Sammlungen

Tulpen kaufen - Blütezeiten, beste mehrjährige Zwiebeln

Tulpen kaufen - Blütezeiten, beste mehrjährige Zwiebeln

Die eine oder andere Tulpe blüht von Ende Februar bis Ende Mai, doch viele von uns bekommen nur ein paar Wochen Blumen. Das liegt daran, dass die am häufigsten angebauten Tulpen wie Darwin Hybrid und Single Late Tulips ungefähr zur gleichen Zeit blühen.

Wählen Sie für eine längere Anzeige Zwiebeln aus anderen Tulpengruppen, z. B. Kaufmanniana-Tulpen, die sehr früh blühen, oder Double Late Tulips, die sehr spät blühen.

Die Liste der Tulpengruppen unten (ggf. mit Blütezeiten) soll Ihnen dabei helfen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, welche Tulpen die besten Schnittblumen sind, welche sich am besten einbürgern lassen oder welche am windbeständigsten sind, werden Sie das auch herausfinden.

Blütezeiten und Eigenschaften der Tulpe

GruppeBlütezeitDurchschnittsgrößeEinbürgerung (mehrjährige Tulpen)Eigenschaften

Greigii (14)

Anfang März-April

20-35 cm (8 "-14")

Ausgezeichnet

Große bunte Blüten

Fosteriana (13)

Mitte März-April

20-25 cm (8 "-10")

Ausgezeichnet

Einfache luftige Blumen

Kaufmanniana (12)

März April

15-25 cm (6 "-10")

Ausgezeichnet

Sternförmige Blüten, die sich abflachen

Art (15)

Kommt auf die Abwechslung an - einige März

20-35 cm (8 "- 14")

Ausgezeichnet

Zierliche naturalistische Blumen

Single Early (1)

Ende März - Anfang April

25-46 cm (10 "-18")

Durchschnittlich

Einzelne Blüten an starken Stielen

Doppelt früh (2)

Anfang Mitte April

30 cm

Durchschnittlich

Große gefüllte Blüten

Triumph (3)

Ende April - Anfang Mai

30 cm (20 ")

Überdurchschnittlich

Traditionelle Blüten an starken Stielen

Darwin Hybrid (4)

Ende April - Mai

46 - 60 cm (18 "- 24")

Ausgezeichnet

Große lose Blüten und Pyramidenknospen

Single Late (5)

Ende April - Mai

46 - 75 cm (18 "- 30")

Überdurchschnittlich

Einzelne Blüten in breitester Farbpalette

Papagei (10)

Kann

50-65 cm (20 "-26")

Durchschnittlich - empfindlich gegen Wind und Kälte

Grün geflammte, gekräuselte Blüten

Lilienblüte (6)

Kann

46 - 75 cm (18 "- 30")

Ausgezeichnet

Sanduhrknospen; lilienförmige Blüten

Doppelte Verspätung (11)

Ende Mai

45-60 cm (18 "-24")

Durchschnittlich

Große gefüllte Blüten

Viridiflora (8)

Die meisten blühen im Mai

Normalerweise 46-75 cm (18 "-30")

Durchschnittlich

Grüne Streifen; lange Blüte

Gesäumt (7)

Kommt auf die Abwechslung an

Kommt auf die Abwechslung an

Durchschnittlich

Ausgefranste / gesäumte Kanten

Greigii Tulpen

Trotz ihres zarten Aussehens sind diese die härtesten aller Tulpen und gehören zu den besten zum Einbürgern. Sie sind zwischen Mitte März und Mitte April ein willkommener Anblick im Garten, wenn sich ihre pyramidenförmigen Knospen zu großen Blüten in Cocktailglasform mit auffälligen, ausgestellten und spitzen Blütenblättern öffnen. Helle Farben und gemusterte Blätter tragen zum Effekt bei. Sie sind niedrigwüchsig und erreichen nur eine Höhe von 20 bis 30 cm. Dies macht sie ideal für Steingärten, kleine Behälter und für das Wachsen in langem Gras.

Fosteriana Tulpen

Eine beliebte, früh blühende, mittelhohe Einzel-Tulpe mit sauberen, geschlossenen Knospen, die sich zu anmutigen Blüten mit breiten Blütenblättern in lebendigen Rosa-, Gelb-Orange-, Weiß- und Rottönen abflachen. Gut für Schnittblumen, Einbürgerung und für Bordüren. Die Blätter sind grün oder graugrün und die Höhe beträgt 20 cm bis 45 cm. Einige duften.

Kaufmanniana Tulpen

Diese Tulpen blühen früh und sind niedrigwüchsig. Sie eignen sich ideal für ungewöhnliche Frühlingsvorführungen und können Jahr für Jahr ungestört blühen. Spitze Blütenblätter bilden sternförmige Blüten, die sich unter der Sonne abflachen und Seerosen ähneln. Die Blätter sind normalerweise fleckig oder gestreift. Die Höhe liegt zwischen 15 cm und 25 cm und die Blütezeit ist Mitte März.

