Verschiedenes

So ändern Sie den Gartenboden mit Hochbeeten

So ändern Sie den Gartenboden mit Hochbeeten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Boden für Hochbeete

Bevor Sie den Boden Ihres Hochbeets ändern, ist es wichtig zu wissen, was Sie bereits darin haben. Wenn Sie so vielen gefolgt sind, die sich an die Quadratfuß-Gartenmethode halten, dann haben Sie eine Mischung aus Torf, Kompost und einem leichten Material wie Vermiculit. Wenn das Ihren Garten beschreibt, großartig. Wenn nicht, besteht das Ziel eines jährlichen Garten-Boden-Pflegeprogramms darin, dass Ihr Boden im Grunde eine gleiche Mischung aus drei Hauptbestandteilen ist. Schauen wir uns diesen einfachen Prozess an.

Wie oft Boden zu Hochbeeten hinzugefügt werden

Diesen Prozess müssen Sie wirklich nur einmal pro Jahr durchführen. Sie werden feststellen, dass sich der Boden in einem Hochbeet mit der Zeit absetzt und neues Material benötigt. Ob Sie den Boden im Herbst oder im Frühjahr ändern, liegt ganz bei Ihnen. Diese Aufgabe im Herbst bietet jedoch einige Vorteile, sodass neue Änderungen über den gesamten Winter hinweg durchgeführt werden können. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie hausgemachten Kompost oder gehackte Blätter aus Ihrem Garten hinzufügen, da diese mehrere Monate in den Boden einarbeiten und im Frühjahr wieder gewendet werden können.

Wenn der Frühling wirklich die Jahreszeit ist, die für Sie am besten funktioniert, ist es in Ordnung. Ich füge meinem Boden im Frühjahr hinzu und es funktioniert großartig; Ich neige jedoch dazu, verschiedene Arten von Kompost aus Baumschulen zu verwenden, die vollständig abgebaut sind.

Gute Garten-Bett-Bodenmischung

Was Sie wirklich suchen, ist Erde, die zu gleichen Teilen aus Torfmoos, Vermiculit und Kompost besteht. Das Torfmoos speichert die Feuchtigkeit, um das Wasser gut zu nutzen. Das Vermiculit verhindert die Verdichtung und der Kompost fügt alle Arten von guten Bakterien und Nährstoffen hinzu, die Ihre Pflanzen benötigen

Wenn Sie bei Null anfangen, verwenden Sie gleiche Teile und fügen Sie jedes Jahr ungefähr gleiche Teile hinzu, um dieses Verhältnis beizubehalten. Wenn Ihr Garten andererseits aus Mutterboden besteht oder was auch immer Ihr natürlicher Boden auf Ihrem Grundstück ist, müssen Sie ihn möglicherweise für eine Weile aufrütteln. Zum Beispiel könnten Sie zuerst wirklich eine große Dosis Vermiculit und Torfmoos benötigen, um Ihren schweren Boden aufzuhellen.

Fügen Sie einfach nach Bedarf hinzu, bis Ihr Boden leicht ist und sich nicht mehr verdichtet. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie ein perfekter Hochbeetboden aussehen würde, wenn er einmal angelegt wäre, hätte er eine etwas braune Farbe vom Torf und Sie könnten den Boden jederzeit nach unten drücken, da er niemals vollständig kompakt sein wird. Tatsächlich kann ich meine Sämlinge jedes Frühjahr ohne Werkzeug pflanzen, da es so einfach ist, mit meiner bloßen Hand ein schnelles Loch in den Boden zu graben.

Gartenbett Bodenmischung

Versuchen Sie, Ihren Gartenboden in diesen Verhältnissen zu halten, damit er die Feuchtigkeit gut hält, ohne sich jemals zu verdichten.

MaterialVerhältnis

Kompost

Ein Drittel

Torfmoos

Ein Drittel

Vermiculite

Ein Drittel

Gartenboden ändern und bestellen

Sobald Sie die benötigten Produkte gefunden haben, müssen Sie sie nur noch in Ihren Garten geben und den Boden wenden. Dies ist eine viel einfachere Aufgabe in einem Hochbeet als in einem echten Garten. Machen Sie sich also keine Sorgen - dies wird nicht lange dauern.

In einem etablierten Gartenbeet kann ich den Boden verändern und den gesamten Garten in weniger als 10 Minuten drehen. Es ist wirklich einfach und da es keinen schweren Boden gibt, ist es auch auf der Rückseite kein Problem. Tatsächlich verwende ich oft einen 3-Zinken-Gartenharken, um nur die neuen Änderungen einzubringen.

Sobald Sie fertig sind, glätten Sie einfach den Boden und Sie sind bereit zum Pflanzen.

Alternativen zur Bodenänderung

Es gibt viele Dinge, die Sie Ihrem Gartenboden hinzufügen können, außer den drei Hauptzutaten, aber das liegt ganz bei Ihnen. Ich kann Ihnen sagen, dass ich nach vielen Jahren mit der auf dieser Seite beschriebenen Methode jedes Jahr ohne Dünger hervorragende Ergebnisse erzielt habe, also bin ich verkauft.

Trotzdem fügen viele Leute gerne Dinge wie zerkleinerte Eierschalen, Kaffeesatz, Kaminasche, zerkleinerte Blätter oder sogar Grasschnitt hinzu. Jedes davon kann eine vollkommen gute Änderung für Gartenerde sein, aber mein Rat wäre, vorsichtig zu sein, wie viel davon Sie gleichzeitig hinzufügen.

Bodenänderungen wie diese können sich schnell auf Bodenqualitäten wie Kalzium, Alkalität oder Säure auswirken. Es gibt einige Gemüsesorten, denen einige dieser Änderungsanträge gefallen, und andere, die sie hassen. Trotzdem sollte in kleinen Mengen alles in Ordnung sein. Wenn Sie wissen, was Sie pflanzen werden, sollten Sie zuerst ein wenig nachforschen, um sicherzustellen, dass Sie das Wachstum in Ihrem Garten nicht tatsächlich beeinträchtigen.

Denken Sie daran, dass natürliche Änderungen in Maßen wahrscheinlich in Ordnung sind, aber ich glaube wirklich nicht, dass Sie mit Torfmoos, Vermiculit und allgemeinem Kompost wie kompostiertem Mist etwas falsch machen können.

Legen Sie Ihren Jahresplan fest

Nachdem Sie ein schnelles Rezept für den perfekten Gartenboden für Hochbeete haben, fügen Sie diese jährliche Aufgabe Ihrem Gartenkalender hinzu. Es dauert nur einen Moment, aber die Ergebnisse sind es wert.

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe zwanzig Jahre alte Hochbeete. Ich ändere und grabe normalerweise jedes Jahr doppelt. Ich warte auf kostenlosen Alpaka-Mist von Freunden, aber es war ein kalter Frühling und ich möchte einige Dinge pflanzen! Brauchen Wurzelfrüchte diesen Mist, um sich gut wie grüne Blattfrüchte zu behaupten?

Antworten: Ich glaube, dass alle Pflanzen von Zeit zu Zeit von Kompost profitieren werden, einschließlich Gülle. Wurzelfrüchte würden jedoch mehr davon profitieren, wenn der Boden im Herbst geändert würde, anstatt nur zur Pflanzzeit, da sich der Boden vor dieser frühen Frühjahrssaison anpassen könnte.

© 2013 landocheese


Schau das Video: Hochbeet bepflanzen und mehrmals im Jahr ernten (August 2022).