Verschiedenes

Sollten Sie Ihre Matratze ersetzen?

Sollten Sie Ihre Matratze ersetzen?

Verbraucher wurden von einer Kampagne getroffen, um Ihre Matratze alle acht Jahre zu ersetzen. Aber ist diese Kampagne eine echte Botschaft zur Förderung einer besseren Gesundheit oder eine heimliche Möglichkeit, etwas mehr von Ihrem Geld zu bekommen?

Die Kampagne

In den letzten Jahren haben Werbespots im Fernsehen und im Radio die Verbraucher mit dem Mantra "Wenn es über acht ist, ist es Zeit, es zu ersetzen" für ihre Matratzen bombardiert. Die Werbung behauptet, dass sich das Gewicht der Matratze alle acht Jahre verdoppelt, hauptsächlich aufgrund von Hausstaubmilben und anderen Verunreinigungen durch Haustiere und Menschen, die auf dem Bett schlafen.

Einige Verbraucher scheinen es zu glauben. Facebook und andere Social-Media-Beiträge zeigen Menschen, die fragen, ob sie ihre Matratze ersetzen sollen oder ob sie sich Gedanken über das Alter der Matratze machen, auf der sie schlafen.

Aber ist es ein Gesundheitsrisiko?

Muss die durchschnittliche Person alle paar Jahre Hunderte bis Tausende von Dollar für ein neues Matratzenset bezahlen?

Die Antwort lautet meistens: Nein.

Was sie behaupten

Die Unternehmen, die behaupten, dass Sie Ihre Matratze ersetzen müssen, führen hauptsächlich gesundheitliche Gründe an. Sie sagen, dass sich eine Matratze aufgrund von Schweiß und Feuchtigkeit alle acht Jahre verdoppeln wird.

Der Gedanke ist, dass all der Schweiß und die Hautschuppen einen großartigen Ort zum Leben der Hausstaubmilben schaffen. Da so viele Menschen Allergien gegen Hausstaubmilben haben, können Sie Ihre Gesundheit gefährden, wenn Sie Ihre Matratze nicht ersetzen.

Bekommen Matratzen Hausstaubmilben?

Ja, die meisten Matratzen enthalten Hausstaubmilben. Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine Organismen, die sich von Staub und Partikeln ernähren, die natürlicherweise dort vorkommen, wo Menschen und Haustiere leben.

Laut der Mayo Clinic gedeihen Hausstaubmilben in Umgebungen mit 70 Grad oder mehr (der Temperatur der meisten Haushalte) und fressen die Schuppenhaut von Menschen. Sie sind ein Verwandter von Zecken und Spinnen.

Der einzige Hinweis auf Staubmilben sind Allergiesymptome oder das Gefühl, erkältet zu sein. Nur ein Allergologe kann feststellen, ob Sie gegen Hausstaubmilben allergisch sind oder ob sie eine Allergie auslösen.

So können Matratzen der perfekte Ort für Hausstaubmilben sein. Wir verbringen viele Stunden am Tag im Bett und schwitzen und verlieren natürlich Hautzellen.

Aber ist es ein Problem, das verhindert oder behoben werden kann? Verdoppelt sich das Gewicht der Matratze wirklich?

Laut einem Artikel von Elizabeth Landau "Treffen Sie die Tiere in Ihrer Matratze" auf CNN.com glauben Experten, dass die Idee, dass sich Ihre Matratze alle acht Jahre verdoppelt, übertrieben ist. Experten sagen, dass dies mathematisch nicht möglich ist. Während Matratzen Hausstaubmilben enthalten können und möglicherweise etwas an Gewicht durch die Aufnahme von Flüssigkeiten zunehmen, ist es unwahrscheinlich, dass sie mit dieser Geschwindigkeit an Gewicht zunehmen.

Was können Sie also tun, um die Menge an Hausstaubmilben in Ihrer Matratze zu verhindern oder zu verringern? Eine einfache und kostengünstige Lösung ist die Verwendung eines hochwertigen Matratzenbezugs.

