazu (mit Bildern) finden Sie in meinem Artikel über das Anzünden eines alten Warmwasserbereiter-Piloten. Wenn es nicht leuchtet, benötigen Sie wahrscheinlich ein neues Thermoelement. Diese sind billig und können in den meisten Baumärkten gekauft werden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie messen, wie lange Sie benötigen, bevor Sie losfahren.

Eine Ofenflamme, die immer wieder ausgeht

Wenn Ihr Ofen die Brenner anzündet und wenige Sekunden später abschaltet, liegt dies mit ziemlicher Sicherheit am Flammensensor. Dies ist eines der häufigsten Ofenprobleme, mit denen Hausbesitzer konfrontiert sind.

Reinigen und / oder Ersetzen eines Flammensensors ist eine der häufigsten und einfachsten Reparaturen an Heizungen und Klimaanlagen. Ohne Zweifel sollten Sie dies selbst ausprobieren, bevor Sie einen HLK-Techniker anrufen.

7. Wissen, wann Sie einen HLK-Fachmann anrufen müssen

Abgesehen von den Punkten, die wir besprochen haben, gibt es viele andere Dinge, die mit Ihrem Ofen falsch sein könnten. Ich habe die oben genannten einfachen Korrekturen identifiziert, und wenn Sie das Problem immer noch nicht diagnostiziert haben, kann das Herumspielen sowohl das Problem als auch die Kosten verschlimmern. Obwohl Sie dies möglicherweise nicht möchten, sollten Sie einen professionellen HLK-Techniker anrufen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass jedes Mal, wenn Sie mit einem Ofen arbeiten, eine gewisse Gefahr besteht, die Ihre Aufmerksamkeit und Sorgfalt erfordert. Führen Sie niemals Arbeiten an einem Ofen durch, wenn Sie nicht sicher sind, worauf Sie sich einlassen, und wenn Sie alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, die Sie mit Gas, Elektrizität und scharfen Kanten treffen können.

Ich hoffe, wir konnten Ihr Problem lösen, aber wenn nicht, haben Sie zumindest ein viel besseres Verständnis für Ihren Ofen, was Ihnen bei Ihrem bevorstehenden Serviceabruf helfen wird. Sie werden ein sehr informierter Kunde sein, wenn sie klopfen.

Fragen & Antworten

Frage: Nachdem der Ofen im Leerlauf war, liefert er häufig (75%) keine Wärme, wenn der Thermostat eine Bestellung aufgibt. Was passiert, wenn es nicht funktioniert: - Der Thermostat gibt die Bestellung auf - Der Lüfter startet - Der Oberflächenzünder beginnt zu leuchten und wird dann dunkel - Der Lüfter fährt fort. Das Mittel, das 100% der Zeit wirkt: - Schalten Sie den Schalter an der Außenseite des Ofens aus - warten Sie 30-60 Sekunden - Schalten Sie den Schalter ein - Der Ofen funktioniert einwandfrei bis zur nächsten langen Leerlaufzeit. Ideen?

Antworten: Es klingt sehr nach einem Druckschalter. Sehen Sie, ob dies hilft. https: //dengarden.com/appliances/Everything-You-Ne ...

Frage: Das rote Licht an meinem Ofen bleibt fest? Irgendwelche Vorschläge?

Antworten: Sie sollten eine Tabelle haben, in der die Rotlichtcodes erläutert werden. Nach meiner Erfahrung bedeutet ein durchgehendes Rot, dass das Gerät Strom hat und auf den Befehl wartet.

Frage: Meine Situation ist, dass es nicht aufleuchtet, bis ich bestimmte Drähte berühre / ziehe, und dann läuft es, solange ich mich festhalte, aber wenn ich loslasse, schaltet es sich aus und zeigt Fehlercodes an (blinkende LED) ). Ist das nur das Steuermodul?

Antworten: Es könnte sein oder es könnte der Kabelbaum / Stecker selbst sein. Diese Stifte / Anschlüsse lösen sich manchmal und verursachen diese Art von Problem.

Frage: Ich habe den Druckschalter betätigt, weil sich der Schlauch ständig mit Feuchtigkeit füllt. Was würde das verursachen?

Antworten: Unsachgemäße Entlüftung ist die häufigste Ursache für übermäßige Feuchtigkeit. Ich kann nicht sagen, was unangemessen sein mag, aber das ist normalerweise der Fall.

Frage: Mein Gebläse schaltet sich am Ende eines Wärmezyklus aus und läuft dann weitere 3 Sekunden. Was kann dazu führen, dass das Gebläse meines Ofens abschaltet?

Antworten: Das Gebläse läuft immer weiter, bis die Temperatur im Wärmetauscher erschöpft ist und die Grenze erreicht. Das ist normal.

Frage: Ich habe einen 2003 mit Lennox-Gas befeuerten Umluftofen. Das Gas zündet, aber das Gebläse funktioniert nur manchmal. Die HLK-Firma sagt, ich brauche einen neuen Ofen oder ein neues Motherboard und einen neuen Luftdruckschalter. Mein Sohn hat den Diagnosetest anhand des Handbuchs durchgeführt und kann nicht erkennen, dass ich mehr als ein neues Relais benötige. Was ist Ihre Meinung bitte?

Antworten: Ich weiß nicht, was ein Lennox-Design von 2003 ist, aber wenn die Tests zeigen, dass ein Lüfterrelais schlecht ist, würde ich es definitiv versuchen, bevor ich einen größeren Kauf tätige, da sie nicht so teuer sind.

Frage: Unser Ofen hat sich eingeschaltet, würde sich aber in der letzten Woche nicht zweimal entzünden. Wenn wir es manuell in der Breaker-Box zurücksetzen, funktioniert es korrekt. Irgendwelche Ideen, was falsch sein könnte?

Antworten: Es gibt ein paar Teile in einem Ofen, die entweder schlecht werden oder einfach das tun, was sie tun sollten, weil gerade etwas passiert. Ein verschmutzter Flammensensor kann intermittierend sein, daher ist eine Reinigung unbedingt erforderlich, da er sonst häufiger wird. Vielleicht läuft der Druckschalter schlecht, oder vielleicht hat ein schlechtes Timing einen Luftzug nach unten oder durch den Kamin geschickt, was den Schalter dazu verleiten kann, zu glauben, dass er nicht den richtigen Druck bekommt. Wenn dies mehr als ein paar Mal in der Woche passiert (vorausgesetzt, es gibt keine starken Winde), können Sie es ersetzen, bevor alles zusammen passt. Dies sind häufige Vorkommnisse, die leicht zu überprüfen oder selbst zu beheben sind.

Frage: Mein Ofen bleibt zwischen 30 Minuten und ein paar Stunden beleuchtet, schaltet sich dann aber aus und zeigt einen Sperrcode an. Soll ich den Flammensensor reinigen?

Antworten: Es tut zwar nicht weh, den Sensor zu reinigen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das Ihr Problem ist. Normalerweise fällt eine Einheit aus irgendeinem Grund dreimal aus, bevor sie ausfällt, sodass ich versuchen würde, zu sehen, was vorher passiert. Dadurch erhalten Sie möglicherweise eine bessere Vorstellung davon, wo im Zyklus die Störung auftritt.

Frage: Ich habe eine Lenox-Druckgas-Klimaanlage / einen Ofen, den der Lüfter einschaltet, aber nur kalte Luft bläst. Wir hatten es ausgecheckt und sie sagten, es sei das Zündsteuermodul, weil es nicht aufleuchtete. Wir haben dieses Stück ersetzt und es leuchtet immer noch nicht. Was könnte das Problem noch sein?

Antworten: Mit dem Zünder würde ich beginnen.

Frage: Warum bleibt die Flamme an, wenn ein Ofen ausgeschaltet ist?

