Sammlungen

Erstellen Sie einen schönen Garten auf kleinem Raum

Erstellen Sie einen schönen Garten auf kleinem Raum

Ein schönes Gartenheiligtum in einem kleinen städtischen Raum

Sie mögen denken, dass es ein Luxus ist, eine Mahlzeit und ein Glas Wein in getupftem Sonnenlicht zu genießen, umgeben von Vogelgezwitscher und duftenden Blumen, aber der kleinste Stadtraum kann in eine grüne Idylle verwandelt werden und im kleinsten Garten ist Platz für einen kleinen Baum.

Pflanzen sind besonders wichtig in unseren dicht besiedelten städtischen Gebieten. Sie mildern die harten Linien der Stadtlandschaften und heben die Stimmung der Menschen mit ihrer lebendigen Farbe, ihrem Duft und ihrer Bewegung. Das Pflanzen von Hecken, Sträuchern und Bäumen verringert den Verkehrslärm (und die Nachbarn!) Und zieht auch alle Arten von Vögeln und Insekten an, die sonst Schwierigkeiten haben, Lebensräume zu finden. Mit ein wenig Mühe kann jeder sein eigenes Stück Himmel erschaffen.

Mein Interesse an Gartenarbeit wurde zu einer Obsession, nachdem mein Partner und ich vor 20 Jahren ein Reihenhaus in Cardiff mit einem nach Süden ausgerichteten Garten gekauft hatten. Der Hauptbereich war winzig - ungefähr 14 Fuß breit und 30 Fuß lang, begrenzt von 5 Fuß hohen Stein- und Ziegelmauern mit unebenem Boden und einer feinen Ernte von Unkraut. Der Raum wurde allmählich umgestaltet und ist jetzt ein grünes und privates Paradies mit einem Wildtierteich und einem kleinen Essbereich.

Der Garten ist eine Inspirationsquelle für meine Bilder sowie ein Heiligtum und ein Spielplatz für unsere Katze! Ich liebe es, mit einem Buch und dem Duft der Blumen da draußen zu sitzen und die letzten Strahlen des Abendsonnenscheins zu genießen. Aus eigener Erfahrung habe ich einige Ideen, Richtlinien und Tipps für die Erstellung Ihres eigenen Gartenparadieses zusammengestellt.

Was soll Ihr Garten sein?

Zunächst müssen Sie entscheiden, wie Ihr Garten aussehen soll - ein friedlicher Ort zum Entspannen nach einem Arbeitstag, ein Paradies für Wildtiere, ein Ort, um Freunde und Familie zu unterhalten oder all das oben Genannte. Mögen Sie Gartenarbeit zum Anfassen oder möchten Sie eine wartungsarme Gartenarbeit? Müssen Sie die Bedürfnisse von Kindern, Haustieren oder Behinderten berücksichtigen?

All diese Dinge wirken sich auf die Gestaltung Ihres Gartens aus.

Praktische Überlegungen

  • Grenzen: Sind sie angemessen oder müssen sie erneuert werden? Es ist eine gute Idee, dies zu Beginn Ihres Projekts zu berücksichtigen.
  • Privatsphäre: Müssen Sie die Höhe erhöhen, um nicht übersehen zu werden?
  • Schlechte Aussichten: Müssen Sie unansehnliche Ansichten maskieren?
  • Lärmbelästigung: Eine Absicherung hilft, den Geräuschpegel zu senken. Hintergrundgeräusche können durch das Geräusch von rieselndem oder sprudelndem Wasser aus einem Wasserspiel getarnt werden.
  • Zugriff: Zu Toren, Schuppen und Behältern etc.
  • Bodenart: Ist Ihr Boden sandig oder lehmig oder etwas dazwischen? Dies bestimmt, welche Pflanzen gut abschneiden.
  • Boden-pH: Sie können in jedem Gartencenter ein billiges Bodentestkit kaufen - dies hilft Ihnen auch bei der Auswahl der richtigen Pflanzen.
  • Richtung: Sind Sie die meiste Zeit des Tages sonnenverwöhnt oder im Schatten? Machen Sie eine Skizze, wo die Schatten fallen, um zu entscheiden, wo Sitz- und Essbereiche platziert werden sollen.
  • Lagerraum: Benötigen Sie irgendwo für Ihren Kompostbehälter, Wasserkolben, Abfallbehälter, Gewächshaus oder Schuppen?
  • Blick auf den Garten aus Ihren Fenstern: Überlegen Sie, worauf Sie im Inneren des Hauses achten werden.
  • Überschwemmung: Wenn Bereiche darunter leiden, können Sie nach unten graben, um herauszufinden, was die Ursache ist, und eine Einweich- oder andere Art von Entwässerung hinzufügen.

