Information

Natürlich und sicher mit Schnecken umgehen

Natürlich und sicher mit Schnecken umgehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesunder Boden bedeutet gesunde Pflanzen

Während der Boden selbst nicht verhindert, dass Schädlinge Ihre Pflanze angreifen, stellen Sie sicher, dass der Boden für Ihre Pflanzen nahrhaft genug ist, um sicherzustellen, dass sie die besten Chancen haben, Angriffe abzuwehren. Halten Sie Ihre Pflanzen gesund und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie "krank" werden.

Es ist wie wenn Sie Vitamine einnehmen, um eine Infektion abzuwehren: Wenn Sie Ihren Körper gesund halten, können Sie verhindern, dass Krankheiten Wurzeln schlagen.

Verbessern Sie Ihren Boden

Die natürliche Verbesserung des Bodens ist eine ziemlich einfache Maßnahme. Ihnen stehen verschiedene Mittel zur Verfügung. Gründüngung ist eine Möglichkeit, die einen zweigleisigen Nutzen haben kann. Nehmen wir zum Beispiel Senf, der Pflanzen in seiner Umgebung wertvollen Schatten spenden kann und viel Güte in den Boden zurückbringt, wenn er abgeholzt und wieder eingegraben wird.

Gründüngung

Wenn Sie einen Gemüsegarten haben, ist es eine gute Idee, ein paar verschiedene Betten zu haben, die gedreht werden können. Lassen Sie eine Brache und werfen Sie einige Senfkörner, Rotklee, Luzerne usw. hinein und lassen Sie sie mindestens sechs Wochen lang wachsen, bevor Sie sie fällen, hacken und in den Boden einarbeiten. (Lassen Sie den Boden mindestens zwei bis vier Wochen brach liegen, damit die Zersetzung beginnen kann.)

Luzern ist ein großartiger Nährstoff für den Boden und kann aufgrund seines sehr ausgedehnten Wurzelsystems auch dazu beitragen, die Textur von Tonböden zu verbessern: Es hilft, den Boden zu belüften und die Klumpen aufzubrechen. Die bescheidene Kräuterschafgarbe eignet sich auch hervorragend zur Bodenverbesserung. Es kann aufgebrochen und über den Komposthaufen gestreut werden, um den Kompost zu aktivieren.

Andere natürliche Optionen

Alternativ können Sie sich auch einen natürlichen Laubfutterautomat wie Wurmtee ansehen (die Flüssigkeit, die bei der Führung einer Wurmfarm abgezogen wird). Kräutertees können auch sehr gut für den Boden sein. Wenn Sie Bio-Algen kostengünstig beziehen können, ist es einfach, einen Tee zuzubereiten, der sehr nahrhaft ist. Wenn Sie Pflanzen haben, die krank sind, machen Sie eine starke Infusion von Kamillentee, um die Pflanze zu füttern. Beinwell ist eine weitere Pflanze, die Sie als natürliches Düngemittel betrachten sollten.

Bilder von Schneckenschäden

Was isst mein Blattgemüse?

Es gibt kaum etwas Schlimmeres, als Ihr Gemüsebeet zu überprüfen und festzustellen, dass die Hälfte Ihres Gemüses zerstört ist. In meinem Garten sind Schnecken ein besonderes Problem. Sie können extrem zerstörerisch sein und sich an nur einem Abend durch viel Vegetation fressen.

Die Art und Weise, wie meine Mutter mit diesen umgeht - auf sie zu treten - gefällt mir überhaupt nicht. Ich bin auch aus zwei Hauptgründen gegen die Verwendung von Giften:

  • Ich habe Hunde, die fast alles essen.
  • Wir haben viele Vögel im Garten, und ich möchte sie nicht versehentlich vergiften.

So erkennen Sie, ob Sie ein Problem mit Schnecken haben

Schnecken werden als "Saugschädling" im Gegensatz zu einem Kauschädling eingestuft. Wenn Sie sich die Blätter der Pflanzen ansehen, werden Sie kleine Löcher im Blatt bemerken; Wenn Sie sich das nebenstehende Bild ansehen, sehen Sie ein Beispiel für Schneckenschäden.

Was nervt dich?

Schützen Sie Ihre Sämlinge vor Schnecken und Schnecken

Aufgrund meiner Gefühle für Gifte musste ich nach alternativen Wegen suchen, um Schnecken loszuwerden. Ich habe festgestellt, dass die Schaffung einer Barriere zwischen der Pflanze und der Schnecke der effektivste Weg von allen ist. Sie können nicht immer alle Schnecken fangen, bevor sie Schaden zufügen.

