Sammlungen

Knoblauch anbauen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Knoblauch anbauen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Knoblauch: Eine Einführung

Knoblauch ist ein wirklich köstliches Allium und ein Favorit vieler Köche auf der ganzen Welt. Keine Mahlzeit ist wirklich komplett ohne einen Schuss Knoblauch, wenn nötig. Es hat einen ausgeprägten Geschmack, definiert einen Klassiker. Nicht nur das, sondern Knoblauch hat auch viele gesundheitliche Vorteile, wie Untersuchungen gezeigt haben. Ich werde das später in diesem Artikel diskutieren.

Knoblauch im Garten anzubauen ist einfach und wie Zwiebeln erfordern sie wenig Aufmerksamkeit, haben großartige Ergebnisse und sind perfekt für jeden Anfänger.

Wollten Sie schon immer Knoblauch anbauen, wussten aber nicht, wie? Oder vielleicht möchten Sie einige nützliche Tipps für den erfolgreichen Anbau von Knoblauch. Nun, das ist der Artikel für Sie! Hier lernen Sie, wie man Knoblauch pflanzt, kultiviert und erntet, mit großartigen Ergebnissen.

Hier finden Sie bestimmt einige gute Tipps, egal ob Sie Anfänger oder Experte sind. Aber zuerst wollen wir untersuchen, warum Knoblauch so gut für Sie ist und wie er Ihrem Körper zugute kommen kann.

Warum sollten Sie Knoblauch anbauen?

Was unterscheidet Knoblauch von der Masse? Knoblauch kann leicht gelagert und für die Wintermonate aufbewahrt werden. In einem kleinen Stadtgarten können Sie fast 50 Knoblauchknollen anbauen. Das reicht für ein ganzes Jahr! Knoblauch anzubauen ist einfach, billig und ideal für Anfänger, da sie im Gegensatz zu anderem Gemüse wenig Aufmerksamkeit benötigen. Vorausgesetzt, es macht Ihnen nichts aus, Unkraut zu beseitigen, werden Sie Knoblauch als Freude am Wachsen empfinden.

Wenn Sie denken, dass der Anbau des Knoblauchs gut ist, ist das Essen noch besser. Wie ich oben erwähnt habe, hat es einen wirklich ausgeprägten Geschmack und verleiht jeder Mahlzeit einen würzigen Kick. Der Geschmack ist eine Sache, aber die Vorteile sind die andere. Knoblauch hat so viele gesundheitliche Vorteile, dass er als klassifiziert wird Superfood. Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile, die es bringt:

  • Es hilft, den Blutdruck zu senken.
  • Es hilft, Prostata-, Dickdarm- und Magenkrebszellen zu entfernen und bietet Ihnen einen besseren Schutz vor Krebs.
  • Es schützt vor Keimen und Bakterien im Körper.
  • Knoblauch hat auch viele Nährstoffe wie Kalium, Chrom, Sulfide, Vitamin B und C und Selen.
  • Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Knoblauch eine antimikrobielle Verbindung enthält, die die Bildung von Nitrosamin verhindert, das ein Karzinogen ist. Karzinogene führen häufig zu Krebs.

Was wirst du brauchen

Um Knoblauch anzubauen, benötigen Sie einige grundlegende Dinge wie Gartengeräte, Knoblauchzehen und Dünger. Sie werden wahrscheinlich einige der Gartengeräte in Ihrer Garage haben, wenn nicht, können Sie sie bei Amazon oder in Ihrem örtlichen Gartencenter kaufen.

