Interessant

Machen Sie Ihren eigenen einfachen und billigen Teppicherfrischer

Machen Sie Ihren eigenen einfachen und billigen Teppicherfrischer

Eine günstige Alternative zum handelsüblichen Teppicherfrischer

Wenn Sie Teppichboden haben, lieben Sie wahrscheinlich die Tatsache, dass es bequem ist, darauf zu gehen, oder? Was Sie vielleicht nicht mögen, ist der ständige Kampf, den Sie haben, um es sauber und geruchsfrei zu halten.

Teppichböden verleihen einem Raum Wärme, Farbe und Stil. Wir lieben es, an einem kalten Morgen aus dem Bett auf einen weichen, verschwommenen Boden zu treten, anstatt auf einen kalten, harten Boden. Teppiche können jedoch schwer zu pflegen sein.

Eines der Hauptprobleme bei Teppichen, insbesondere wenn Sie Haustiere haben, besteht darin, dass sie frisch riechen. Viele möglicherweise stinkende Dinge wandern täglich über den Teppich, und diese Gerüche können zusammen mit Kochgerüchen, abgestandenem Kölnischwasser, Reinigungsmitteln und Staub unsere Teppiche nach einer Weile scharf machen.

Also, was machen wir? Wir kaufen künstlich duftende Erfrischer, die kurzlebig, teuer und mit Chemikalien gefüllt sind. Warum machen Sie nicht Ihren eigenen billigen, gesünderen Erfrischer zu Hause?

Zutaten

Für dieses Rezept müssen Sie die folgenden Verbrauchsmaterialien zusammenstellen:

  • 2 Messlöffel Waschpulver (ca. 2 Tassen)
  • 2 Messlöffel OxyClean-Pulver oder Alternative
  • 1 Wäscheschaufel Borax
  • 1/2 Backpulver
  • 1/4 Babypuder
  • Behälter zum Mischen (ich benutze einen Windelwischtuchbehälter)
  • Löffel oder Rührstab
  • Leeren Sie die Dose oder das Glas, um Ihren eigenen Shaker herzustellen.

Dies ist, was ich benutze, um den Deodorant herzustellen, den ich am häufigsten benutze. Ich werde später in diesem Artikel alternative Kombinationen aufnehmen.

Erster Schritt: Mischen Sie Ihre Zutaten

Sie können die Zutaten in beliebiger Reihenfolge mischen, aber ich beginne gerne mit der Seife, da sie den größten Teil der Mischung ausmacht. Ich kann beurteilen, ob ich mehr oder weniger machen möchte oder nicht. Wenn ich mehr Duft will, füge ich mehr Seife hinzu.

Gießen Sie also zunächst Ihre Seife in den Mischbehälter. Achten Sie darauf, alle Klumpen aufzubrechen, damit Ihre Mischung leicht streuen kann.

Schritt zwei: Zusätzliche Zutaten

Fügen Sie Ihre anderen Zutaten hinzu. Wenn Sie die Mischung sowohl zum Reinigen als auch zum Desodorieren verwenden möchten, sollten Sie das Babypuder weglassen. Ohne das Pulver eignet sich dieses Rezept auch gut für Teppiche und Polstermöbel.

Rühren Sie die Mischung gut um und brechen Sie zusätzliche Klumpen auf. Wenn Sie das Rezept verdoppeln oder verdreifachen, können Sie das Mischen in einem großen Plastikbehälter durchführen. Füllen Sie einfach Ihre Shaker-Dose oder Ihr Shaker-Glas nach, wann immer dies erforderlich ist.

Tiefenfaserauffrischung

Verwenden Sie einen Besen oder einen Plastikrechen, um das Pulver tief in den Teppich zu kehren, um eine tiefe Frische zu erzielen.

Dies bekämpft die Gerüche unter der Oberfläche. Vakuum nach 30 Minuten bis mehreren Stunden (am besten über Nacht).