Hochwertiger Matratzenbezug verlängert die Lebensdauer Ihrer Matratze

Eine einfache und kostengünstige Lösung, um die Ausbreitung von Hausstaubmilben zu stoppen oder zu verhindern, ist die Verwendung eines hochwertigen Matratzenbezugs auf Ihrer Matratze.

Idealerweise sollte der Bezug wasserdicht sein und direkt über Ihrer nackten Matratze platziert werden. Von dort aus können Sie Ihre Bettwäsche und andere Bettwäsche hinzufügen.

Wenn Sie Memory-Schaum oder ein Eierkisten-Pad verwenden, stellen Sie sicher, dass das Matratzen-Pad auch dieses abdeckt. In diesem Schaum können auch Hausstaubmilben leben.

Ein wasserdichtes Matratzenpolster wirkt als Schutzschild und verhindert, dass Hautschuppen und Feuchtigkeit von Ihrem Körper in die eigentliche Matratze eindringen und Ihre Matratze und Ihre Gesundheit erhalten. Selbst wenn Ihre Matratze älter ist, können Sie einen Matratzenbezug hinzufügen, um eine weitere Ansammlung von Feuchtigkeit oder Hausstaubmilben in der Matratze zu verhindern. Es stellt auch eine Barriere zwischen Ihnen und der Matratze dar und verhindert, dass Sie die Staubmilbenallergene einatmen.

Woher wissen Sie, dass es Zeit ist, Ihre Matratze zu ersetzen?

Es gibt Zeiten, in denen eine Matratze ersetzt werden muss, aber es ist wahrscheinlich, dass sie länger als acht Jahre hält. Zum einen empfehlen Experten, das Matratzenetikett zu überprüfen. Wenn Sie bei richtiger Pflege eine Garantie von 10, 20 oder 30 Jahren haben, wird die Matratze wahrscheinlich ungefähr so ​​lange Zeit in Anspruch nehmen.

Sie möchten auch über Komfort nachdenken. Sind ihre Druckpunkte? Ist es weniger bequem als früher? Würde das Hinzufügen eines Memory-Schaum-Pads oder eines Eierkisten-Pads einige dieser Probleme lindern? Wenn Sie wie die meisten Verbraucher sind und auf Ihr Geld achten, können Sie durch Hinzufügen eines Polsters noch einige Jahre Zeit für die Matratze haben.

Sie sollten es auch visuell überprüfen. Wenn es verschmutzt oder verschmutzt ist, kann es an der Zeit sein, es auszutauschen. Das Anlegen eines Matratzenbezugs zu Beginn der Verwendung Ihrer Matratze kann dazu beitragen, diese Probleme bei Ihrer nächsten Matratze zu beseitigen.

Eine Matratze auswählen

Bei der Auswahl einer Matratze haben viele Menschen ganz bestimmte Vorstellungen davon, wie sie sich anfühlen soll. Es ist wichtig, eine zu finden, die für Sie bequem ist. Berücksichtigen Sie auch die Qualität. Achten Sie auf Pillow-Top-Matratzen, die nicht umgedreht werden können. Sie nutzen sich wahrscheinlich ab und fühlen sich mit der Zeit weniger wohl.

Spüren Sie nicht den Druck, eine teure Matratze zu kaufen. Achten Sie auf Qualität und Haltbarkeit. Überprüfen Sie eine weniger voreingenommene Quelle wie Verbraucherberichte, um das richtige Gleichgewicht zwischen Qualität und Erschwinglichkeit zu finden.

Andere Tipps

Denken Sie daran, dass der größte Punkt der Kampagne "Nach acht ersetzen" darin besteht, dass Ihre Matratze mit Schweiß- und Hausstaubmilben überladen ist. Sie können dieses Problem jedoch verhindern oder beseitigen, indem Sie einfach ein hochwertiges, wasserdichtes Matratzenpolster hinzufügen.