Ein Gartenteich

Als wir darüber nachdachten, was wir mit unserem kleinen Raum anfangen sollten, wollten wir Wildtiere anziehen und beschlossen, einen Teich anzulegen. Nachdem wir ein Loch gegraben hatten, das groß genug war, um einen geformten nierenförmigen Glasfaserteich zu installieren, fanden wir einen Luftschutzkeller aus dem 2. Weltkrieg, dessen Ausgrabung einige Arbeit erforderte! Nachdem wir die meisten Ziegel und Wellblech entfernt hatten, legten wir eine dicke Sandschicht auf, um die Glasfaser abzufedern, und stellten sicher, dass der Teich eben war, bevor wir uns mit Wasser füllten. Im Garten gefundene Granitstücke wurden um den Teich herum zementiert, um den Rand zu verbergen.

Nach ein paar Tagen hatte sich das Wasser gesetzt und wir fügten sauerstoffhaltige Pflanzen, eine Zwergseerose und ein paar Iris hinzu. Die Wildtiere werden bald beginnen, Ihren Teich zu besiedeln, und Vögel werden angezogen, um zu trinken und zu baden. Wenn Sie jemanden mit einem etablierten Teich kennen, können Sie nach einem kleinen Eimer Wasser fragen, um das Leben im Teich schneller einzuführen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nichts einführen, was Sie später bereuen könnten. Es ist eine gute Idee, etwas bereitzustellen - Stöcke oder Steine ​​-, um nicht-aquatischen Kreaturen zu helfen, herauszuklettern, wenn sie hineinfallen!

Design-Elemente

  • Formell oder informell: Harte Kanten oder fließende Linien. Formale Designs sehen gut aus, wenn Sie ein zeitgemäßes Aussehen wünschen, Gemüse in Hochbeeten anbauen oder abgeschnittene Kastenränder um Blumenbeete verwenden möchten.
  • Gartenmöbel: Zum Entspannen oder Essen. Überlegen Sie, ob Sie Sitzplätze mit sitzhohen Wänden in den Plan einbauen möchten, um Blumenbeete mit duftenden Pflanzen aufzunehmen.
  • Essbare Pflanzen: Obst, Gemüse und Kräuter in Betten oder Behältern. Kräuter in Töpfen und Fensterkästen sehen toll aus, während Thymian und Kamille in Pflaster gepflanzt werden können. Ein Potager kombiniert essbare und dekorative Pflanzen mit großer Wirkung. Ein Obstbaum erhöht die Höhe, zieht wild lebende Tiere an und ist ein großartiges Merkmal.
  • Wasser: Wildtierteich, formeller Pool, Ausguss oder sprudelnder Felsen. Es gibt viele Funktionen für jeden Geschmack. Wasser kann Geräusche hinzufügen, die dazu dienen, andere Geräusche zu maskieren oder eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen.
  • Pergolen, Lauben, Bögen: Für mehr Privatsphäre, mehr Sitzgelegenheiten, mehr Höhe und mehr Interesse bei Kletterpflanzen.
  • Beleuchtung: Möchten Sie Scheinwerfer, LEDs oder solarbetriebene Lampen - vielleicht etwas, das Sie vor dem Verlegen von Pflaster berücksichtigen sollten. .
  • Kunst: Das Platzieren von Skulpturen oder Kunst an Schlüsselstellen schafft einen Fokus, zieht das Auge auf sich und kann einen ansonsten merkwürdigen Ort interessanter machen. Der kluge Einsatz von Spiegeln kann die Illusion von Raum erzeugen. Die Suche nach dem perfekten Kunstwerk kann auch Spaß machen.

Gestalten Sie Ihren Garten

Nachdem Sie entschieden haben, welche Elemente in Ihren Garten aufgenommen werden sollen, und alle praktischen Überlegungen berücksichtigt haben, können Sie skizzieren, wo Sie Ihre Betten, Wege und harten Oberflächen haben möchten. Wenn Sie können, markieren Sie diese Bereiche mit einem Schlauch oder Sand in einer Flasche. Wenn Sie einen Sitz- oder Essbereich planen, stellen Sie sicher, dass genügend Platz für die Gartenmöbel vorhanden ist. Erwägen Sie das Hinzufügen von Vertikalen wie Bögen oder kleinen Bäumen

Auf kleinem Raum müssen Sie jede verfügbare Oberfläche optimal nutzen. Denken Sie daran, Wände mit Pflanzen wie Saxifraga und Campanula zu bepflanzen. Primeln haben sich überall im Garten eingebürgert und bieten im April einen schönen Duft und Farbe. Wenn eine Pflanze Ihren Garten wirklich mag (und Sie die Pflanze mögen!), Gehen Sie mit dem Fluss.