Barriere gegen Schnecken schaffen

Das klingt schwieriger als es tatsächlich ist und muss kein Vermögen kosten. Das Folgende sind Möglichkeiten, wie ich die Schnecken gestoppt habe

  • Verwenden Sie das zum Verpacken von Gemüse verwendete Netz wieder als physische Barriere: Einfach den Beutel aufschneiden und leicht über die Pflanze legen. Grabe es ein wenig in den Boden und beschwere es. Dies ist ziemlich effektiv, kann die ganze Zeit eingeschaltet bleiben, kann aber das Pflanzenwachstum einschränken.
  • Umgedrehte Töpfe: Dies hat sich gegen Schnecken und Nagetiere als sehr effektiv erwiesen, erfordert jedoch mehr Arbeit von Ihrer Seite. Sie müssen die Töpfe am Morgen abnehmen und kurz vor Sonnenuntergang wieder aufstellen. Für mich war dies insgesamt der sicherste Weg, aber es ist ein bisschen schmerzhaft - vor allem, wenn sich der Garten erweitert hat. Sie müssen auch größere Töpfe bekommen, wenn die Pflanzen wachsen.
  • Mit Kies oder Eierschalen: Eierschalen sind ziemlich effektiv gegen Schnecken, aber es kann schwierig sein, genug zu sammeln, wenn Sie einen großen Gemüsegarten haben. Kies kann teuer werden, also habe ich mich für eine Option entschieden, die ziemlich gut zu funktionieren scheint: Katzenstreu. Nehmen Sie eine Tüte mit grobem Katzenstreu und streuen Sie sie großzügig über den gesamten Garten oder über jede einzelne Pflanze. Platzieren Sie einen Streifen, der ungefähr 2 Zoll breit ist. Dies kratzt den Körper einer Schnecke und ist somit eine wirksame Barriere.
  • Ich habe mit Rosmarin als Barriere experimentiert und es ist ziemlich effektiv: Ich habe ein paar Rosmarinzweige um die Basis meines Edelsteinkürbisses gelegt und war von den Ergebnissen begeistert: überhaupt keine Schneckenspuren mehr auf den Blättern. Sie benötigen einen recht großen Zweig und müssen die Zweige von Zeit zu Zeit ersetzen. Was ich tue, ist Rosmarin auszubauen, um eine Rosmarinhecke für meinen Gemüsegarten zu machen.

Umgang mit Schneckenschäden: Schaffen Sie Barrieren, um Ihre Sämlinge zu schützen

Schneckenjagd und Schneckenköder

  • Verwenden Sie Bierköder für Schnecken: Dies ist etwas, das ziemlich effektiv ist - graben Sie ein kleines Loch in den Garten, stellen Sie einen Krug Bier hinein und die Schnecken werden davon angezogen. Sie fallen hinein und können nicht wieder heraus und ertrinken. Möglicherweise benötigen Sie einige Tassen. abhängig von der Größe des Gartens. Die Arbeit kann einige Zeit dauern.
  • Geh auf Schneckenjagd: Sie können abends mit einer Taschenlampe ausgehen und die Schnecken physisch entfernen. Verlegen Sie sie in einen Bereich weit weg vom Gemüsegarten.
  • Fallen stellen: Sie können die abgekratzte Schale einer Grapefruit verwenden, die verkehrt herum gestützt ist. Die Schnecken kriechen über Nacht ins Tierheim. Sie müssen am nächsten Morgen früh gehen, um sie zu verlegen. Ein umgedrehter Topf, der auf die gleiche Weise gestützt wird, kann ebenfalls effektiv sein.

Rosmarin ist eine großartige Begleiterpflanze

Schützen Sie Ihre Sämlinge vor Ratten und Nagetieren

Der Umgang mit Ratten und Nagetieren ist problematischer. Ich persönlich würde kein Gift verwenden wollen - ich habe vier Hunde und zwei Katzen -, das Gartencenter schlug ein Gift vor, das Ratten töten würde, aber die Haustiere nicht schädigen würde, aber ehrlich gesagt roch ich eine Ratte - das macht einfach nicht viel von Sinn für mich.

Ich denke auch, dass Rattenfallen unerträglich grausam sind und diese nicht benutzen.

Das heißt, nach dem Schaden, den die Ratten meinem Gemüsegarten zugefügt haben, glaube ich, dass sie die Todesstrafe verdienen, sie haben mehr von meinem Salat gegessen als ich.

Es ist ziemlich beängstigend, wie viel Schaden sie über Nacht anrichten: Ich habe an einem Tag Setzlinge gepflanzt, nur um festzustellen, dass sie am nächsten vollständig verschwunden sind.

Ein Buch schlug vor, dass Sie die Sämlinge schützen, bis es ungefähr 3 oder 4 Primärblätter gab, und behaupteten, dass die Ratten dann das Interesse verlieren, meine Tomaten beginnen sich zu unterscheiden.

Ich habe meine Setzlinge nachts religiös mit Töpfen bedeckt, und das war sehr effektiv. Das Problem ist, dass die Pflanzen jetzt zu groß werden, um dies zu tun.

Ich habe ein neues Schutzsystem entwickelt, das für mich weniger Arbeit bedeutet: Auf den folgenden Bildern finden Sie schrittweise Anleitungen zur Herstellung Ihrer eigenen Plastikhüllen.

