Sammlungen

Wie man Riesenkürbisse züchtet

Wie man Riesenkürbisse züchtet

Wenn Sie einen Riesenkürbis züchten möchten, der einen Weltrekord aufstellt oder auf der Messe ein blaues Band bekommt, finden Sie hier die Geheimnisse. Vielleicht möchten Sie nur ein paar für Kürbislaternen anbauen. Diese Informationen finden Sie auch hier.

Dies sollte ein lustiges Projekt für die Kinder sein. Gib ihnen jeweils ihre eigene Kürbispflanze. Sie werden jeden Tag ausgehen, um zu überprüfen, wie viel es gewachsen ist.

Beginnen Sie mit dem richtigen Samen

Die kolossalen Kürbisse, die auf der Messe zu sehen sind, sind nicht so, weil sie aus einem normalen Kürbis gewachsen sind. Sie begannen mit Samen einer Kürbissorte, die zunächst groß gezüchtet wurde. Wenn Sie planen, Ihre Kürbisse zu einer Ausstellung zu bringen, sollten Sie die Pflanze früh genug starten, um rechtzeitig reif zu sein.

Wenn Sie nur Kürbislaternen anbauen möchten, denken Sie daran, dass 300-Pfund-Kürbisse schwer zu bewegen sind. Wählen Sie eine Sorte, die kleiner bleibt.

Welche Kürbissorten sind die größten?

Dill Atlantic Riesenkürbisse sind die wirklich großen. Der Rekord für diese Riesen liegt bei 2.009 Pfund. Das ist der Rekord von 2012. Sie benötigen einen Gabelstapler, um einen so großen zu bewegen. Durchschnittliche wiegen 400-500 Pfund.

Die Reifung dieser Kürbisse dauert 120 Tage. Sie haben keine dunkelorange Farbe, sondern eher eine Aprikosenfarbe. Diese Sorte ist eigentlich gar kein Kürbis, sondern ein Kürbis, der wie ein Kürbis aussieht.

Wenn Sie in Kanada sind, können Sie den Ort besuchen, an dem die Dill Atlantic Giant-Kürbisse ursprünglich eingeführt wurden: Howard Dill, 400 College Road, Windsor, Nova Scotia. Das Saatgut kann bei ihnen oder bei den meisten Saatgutunternehmen gekauft werden. Sie können die Felder sehen, auf denen die Riesen wachsen. Das Unternehmen hat auch viele Veranstaltungen im Gange und andere Kürbissorten wachsen.

Big Max Kürbis ist bei Gurneys erhältlich. Diese Samen produzieren 100-Pfund-Kürbisse, die eine schöne Größe für große Kürbislaternen ergeben würden. Sie wären immer noch schwer zu heben. Die Vielfalt wird nicht so groß wie einige andere wie der Preisträger und der Atlantic Giant Pumpkin.

Preisträger ist ein weiterer Riesenkürbis. Sie können die Samen bei Burpees, Territorial Seeds und NicholsNursery in Oregon kaufen. Mit guter Sorgfalt können sie 300 Pfund Kürbisse produzieren. Die Reifung dieser Sorte dauert 120 Tage.

So starten Sie Kürbiskerne

Kürbiskerne in Innenräumen starten

In südlichen Gebieten können Sie Ihre Samen einfach im Freien pflanzen. Im Norden müssen Sie möglicherweise Ihre Pflanzen kaufen oder in Innenräumen anbauen. Es dauert 120 Tage, bis große Sorten reif sind. In vielen Bereichen schaffen sie es nicht rechtzeitig zur Reife.

Sie können Ihre Pflanzzeit berechnen, indem Sie zählen, wie viele zusätzliche Tage der Kürbis benötigt, um rechtzeitig zu reifen. Sie müssen verschiedene Dinge berücksichtigen. Wann ist dein letztes frostfreies Date im Herbst? Planen Sie den Kürbis auszustellen? Wann muss es fertig sein?