  • Knoblauchzehen: Sie können Knoblauch im Supermarkt kaufen, wenn Sie möchten, aber der meiste Knoblauch aus dem Supermarkt wurde zuvor in heißen Klimazonen angebaut. Wenn Sie also nicht in einem heißen Klima leben, kaufen Sie diese nicht. Stattdessen können Sie Knoblauch, der Ihrem Klima entspricht, in Ihren örtlichen Gartencentern oder bei Amazon kaufen. Sobald Sie Ihren Knoblauch haben, teilen Sie den Knoblauch in Nelken. Jede Knoblauchknolle sollte acht bis zehn Nelken enthalten, was in Zukunft zu acht bis zehn Knoblauchknollen führen wird. Wählen Sie die großen Nelken aus den kleinen Nelken aus, größere Nelken entsprechen größeren Knoblauchknollen, wenn sie angebaut werden.
  • Dünger: Um größere Knoblauchknollen zu erhalten, können Sie Dünger verwenden. Sie können dem Boden Dünger hinzufügen, bevor Sie den Knoblauch pflanzen. Wenn Sie jedoch biologisch bleiben möchten, müssen Sie keinen Dünger verwenden. Sie erhalten dennoch gute Ergebnisse. Sie können auch "Gemüsefutter" kaufen, das die gleichen Funktionen wie der Dünger hat.
  • Kompost: Vor dem Pflanzen zwei bis drei Säcke Kompost in den Boden harken. Dadurch werden dem Boden zusätzliche Nährstoffe hinzugefügt.
  • Andere: Gängige Gartengeräte wie Rechen, Hacke und Gartenkelle sind später beim Entfernen von Unkraut und anderen Arbeiten nützlich.

So pflanzen Sie Ihren Knoblauch

Zunächst müssen Sie wissen, wann Sie Ihren Knoblauch pflanzen müssen. Sie haben zwei Möglichkeiten, die unten beschrieben werden.

  • Sie können den Knoblauch im Spätherbst pflanzen, die Triebe kommen in der Regel im zeitigen Frühjahr heraus.
  • Alternativ können Sie sie im Frühjahr pflanzen, und die Triebe kommen nach zwei Wochen heraus.

Jetzt, da Sie das haben, was Sie brauchen, ist es Zeit, loszulegen! Mischen Sie den Kompost mit der Erde, in die Sie den Knoblauch pflanzen werden. Legen Sie eine Schnur in einer geraden Linie über den Boden. Graben Sie mit Ihrer Kelle Löcher in den Boden. Stellen Sie sicher, dass jedes Loch 15 Zentimeter voneinander entfernt ist, um ein Überfüllen zu vermeiden. Sobald Sie Ihre Nelken ausgewählt haben (stellen Sie sicher, dass Sie die großen Nelken aus den kleinen Nelken auswählen - größere Nelken entsprechen größeren Knoblauchknollen). Legen Sie jede Gewürznelke in jedes Loch, wobei die weiße Basis zum Boden zeigt und das spitze Ende zum Himmel zeigt. Es wäre ideal, den Knoblauch etwa zwei bis drei Zoll in den Boden zu legen.

Wenn Sie mit dem Pflanzen Ihrer Nelken fertig sind, bedecken Sie die Nelken mit Kompost. Den Boden sofort düngen; Dies ist optional. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Dünger oder Gemüsefutter und sprühen Sie den Boden dort ein, wo sich die Zwiebeln befinden. Gießen Sie häufig, wenn Sie in einem heißen, trockenen Klima leben. Wenn es jedoch regnet, besteht keine Notwendigkeit. Übertreiben Sie das Gießen nicht! Knoblauch mag keine übermäßig feuchten Böden!

Pflanzen Sie Ihren Knoblauch in Behälter

Wenn Sie in einer Stadtwohnung wohnen oder wenig Platz haben, kann Knoblauch in Behältern auf der Veranda Ihres Hauses oder sogar in Innenräumen angebaut werden. Alles was Sie tun müssen, ist einen Behälter mit Kompost zu füllen. Graben Sie dann etwa 2,5 Zoll tiefe Löcher in den Kompost und machen Sie fünf bis sechs Löcher pro Behälter. Je nach Feuchtigkeitsgehalt des Komposts alle zwei bis drei Tage gießen. Wie ich bereits erwähnt habe, den Knoblauch nicht übergießen.