Antworten: Eine Zündflamme (kleine Flamme) bleibt immer an, wenn Sie das sehen. Wenn es die Brenner sind, dann habe ich das nur bei ziemlich alten Geräten gesehen, aber es gibt nicht genug Informationen, um mehr Informationen anzubieten, als es nicht tun sollte, also sollten Sie es sich ansehen.

Frage: Ich bin heute Morgen in einem kalten Haus aufgewacht. Ich ging zum Ofen, schaltete ihn aus, überprüfte den Filter und es war in Ordnung. Ich nahm die Abdeckung ab, um einen Blick auf den Zünder zu werfen, als ich den Strom wieder einschaltete. Der Lüfter startete, der Zünder wurde aktiviert und ich hörte das Gasventil öffnen, dann nichts. Der Zünder schaltete sich aus und fuhr noch zweimal. Der Ofen ist ein Goodman und hat einen Fehlercode (1) ausgegeben. Was könnte das Problem sein?

Antworten: Angenommen, das Gas ist eingeschaltet, würde ich zunächst den Druckschalter überprüfen, aber es gibt viele Möglichkeiten, die auf den Informationen basieren, ohne einige Tests durchzuführen.

Frage: Mein Ofen funktionierte bis zu diesem Wochenende einwandfrei. Ich schaltete den Thermostat ein und rief nach Wärme. Nichts! Ich habe es manuell aus der Breaker-Box zurückgesetzt. Nichts! Ich habe gerade den Filter ausgetauscht. Wenn ich nach Wärme rufe, geht der Gebläsemotor an, der Zünder leuchtet NICHT. Ich habe den Zünder getestet, er leuchtete. Ich habe den Flammensensor bereits gereinigt. Was um alles in der Welt könnte verhindern, dass das Gerät funktioniert?

Antworten: Auf der Platine sollte ein Licht blinken, das Ihnen ungefähr sagt, wo Sie nach dem Problem suchen müssen. Da das Gebläse sofort anspringt, ist etwas ausgefallen. Möglicherweise die Platine oder der Induktionsmotor, da dies geschieht, bevor das Gerät überhaupt versucht zu leuchten.

Frage: Ich habe einen Intertherm-Selbstentzündungsofen. Ich habe gerade das Haus gekauft und die Klimaanlage funktioniert, aber nicht die Heizung. Also habe ich einen neuen Druckschalter bekommen, aber immer noch keine Zündung. Also grub ich etwas tiefer und fand einen wirklich schlechten Zünder, wie verbrannte Keramik und geschmolzenes Zeug. Ich habe das ersetzt und immer noch keine Hitze. Ich kann ein Klicken hören, als müsste sich ein Ventil öffnen, und ich kann dabei Gas riechen, aber der Zünder scheint nicht heiß zu werden. Ich bin ratlos. Die Steuerplatine hat eine durchgehend rote LED, was bedeutet, dass die Steuerung in Ordnung ist. Wie kann ich das Zündproblem meines Ofens weiter beheben?

Antworten: Nun, ich wollte Control Board sagen und obwohl es sagt, dass es in Ordnung ist, wenn es nicht so ist, könnte es alles sagen. Prüfen Sie das Zündkabel auf Spannung.

Frage: Woher wissen Sie, wenn Ihre Leiterplatte einer HLK-Einheit mit Druckluft defekt ist?

Antworten: Normalerweise sehen Sie eine schlechte oder keine Leistung von Punkt A nach Punkt B. Es gibt jedoch viele A und B, sodass Sie wirklich wissen müssen, was Sie testen. Es gibt einige "Flaggen", die Ihnen die Idee geben können, dass es schlecht ist, aber elektrische Tests sind der einzig wahre Weg.

Frage: Der Ofen wird angezündet und dann heruntergefahren. Basierend auf Ihrem Artikel ist der Flammensensor schlecht. Ich habe den Sensor ausgetauscht und jetzt sagt mir der Blitzcode, dass ein Zündproblem vorliegt. Warum zündet der Zünder das Feuer an, schaltet sich aber trotzdem aus?

Antworten: Vielleicht ist das Board das Problem, aber ich kann es nicht sagen, ohne Tests durchzuführen.

Frage: Mein Ofenzünder leuchtet heiß, aber die Flammen entzünden sich nicht. Wenn ich jedoch den Netzschalter zurücksetze, leuchtet der Ofen auf und heizt das Haus für einen Zyklus ordnungsgemäß auf. Würde ein ausgefallener Druckschalter diesen einen Zyklus funktionieren lassen?

Antworten: Ja, das könnte sehr gut sein. Druckschalter können „pingelig“ sein und gehen nicht immer einfach aus. Sie können lustig handeln und dann manchmal sterben.

Frage: Ich habe einen Nordyne m1mb 070a aw Gasofen. Alles an meinem Thermostat funktioniert einwandfrei. Mein Ofen ist eingeschaltet, Gas ist eingeschaltet, jetzt ist das rote Licht auf der Platine nicht an den Drähten am Ofen. Sie sind heiß, da sie weißglühend sind, aber kein rotes Licht, das nicht eingeschaltet wird oder sogar versucht zu laufen. Was ist passiert?

Antworten: Dies kann der Transformator, die Sicherung, die Platine oder alle 3 sein.

Frage: Ich habe einen Luxaire-Ofen und wenn er funktioniert, funktioniert er einwandfrei, aber jeden zweiten Tag muss ich ihn zurücksetzen, da sich das Zündgerät nicht entzündet. Ich habe es bereits ersetzt und es hat es letzte Nacht wieder getan. Ich habe ein kleines Flammensymbol auf meinem Ofen. Was könnte dazu führen, dass sich ein brandneues Zündgerät nur gelegentlich nicht entzündet?

Antworten: Der Zünder wird von der Platine mit Strom versorgt, so dass dies eine Möglichkeit ist. Wenn er jedoch leuchtet und kein Gas ans Licht bringt, ist dies ein anderes Problem und bietet einige Möglichkeiten.

Frage: Wenn mein Ofendruckschalter funktioniert, aber immer noch kein Funke vorhanden ist, was dann?

Antworten: Wenn ein Funke fehlt, ist dies wahrscheinlich der Funkenzünder oder das Funkenmodul. Um dies festzustellen, müssten Tests durchgeführt werden, es sei denn, Sie würfeln nur und ersetzen den einen oder den anderen oder beide. Denken Sie daran, ich kann das nicht garantieren, aber dies sind häufige Fehler, die dieses Symptom haben.

Frage: Mein Ofen ging nach dem Sommer nicht an. Mein Fachmann sagte, es sei die Schaltung und die Steuerkarte. Er ersetzte es, aber der Ofen ging nicht an. Es summte nur. Hast du irgendwelche gedanken

Antworten: Ich kann zwar nicht sagen, was los ist, aber ich kann sagen, dass ich den Fachmann zurückrufen und ihn dazu bringen würde, das Problem richtig zu beheben.

Frage: Wenn die Leiterplatte schlecht ist, würde der Ofen überhaupt funktionieren? Mein Ofen funktioniert manchmal gut, aber ein paar Mal am Tag, normalerweise mitten in der Nacht, bläst er nur kalte Luft aus. Zwei Techniker haben mir gesagt, dass die Leiterplatte in Ordnung ist, aber der dritte Techniker sagte, die Leiterplatte sei schlecht. Bitte helfen Sie !!

Antworten: Ein Board kann seltsame Dinge verursachen, da es die Kontrolle hat. Wenn es geht, können die Öfen intermittierend arbeiten. Ich diagnostiziere Ihr Problem jedoch nicht. Beantworten Sie einfach Ihre Frage: Ja, eine schlechte Platine kann den Ofen immer noch zeitweise laufen lassen.