Schritt drei: Ein Shaker Jar machen

Hier habe ich eine französisch gebratene Zwiebeldose für einen Shaker verwendet. Normalerweise benutze ich nur die Wäscheschaufel, um den Erfrischer zu verteilen, aber das sorgt nicht gerade für eine gleichmäßige Abdeckung.

Verwenden Sie eine Dose oder ein Glas, die leicht zu halten sind. Stellen Sie sicher, dass das Essen, der Kaffee oder andere Dinge gereinigt sind. Französische Röstzwiebeln können ziemlich knusprig sein, wenn sie auf Teppiche gestreut werden, und der Geruch ist nicht so frisch.

Ziehen Sie das Etikett von Ihrer Dose ab, damit niemand Ihren Deodorant für einen Mitternachtssnack hält. Später können Sie die Dose mit Stoff oder Papier abdecken, wenn Sie einen schicken Behälter wünschen. Oder Sie beschriften es einfach mit einem Sharpie-Marker und Klebeband.

Verwenden Sie einen scharfen Gegenstand, um vorsichtig Löcher in den Deckel zu stechen. Ich benutze eine sehr große Sicherheitsnadel von einem Kilt, weil ich haben eine sehr große Sicherheitsnadel aus einem Kilt. Wenn Sie nicht so viel Glück haben, können Sie einen Schraubenzieher, eine Ahle, ein Messer oder eine große Nadel verwenden. Es hilft, wenn Sie die Löcher von der Innenseite des Deckels stechen.

Vor- und Nachteile der Zutaten

Verwenden Sie diese Vor- und Nachteile, um zu entscheiden, welche Zutaten für Sie geeignet sind. Passen Sie dann Ihr Rezept an Ihre Bedürfnisse an.

ZutatVorteileNachteile

Borax

Löst Flecken, tötet Flöhe, erfrischt

Nicht ideal für Haustiere / Kinder

Oxy Cleaner

Löst Flecken, erfrischt

Nicht ideal für Haustiere / Kinder, kann Farben verblassen

Waschseife

Hilft bei der Reinigung, Gerüche

Reizende Gerüche / Chemikalien

Backsoda

Nimmt Gerüche auf, reinigt, erfrischt

Zieht Feuchtigkeit, schwer zu saugen

Die Gefahren kommerzieller Teppicherfrischer

Im Laden gekaufte Erfrischer und Desodorierungsmittel enthalten giftige Chemikalien, einschließlich Pthalate. Diese Chemikalien sind verbunden mit:

  • Hautreizung
  • Atembeschwerden
  • Asthma
  • Geburtsfehler
  • Krebs
  • Allergien
  • Chemisches Ungleichgewicht des Körpers

Haustiere und Kinder sind einem höheren Risiko ausgesetzt als Erwachsene, da sie in engen Kontakt mit Fußböden kommen. Der Staub kann jedoch von jedem eingeatmet werden.

Umweltfreundliche Reiniger

Alternative Rezepte für Teppichdeodorant

Wenn Sie die Idee, Waschseife als Basis für Ihr Desodorierungsmittel zu verwenden, nicht mögen, können Sie die Masse nur mit Borax oder nur mit Backpulver auffüllen.

Ich benutze die Seife, weil sie billig ist und wenn ich einige der anderen Zutaten weglasse, kann ich die Teppiche schrubben, ohne neuen Reiniger zu machen.

Die Verwendung von nur Backpulver funktioniert gut, da es alle Düfte absorbiert, die Sie hinzufügen möchten, und dabei hilft, sie weiter zu verteilen. Ohne Geruch hilft es, die schlechten Gerüche im Teppich zu absorbieren.