Im Mai zieren lila Kissen von Campanula die Steinmauern.

Pflanzen auswählen

Mein Garten liegt an der Küste von Südwales in Großbritannien - einem Gebiet mit ziemlich milden Wintern und feuchten Sommern. Wählen Sie Pflanzen, die für Ihr spezielles Klima geeignet sind, und berücksichtigen Sie dabei Sonne, Schatten, Wasser, Wind und trockenen Boden. Sie werden belohnt. Viele Pflanzen vertragen jede Art von Boden, aber einige sind anspruchsvoller. Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es am besten, einen Bodentest durchzuführen, um den Säuregehalt zu messen und herauszufinden, ob Sie sandigen, kiesigen, kalkhaltigen Boden haben, der frei entwässert oder frei ist schwererer Lehmboden, der anfällig für Wasserabbau sein kann.

Was auch immer Sie haben, es wird Pflanzen geben, die diese Bedingungen lieben, obwohl Bereiche mit tiefem Schatten eine Herausforderung sein können. Wenn der Boden sehr arm ist, können Sie ihn durch Zugabe von organischer Substanz oder Mutterboden verbessern. Wir haben Lehmböden, die wassergeschützt werden können, aber andererseits viel Pflanzenernährung enthalten, die in sandigen, kiesigen Böden ausgelaugt werden kann.

Verwenden Sie immergrüne Pflanzen und Bäume als Knochen Ihres Designs, um eine dauerhafte Struktur zu erhalten, um die Sie Ihre blühenden Stauden, Zwiebeln, Gräser und Bodendecker hinzufügen können.

Diejenigen unter Ihnen, die einen pflegeleichten Garten wünschen, könnten langsam wachsende Sträucher und immergrüne Pflanzen anstelle von Stauden wählen, die regelmäßig zurückgeschnitten und geteilt werden müssen, oder Rosen, die regelmäßig beschnitten, gefüttert und abgestorben werden müssen.

Bei der Auswahl der Pflanzen sollten Sie Folgendes beachten:

  • Immergrün Pflanzen sorgen das ganze Jahr über für Struktur und Interesse
  • Saisonal Interesse von Blumen, Laub, Rinde und Beeren
  • Pflanzen in Behältern kann verwendet werden, um Bereiche bei Bedarf mit Farbe zu füllen und zu entfernen, wenn sie nicht blühen. Fensterkästen und Hängekörbe ermöglichen farbenfrohere Pflanzflächen in der Höhe.
  • Textur: Das Variieren der Laubarten sorgt für strukturelles Interesse.
  • Duft: Verwenden Sie duftende Pflanzen um einen Sitzbereich und in der Nähe des Hauses.
  • Tierwelt: Wenn Sie Pflanzen wie Lavendel, Krätze und Echinacea verwenden und einige der ausgefallenen „doppelten“ Blüten meiden, ziehen Sie mehr Schmetterlinge, Bienen und andere Bestäuber an. Wenn Sie einen Bereich unberührt lassen (hinter dem Teich in unserem Garten), erhalten Insekten und Amphibien ein eigenes kleines Heiligtum.
  • Obst und Gemüse: Von Kräutern in Töpfen oder Pflastersteinen bis hin zu Obstbäumen oder dem Anbau von Erbsen und Bohnen auf einem Wigwam gibt es viele Möglichkeiten. Letztere eignen sich hervorragend für Kinder, um ihre grünen Finger auszuprobieren.
  • Bäume: So klein der Raum auch sein mag, ich glaube, es gibt immer Platz für einen kleinen Baum - vielleicht einen einheimischen Baum -, um Höhe, Privatsphäre, Interesse an Rinde, Laub, Früchten oder Blumen und einen Lebensraum für Vögel und Insekten zu schaffen.

Sorbus vilmorinii mit Rosen, Lavendel und Eispflanze unterpflanzt. Foto vom Autor.

Pflanzen in meinem nach Süden ausgerichteten Garten

Hier ist eine Liste der wichtigsten Pflanzen, die ich in meinem Garten verwendet habe.