Frage: Meine Stromrechnung hat sich diesen Monat verdoppelt. Mein Ofen schaltet sich ein und bringt ihn auf die gewünschte Temperatur. Er klickt und hört auf, heiße Luft zu blasen, aber er bläst immer noch. Dann klickt es erneut, wenn es wieder aufgeheizt werden muss. Hast du einen vorschlag

Antworten: Es scheint, als ob der Lüfter ganztägig läuft, entweder weil Sie ihn auf „Lüfter“ eingestellt haben oder weil ein Kurzschluss dies verursacht. Das heißt, ich lasse meine Vollzeit laufen und es hat überhaupt keinen großen Einfluss auf meine Rechnung. Vielleicht läuft Ihr Motor schlecht und verbraucht eine hohe Stromstärke.

Frage: Ich habe den Kamin vom Dach mit einem Gartenschlauch zum Kriechraum überprüft, und es ist klar. Ich habe auch den Druckschalter durch das Original-Herstellerteil ersetzt. Das Manometer schließt den Schalter bei 0,68 IWC und öffnet bei 0,58, aber hier ist meine Frage, warum ich nach dem Öffnen meines Druckschalters keine 24 Volt bekomme und wie bekomme ich die benötigte Versorgung von 24 Volt?

Antworten: Sie erhalten keine 24 V, wenn keine Wärme benötigt wird. Sie müssten wohl auf die niedrige Seite des Transformators tippen, aber ich möchte lieber, dass Sie auf Widerstand prüfen.

Frage: Der Ofen wird mit Strom versorgt, aber die Anzeigelampe funktioniert nicht. Was bedeutet das?

Antworten: Wahrscheinlich ist es ein schlechter Transformator oder eine schlechte Platine, aber das kann ohne Tests nicht sicher sein.

Frage: Mein A / C-Außengerät funktioniert und sendet kalte Luft zum Ofen, aber der Innengebläsemotor wird nicht mit Strom versorgt. Die Sicherung ist in Ordnung und das Licht leuchtet dauerhaft. Was soll ich noch überprüfen?

Antworten: Es gibt viele Möglichkeiten. Ich habe einige andere Artikel geschrieben, die Ihnen helfen könnten, sie einzugrenzen. Es ist seltsam, wenn es für die Heizung funktioniert hat und alles andere zu laufen scheint, aber nicht der Lüfter für die Klimaanlage. Dies kann eine schlechte Verbindung oder ein Problem mit der Leiterplatte oder dem Status sein.

Frage: Musste nur Zünder in meinem Ofen ersetzen. Der Zünder hat einen Kabelbaum, der Ofen selbst jedoch nicht. Kann ich es ohne Kabelbaum anschließen und die Drähte verbinden? Wenn ja, welche Drähte verbinden sich mit welchen? Der Ofen hat einen schwarz-weißen Draht, aber der Zünder selbst, beide Drähte sind weiß

Antworten: Ja. Sie können diese zusammen verdrahten, und es spielt in diesem Fall keine Rolle, welcher Draht welcher ist. Verbinden Sie einfach nicht beide mit einem oder allen zusammen. (Ich sollte das wahrscheinlich nicht sagen müssen, aber Sie wären überrascht, was ich gesehen habe.)

Frage: Mein Ofen scheint kein Gas zu bekommen. Ich rieche es überhaupt nicht. Was könnte die Ursache dafür sein?

Antworten: Sie sollten wirklich nicht in der Lage sein, Gas in Ihrem Ofen zu riechen. Wenn Sie meinen, dass die Hauptleitung hereinkommt, liegt das Problem außerhalb des Ofens.

Frage: Es kommt kein Stromlicht oder überhaupt kein Licht aus meinem Ofen, aber ich höre ein Geräusch, als wollte es aufleuchten, aber es passiert nichts? Was kann ich tun?

Antworten: Es hört sich so an, als hätten Sie Macht, aber ich würde das zuerst überprüfen. Das Brummen ist wahrscheinlich ein Transformator, wenn es ein eher leises Brummen ist (kein Motor-Stick-Brummen). Ich würde die Sicherung auf der Platine überprüfen. Es ist wahrscheinlich eine 3-Ampere-Autosicherung. Wenn das gut ist, würde ich die Stromversorgung zum und vom Transformator überprüfen (120 V in 24 V Ausgang). Wenn das alles richtig ist, würde ich mich dazu neigen, dass das Board schlecht ist, aber ich kann das nicht wirklich bestätigen, ohne da zu sein.

Frage: Ich habe einen Ofen mit Funkenzünder und der Pilot zündet nicht. Wenn ich manuell zünde (Papier anzünden und vor den Piloten legen), leuchten die Brenner und der Ofen läuft 20 Minuten lang und schaltet sich dann aus, bevor die eingestellte Temperatur erreicht ist. Wenn ich nur versuche, den Ofen ohne manuelle Störung zu betreiben, schaltet sich der Induktor ein, ich höre ein Klicken, aber ich sehe keinen Funken vom Zündgerät oder höre mehrere Klicks. Ist das Pilotmodul wahrscheinlich das Problem und wenn ja, wie testen Sie das Modul?

Antworten: Sie testen, ob der Funkenzünder die richtige Spannung von der Platine erhält. Wenn nicht, ist es das Board und wenn ja, ist es der Zünder selbst.

Frage: Ich habe einen 2009 Rheem Upflow Hochleistungs-2-Stufen-Gasofen. Es ist Teil der GRM-Serie, Modell # RGRM-07EAMES. Der Gebläsemotor funktionierte nicht mehr. Es hat einen GE ECM 2.3 Motor, Repl. # 51-24374-28. Alle Drähte gut, keine Kurzschlüsse oder Kabelbrüche. Die Sicherung auf der Hauptplatine ist in Ordnung. Ich nahm das Modul vom Gebläsemotor. Die 2-Ampere-Sicherung "läuft" auf der Leiterplatte durchgebrannt. Was würde das verursachen? Wäre es eine weitere Komponente des Motormoduls? Kann ich einen 2,0-Ampere-Sicherungseinsatz löten, an dem sich die Leiterplatte befand?

Antworten: Ich kann es nicht ehrlich sagen, da es sich nicht um eine Reparatur handelt, die ich jemals versucht habe oder zu der ich aufgefordert wurde. Eine Sache, die ich sagen kann, ist, dass Sie immer noch unter Garantie stehen sollten, wenn das Gerät registriert wurde. Bevor ich alles durchging, ging ich auf die Garantieseite von Rheem und ließ die Seriennummer laufen. Ein neues Modul ist am besten geeignet, um nicht nur die Sicherung, sondern auch das zugrunde liegende Problem, das sie verursacht hat, zu beheben, da ich auch weiß, dass eine große Mehrheit der Motoren niemals ausfällt, die Module jedoch.

Frage: Ich habe ein Miller Furnace Modell # M7RL 072A AW. Der Induktionsmotor läuft übermäßig, der Innenschrank ist sehr warm und der Ofen entzündet sich nicht. Würde der Temperatursensor keine Zündung zulassen, wenn die Temperatur im Bereich der Steuerplatine heißer als gewöhnlich ist?

Antworten: Wenn der obere Endschalter ausgelöst wurde, läuft das Gebläse, bis die Temperatur auf den zulässigen Bereich abfällt, und versucht dann erneut zu zünden.

Frage: Mein Gerät schaltet sich ein, aber das Gebläse startet erst, wenn ich es von Hand starte. Dann funktioniert es einwandfrei, bis der Ofen abschaltet und dann wieder hochfährt. Dann muss ich dem Lüfter wieder helfen. Könnte es sein, dass der Lüftermotor verschmutzt ist und nur gereinigt werden muss?

Antworten: Ich hoffe, Sie verwenden etwas anderes als Ihre Hand, um das zu tun, aber es klingt wie der Kondensator, wenn das passiert. Meistens an der Vorderseite des Lüftergehäuses montiert.