Was wirst du brauchen

  1. Sie werden mit gutem Samen beginnen wollen. Geben Sie etwas mehr Geld aus und kaufen Sie bei einer guten Firma. Die 10-Cent-Samenpakete funktionieren dafür nicht.
  2. Für die Keimung der Samen benötigen Sie etwas Erde. Sterilisierter Boden beugt Krankheiten vor. Der Boden muss leicht sein. Gekaufte Blumenerde funktioniert am besten, es sei denn, Sie haben genug Erfahrung, um Ihre eigene zu machen.
  3. Der Boden muss warm gehalten werden, bis die Samen sprießen. Ich habe das immer getan, indem ich die Wohnung auf den Kühlschrank gestellt habe. Der laufende Motor hält sie warm. Wenn Sie dies nicht tun können, sollten Sie eine spezielle Heizmatte zum Keimen der Samen erhalten. Die Bodentemperaturen müssen bei 80 bis 85 Grad gehalten werden. Sie beginnen bei etwas niedrigeren Temperaturen, aber es sprießen nicht so viele Samen.
  4. Kürbisse mögen viel Licht, wenn sie gekeimt sind. Ein Pflanzenlicht ist ein Muss.

Wie man Kürbiskerne pflanzt

  1. Kürbiskerne können schwer zu sprießen sein. Sie können ihnen helfen, indem Sie die Kanten feilen. Legen Sie den Samen bis auf den spitzen Teil rundherum ab.
  2. Vor dem Pflanzen einige Stunden in Wasser einweichen. Das Wasser sollte warm, aber nicht heiß sein.
  3. Füllen Sie die Behälter, die Sie verwenden, mit Erde. Der Boden sollte feucht sein, aber nicht tropfen. Töpfe mit einem Durchmesser von 6 Zoll haben ungefähr die richtige Größe. Sie können Pflanzflächen mit Töpfen verwenden oder Behälter recyceln. Stellen Sie nur sicher, dass die Töpfe gut entwässert sind.
  4. Pflanzen Sie die Samen in die Töpfe etwa 1 bis 2 cm tief. Es ist am besten, sie auf die Seite zu pflanzen, oder sie können mit den spitzen Spitzen nach oben gepflanzt werden. Bedecke jeden Samen mit Erde.
  5. Halten Sie die Töpfe mit einer Keimmatte oder einer anderen Methode warm. Ich habe meine Wohnung auf den Wäschetrockner gelegt und die Bewegung und Hitze ließen die Pflanzen schnell sprießen.
  6. Wenn die Samen nicht innerhalb von 2 Wochen gekeimt haben, müssen sie möglicherweise neu gepflanzt werden.
  7. Sobald die Samen gekeimt sind, geben Sie ihnen Licht und halten Sie die Pflanzen bewässert.
  8. Geben Sie den Pflanzen eine gute Luftzirkulation.
  9. Im Freien pflanzen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht.

Kürbissämlinge im Garten pflanzen

Der Boden muss warm sein, bevor die Samen oder Pflanzen im Freien gepflanzt werden. Die Bodentemperatur sollte mindestens 55 Grad Fahrenheit betragen und alle Frostgefahr ist vorbei. Sie können Coldframes verwenden, wenn Sie früher pflanzen möchten. Stellen Sie nur sicher, dass die Temperatur nachts nicht zu niedrig fällt. Die Sonne kann tagsüber so viel Wärme erzeugen, dass Sie möglicherweise den Rahmen öffnen müssen, um etwas Wärme abzulassen. Die Verwendung eines Thermometers im Kühlrahmen ist eine gute Idee.