Immergrün

  • Pittosporum tenuissifolia "Irene Paterson"
  • Olea europea - Europäische Olive
  • Hebe "Pascal"
  • Ilex "Silver King"
  • Clematis armandii "Schneeverwehung"
  • Buxus sempervirens - gemeinsame Box
  • Viburnum davidii
  • Kamelie - einzeln rot
  • Mahonia x media "Wintersonne"

Untersträucher

  • Lavandula angustifolia
  • Lavandula angustifolia "Hidcote"

Stauden

  • Heuchera "Palace Purple", "Rio", "Pewter Moon" und "Marmelade"
  • Athyrium niponicum pictum - japanischer gemalter Farn
  • Lysimachia ciliata "Kracher"
  • Lobelia "Hadspen Purple"
  • Ophiopogon planiscapus „Nigrescens“ - Schwarzer Lilienrasen
  • Festuca glauca
  • Anemone "Honorine Jobert"
  • Sedum spectabile
  • Iris - verschiedene, darunter Kaempferi und Laevigata „Variegata“ im Teich.
  • Agapanthus
  • Dahlie "Nuit D'ete"
  • Rosa "Kardinal de Richelieu"
  • Rosa "Radio Times"

Kletterer

  • Lonicera peryclimenum „Serotina“ - Geißblatt
  • Akebia quinata - Schokoladenrebe
  • Clematis: Niobe, Eriostemon und H.F. Young
  • Rosa "Eisberg"

Glühbirnen

  • Lilien - verschiedene, einschließlich Regale
  • Tulpen - verschiedene, darunter "Königin der Nacht", "Ballerina" und Bleu Aimable
  • Narzisse "Mount Hood"
  • Krokus - variuos
  • Allium atropurpureum und "Globemaster"

Zusammenfassung

Gärten verändern sich ständig - das ist Teil ihrer Schönheit. Wenn Sie in Ihren Garten treten, gibt es immer etwas Neues zu bestaunen. Einige Pflanzen wachsen aus ihrem Raum heraus und andere sterben, weil sie kurzlebig oder nicht glücklich sind - ich sehe dies immer als Gelegenheit, nach genau der richtigen Pflanze zu suchen, um sie zu ersetzen! Es ist etwas so Belohnendes, einen Garten anzulegen und die Früchte Ihrer Arbeit zu genießen. Viel Spaß beim Erstellen Ihres eigenen privaten Paradieses und bei der Entwicklung.

Zum Thema passende Artikel

  • Kunst im Garten
    Wie man Skulpturen am besten im Garten einsetzt
  • Wie man ein einfaches Kieselmosaik macht
    Beschreiben der Materialien und Methoden, mit denen ein einfaches Kieselmosaik für Ihren Garten entworfen und hergestellt wird.

Artikel anderer Autoren

  • So machen Sie einen Garten mit kleinem Budget - Top-Tipps zum Geldsparen
    Top-Tipps für einen Garten mit kleinem Budget. Einschließlich Tipps zur Landschaftsgestaltung, Kompostierung, zum Anbau von Samen und zum Steckling.

Isla Fanning am 21. Januar 2020:

Wow, wirklich schöner Garten

Louise89 am 05. August 2019:

Wirklich tolle Informationen, danke!

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, Großbritannien am 4. Juli 2013:

Vielen Dank, dass Sie Garlic Angel und Devisree - Ihre Kommentare werden geschätzt :)

devisree aus Indien am 04. Juli 2013:

Ein gut geschriebener Hub mit attraktiven und informativen Fotos. Ich liebe Gartenarbeit. Durch Ihren Hub habe ich viele Ideen bekommen. Danke für das Teilen.

Christine aus Dublin am 28. Juni 2013:

Schöne Fotos DaffodilSky und ein gut geschriebener Hub. Danke für das Teilen. Abgestimmt und festgesteckt

Knoblauch Engel

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 21. Juni 2013:

Hallo Dannie - das klingt nach einer Herausforderung! Es ist immer eine gute Idee, sich die einheimischen Pflanzen Ihrer Region anzusehen und zu sehen, welche Pflanzen in anderen Gärten in Ihrer Nähe gedeihen. Ich stelle fest, dass es eine Website der Colorado Native Plant Society gibt, die hilfreich sein könnte. Wenn Ihr Haus etwas Schatten auf den Garten wirft, können Sie möglicherweise mit weniger "geeigneten" Pflanzen davonkommen. Es würde alles von der Art des Bodens abhängen, den Sie auch haben. Ich hoffe das hilft :)

Danielle Schumaker von Boulder, CO am 18. Juni 2013:

Ich lebe in der hohen Wüste von Colorado. Im Sommer variieren die Temperaturen normalerweise zwischen 13 ° C (55 ° F) in der Nacht und 32 ° C (90 ° F) zur heißesten Tageszeit. Manchmal duschen wir nachmittags, aber es ist immer nur von kurzer Dauer. Trockenheit ist das Hauptmerkmal dieses Klimas. Unser erster Schnee wird wahrscheinlich im September, der letzte im Mai. Mein Haus blockiert einen Teil der Sonne für meinen Außenbereich. Was würden Sie für Pflanzen empfehlen? Gibt es etwas, das im September nicht sterben würde?