Frage: Sind die Glühkerzen mit denen des Zündgeräts identisch? Es gibt kein Klickgeräusch und Flammen entzünden sich nicht.

Antworten: Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Druckschalter vor. Überprüfen Sie, ob dieser Artikel hilfreich sein kann. https: //hubpages.com/home-improvement/Everything-Y ...

Frage: Ich habe einen Gilbert-Ofen und der Induktor läuft. Der Zünder leuchtet hell. Das Gasventil schaltete sich nicht ein und erzeugte eine Flamme, wenn es draußen kalt war, wie Null. Erkennt der Flammensensor, dass der Zünder für heiße Oberflächen heiß ist? Oder schaltet etwas anderes das Gasventil ein?

Antworten: Tolle Aufschlüsselung der Informationen! Ich kann es also nur eingrenzen, aber so würde ich vorgehen. Erster Verdächtiger, Druckschalter. Sie können mit einem Voltmeter testen, um sicherzustellen, dass es schließt, sobald der Zünder zu leuchten beginnt. Oder indem Sie es herausspringen und sehen, ob es dann feuert. Wenn nicht, prüfen Sie, ob der Kamin verstopft ist, und hören Sie auf den Induktor, um festzustellen, ob er langsam klingt oder etwas drin ist. Wenn nicht, könnte Gasventil sein. Testen Sie, ob Spannung anliegt. Wenn nicht, würde ich das Board vermuten. Denken Sie daran, dass dies nur ein Prozess ist, keine Diagnose. Ein Voltmeter und das Wissen darüber, was Sie damit machen, sind wichtig. SICHER SEIN! Tu nichts, mit dem du dich nicht wohl fühlst.

Frage: Was zeigen bei einem Trägerofen vier grüne und zwei gelbe Blinklichter an?

Antworten: An einer der Ofentüren oder in Ihrem Installationshandbuch sollte sich eine Codetabelle befinden, die Ihnen sagt, was diese bedeuten. Nicht alle Marken und Einheiten sind gleich, also tut es mir leid, ich weiß nicht sofort, was es Ihnen zu sagen versucht.

Frage: Warum läuft mein Gebläse, wenn der T-Stat ausgeschaltet ist?

Antworten: Wenn alles aus ist, müssen Sie einen Kurzschluss im Statistikkabel haben.

Frage: Warum hat der Ofen angefangen zu klopfen und nach Fön zu riechen?

Antworten: Mein erster Gedanke ist der Gebläsemotor oder das Lüfterrad. Ich würde diesen Bereich visuell untersuchen, um sicherzustellen, dass nichts in den Lüfter gesaugt wurde und dass das Lüfterrad nicht gebrochen / wackelt / reibt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät ausschalten, bevor Sie Ihre Hände hineinlegen.

Frage: Warum bläst meine Heizung kalte Luft?

Antworten: Etwas ist ausgefallen und das Gebläse schaltet sich standardmäßig ein.

Frage: Woher weiß ich, ob das Gasventil eingeschaltet ist oder nicht? Muss der Schalter gerade auf und ab oder seitlich sein?

Antworten: Wenn der Ventilgriff mit der Rohrleitung „ausgerichtet“ ist, ist er offen / eingeschaltet. Wenn es seitlich in Richtung des Rohrs gedreht wird, ist es geschlossen / abgesperrt.

Frage: Mein Comformaker-Ofen zeigt einen Vier-Blitz-Code an. Ich habe den Endschalter ausgetauscht. Warum entzündet es sich nicht?

Antworten: Ich weiß nicht, was die vier Flash-Codes bedeuten, da die Codes je nach Marke variieren. Der Druckschalter bestätigt nur, dass der Induktor richtig entlüftet. Nur weil der Blitzcode (wenn dort Druckschalter steht) Druckschalter sagt, heißt das nicht, dass der Schalter schlecht ist, sondern nur, dass der Ofen nicht leuchtet. Es könnte also schlecht sein (was anscheinend nicht der Fall war, seit Sie es ersetzt haben) oder es könnte eine Verstopfung im Schornstein sein, der Motor ist schlecht oder läuft schlecht und ein paar andere weniger wahrscheinliche Möglichkeiten. Elektrische Tests der Schaltung sind hilfreich, wenn Sie wissen, wie man ein Voltmeter verwendet, und diese Tests durchführen, um zu bestätigen, wo genau das Problem liegt.

Frage: Mein Ofen hörte auf zu laufen. Der Gebläsemotor versucht zu starten (langsam). Keine Flamme oder Zündung. Wäre es der Kondensator?

Antworten: Der Ofen sollte ordnungsgemäß bis zum Einschalten des Gebläses vor dem Ausfall laufen. Wenn der Kondensator also defekt ist, denke ich nicht, dass dies das einzige Problem ist.

Frage: Ich habe vor zwei Monaten einem Ofen eine Klimaanlage hinzugefügt, aber jetzt funktioniert die Heizung nicht mehr. Was könnte das Problem sein?

Antworten: Es könnte eine Menge Dinge geben, aber wenn der Ofen vorher gut funktioniert hat und die Klimaanlage richtig funktioniert hat und keine anderen Änderungen vorgenommen wurden, weiß ich nicht, wie ich das erklären soll. Eine Blockierung hätte auch die Klimaanlage beeinträchtigt. Vielleicht haben sie die Einstellung der Lüftergeschwindigkeit geändert, als sie sie einstellten.

Frage: Der Zünder an meinem Ofen leuchtet hell auf, scheint aber nicht zu leuchten. Was könnte das Problem sein?

Antworten: Wenn in Ihrem Ofen ein Code blinkt, vergleichen Sie ihn mit der Tabelle entweder im Benutzerhandbuch (möglicherweise finden Sie ihn online) oder es gibt wahrscheinlich eine Tabelle auf dem Ofen, die Ihnen sagt, was die verschiedenen Codes bedeuten.

Frage: Die Statusanzeige an meinem Intertherm-Ofen leuchtet nicht auf. Ich habe Strom auf die Leiterplatte, aber es scheint keinen Strom auf den Gebläsemotor oder irgendwo anders zu geben. Was könnte das Problem sein?

Antworten: Möglicherweise ist ein Transformator durchgebrannt, oder die kleine Sicherung mit drei Ampere, die sich häufig auf der Platine befindet, ist möglicherweise durchgebrannt. Sie können leicht erkennen, ob diese Sicherung durchgebrannt ist, indem Sie sie einfach entfernen und betrachten.

Frage: Ich habe eine Trägereinheit. Mitten in der Nacht hörte es auf. Ich habe ein gelbes Licht blinken, nicht rot. Wenn ich den Lüfter einschalte, läuft er. Es wird also Macht. Was könnte das Problem sein?

Antworten: Es kann ein Zufall gewesen sein, wenn es nicht regelmäßig vorkommt. Das passiert manchmal.

Frage: Die Flamme leuchtet oder eine Minute geht dann aus. Ich habe den Flammensensor und das Zündgerät ausgetauscht, aber es macht immer noch das Gleiche. Dies ist mit Honeywell Smart Valve. Irgendwelche Vorschläge, was dies verursachen könnte?

Antworten: Nun, da Sie den Sensor ausgetauscht haben, würde ich das Hi-Limit oder die Platine überprüfen. Vielleicht ist einer davon der Schuldige. Ich müsste allerdings elektrische Tests durchführen, um dies zu bestätigen.

Frage: Ich habe ein HE-Gas Lennox 92AF1UH, das anscheinend aus dem Abgasfeuchtigkeitssammler austritt (nicht der Fachbegriff). Als wir es anfänglich öffneten, war der Filter vollständig durchnässt und schimmelig. Wir haben die Schläuche ausgeblasen und alles ausgetrocknet, aber nach dem Laufen sammelt sich immer noch Feuchtigkeit an. Das Gerät ist fünf Jahre alt. Irgendwelche Gedanken?