Knoblauchanbau

Während Sie also auf die Ernte des Knoblauchs warten müssen, gibt es dazwischen viel zu tun.

  • Wenn Sie Ihren Knoblauch in Ihrem Garten gepflanzt haben, müssen Sie alle Unkräuter von Hand oder mit einer Hacke entfernen. Dies ist vielleicht keine Aufgabe, die Ihnen Spaß macht, aber es ist eine Aufgabe, die alle Gärtner zu erledigen haben! Es sollte nur alle drei bis vier Wochen zwanzig bis dreißig Minuten dauern, damit Ihr Garten frei von Unkraut bleibt.
  • Denken Sie daran, alle zwei bis drei Wochen zu düngen.
  • Auch Wasser, wenn der Boden trocken wird.

Das ist es! Ich habe dir gesagt, dass es nicht viel mit Knoblauch zu tun hat. Wenn Sie ab und zu die obigen Schritte ausführen, sind Sie auf dem Weg, großartigen Knoblauch zu ernten! Schauen Sie sich das Bild rechts an. So sieht Knoblauch nach drei Monaten aus.

Knoblauch in Bearbeitung

Knoblauch ernten

Zu Beginn des Herbstes ist das Warten endlich vorbei und Sie können Ihren Knoblauch ernten! Es gibt zwei Anzeichen, auf die Sie achten müssen. Zunächst sehen Sie, wie die Landschaften (Triebe, grüne Stängel) braun oder gelb werden und austrocknen. Zweitens können Sie die einzelnen Nelken fühlen, die sich in einer Knoblauchknolle gebildet haben. Wenn Sie diese Zeichen sehen, ist es Zeit, Ihren Knoblauch zu ernten.

Warten Sie nicht länger, da die Gewürznelke in einzelne Gewürznelken zerbricht. Lösen Sie zum Ernten vorsichtig den Boden um den Knoblauch und ziehen Sie den Knoblauch vorsichtig vom Boden ab. Entfernen Sie jeglichen Schmutz von der Nelke und lassen Sie Ihren Knoblauch einige Tage trocknen.

Wie man Zwiebeln anbaut

  • So züchten Sie Zwiebeln: Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung
    Zwiebeln sind ein fantastisches Gemüse zum Anbau; Sie sind einfach zu pflanzen, erfordern wenig Wartung und eignen sich hervorragend für Anfänger. Dieser Artikel erklärt anhand von Bildern, wie man Knoblauch pflanzt, anbaut und kultiviert.

So lagern Sie Knoblauch

Jetzt, wo Sie Ihren Knoblauch haben, können Sie ihn für den Winter oder einige Wochen aufbewahren. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Knoblauch aufzubewahren.

Das erste ist, Ihren Knoblauch zu flechten. Nehmen Sie einfach einen Knoblauch mit dem Trieb und binden Sie die anderen darum. Dann können Sie den geflochtenen Knoblauch in Ihrer Küche oder in der Speisekammer aufhängen, sodass Sie bei Bedarf ein oder zwei Gewürznelken mitnehmen können.

Oder Sie können Ihren Knoblauch in einem belüfteten Keramikbehälter aufbewahren, der ideal für Knoblauch geeignet ist. Sie können einen Container bei Amazon kaufen. Sie sind idealerweise sehr praktisch, da Sie den Knoblauch dort monatelang aufbewahren können.

Für einen zusätzlichen Geschmack können Sie Ihren Knoblauch in Essig oder Öl aufbewahren. Auf dem Knoblauch können jedoch Bakterien wachsen. Bewahren Sie ihn daher im Kühlschrank auf und verbrauchen Sie ihn innerhalb von zwei bis drei Tagen.

Cosmas Makawa am 30. November 2019:

Ich fange an, wegen deines Buches Knoblauch anzubauen

Lowl am 19. Januar 2017:

Ich werde Knoblauch in meinem Garten anbauen und mit Ihnen teilen, wie er wächst. Ich werde diese einfachen Schritte befolgen!