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 17. Juni 2013:

Danke Danni. Ich denke, egal wie klein die Fläche ist, Sie werden durch das Hinzufügen von Pflanzen belohnt - und ein paar größere Pflanzen können besser aussehen als viele kleinere. Sogar ein kleiner Baum (falls erforderlich in einem Container) kann den Raum verändern. Oder Sie könnten vertikales Pflanzen in Betracht ziehen - verwenden Sie Ihre Wände, um Pflanztaschen aufzuhängen - es gibt heutzutage viele Produkte auf dem Markt. Habe Spaß!

Danielle Schumaker von Boulder, CO am 16. Juni 2013:

Dies ist so ein schöner Hub. Ich fühlte mich davon angezogen, weil ich auf meinem eigenen, überwältigenden Außenbereich hin und her gerissen bin, was für einen so kleinen Bereich so viel Arbeit erfordern würde, dass ich hin und her gerissen bin, ob ich überhaupt etwas tun soll. Danke, dass du mich in eine kreative Richtung getrieben hast.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 14. Juni 2013:

Vielen Dank SpaceShanty und willkommen bei Hubpages!

SpaceShanty aus Großbritannien am 14. Juni 2013:

Erstaunlicher Hub!

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 14. Juni 2013:

Vielen Dank - sehr geschätzt :)

Schriftsteller Fox vom Wadi in der Nähe des kleinen Flusses am 14. Juni 2013:

Sehr gut gemacht. Ihre Fotos tragen so viel dazu bei.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 04. Mai 2013:

Gern geschehen Kevin - und danke für deine lieben Kommentare :)

Kevin Peter von Global Citizen am 03. Mai 2013:

Ein übersichtlicher und schöner Hub. Ich habe nur einen kleinen Raum vor meinem Haus und habe daher noch nie daran gedacht, einen Garten vorzubereiten. Vielen Dank für die nützlichen Informationen im Hub.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, Großbritannien am 30. April 2013:

Danke Thelma und Mylinda - es ist gut, deine Beiträge zu haben. Schön, dass dir der Artikel gefallen hat :-)

Thelma Alberts aus Deutschland und den Philippinen am 30. April 2013:

Beeindruckend! Ich habe das verpasst. Herzlichen Glückwunsch zum HOTD Award! Dies ist ein sehr informativer, ansprechender und nützlicher Hub. Ich mag das. Abgestimmt und mehr. Danke für das Teilen;-)

Mylindaelliott aus Louisiana am 29. April 2013:

Was für ein schöner kleiner Raum. Ich mag kleine Räume schmücken.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 24. April 2013:

Vielen Dank für all Ihre lieben Kommentare und danke an diejenigen, die dafür für einen Rising Star gestimmt haben - es hat gewonnen !! So erfreut! :)

Arizonas Restaurierungsexperten, LLC am 23. April 2013:

Ich habe Ihren Hub sehr genossen. Gute Informationen und Ideen, egal wo auf der Welt Sie leben. Vielen Dank, dass Sie dazu beigetragen haben, andere zu ermutigen, die Schönheit in einer nicht so schönen Welt zu finden und anzunehmen.

Anne aus Spanien am 23. April 2013:

Hallo Daffodilsky. Ich habe bereits für dich gestimmt. Vielen Dank für den Link, viel Glück mit der Auszeichnung und ich freue mich, dass Sie endlich Ihren schönen Garten genießen können. Meine ganze Familie und viele Freunde sind in Großbritannien, also weiß ich, wie schlecht der Winter war. Wir hatten eine wundervolle Zeit bis ungefähr Silvester hier in Spanien, ungewöhnlich warm, aber dann hatten wir bis jetzt fast täglich Sturmwinde, und ich meine Sturmstärke, die sich monatelang wirklich abnutzte.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, Großbritannien am 23. April 2013:

Vielen Dank an alle für all Ihre tollen und positiven Kommentare. Bac2basics Ich habe gerade einen Ihrer Hubs zu einem ähnlichen Thema besucht und werde mich gerne damit verbinden! Das Wetter hier in Großbritannien hat sich endlich aufgeheitert und ich werde den Garten genießen, solange er dauert!