Antworten: Obwohl es schwierig ist, die Quelle / das Problem über das Internet mit Wasser zu verfolgen, kann ich sagen, dass ein 5-jähriger Lennox möglicherweise noch eine Teilegarantie hat. Wenn Sie also einen Techniker erhalten, müssen Sie möglicherweise nur Arbeitskräfte bezahlen. Ihr Wärmetauscher hat definitiv eine Garantie, wenn es das Problem ist.

Frage: Ich hatte im Winter den Zündschalter im Ofen ausgetauscht. Jetzt verwenden wir die Klimaanlage und das Gebläse läuft ständig in AUS / EIN / Auto und das elektronische Zündgerät versucht zu leuchten. I thought the blower problem was a Relay/Limit Switch, but would that also cause the ignitor to spark constantly?

Antworten: There has to be something wrong with the wiring or the circuit board is shot. There is no other way a furnace would try to fire when in a/c mode. The fact that the blower is running full time regardless of mode tells me it's more likely the board.

Frage: Our furnace will run, and after a few minutes the thermostat shuts off, comes back on, and a few minutes the furnace will shut off and then back on. My thermostat is connected to the C on the mainland, so I know the circuit board is restarting. Top of core looks fine, but I can't figure out if my secondary is cracked? It was installed in 2001.

Antworten: I would need to run some tests to figure out why your unit is kicking off and on or witness what part of the cycle it's stopping. As for the heat exchanger, you'd probably need to have someone run a smoke or CO detection test and you're likely still to be under a parts warranty. Get a CO detector to be safe.

Frage: I have a Payne furnace which is no longer firing. The igniter relay is fine and the ignitor is glowing bright orange, but I get no voltage at the gas thermocouple solenoids, expecting 24vac but nothing, so no gas flows and no fire. Am I looking at a main board failure for my furnace or is there a sensor that might prevent the board from putting out voltage?

Antworten: I would take a look at the pressure switch first. It can cause this type of behavior.

© 2014 Dan Reed

Phyllis Celli on July 09, 2020:

You have an excellent questions & Answers page!!! I live in an apartment complex and my heating system is right in the middle of our living space, etc, This heater/air-conditioner is so very very loud & disturbing - Other than reporting to Maintenance, it was stated that these P&N WeatherKing Heaters are Loud. I BEG you to please help/aide me-it is extremely bothersome - other units like mine are the same.....Kindly comment and make suggestion!!!! THANK. SIE

Charisse Anderson-Wolfe am 18. Juni 2020:

I have no power to my furnace or thermostat? My ac wasn’t working and my husband put in basically all new parts, now the thermostat won’t come on and nothing happens. He put a new control module on the heat, because the tech said it was going out last winter. Don’t know what to do? No power to our Coleman Forced Air Furnace. Please help!!!

Kay Baker. M. on March 01, 2020:

My furnace is clicking on but the auto fan does. Not come on

Mike L on January 17, 2020:

"My Goodman gas furnace blows a fuse as soon as the burner lights. What would cause this?"

Has there been any feedback from the original question, my goodman is doing the same thing, and if not where would be a likely place to start 1st, any suggestions would be very helpful.

Dominic on October 15, 2019:

Hi i have a goodman its flashing red light. 4 flashes what does it mean

TIM OCONNELL on October 02, 2019:

If have power coming out of the on off switch on my furnace and the 5 amp fuse is still good, why wont the green indicator light come on? Furnace acts like its dead.

Robert Estrada on August 10, 2019:

I have a old ruud unit 1994 and i the light that says power is not on. I tried looking for fuse but it dosen't seem to have one. I have no power going to the circuit board. It was running earlier but sounded like it was struggling then turned off. I checked breaker and nothing.

Je on June 03, 2019:

I have a new furnace and the inducer will kick on and off while in cool mode

Chuck on May 18, 2019:

My problem is when I went to start.my air for the first time this season,not sure what happened nut now no furnce and the air did not come on, would appreciate and input, Thanks..

Brett Winter am 16. Mai 2019:

I recently added an a/c to my gas furnace. When I hooked up the extra wires for the a/c, the furnace would no longer work for heating. The small fan kicks in and the furnace lights but then the burner trips and the big furnace fan starts up. If I disconnect the a/c wires the furnace works fine again

James on May 07, 2019:

Thermostat seems to be working fine. Turn heater on but no glow on the ignitor. Checked ignitor seems ok. Fan constantly runs but nothing else happens. I'm stumped

Gioia Smith on May 03, 2019:

I'm trying to find out how to thermostat is staying on 88° red lights are flashing on the side how do I get is turned off

Sherri on February 24, 2019:

Thank you for posting this and allowing us in on your valuable experiences and expertise. I think it has helped us fix the problem on a Sunday as well as calling a local HVAC guy! We appreciate your help via Internet!! God bless!

Eric L on January 29, 2019:

Hi, Dan. Thanks for your straight-forward troubleshooting tips - they are VERY helpful. I've run into an issue on our furnace (model Nordyne G6RA120C-20) where the red light says the "pressure switch stuck closed", not open. There are no blockages in our flu, I replaced the filter (just in case), cleaned the flame sensor (for good measure), and removed the pressure switch to see if it was obstructed or visibly stuck in some way (9300-V-0.55-DEACT-N/O-VS). I could hear the mechanism inside moving, hooked it back up, and it worked once for about 10 minutes. Now it's back to the same routine - vent motor comes on, click, ignitor comes on, click, ignitor goes off, red light flashes the "pressure sensor stuck closed" error, and tries again a few times. We have a very dry basement and I don't think it has to do with water, but I'm guessing the pressure switch is bad. Any thoughts on a "stuck closed" error like this?

Strahl on January 07, 2019:

I have a goodman up draft air & heat sys , what is going on is I set the temp like at 72 the heater comes on and runs for about 10 to 13 min and the temp on the thermostat reads 72 the sys shuts off then I can hear the vent blower come on as soon as everything had turned off it runs and then the burners come back on again and everything runs again for about 10 min.Is this normal I don't think it dose it every time like this but a few times it dose and even it cycles 3 times and runs for about 10 min. I have a nest thermostat dose it have something to do with the way that type of thermostat acts ?

Nick P am 22. Dezember 2018:

I have a variable speed 2 stage AS furnace. Lately I haven't heard the furnace kick into the 2nd stage. I tried to test it by setting the thermostat higher about 15 degrees and waited almost a half hour and it never kicked into stage 2. It remained on low flame stage 1. Can there be something preventing the furnace from kicking into the 2nd Stage?

Dan Reed (Autor) on December 04, 2018:

SG - While I can't say for sure without being there and testing, a blown transformer could be the issue. Since it's pretty cheap, it might be worth trying before saying it's the board. Really, you should run some tests with a voltmeter to pinpoint the problem and avoid spending money that you might not need to.

SG on December 03, 2018:

I have a Goodman GPG1360140M41AD. It was working fine and then it blew the 3amp fuse on the control board. I checked all the wires and replaced the thermostat and replaced the wire from the thermostat to the furnace. It first began to recycle and not ignite and now it blows the fuse once it tries to ignite. So it was not the thermostat. Can a dirty flame sensor cause this issue or should I replace the control board.

Dan Reed (Autor) on November 26, 2018:

Thank you Mark! I really appreciate the feedback. I take a beating sometimes from guys who feel I'm taking business away from them and well, I suppose I do, but my intent is to help those who can't afford to pay $150 or more to come clean a flame sensor. While I don't intend to take work from people my loyalty is to those who want to be warm and not at the cost of their family's Christmas when the fix is simple. I'm glad you see that. I hope this and other articles never have to come in handy for you but if they do, I'm glad I can help. Best wishes to you and yours.