  • Kräuter: Mischen Sie gleiche Teile Backpulver und zerkleinerte Kräuter. Einige schöne Optionen sind Lavendel, Rosmarin oder Minze.
  • Duftend: Fügen Sie der Pulvermischung ätherische Öltropfen hinzu, bis Sie den gewünschten Duft erreicht haben. Einige Möglichkeiten sind; Rosmarin, Lavendel, Eukalyptus und Zimt.
  • Würzig: Fügen Sie Ihrem Zuhause etwas Apfelkuchengewürz hinzu, indem Sie Zimtpulver, Muskatnuss und Ingwer mit Ihrem Basispulver mischen. Dies riecht herrlich, ist aber möglicherweise nicht für helle Teppiche geeignet.

Dies sind nur einige der Kreationen, die Sie in Ihrer eigenen Küche herstellen können. Babypuder kann alleine verwendet werden und macht einen schönen, frischen Duft.

Babypuder kann jedoch schwer zu saugen sein. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie es um Kinder oder Haustiere verteilen, die es einatmen können, bis es sich gesetzt hat.

Gesünderer Teppich für Pennies

Das Grundrezept, das ich geteilt habe, umfasst ungefähr 1000 Quadratfuß Teppichboden. Wir haben tiefflorige Teppiche vom Vorbesitzer des Hauses geerbt, der viele Haustiere hatte. Dies war das einzige, einschließlich gründlicher Dampfreinigung, das die Haustierreste entfernt hat.

Da ich die gleiche Mischung zum Reinigen von Teppichflecken verwende, bewahre ich einen Vorrat in einem Plastikbehälter vor. (Natürlich ohne Babypuder und Kräuter.)

Für Flecken auf dem Teppich mache ich eine Paste mit dem Erfrischer und Wasser und lasse es je nach Fleck 1-3 Stunden ruhen. Ich kann die Flecken dann mit minimalem Aufwand schrubben. Zum regelmäßigen Desodorieren sauge ich das Pulver einfach nach ca. 30 Minuten auf.

So können Sie für nur ein paar Cent gesündere, frischere Teppiche haben. Seien Sie ruhig und wissen Sie, dass Sie, Ihre Kinder und Ihre Haustiere keine schädlichen Chemikalien einatmen und dass Ihre Teppiche immer noch frisch und sauber riechen.

Bruce am 04. August 2019:

Einige Talkumpuder können Asbest und asbestähnliche Materialien enthalten. Es ist wirklich keine gute Idee, sich auf Ihren Teppichen auszubreiten und sie aufzusaugen.

Jennifer aus New Jersey am 6. Juni 2013:

Ich werde Ihnen Bescheid geben!

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 6. Juni 2013:

@ Theater Mädchen - ich hoffe es gefällt euch. Ich lasse das Haus wirklich ach so sauber riechen. Viel besser als nur parfümiert zu riechen!

Jennifer aus New Jersey am 6. Juni 2013:

Tolle Ideen für die natürliche Reinigung! Ich gehe heute nach Hause, um das zu machen!

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 30. April 2013:

Kathryn - natürlich ist immer besser! Besonders wenn es besser funktioniert als kommerziell. Mir wurde klar, dass ich 32 Dollar im Monat für frischen Teppich ausgab! Das ist absurd. Jetzt sind es eher 3 Dollar. Hoffe das funktioniert bei dir! Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Kathryn aus Windsor, Connecticut am 30. April 2013:

Ich habe das vor ein paar Wochen gesehen und wusste nicht, dass ich nie einen Kommentar abgegeben habe! Das ist eine großartige Idee. Ich habe in letzter Zeit mehr natürliche Produkte verwendet, deshalb möchte ich dies auf jeden Fall irgendwann ausprobieren. Vielen Dank, dass Sie dies mit uns teilen.