Charlie 7a am 17. November 2016:

Ich würde gerne eine Diskussion darüber sehen, wie man Knoblauch in Behältern anbaut, beginnend mit Knoblauchknollen. Von Interesse wäre, wann Zwiebeln gepflanzt werden sollen, welche Behältergröße, wo Behälter im Winter aufgestellt werden sollen, wo in der Vegetationsperiode, wann Runden geerntet werden sollen und wann Runden für das zweite Jahr gepflanzt werden sollen usw.

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 16. Juli 2014:

Myrna - Vielen Dank. Ich bin froh, dass dir das geholfen hat.

Myrna N Manabat am 05. Juli 2014:

Ihr Programm ist sehr lehrreich

leidenschaftlich77 am 07. Juli 2013:

warmes Willkommen, Schatz! Ich hoffe auch, dass er es genießen wird, es zu lesen und dann auch zu wachsen. Nochmals vielen Dank für das Teilen, Liebes, bleib gesegnet!

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 07. Juli 2013:

Hallo leidenschaftliche77,

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Ich bin froh, dass Sie es sehr nützlich fanden, und ich hoffe, Ihr Bruder wird gerne Knoblauch anbauen. Es ist ein sehr schönes Gemüse zum Anbau und leicht zu pflegen.

Nochmals vielen Dank für Ihre wunderbaren Kommentare und dafür, dass Sie mir folgen!

leidenschaftlich77 am 07. Juli 2013:

ach so sehr interessanter und informativer ausführlicher Artikel zu diesem Thema. Wenn ich selbst nichts anbaue, aber mein jüngerer Bruder liebt Gartenarbeit sehr, wird ihn bitten, diesen Hub zu lesen, in der Tat sehr informativ. Er liebt es wirklich, Gemüse und andere Pflanzen anzubauen. Danke, dass du Susi liebst, Liebling, bleib gesegnet!

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 1. Juli 2013:

@ Denden Mangubat

Ja, es dauert ungefähr 5-6 Monate, bis Sie Ihren Knoblauch ernten. Denken Sie daran, dass Knoblauch nur wenig Pflege benötigt, nur um das Unkraut zu beseitigen. Selbst wenn es auf den Philippinen sehr heiß ist, können Sie immer noch großartigen Knoblauch anbauen. Danke fürs Lesen!

denden mangubat von liloan, cebu, philippines am 01. Juli 2013:

Von Herbst bis Frühling sind das 6 Monate, oder? Also muss ich 6 Monate warten, um den Knoblauch zu ernten. Aber ich komme aus den Philippinen, wir sind heiß hier, hehe.

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 1. Juli 2013:

Hallo BWD316,

Vielen Dank für den tollen Kommentar und für das Lesen. Wie Sie sagten, ist Knoblauch eine sehr wirtschaftliche Pflanze, in der Sie auf so kleinem Raum so viele anbauen können. Danke für die Abstimmung!

Brian Dooling aus Connecticut am 30. Juni 2013:

ein weiterer toller Hub! Schade, dass es schon Sommer ist oder ich würde auch versuchen, Knoblauch anzubauen! Es scheint eine sehr wirtschaftliche Pflanze zu sein, und wenn Sie es richtig machen, scheint es ziemlich einfach zu sein, nie wieder Knoblauch im Laden kaufen zu müssen! Abgestimmt! # happy2years

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 28. Juni 2013:

Hallo Louisxfourie,

Vielen Dank, dass Sie diesen Hub über Knoblauch gelesen haben, und vielen Dank für die hervorragenden Informationen, die Sie mir gerade gegeben haben. Das ist ziemlich interessant, ich wusste nie, dass 90% des Knoblauchs in Geschäften bestrahlt wurde! Ich werde dies in Zukunft berücksichtigen und in etwa einer Stunde in diesem Hub auf diese Tatsache verweisen. Vielen Dank!!