Heute ist die letzte Chance, für diesen Hub als Rising Star zu stimmen, wenn Sie ... https://hubpages.com/living Danke :)

Gabriela Hdez aus Valencia, Spanien am 22. April 2013:

Ich habe deinen Hub geliebt! Es beantwortete viele Fragen, die ich hatte, und einige, an die ich noch nicht gedacht hatte. Ich mag die Art und Weise, wie Ihr Garten Platz für alles zu haben scheint. Sie haben ein Gebiet für Wildtiere entworfen, ein anderes für Blumen, Essen, es gibt sogar Platz für Insekten!

Und herzlichen Glückwunsch zum HOTD!

RTalloni am 22. April 2013:

Schöner Hub, der ein hervorragender Leitfaden für die Schaffung eines kleinen Gartens ist, der durch seine Entwicklungen genossen werden kann. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Hub of the Day-Auszeichnung für einen schönen Beitrag!

Yvette Stupart PhD aus Jamaika am 22. April 2013:

Herzliche Glückwünsche!

Sehr schön und es ist großartig, dass Sie einen Überblick über die Designelemente gegeben haben.

Rebecca O'Reilly aus Kalifornien am 22. April 2013:

Tolle Ideen und fabelhafter Hub! Mir ist aufgefallen, dass Sie einen Blumentopf für einen Schirmständer verwenden - eine großartige Idee. Ich werde es versuchen. Wir leben auf engstem Raum mit wenig Hinterhof. Ich habe kürzlich Topfkräuter, Tomaten und einige Blumen gepflanzt. Fügte einen Wasserbrunnen und plötzlich eine Oase hinzu.

Abgestimmt und nützlich.

Stephanie Bradberry aus New Jersey am 22. April 2013:

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Hub des Tages.

In meiner Gegend gibt es einen Teil der Hauptstadt, in dem eine Gartenführung stattfindet. Da alle Höfe sehr klein sind und sich im hinteren Teil jeder Residenz befinden, ist es interessant zu sehen, was sie mit ihrem Raum schaffen. Auf einem der interessantesten Höfe wächst ein Aprikosengitter auf dem hinteren Zaun.

Besser du selbst aus North Carolina am 22. April 2013:

Schön gemacht! Ihr Garten ist wunderschön und alle Ihre Tipps, Ratschläge und Informationen sind großartig und sehr hilfreich! Herzlichen Glückwunsch zum Mittelpunkt des Tages!

Kathy Sima aus Ontario, Kanada am 22. April 2013:

Was für ein schöner und nützlicher Hub! Ich habe es genossen, es zu lesen und freue mich darauf, mehr von Ihren Hubs zu lesen. Herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Hub des Tages!

vandynegl aus dem Ohio Valley am 22. April 2013:

Das sind großartige Ideen! Vielen Dank! Ich finde es gut, dass Sie Ideen für unterschiedliche Bedürfnisse wie Lärmbelästigung, Privatsphäre und schlechte Aussichten anbieten! Ich hatte all dies in meinem alten Haus und wollte eine 20 Fuß Mauer um mein Haus bauen!

Anne aus Spanien am 22. April 2013:

Hallo Daffodilsky, meine Stimme ist da und ich drücke die Daumen. Vielleicht könnten Sie die Zeit finden, einige meiner Hubs zu überprüfen, und vielleicht möchten Sie auch verlinken, nur ein Gedanke.

Kathryn aus Windsor, Connecticut am 22. April 2013:

Dies ist schön! Ich liebe die Idee, auch auf kleinem Raum einen Garten anzulegen, und Sie haben viele Informationen für die Planung einer Gartenflucht bereitgestellt. Es sieht so aus, als hätten Sie viel Arbeit in diesen Artikel gesteckt, und die Fotos sind wunderschön! Herzlichen Glückwunsch zu HOTD - ich kann sehen, warum du es gewonnen hast!

SuperiorInteriors aus San Diego, Kalifornien am 22. April 2013:

So ein perfekter Hub für den Tag der Erde! Liebte die Informationen, die Sie hier präsentiert haben und diese Bilder sind einfach wunderschön. Danke für das Teilen!