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 29. April 2013:

@ Natashalh - Ich wette, deine hausgemachte Waschseife würde von alleine oder als Basis dafür großartig funktionieren! Hoffe es gefällt euch! Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Natascha von Hawaii am 29. April 2013:

Danke für das tolle Rezept! Ich habe Haustiere, Teppich und einen Teppichreiniger. Ich habe fast keinen kommerziellen Teppichreiniger mehr, aber ich bevorzuge immer DIY-Methoden. Ich mache jetzt seit Jahren meine eigene Waschseife! Ich wette, das riecht genauso frisch und sauber (weil es einige der gleichen Zutaten enthält). Ich kann das nicht in ein paar Wochen versuchen wollen! Abstimmung, großartig und nützlich.

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 9. April 2013:

@ Victoror Lynn - Vielen Dank für das Lesen, Kommentieren und Abstimmen. Ich hoffe das funktioniert für dich und deine Haustiere!

Victoria Lynn aus Arkansas, USA am 9. April 2013:

Gut zu wissen, da ich 6 Katzen und einen Hund habe! Ich wollte versuchen, mehr aus meinen Reinigungsprodukten zu machen. Ich liebe auch den Kanister, den du abgedeckt hast. Sehr schön! Viele Stimmen und das Feststecken!

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 29. März 2013:

@ sgbrown - ich stimme zu! Viel zu viel Müll in den kommerziellen Deodorantien. Da du mit deinem Enkel auf dem Boden spielst (wie viel Spaß! :)), solltest du die Waschseife wahrscheinlich nicht in der Mischung verwenden. Es könnte zu hautreizend sein.

Das Backpulver und Borax würden genauso gut funktionieren, und Sie können es immer mit ätherischen Ölen oder einer Kräutermischung riechen. Ich hoffe es hilft! Vielen Dank für das Lesen, Kommentieren und Abstimmen!

Sheila Brown aus Süd-Oklahoma am 29. März 2013:

Großartige Idee! Ich würde viel lieber mein eigenes Teppichdeodorierungsmittel herstellen, als den gekauften Laden zu benutzen. Sie wissen nie, was sie in einige dieser Sachen stecken! Meine Tochter und ihr Baby sind kürzlich bei uns eingezogen und wir verbringen viel Zeit damit, auf dem Boden zu spielen! LOL Toller Hub, abgestimmt, nützlich und teilend! :) :)

Subhas aus Neu-Delhi, Indien am 22. März 2013:

Hallo WAHM. Es ist schön, durch Ihr ultra-kreatives Zentrum zu gehen. Nur der Entdecker kann so viele innovative Dinge aus dem Korsett herausholen. Ihr Hub ist auf jeden Fall sehr nützlich. Daumen hoch!

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 22. März 2013:

@ Linda - Ich habe definitiv genug Staub ohne etwas hinzuzufügen! Das ist einer der Vorteile der Waschseife ... sie bildet keine Staubwolke. Und wenn Sie einen supereinfachen und schnellen Erfrischer wünschen ... streuen Sie einfach Waschseife direkt von der Schaufel. ;)

Linda Bilyeu aus Orlando, FL am 22. März 2013:

Gute Idee Jayme! Ich habe nie daran gedacht, meinen eigenen Teppicherfrischer herzustellen. Es ist wahr, dass die Handelsmarken überwältigend sein und etwas zu viel überschüssigen Staub erzeugen können. Haben wir nicht schon genug von diesem nervigen Zeug? Ich werde meine eigenen machen, aber es ist zu viel Arbeit! :) :)

Jayme Kinsey (Autor) aus Oklahoma am 22. März 2013:

Danke Carol! Ich liebe es, weil ich so viel verwenden kann, wie ich will, und nicht zusammenzucken bei dem Gedanken, mehr kaufen zu müssen. Ich habe viel Teppich! Mir ist aufgefallen, dass der Duft auch länger bleibt. Hoffe es gefällt euch!

Carol Stanley aus Arizona am 22. März 2013:

Alles, was natürlich und hausgemacht ist, mag ich. Das klingt großartig.


Schau das Video: sapur Teppichreinigung häufige Fehler und ihre Lösung (August 2021).