  1. Bereiten Sie den Boden im Frühjahr vor. Sie benötigen viel Platz, da sich die Pflanzen so weit ausbreiten. Der Boden muss mindestens einen Fuß tief sein. Wählen Sie den sonnigsten Platz im Garten. Sie brauchen auch einen gut durchlässigen Boden, also pflanzen Sie sie nicht in einem übermäßig feuchten Bereich.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie dem Boden kompostiertes Material hinzufügen. Wenn Sie keinen Komposthaufen haben, kaufen Sie kompostierten Kuhmist. Dieser kann in jedem Gartencenter gekauft werden. Wenn Sie die Zusammensetzung des Bodens noch nie überprüft haben, ist dies ein guter Zeitpunkt, um Ihre County-Erweiterung zu besuchen und dies herauszufinden was deinem Boden fehlt.
  3. Pflanzen Sie einfach eine Pflanze oder einen Samen pro Hügel. Jeder Hügel sollte mindestens 20 Fuß voneinander entfernt und etwa 3 bis 4 Zoll tief sein. Bereiten Sie die Samen wie beim Pflanzen in Innenräumen vor. Pflanzen Sie ein paar Samen in jeden Hügel und ziehen Sie dann alle bis auf die besten Pflanzen heraus, sobald sie keimen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kürbis groß wird, lassen Sie einfach eine Pflanze pro Hügel.

Sie benötigen mindestens 3 bis 4 Monate warmes Wetter, um einen Kürbis zu züchten. Um einen Riesen zu züchten, benötigen Sie 4 Monate lang Temperaturen von 75 Grad Tagen oder mehr. Im Herbst kann ein Schutz erforderlich sein, um Frostschäden zu vermeiden. Ich habe Hunderte von Kürbissen auf den Feldern in Michigan gesehen, die es vor dem ersten Frost einfach nicht geschafft haben.

Tipps für den Anbau eines Riesenkürbisses

  1. Durch das Aufhäufen von Schmutz um die Kürbisreben wird es größer. Der Kürbis entwickelt ein Doppelwurzelsystem, wenn ein Teil der Rebe bedeckt ist. Verwenden Sie einfach den Schmutz, der sich bereits um die Pflanze befindet, und hügeln Sie ihn über die Kürbisrebe.
  2. Kürbisse brauchen viel Wasser. Lassen Sie den Boden niemals austrocknen.
  3. Wenn Sie die erste Blüte der Pflanze sehen, nehmen Sie sie ab. Dadurch kann die Pflanze stärker werden. Wenn Sie einen super großen Kürbis möchten, warten Sie, bis Sie eine weibliche Blüte haben, die sich in einem Winkel von etwa 90 Grad zur Pflanze befindet. Lass nur diese Blume auf der Pflanze. Dann mit einer männlichen Blume bestäuben.
  4. Ihre Reben wurzeln im Boden. Sobald sich die Wurzeln dem Kürbis nähern, ziehen Sie sie vorsichtig aus dem Boden. Ihr Kürbis könnte so groß werden, dass er die Rebe beschädigt, wenn Sie dies nicht tun. Die Rebe ist das Unterstützungssystem, das Sie weiterhin mit Kürbis füttert und dessen Lebensader nicht beschädigt werden soll. Bewegen Sie den Kürbis bei Bedarf, um eine Beschädigung des Stiels zu vermeiden.
  5. Sobald die Kürbisse größer werden, kann jede Pflanze bis zu 15 bis 20 Gallonen Wasser pro Woche benötigen. Es ist eine gute Idee, zweimal pro Woche die Hälfte dieser Menge und Wasser zu verwenden. Kürbisse wachsen so schnell, dass Sie gerne ihr Wachstum im Auge behalten.

Adriaan am 15. Juli 2019:

Ich mag Kürbisse. Ich werde eins wachsen lassen, vielleicht mehr als eins

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 22. August 2014:

TreasuresBrenda, ich habe selbst keinen Platz mehr für Kürbisse. Sie nehmen viel Platz ein. Zu einer Zeit hatte ich einen riesigen Garten und versuchte fast alles. Danke für den Kommentar.

Schätze von Brenda aus Kanada am 21. August 2014:

Es ist lange her, dass wir einen Garten hatten. Wir haben einmal Kürbisse angebaut, aber keine Riesenkürbisse.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 05. August 2013:

Moonlake, es ist auch hier im August kalt. Ich habe heute Morgen eine Jacke angezogen. Normalerweise ist August heiß.