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 22. April 2013:

Vielen Dank! Ihre Kommentare werden sehr geschätzt. Danke auch für die Rising Star Abstimmung sflorsch :)

MelonieGilchrist am 22. April 2013:

Dies ist ein erstaunlicher Artikel voller nützlicher Informationen. Ich denke nicht, dass es überhaupt Raum für Fragen zur Gartenarbeit mit begrenztem Platz lässt! Herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Ich freue mich darauf, mehr von Ihren Hubs zu lesen!

sflorsch von Fort Worth, TX am 22. April 2013:

Wunderschönen! Meine Stimme wurde für den Rising Star Award abgegeben.

Subhas aus Neu-Delhi, Indien am 22. April 2013:

Ich denke, ich werde das gesamte Setup meiner Pflanzen und Kräuter ändern, nachdem ich diesen Hub durchlaufen habe. Sie haben das Thema gründlich behandelt.

Robyn D Bera aus Kalifornien am 22. April 2013:

Schöner Hub und Glückwünsche. Ich tauche gerade in die Gartenwelt ein und vor ungefähr einem Jahr wurde es auch für mich zu einer Obsession. Das ist so inspirierend! Wir sind hier in Nordkalifornien weit im Frühling. Danke für das Teilen!

Spielzeugverkostung aus Mumbai am 22. April 2013:

Hey DaffodilSky, das ist ein wunderbarer Hub. Ich konnte die schönen Bilder hier nicht sehen. Herzlichen Glückwunsch zu HOTD, wirklich verdient! Prost :)

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 22. April 2013:

Vielen Dank an alle - ich bin überwältigt! Ich hoffe, Sie wurden nicht davon abgehalten, einen anderen Baum Mary615 auszuprobieren - es gibt einige schöne kleine Bäume da draußen, die nicht zu groß werden und nichts dagegen haben, unterpflanzt zu werden. Vielen Dank an bac2basics, dass Sie einen Link auf Ihre Hubs gesetzt haben. Dieser Hub wurde für eine Rising Star-Auszeichnung vorgeschlagen. Wenn Sie also dafür stimmen möchten, wäre er sehr dankbar! https://hubpages.com/living

Trost Babatola aus Bonaire, GA, USA am 22. April 2013:

Schöne Bilder, toller Hub! Herzlichen Glückwunsch zum HOTD Award. Wohlverdient.

Sally Gulbrandsen von Norfolk am 22. April 2013:

Gut gemacht auf Ihrem HOTD Award. Toller Hub mit einigen interessanten Ideen. Danke für das Teilen.

Stephanie Henkel aus den USA am 22. April 2013:

Sie haben definitiv die HOTD-Auszeichnung für diesen schönen Hub verdient! Ihr kleiner Garten ist ein Juwel. Es hat wahrscheinlich Jahre gedauert, bis es diesen Reifegrad erreicht hat, aber was für ein großartiges Beispiel dafür, was auf kleinem Raum getan werden kann! Ich liebe Blumen und versuche, sie so zu pflanzen, dass immer etwas blüht, besonders auf der Terrasse, die von unserer Küche und unserem Esstisch aus gesehen werden kann. Sie haben mir einige großartige Ideen für Pflanzen gegeben, die meinen Raum aufwerten. Abgestimmt und geteilt!

Anne aus Spanien am 22. April 2013:

Hallo Daffodilsky.

Was für ein fantastischer Hub und es lohnt sich, HOTD zu gewinnen.

Ich lebe gerade in Spanien und habe einen riesigen Garten, den ich selbst um den Pool herum angelegt habe, aber ich werde bald nach Großbritannien zurückkehren und verkleinern. Ich plane eher einen Garten im Innenhof, wenn ich zurückkomme, und wenn es halb so schön wird wie deins, werde ich in der Tat sehr glücklich sein. Ich werde diesen Hub mit all meinen Hubs im Garten verbinden, hoffe, das ist in Ordnung, wird auch teilen und habe auch bis zum Himmel abgestimmt, es ist wirklich großartig. Sie haben auch einen anderen Anhänger verdient. :) :)

Angelo52 am 22. April 2013:

Großartiger Artikel! Es hat mir viele Ideen gegeben, den Garten auf kleinem Raum um mein Haus herum zu verschönern. Daumen hoch und geteilt.

Mary Hyatt aus Florida am 22. April 2013:

Dies ist ein Garten zum Sterben !! Herzlichen Glückwunsch zu HOTD. Ich habe einen kleinen Garten und habe versucht, einige Ihrer Ideen einzubeziehen. Ich habe einen kleinen Brunnen und eine Terrasse, aber nichts wie deins.

Ich habe den Fehler gemacht, einen Baum zu pflanzen, der höher wuchs als ich erwartet hatte und dessen Wurzeln invasiv wurden, also musste ich ihn entfernen lassen.