Mark J on November 25, 2018:

Dan - you, and guys like you, that post basic knowledge like this are freakin' awesome. I can't tell you how much it is appreciated from a layperson's (non-HVAC technician) perspective. I'm more that happy to get on a professional's schedule and pay them to come out and fix an issue - but your type of posting really helps to cut down on the "duh" service calls - and that is extraordinarily helpful. Thank you sir.

Dan Reed (Autor) on October 24, 2018:

Rich - The pressure switch clicking when you blow/suck on the tube doesn't mean it is working properly. It does sound like that may be the issue still.

Rich A on October 23, 2018:

Dan- My furnace is attempting to start the motor starts for about thirty seconds and shuts off. I checked the pressure sensor manually by blowing into the hose and can hear it opening. The furnace itself is giving code of "Pressure switch stuck open". It's my understanding often times you get a pressure switch error but the problem is other components. The ignitor does not appear to light whatsoever, I hear no clicking, smell no gas. As far as I can tell there is no obstructions in the flue. Irgendwelche Ideen? Im guessing the ignitor or flame sensor could be faulty.

Dan Reed (Autor) on October 23, 2018:

Jenn - While I can't be sure of the issue it does sound like a pricey repair for a 17 year old furnace. $1000 is a nice down payment on a new unit and there is no repair I can think of that would cost that much unless it was to replace a heat exchanger (which again, I would rather do a furnace for that money) or a complete overhaul of the parts there which makes me leery that he doesn't know what the problem is so just decides to replace everything. Sadly, these "part changers" are out there. Please get a 2nd opinion.

Jenn Alb on October 22, 2018:

We have a natural gas forced air furnace-17 years old. When I turn it on, it will light, heat, and blow hot air until it hits temperature and shuts off. When the temperature drops a degree and it should go back on and heat, it will click back on--it will click to start, you can hear it trying to go-then it does not light. The blower goes on anyway and begins to blow cold air into the house--which then makes the thermostat temp drop and it just stays on blowing cold. In order to get it to work again-I have to shut it off at the thermostat, wait at least 90 minutes or so, and then turn it back on. It heats nicely--will superheat to 78 degrees if I let it (we did this last winter to give more time with it off on cold days). HVAC told us $1000 to fix--but I think that can't be right since it still works fine--I am thinking gas valve or thermocouple. My husband is handy, rebuilt outside air conditioner, replaced anode rod in water heater, replaced fan on water heater, etc... but afraid of messing with gas esp. since my son's bedroom is in basement near furnace.

Any suggestions Does that sound like a rip-off for repair?

Vielen Dank!

Dan Reed (Autor) on September 28, 2018:

Penny - If the stat is off then you shouldn't have heat but is the fan set to "on"? That would allow the fan to just simply run like a fan and only call for heat/cool when necessary. If everything at the stat is off then you must have a short circuit somewhere in the stat wiring or control board. You may need a tech to do electrical tests to be sure.

Dan Reed (Autor) on September 28, 2018:

Tracy - While I'm not sure what the cause is, it's not normal and likely not the blower's fault but something else causing it. Bad voltage, filters not being changed regularly, improper duct size starving the motor for air...there are a lot of possible causes but this is what I'd be checking for.

Penny Escalante on September 27, 2018:

My furnace blower is running but not blowing out heat, my thermostat is off, what do I do?

Tracy G on September 27, 2018:

Hi Dan, We have replaced the blower on our gas furnace the last two years. After it is replaced, it works fine for the rest of the winter, then when we try to use the furnace come the next winter it won't work again. This will be the third year we will have replaced the blower. Any idea why this would happen?

Dan Reed (Autor) on September 23, 2018:

Brad W - Unfortunately there isn't enough information for me to help. Maybe the stat is bad? Maybe a limit? Es tut uns leid.

Brad W on September 22, 2018:

Hi Dan, I have a forced air coleman furnace that only works when the thermostat is turned all the way up and only runs for a few minutes and only blows warm air, any ideas on the reason? Vielen Dank

Dan Reed (Autor) on September 11, 2018:

Tammy - I'm betting that it's the igniter. When you here the clicking that is the spark ignition trying to light....do you see a tiny spark? If you do, then the problem is either the gas valve not opening or the gas is off or potentially there is air in the line and it may need bled out. These are just guesses of course but all things I would be looking at if I were there.

Tammy am 10. September 2018:

I turned my furnace on for the first time since winter it worked fine in the winter but now wont turn on. I hear it clicking trying to light but doesnt. What could be wrong??

Dan Reed (Autor) on August 28, 2018:

RAur - Thank you for the feedback. I think it's a little high but I'm in the "Heartland" so perhaps that's reasonable for the west coast. I wrote an article about cleaning the flame sensor...I hate to say it may have just been dirty. These usually fail or they don't...they don't usually act erratically unless they need cleaned. If they fail, they just fail. No resetting will help it. I have to clean mine every year.

RAur on August 27, 2018:

Dan, I got my furnace fixed, but needed a tech/service call. Essentially, it came down to the flame sensor being old and needing to be replaced. It was functioning erratically with no consistency. Manually recycling the power was helping, but with that i was was getting lucky with it working at times and not at other times. The tech replaced the flame sensor. The visit and the flame sensor together cost me ~$300/-. I am not sure if that is expected. I live the pacific northwest close to Seattle.

Dan Reed (Autor) on August 27, 2018:

RAur - You're welcome. I do have other articles here that may help you find where the fault is occurring if you check on my profile page, you'll see the list and can determine if one may be helpful.

Dan Reed (Autor) on August 27, 2018:

Anna,

It sounds as if you have a short in the low voltage wiring, stat, or at the board. You're correct. If you have it set for a/c you shouldn't be getting any sort of call for heat.

RAur on August 26, 2018:

Dan, thanks for your response. Your explanation makes sense, at least is logical. In terms of the fault that might be occurring, I will read a bit more to understand how i would find it. I will call for a service technician soon. When I get it resolved, i will revert back to this thread, so it might be beneficial to other readers of your site and for search engine indexing.

Anna on August 26, 2018:

Our furnace is not on but is glowing like it wants to ignite. We have the air on so it should not even be trying to light.

Dan Reed (Autor) on August 26, 2018:

RAur, I'm sorry but there are too many possibilities for me to try and narrow down based on the given information. It sounds like a fault is occurring and when you reset the power you're resetting the unit, clearing the code and the unit is running until the fault happens again and you're back to square one. What the fault is, I couldn't say without running tests or observing where the unit is shutting down in the cycle.

RAur on August 26, 2018:

Dan, I have a nest thermostat and an older furnace. They have been working well. But now the furnace (fan or heat) is not turning on even when i set the temperature on the thermostat higher than the temperature at home. However, i am able to get the fan and heat going when i manually turn off and then turn on the furnace's electrical switch. Any thoughts? Vielen Dank.

Dan Reed (Autor) on August 15, 2018:

It sounds like you have an older furnace so there aren't too many parts there. It could be the limit or gas valve going/gone bad. I don't have enough info here to say for sure but that's what I'd be looking at.

Joe Moore on August 14, 2018:

Hi my furnace is gas, the blower turns on in the summer to cool itself. The pilot lights and stays lit. Last winter my furnace wouldn't kick on to blow heat when my thermostat was reading a significant drop in temp. It stopped heating my house. That part hasn't worked since. Irgendwelche Vorschläge?

Dan Reed (Autor) on May 31, 2018:

Jordan beyer - If it's frying the breaker then you have an electrical issue that I am not sure what to offer as a cause. Bad wire? Bad breaker? If it's just tripping the breaker however then something in the unit is trying to draw too much power thus would short the board and then trip the breaker.