Moonlake aus Amerika am 04. August 2013:

Nordwisconsin. Sehr kalt für uns, August ist unser wärmster Monat, aber nicht dieses Jahr.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 04. August 2013:

Moonlake, wo wohnst du? Es ist kühler als normal für August hier in Michigan, aber wir hatten einige heiße Phasen. Vielen Dank fürs Lesen und ich freue mich zu hören, dass Ihre Kürbisse dieses Jahr groß sind.

Moonlake aus Amerika am 04. August 2013:

Kam zurück, um dies an mein Gartenbrett zu heften. Unseren Kürbissen geht es dieses Jahr nicht gut, denke ich. Wir tragen immer noch Jacken.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 01. August 2013:

Greg, danke fürs Lesen und Kommentieren.

greg am 31. Juli 2013:

Ich wusste nicht, dass Sie zuerst sicherstellen müssen, dass die Rebe stark ist.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 04. Mai 2013:

Moonlake, das würde Spaß machen. Danke, dass du dafür gestimmt hast.

Moonlake aus Amerika am 04. Mai 2013:

Wir hatten ein Jahr lang einen Kürbis, zwei von uns brauchten, um ihn in die Schubkarre zu bringen. Es hat Spaß gemacht, einen so großen zu haben, aber es war weit entfernt von einem riesigen Kürbis. Abgestimmt.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 02. April 2013:

billybuc, ich wünschte es wäre zeit unseren garten anzupflanzen. Viel Glück mit den Kürbissen.

Bill Holland von Olympia, WA am 2. April 2013:

Sehr hilfreich, Barbara! Wir haben letztes Jahr zum ersten Mal Kürbisse angebaut und sie sind gut gewachsen. Wir beginnen nächstes Wochenende mit dem Pflanzen, daher werde ich diese Tipps berücksichtigen. Vielen Dank!

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 31. März 2013:

tebo, ja du gießt sie auf den boden. Diese Pflanzen können Mehltau bekommen und es ist besser, die Blätter trocken zu halten, wenn es möglich ist. Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, ihr Kürbis ist ein Preisträger.

tebo aus Neuseeland am 30. März 2013:

Meine Schwester hat dieses Jahr einen riesigen Kürbis in ihrem Garten und ich weiß nicht, ob sie ihn aus einem Samen gezogen hat, der für großes Wachstum bekannt ist, oder ob es einfach passiert ist, da wir dieses Jahr eine sehr heiße und trockene Jahreszeit hatten. Wenn wir diese Pflanze wie mit Gurken gießen, sollten wir sie an dem vom Boden kommenden Stielteil gießen, nicht an der gesamten Weinabteilung?

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 26. März 2013:

Carly, ich ließ meinen Mann das Gleiche tun !! Ich war so enttäuscht. Vielen Dank für die Abstimmung und das Teilen.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 26. März 2013:

faythef, wo ich jetzt wohne, habe ich auch nicht den Raum, um sie anzubauen. Es macht Spaß, sie zu züchten.

Carly Sullens aus St. Louis, Missouri am 25. März 2013:

Kürbisse sind meine Lieblingssachen. Ich bin immer glücklicher, wenn ich Kürbisse sehe, ich weiß nicht warum. Vielleicht, weil sie im Herbst ein Symbol für Kopfgeld sind. Sie sind orange und rund und erinnern an Halloween.

Ich habe einmal versucht, einen großen Kürbis anzubauen. Der Weinstock erstreckte sich durch meinen ganzen Hinterhof. Ich mähte vorsichtig den Rasen und versuchte ihn nicht zu stören. Eines Tages schnitt mein Mann den Rasen und hackte meinen Weinstock und Kürbis. Es war verheerend.

Um einen großen Kürbis anzubauen, braucht man viel Platz und einen Ehemann, der mit an Bord ist. :) :)

Abgestimmt und geteilt, weil ich Kürbisse und Ihren Hub einfach liebe.

Faythe Payne aus den USA am 25. März 2013:

Toller Artikel. Ich wünschte, ich hätte den Platz, um Kürbisse anzubauen.


Schau das Video: Riesenkürbiszucht - Seitenranken richtig mit Erde bedecken sowie die Gründe dafür (Juli 2021).