Voted UP und wird teilen und Pin.

Ameliam Michelle aus London, England am 22. April 2013:

Liebte es, Ihren Hub zu lesen ..

viele Informationen .. gute Arbeit.

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 22. April 2013:

Ist es nicht schön zu wissen, dass ein süßer Garten Ihnen gehören kann, auch wenn der Platz begrenzt ist? Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Tipps mitgeteilt haben. Das erinnert mich an den kleinen Garten, den meine Tante vor Jahren hatte. Der Spaziergang in die Vergangenheit war willkommen.

Ich sende Ihnen heute Morgen Engel und herzlichen Glückwunsch zu HOTD. :) ps

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 22. April 2013:

Vielen Dank, Katze auf einer Seifenkiste, CZCZCZ und Klavdija - Ihre Kommentare werden sehr geschätzt und ich freue mich, dass Ihnen einige meiner Ideen gefallen. Klavdija, ich bin sicher, dass Sie eines Tages einen Außenbereich haben werden, auf den Sie warten können!

Klavdija Frahm am 22. April 2013:

Toller Hub, abgestimmt. Ich liebe Gartenarbeit - Gemüse und dekorativer Garten. Zur Zeit lebe ich in einer Wohnung und habe nur einige Pflanzen (Orchideen). Ich vermisse den Garten, den wir zu Hause hatten (als ich noch bei meinen Eltern lebte). Ich hoffe, dass ich in Zukunft einen eigenen Garten haben kann.

CZCZCZ aus Oregon am 22. April 2013:

Ich habe deine Ideen geliebt. Wir haben ein paar kleine Bereiche rund um das Haus, die perfekt sind, um ein paar Dinge auszuprobieren, die Sie erwähnen. Vielen Dank, dass Sie diese Gartentipps für kleine Räume geteilt haben.

Catherine Tally aus Los Angeles am 22. April 2013:

Ein wunderbarer Hub von Anfang bis Ende! Ich mochte die persönlichen Berichte über Ihre Raumtransformation, die großartigen Auswahlvorschläge und die schönen Fotos Ihres Gartens. Herzlichen Glückwunsch zum Verdienen dieses sehr verdienten "Hub of the Day".

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 18. April 2013:

Vielen Dank, dass Sie auf jeden Fall gedeihen! Ich möchte es nicht zu einfach aussehen lassen, da Gartenarbeit ein Thema ist, bei dem jeder seine eigene Art hat, es zu tun, und selbst wenn Sie es richtig machen, können schreckliche Dinge schief gehen! Die Sache ist, wenn du den Fehler hast, ist es so lohnend :)

FlourishAnyway aus den USA am 18. April 2013:

Was für ein wunderbar geschriebener Hub mit exzellenten Fotos. Sie lassen es so einfach erscheinen.

Helen Lush (Autorin) aus Cardiff, Wales, UK am 28. März 2013:

Vielen Dank für Ihre lieben Kommentare. Hier in Wales ist das Problem meist zu viel Wasser! Es gibt einige schöne Pflanzen, die Trockenheit vertragen, die Ihnen das Leben leichter machen könnten. Viel Spaß beim Gärtnern!

Sheila Brown aus Süd-Oklahoma am 28. März 2013:

Wir haben einen riesigen Garten und ich habe mehr Blumenbeete eingebaut, als ich mithalten kann. Hier im Süden von Oklahoma wird es sehr heiß und ich musste einige meiner Blumenbeete reduzieren, da ich sie nicht gut genug wässern kann. (Wir sind nur auf Brunnenwasser, ich kann den Brunnen trocken laufen lassen!) Ich liebe einige der Pflanzen, die ich hier gesehen habe, und plane, für viele von ihnen einkaufen zu gehen. Ich liebe diesen Hub! Abstimmung und mehr! :) :)

Deborah Neyens aus Iowa am 28. März 2013:

Was für einen schönen Gartenraum Sie haben und eine großartige Liste von Überlegungen für jemanden, der seinen eigenen Raum gestalten möchte. Sehr gut gemacht Hub!

Paul Edmondson aus Burlingame, CA am 27. März 2013:

Beeindruckend. Ich habe deinen Hub geliebt. Sehr cool. Wir haben einen großen Garten, aber der einzige Ort, an dem Sonne scheint, ist auf dem Deck. Wir versuchen herauszufinden, wie man einen Garten darauf bekommt.


Schau das Video: Gartengestaltung mit dem wasserundurchlässigen tubag Pflasterfugenmörtel PFN (Juli 2021).