Jordan beyer on May 31, 2018:

My circuit board keeps getting fried and the breaker not sure why any thoughts

Dan Reed (Autor) on May 16, 2018:

E Thomas - It very well could be. When there are funky readings and weird activities that just don't seem to tie together for logical conclusion, the board is a pretty regular suspect.

E Thomas on May 15, 2018:

I have an issue with m HVAC unit where the blower runs non-stop, but the AC (or the furnace) wouldn't turn on. I have made sure the thermostat is fine. On the control board, there is no voltage between R and C. The fault LED is flashing an error - Open RO Switch. I have confirmed that that the RO switch circuit is closed. Could this be a bad board?

Dan Reed (Autor) on May 08, 2018:

I really can't say exactly what is happening but if it started with the new exchanger they should be fixing or at least figuring out what the issue is for you. I know propane at the wrong pressures can produce soot...perhaps it was wrong before he came but a bad exchanger had covered that up somehow? Do you know for sure that the unit was converted to LP? Units almost always come set up for gas and then need an LP conversion kit to make it work with LP which means changing out the orifice and valve spring as well as balancing the gas pressure to whatever the unit requires. If these things aren't done it will have your unit all goofed up.

Phil on May 07, 2018:

Hi, last February I had a Heat exchanger replaced in my Miller Propane Furnace. The Furnace starts ok to where ever the thermostate is set for, The problem i am having, is the furnace is turning off and on about every minute about 10 times before staying off. The roof vent is completely covered in black soot and it is all over the roof, None of this occured before the tech changed the heat exchanger. Was könnte das Problem sein?

Dan Reed (Autor) on May 02, 2018:

Jerry - I cannot say for you to do that. I do not have enough info to recommend you do anything with those wires other than what they're intended for. If the problem is new then the wires are not likely the issue. Kill the breaker to make the unit stop.

Jerry on May 02, 2018:

is there any way i can unhook them to wires and run them some where else to see if the unit will shut down or not with just them two wires?the unit only has heat hook to it.

Dan Reed (Autor) on May 02, 2018:

Jerry - I would imagine the green is hooked to the white terminal then those 2 wires would give you heat but they may have used a device call "add a wire" and then it may be all they needed to do the a/c when that was installed as opposed to pulling new wire. That is my guess.

Jerry on May 01, 2018:

all the wires on the honeywell digial thermostate are attached didnt hook them up myself but where it comes into the wall to th pigtail plug wiring harness there is only two wires hooked up a red and i believe a green one and all others where cut short there

Dan Reed (Autor) on May 01, 2018:

Jerry - I don't believe the stat is faulty since there would be other features that would shut down the unit if it overheated and if it won't shut off then it sounds like something is mis-wired perhaps.

Jerry on April 30, 2018:

have an intertherm electric furnace hooked the power up to it set the thermastate and it was all ready running waiting for it to turn off at th temp i set it but it never shut off and the blow was still running on hight and i could see the coils still glowing red tryed everything to shut it down till i pulls the disconnect over the cartages fuses and it shut down could it be the digital thermastate being faulty?

Dan Reed (Autor) on April 30, 2018:

Mrs. Klann - While I can't say what's causing this I can say that the unit should be shutting off then because if the flames run without the blower it will overheat and shutdown. If that isn't happening then I would quit running it because it could become a safety hazard. You'll need to call a technician however to find out what's the cause of this. Maybe a bad limit switch or circuit board but again, I can't say for sure based on this little bit of information and not testing the circuit.

Mrs.Klann on April 29, 2018:

My furance flames come on-but blower wont run-unless I keep turning it on by thermostat switch??

Dan Reed (Autor) on April 24, 2018:

Jesse - The answer to this all depends on your mechanical abilities. For someone who is familiar with taking things apart and putting them back together I'd say yes, it's a pretty easy task. If you're not, then it could be more hassle and lead to more cost than it's worth. If you do, don't forget to buy a new capacitor with your new motor. Viel Glück!

Jesse on April 24, 2018:

I think I have a blower that is starting to fail. Last year I could hear it making a squeaking sound but would always come on. Now it won't come on and the red light is blinking.

Is replacing a blower easy or should I get an HVAC tech?

Dan Reed (Autor) on April 10, 2018:

Shawn - it could be so many things. Try and catch the code it blinks if you have that LED on your unit next time it breaks down. That would help narrow it down. If not, he really should call a tech for you.

Dan Reed (Autor) am 19. März 2018:

Bill - I'm not sure what would cause both the fuse to blow and then when that's replaced still not run. Being brand new, I would certainly call the installer and ask them to come figure out and fix the issue.

Rechnung on March 18, 2018:

I have a airtemp gas furnace brand new it ran all night on and off only ran 5 min then went off got up this morning nothing found a blown fuse on the board replaced fuse now ignitor glows but will not light

Mollie on March 16, 2018:

I have an intertherm furnace, the thermostat died, changed the batteries and it works but the heater won't come on, the diagnostic light shows no problem, I turned off the switch and restarted it and nothing

Dan Reed (Autor) on February 26, 2018:

Joe, Did you resolve the issue at the thermostat? Just turning it off and on may not have solved the problem. Otherwise, without more information or personally running tests, I'd have a hard time offering any sound advice.

Joe on February 26, 2018:

I have a Lennix G27M 4–100a-2 and is turning on every 10 minutes and working for approximately eight minutes and shutting down, this is after finding out that the thermostat was not working properly and I turned off the thermostat and turned it back on, what's going on please help and thank you

Dan Reed (Autor) on February 23, 2018:

If the igniter is coming on but not lighting then the gas valve isn't opening. That could be because the pressure switch isn't being satisfied or it is failing. If the igniter itself isn't working then you'd have to replace it. I've written other articles that may help you narrow down your problem and perhaps make the repair.

Kami on February 22, 2018:

Hello, my furnace was coming on and cycling about 5or 10 sec. später. I cleaned the flame sensor and now nothing. the ignitor switch now coming on slower than usual and now the flames aren't coming on. it just shuts back down,

Dan Reed (Autor) on January 27, 2018:

Perhaps a burnt out heating element? Definitely an issue though since if there's an odor like an electrical burn then something is shorting out and I'd have a tech come sooner than later.

Mich am 26. Januar 2018:

We have a Coleman electric furnace and it clicks like it’s turning on but it’s not actually kicking on to blow air...and it smells like something is burning when it’s trying to click on

Dan Reed (Autor) on January 21, 2018:

It's possible and if so then make sure you get stainless steel burners since you have LP...they'll last longer.

Darlene Statz on January 20, 2018:

I have a 14 year old Rheem outdoor combination propane furnace/ electric air. In the last six weeks or so, on 3 or 4 occasions when I got up in the morning my house felt cold. When I looked at the temperature on the thermostat it read 61 when it was set at 68. After I turned the heat off and on, it went back to working fine until the next incident. The repairman says it needs a new burner. This does not make sense to me. Was denken Sie?

Dan Reed (Autor) on January 17, 2018:

You should have a chart on your furnace that answers that for you. I do not have these memorized. Every brand and unit has it's own coding.

Dan Reed (Autor) on January 17, 2018:

If the heat strips are working too hard then the breaker trips. For some reason the amperage is spiking and therefore it's working to hard, there's a short, or there's bad voltage. You need to know what is overloading the circuit. Probably a bad element or going bad. Too much resistance and/or heat due to bad amperage causing breaker to trip.

Rose on January 17, 2018:

My electric furnace blows hot air for about an hour and then the furnace breaker trips and it starts to blow cold air. The house breaker is fine. It's the breaker on the furnace that keeps tripping. Was könnte es sein?