Arten Tulpen (Botanische Tulpen)

Arten Tulpen umfassen alle wilden Tulpen und ihre kultivierten Nachkommen, unabhängig von ihrem Aussehen oder ihrer Blütezeit. Da sie in freier Wildbahn natürlich wachsen, sind die meisten sehr gut eingebürgert.

Einzelne frühe Tulpen

Einzelne Tulpen sind vielleicht die elegantesten und lebendigsten von allen. Einzelne frühe Tulpen werden etwa 20 cm groß und blühen von Ende März bis Anfang April. Früh genug, um den Garten neben Narzissen und Hyazinthen aus dem Winter zu wecken. Zum Beispiel kommt Tulipa Duc van Thol in Rot, Lila, Rosa und Gelb und stammt aus dem 17. Jahrhundert. Sie sind sehr windabweisend.

Doppelte frühe Tulpen

Doppelte frühe Tulpen werden etwa 35 cm groß und blühen von Anfang bis Mitte April. Wenn Sie ungeduldig sind, ihre bunten Blüten zu sehen, können sie "gezwungen" werden, in Töpfen drinnen zu blühen. Sie mögen die Kälte nicht.

Triumph Tulpen

Triumph Tulpen sind vielseitige Pflanzen. Seidige, altmodische, becherförmige Blüten an starken, flexiblen Stielen eignen sich hervorragend für Schnittblumen, Forcen und windige Blumenbeete. Zu den Farben gehören Lila, Aprikose, Weiß, Rot und Gelb. Einige duften. Sie blühen Ende April und Anfang Mai und werden etwa 50 cm groß.

Darwin Hybrid Tulpen

Darwin Hybrid Tulips sind große, helle und wunderschöne Tulpenriesen, die bis zu 70 cm groß werden und lebendige, geschlossene, glockenförmige Knospen haben, die sich zu wogenden, schalenförmigen Blüten öffnen. In Innenräumen machen sie schöne Schnittblumen. Im Freien passen Töpfe, Ränder und Einbürgerungen zu ihnen, obwohl ihre langen Stängel bei starkem Wind schnappen können. Amerikaner kaufen mehr von dieser vielseitigen Tulpe als jede andere.

Sie blühen von Ende April bis Mai.

Einzelne späte Tulpen

Einzelne späte Tulpen sind die höchsten, vielfältigsten und neuesten Blüten aller Tulpen. Sie blühen im Mai, werden 75 cm groß und sind in den Farben Weiß, Aprikose, Gelb, Orange, Rot, Lila, Rosa und Tiefpurpur erhältlich.

Lily blühte Tulpen

Diese Blumen ähneln am ehesten den originalen türkischen Tulpen mit ihren Sanduhrblüten und ausgestellten spitzen Blütenblättern. Starke biegbare Stängel und eine robuste Konstitution machen sie ideal für das Pflanzen im Freien. Sie werden bis zu 60 cm groß und blühen im Mai.

Viridiflora Tulpen

Grüne Streifen kennzeichnen die Blüten dieser Tulpen. Zum Beispiel hat Tulipa 'Spring Green' eine Grundfarbe von weichem Gelb, die zu Elfenbein verblasst und sich nahtlos in einen einzelnen hellgrünen Streifen auf jedem Blütenblatt einfügt. Es ist ein Favorit von Blumenarrangenten. Diese Tulpen blühen auch länger als fast alle anderen. Sie blühen im Mai und werden zwischen 36 cm und 60 cm groß.

Papageientulpen

Für einige Gärtner viel zu übertrieben, aber von anderen geliebt, haben Papageientulpen extravagante, zerknitterte Blütenblätter, die zu großen, blousigen Blüten gebündelt sind. Einige duften. Sie werden zwischen 40 cm und 60 cm groß und blühen im Mai. Sie blühen spät und sind gut geeignet, um das hintere Ende eines Tulpendisplays zu verlängern, und sorgen für ein luxuriöses Display, wenn sie dicht in Massen gepflanzt werden.

Doppelte späte (Pfingstrosenblüten) Tulpen

Eine weitere auffällige Tulpe, aber diesmal mit riesigen, gekräuselten, dicht gepackten Blütenblättern. Double Late Tulips werden manchmal als Pfingstrosen- oder Rosentulpen bezeichnet.

Mit lang anhaltenden Blüten, die von Mitte bis Ende Mai erscheinen, tragen sie eine Tulpendisplay bis in den Frühsommer. Sie werden 45-60 cm groß und haben eine ziemlich empfindliche Konstitution.

Fransen Tulpen

Diese exzentrischen Tulpen sind immer noch selten, werden aber von Tag zu Tag beliebter. Sie haben ausgefranste Kanten. Die lang anhaltenden Blüten passen gleichermaßen zu Bordüren und Vasen. Sie werden 50 cm groß und blühen im Mai.

Rembrandt Tulpen

Die ursprünglichen geflammten Tulpen, die Männer während der Tulipmanie des 17. Jahrhunderts verrückt machten. Sie sind jetzt als Gartenpflanzen veraltet.


Schau das Video: Export: TULPEN - WELTMACHT HOLLAND DVDVorschau (August 2021).