Louis Fourie aus Johannesburg, Südafrika am 28. Juni 2013:

Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal Pflanzknoblauch. Normalerweise pflanze ich Knoblauch vom Obstmarkt, aber es wachsen nicht oder nur wenige Pflanzen. Dann ging ich in ein Kinderzimmer und das gab mir Samen und sagte mir, dass 90% Knoblauch in Geschäften ausgestrahlt wird, um das Wachstum des Selbst zu stoppen.

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 27. Juni 2013:

Hallo Imogen,

Ich bin froh, dass Sie die Tipps nützlich fanden und danke fürs Lesen! Ja, ich sage, dass Ihr Boden wahrscheinlich zu schwer dafür ist oder der Boden zu feucht ist. Ich würde vorschlagen, dass Sie etwas Kompost untermischen oder versuchen, sie in mit Kompost gefüllten Töpfen anzubauen. Nochmals vielen Dank für die tollen Kommentare!

Imogen Französisch aus Südwestengland am 27. Juni 2013:

Ich verwende viel Knoblauch zum Kochen, hatte aber nicht viel Glück, als ich versuchte, ihn anzubauen - alles, was ich bekam, waren winzige kleine Zwiebeln. Ich denke, mein Lehmboden ist zu schwer dafür, also versuchen Sie es vielleicht noch einmal in einem besseren Boden - vielleicht in Töpfen, wie Sie vorschlagen. danke für die Tipps!

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 27. Juni 2013:

Hallo Knoblauch Engel,

Vielen Dank für die wunderbaren Kommentare! Vielen Dank für das Feststecken und Abstimmen. Ich kann nicht sagen, wie dankbar ich bin!

Ja, Knoblauch in Ihrem Garten wild wachsen zu lassen, ist eine großartige Idee. Die Blumen müssen schön sein. Ich habe nie daran gedacht, aber ich werde es definitiv im nächsten Frühling tun!

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 27. Juni 2013:

Hallo denden mangubat,

Vielen Dank fürs Lesen, ja, Knoblauch hat ein köstliches Aroma und eignet sich hervorragend zum Kochen.

denden mangubat von liloan, cebu, philippines am 26. Juni 2013:

Ich kann nicht ohne Knoblauch kochen. Ich liebe sein Aroma. Jetzt weiß ich, dass Amazon auch Gemüse verkauft.

Christine aus Dublin am 25. Juni 2013:

Als Knoblauchliebhaber fühlte ich mich zu diesem Zentrum hingezogen.

In meinem Garten wächst viel Knoblauch.

Ich ernte es nicht, obwohl ich es verstreut habe und es wild wachsen lasse. Die Zwiebeln geben eine schöne weiße Blume aus.

Vielen Dank, dass Sie diesen Hub geteilt haben, und hoffentlich werden andere dazu ermutigt, mehr Knoblauch zu essen, da die tägliche Ernährung mit frischem Knoblauch so viele gesundheitliche Vorteile hat.

Abgestimmt und festgesteckt

Knoblauch Engel :-)

Susan W (Autorin) von den britischen Inseln, Europa am 25. Juni 2013:

Hallo verrückte Mama!

Es ist eine Freude, Sie hier zu sehen, ich bin so froh, dass es Ihnen gefallen hat! Ich liebe es, mein eigenes Gemüse anzubauen, ich bin mir sicher, dass Sie es auch tun. Ich bin froh, dass dieser Hub Ihnen geholfen hat, und danke für Ihre Kommentare! :) :)

Verrückte Mama aus Großbritannien am 25. Juni 2013:

Dieser Hub ist großartig :) Ich habe lange nachgesehen, wie man Knoblauch anbaut, weil wir es lieben, unser eigenes Essen anzubauen :)


Schau das Video: Gärtnern ohne umzugraben - drei verschiedene Varianten von Gartenmulch im Vergleich (Juli 2021).