Travis on January 16, 2018:

I have an amana furnace and its flashing a red light 6 times

Sanjay on January 06, 2018:

SO SO Helpful!! THANK YOU

Ryan on January 06, 2018:

Hello, my furnace is showing a 4 red light error indicating the high limit switch has opened. When the tech arrived he saw the error and tested the switch. According to his test the switch was closed (though the 4 red light error continued to show). He examined the rest of the unit and found that the capacitor was starting to fail (he replaced it). Within a half hour of his departure the 4 red light error appeared again. He believes that it is the circuit board that is the issue. Unfortunately for me he had a few other jobs to deal with before returning to me. He told me to reset the furnace (turn off and on) and remove the access panel to further reduce the heat build up. Since doing this the furnace has run fine.

My question is, does this appear to be a circuit board issue? The furnace has been professionally cleaned very recently (last week) and the filters are brand new. Any insight would be greatly appreciated.

Dan Reed (Autor) on January 02, 2018:

Cj - I'm sorry but there just isn't enough here for me to offer any real sound advice.

Dan Reed (Autor) on January 02, 2018:

TD - I really can't say from here. You'd have to run tests to see if that's the cause.

TD on January 02, 2018:

My nest was not getting enough power so I used extra wire to hook common to thermostat. Then a couple days later the nest says no power from R. The furnace board has green light. I tried removing the common wire I had connected before and still no power from R. So I'm not if what I had done before caused this new problem. Anyway I took the extra wire I had used for common and connected that to R on the board and R on thermostat. Now furnace works however fan will not turn off and I have to keep recharging my nest with USB every day. Is there something wrong with the board or do you think it's the thermostat?

Cj on January 01, 2018:

Furnace stopped working in the middle of the night, turned it off, turned it back on, nothing. Went into the garage and unplugged it, then plugged it back in while it was on and it began blowing air. Flames never came on, but the furnace continues to blow air. I removed the cover for the circuit board and checked the red light on it after turning the furnace on, the light stayed a constant red. I conducted the jumper wire test which resulted in the thermostat not being the problem. I am stumped, because I replaced almost every part on the furnace within the past 5 year's.

Dan Reed (Autor) on December 30, 2017:

Jose - There is not enough information here for me to offer advice. I've written quite a few articles that you could read and see if you can narrow down the possibilities a bit.

Dan Reed (Autor) on December 30, 2017:

Shirley - I can't offer any advice based on this. I would really need to physically inspect the unit for a stuck open damper, back draft, or something of that nature.

Dan Reed (Autor) on December 30, 2017:

Ian - Check your filter and if the a/c coil is clogged you could be trapping too much heat in the plenum. Or the limit switch itself could be bad. These are where I would start.

Jose on December 29, 2017:

I have a rudd force air furnace heater..thats warm up a little then wont start back again unless i switch button to off to heat again..cant find where filter is located

Shirley tait on December 27, 2017:

I have a free standing gas fireplace .Will start is and it may work real good for a couple days .Then all of a sudden I look and blue flames are dancing all around in a swirl .I get scared and turn it off ,

Ian on December 26, 2017:

My Lennox SLP98 modulating furnace has a red blinking decimal light when on idle mode but it gives an E250 error code( Limit switch circuit open - check why limit is tripping, overfired, low air flow) when it fires up. How do I fix this fault?

Vielen Dank

Dan Reed (Autor) on December 26, 2017:

van - Well the ignitor is good but beyond that I cannot offer any advice based on this information. Es tut uns leid.

van on December 25, 2017:

my older carrier gas furnace ignitor glow but the won't turn on

Pamelarenae on December 20, 2017:

Thank you so much for your help. We will contact landlord again and send letter addressing also.. Merry Christmas

Dan Reed (Autor) on December 20, 2017:

Pamelarenae - I wish I could offer more help and given what you've told me I would say there is definitely an issue and the landlord MUST have someone come back if it's "black as coal" because it's not normal or healthy if it's spewing it all over the home. There would definitely be an issue that needs addressed under those circumstances and by law, the landlord must address the issue.

Pamelarenae on December 20, 2017:

Its natural gas and he does not believe duct work has been done. He said " The unusual amount of dust that I was getting was actually not dust, it was soot that the furnace has been spewing all over the house" ..the filter is black has coal. Landlord will not send her contrator back out, plus contractor only speaks russian n sasly my friend does not know russian to ask questions. Landlord said in spring she will have ducts cleaned.. it is 2 story townhome, furnace is in basement not in same room with washer dryer if that helps.

Pamelarenae on December 19, 2017:

Thanks for answering question above.. im waiting to gear back from friend. I know he has natural gas and has commented on how dirty everything gets in his home very fast. Ill write again after he responds to my text. My friend moved in about time furnace was put in so im not sure he will know alot about past duct work. Thank you again.

Dan Reed (Autor) am 14. Dezember 2017:

Elisabeth - I'm not sure what "steady on" means for your particular furnace. There should be a code chart that says if that means "normal operation" or a particular failure. Is it lighting? If so, then I'm not sure how you'd have cold air. I know that sometimes air can perhaps feel colder than it actually is but if there is a flame in the unit, I assure you it's not as cold as you might think unless for some reason your a/c and heat are coming on together. (Don't laugh...I've seen it before.) Sorry I can't be of much more help based on the information you've provided. There are just too many possibilities to narrow it down based on this. Danke fürs Lesen.

Elisabeth Maynard on December 13, 2017:

My furnace pilot light is on, red light and yellow light are steady on but I'm get nothing but cold air. I've checked the filter and everything else I can think of. My formate is a Nordyne model # M1MB 070A BW. PLEASE HELP

Dan Reed (Autor) on December 08, 2017:

Dave - I answered the other question but here there are a lot of moving parts and I'm not sure what you're dealing with. If the fire is on, the air cannot be cold. If the furnace is failing, then the blower will come on as a default and then yes, you would have cold air but after 3 times, it should go into lock out. After all you've done, I would recommend having a tech look into this since it will likely require some tests that I cannot run from here. Es tut mir Leid.

Dan Reed (Autor) on December 08, 2017:

Ryu8 - Glad to hear!

Ryu8 on December 07, 2017:

Problem fixed. Ich danke dir sehr.

Dave on December 05, 2017:

I have HVAC furnace model number KG6RC 080C-12B. I was experiencing problems where the inducer motor would kick on but after 1-3 minutes turn off. The LED on the board had two flashes which indicated "inducer motor on with pressure switch open." After hours of troubleshooting which included removing tubes from pressure switch and making sure obstructing. Checking for obstruction in exhaust pipe and running shop vac through each end, cleaning out condense tubes I still had two flashes. I finally removed tube from pressure switch to combustion box and ran heat cycle and it worked.however during that cycle warm air would only blow for 15-30 seconds and then blow just cool air. Once I reconnected the tube it would go back to the two flashes. I noticed some grime and residue below the inducer motor so I removed it and noticed the plastic gasket was cracked and brittle. I removed the gasket it fell apart once I touched it, cleaned up the area and reseated with high temp silicone sealent . I no longer get the two flashes and the furnace runs through it's normal cycle BUT I still have a problem where the furnace is only pushing out cool air. The flames do not stay on long at all. I did remove the flame sensor and cleaned it but I fear I may have cleaned it too much by way of over use of sand paper.

I replaced the flame sensor and the limit switch and still having same issue.

Dan Reed (Autor) on November 29, 2017:

Ray, Sounds likely the pressure switch is either bad or doing it's job because the chimney is blocked or the fan is running too slow to satisfy the pressure switch. Pressure switch is where I would start my assessment.

Dan Reed (Autor) on November 29, 2017:

Vick, It sounds to me like if this problem occurred at the same time as your repairs, you've gotten something in the wiring incorrect. I would advise you revisit this to be sure. Is it possible you have the transformer wired to the board in the wrong spot thus applying constant power to the circuit?


Schau das Video: Prof. Dr. Bernd Ulmann: Analogrechnerprogrammierung (Kann 2022).