  • Um das Beste aus Ihrer Matratze herauszuholen und Allergien zu reduzieren, waschen Sie regelmäßig die gesamte Bettwäsche und die Matratzenauflage. Das Waschen in heißem Wasser tötet die Hausstaubmilben ab, die sich in der Bettwäsche ansammeln können.
  • Um Verschleiß zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Matratze alle sechs Monate bis zu einem Jahr umzudrehen und beim Umdrehen zu drehen, damit alle Teile der Matratze regelmäßig abgenutzt sind.
  • Wenn Ihre Matratze unbequem ist oder deutliche Abnutzungserscheinungen aufweist, ist es an der Zeit, eine neue in Betracht zu ziehen.

Es gibt keinen Grund, sich über das Schlafen auf einer älteren Matratze Gedanken zu machen. Mit Sorgfalt kann eine Matratze ein Jahrzehnt oder länger ohne Grund zur Sorge halten.

© 2013 L C David

Lisa Christie am 15. März 2018:

Mein Bett ist ein King-Size-Ensemble. Das Pillow-Top ist älter als meine Tochter, die 21 Jahre alt ist. Es ist vielleicht 23 und es ist immer noch bequem und weich. Meine Schwester kann nicht glauben, wie weich und bequem es immer noch ist. Ich habe keine Allergien oder Rückenschmerzen solange es so ist, wie sie sagen, könnte es passieren ... sonst würde ich ein neues bekommen ... es wird alle paar Monate gewechselt und gereinigt ... kaufte es für über 2000 Dollar ... zusammen mit meiner Schlafzimmersuite, die ich auch habe habe noch .. keine der Schubladen ist kaputt, muss nur ein bisschen aktualisiert werden ..sanding revarnish etc .. jetzt ist nur noch meine Katze hat die Basis unten geschreddert und sie als Kratzbaum benutzt .. ich habe Setzen Sie einfach einen Volant darauf, um es abzudecken. Es zahlt sich also aus, gutes Geld für etwas auszugeben, und es wird dauern. Wie viele Betten und Schubladen hat jeder andere in meiner Familie in dieser Zeit gehabt? ziemlich viele. Ich liebe meine Bett

[email protected] am 12. Januar 2017:

Unsere Matratze geht dieses Jahr auf 17. Es ist in gutem Zustand, aber die Polsterung hat sich im Laufe der Jahre verdichtet. Ich kaufte eine Gel-Schaum-Matratzenauflage 4 Zoll im Internet und liebe es absolut. Ich gehe davon aus, dass dies eine ganze Weile dauern wird, da es seit dem Kauf vor zwei Jahren dasselbe ist. Bei Hausstaubmilben beschlage ich nur ab und zu unser Haus mit. Nebelgerät auf Pyrethrinbasis. Kein Problem.

L C David (Autor) aus Florida am 13. August 2016:

Das macht Sinn!

Schau Schau am 22. Juli 2016:

Es macht auch einen Unterschied, ob ein oder zwei das Bett benutzen.

L C David (Autor) aus Florida am 24. Dezember 2013:

Danke Wiccansage. Ich bin damit einverstanden, dass die Sache mit acht Jahren auch für mich komisch klang, also habe ich ein bisschen gegraben. Es gibt definitiv Möglichkeiten, mehr als 8 Jahre aus der Matratze herauszuholen. Und wenn sich das Gewicht wirklich verdoppeln würde, würden überall Bettrahmen auseinanderfallen. Ich werde Ihnen nicht einmal sagen, wie alt die älteste Matratze in unserem Haus ist!

Mackenzie Sage Wright am 24. Dezember 2013:

Ich habe im letzten Jahr gerade eine neue Matratze gekauft, weil die Federn geschossen wurden und meine alte. Ich hörte immer wieder, dass es nach 8 Jahren ersetzt und das Gewicht verdoppelt wurde, und fand es zweifelhaft. Meine alte Matratze aus dem Haus meiner Mutter blieb ungefähr 20 Jahre bei mir - als ich heiratete, ging sie in ein Gästezimmer und schließlich zu meiner Tochter, sie hatte kein Problem damit, da es eine der bequemsten im Haus war. Viel hängt von der Qualität der Matratze ab und davon, wie Sie sie pflegen. Dies ist ein großartiger Hub.


Schau das Video: Matratzen Test: Welche Matratze ist die richtige für mich? - XXXLutz Matratzen Beratung (August 2021).