Schützen Sie Ihre Sämlinge natürlich vor Schädlingen

Machen Sie Ihr eigenes Bio-Schädlings-Spray

Stellen Sie Ihr eigenes Bio-Schädlingsspray mit nur zwei einfachen Küchenzutaten her:

  • Nehmen Sie eine viertel Tasse Chilis und eine viertel Tasse Knoblauch und hacken Sie sie grob. Entfernen Sie nicht die Samen der Chilis oder schälen Sie den Knoblauch.
  • In einen hitzebeständigen Krug geben und eine Tasse kochendes Wasser über die Chili-Knoblauch-Mischung gießen. Beiseite stellen und über Nacht ziehen lassen.
  • Dekantieren Sie die gesamte Mischung, einschließlich Chilis und Knoblauchstücke, in eine große Sprühflasche. Wasser nachfüllen und gut schütteln, und schon kann es losgehen.
  • Sprühen Sie reichlich auf Ihre Gemüsepflanzen und unreifes Gemüse, um Insekten, Vögel und andere Schädlinge abzuhalten.
  • Ich muss hier ehrlich sein, diese Mischung riecht überhaupt nicht angenehm, aber sie hilft wirklich, Schädlinge auf natürliche Weise abzuhalten, und sie lässt sich leicht abwaschen.
  • Wiederholen Sie nach Regen oder mindestens zweimal pro Woche.

Begleitpflanzung

Das Pflanzen von Gefährten kann eine fantastische Möglichkeit sein, Ihren Garten frei von Schädlingen zu halten. Der Trick besteht darin, die richtigen Pflanzen mit den richtigen Begleitern zu pflanzen, damit sie sich gegenseitig helfen können. Anis ist eine der besten Begleitpflanzen: Er nimmt nicht viel Platz ein und hält Schnecken und Schnecken hervorragend in Schach, da sie den Geruch nicht ertragen können. Pflanzen Sie in einem engen Kreis um Salatpflanzen, um sie frei von Schädlingen zu halten und ihr Wachstum und ihren Geschmack wirklich zu fördern.

Es gibt buchstäblich Hunderte von Pflanzen, die als Begleitpflanzen fungieren. Es lohnt sich, sich mit diesem Thema zu befassen, wenn Sie ein ernsthafter Gärtner sind. Sie müssen einige Nachforschungen anstellen, da sich einige Pflanzen nicht "mögen" und das gegenseitige Wachstum behindern. (Fenchel zum Beispiel bremst das Wachstum der meisten Gemüsesorten.)

Wenn Sie in der Lage sind, eines von Margaret Roberts Büchern zu bekommen, sind diese ein guter Anfang. Ich habe festgestellt, dass ihr Buch über das Pflanzen von Gefährten eine brillante Ressource ist. Ich liebe es, dass sie diese Dinge über mehrere Jahre hinweg durch Ausprobieren herausgefunden hat, sodass sie über echte praktische Erfahrung verfügt.

Welche Schädlinge plagen dich?

© 2013 Fiona

Fiona (Autorin) aus Südafrika am 07. Juni 2015:

Hallo Peachpurple,

Es ist kostengünstig, umweltfreundlicher als das Entsenden der Flasche auf die Mülldeponie und effektiv. Probieren Sie es also aus, wenn Sie es brauchen.

pfirsichfarben von zu Hause Sweet Home am 07. Juni 2015:

Ich habe nie daran gedacht, den leeren Flaschenbehälter zu benutzen. Klug

Fiona (Autorin) aus Südafrika am 24. Dezember 2013:

Hallo Victoria - zum Glück haben wir sie hier nicht, aber ich würde es als Nagetiere betrachten. Vielleicht sollten Sie Käfige über die Spitze versuchen. Es ist schwierig, denn wenn sie nachts den Garten angreifen, sehen sie die wirbelnden Dinge nicht wirklich.

Victoria Lynn aus Arkansas, USA am 24. Dezember 2013:

Es ist sehr entmutigend, an einem Tag viele Blätter auf meiner Kürbis- und Gurkenpflanze zu sehen, und am nächsten Tag sind sie dann weg. Ich denke, mein Problem ist ein Opossum, das ab und zu auftaucht. Ich habe gehört, dass das Aufstellen dieser zwei Dinge im Garten helfen kann, sie draußen zu halten. Ich könnte das versuchen. Irgendwelche anderen Tipps für Opossums, speziell? Interessanter Hub!

Fiona (Autorin) aus Südafrika am 16. Dezember 2013:

Du hast Glück, Jeanetter

Jeanetter am 16. Dezember 2013:

Sehr hilfreich - zum Glück habe ich keine Ratten in meinem Garten!


Schau das Video: Mein Wundermittel gegen Schnecken Was hilft gegen Schnecken Schnecken bekämpfen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Cuilean

    Was für ein gutes Thema

  2. Shalom

    Der Artikel ist interessant, aber es scheint mir, dass all dies Märchen sind, nichts weiter.

  3. Kigalar

    Wirklich.

  4. Binh

    Danke für die Erklärung, einfacher, besser ...

  5. Tojasho

    Es ist gut, wenn so!

  6. Gardakus

    Es ist die gute Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben