Information

Texturieren von Trockenbauwänden: Perlit-, Wirbel- und spanische Methoden

Texturieren von Trockenbauwänden: Perlit-, Wirbel- und spanische Methoden

Die drei Kategorien der Trockenbau-Texturierung

Es gibt drei Kategorien von Trockenbau-Texturen: leicht, mittel und schwer. Diese Kategorien basieren auf der Größe der Texturierung in der Mischung, wobei Licht die kleinsten Stücke und Schwer die größten hat. Jede dieser Kategorien ist weiter in eine Reihe einfacher oder komplexer Trockenbau-Texturmethoden unterteilt. Eine einfache Methode umfasst nur einen Anwendungsschritt, während komplexe Methoden mehr erfordern.

Für jede der einzelnen Methoden ist ein grundlegender Satz von Trockenbauwerkzeugen erforderlich. Diese Werkzeuge sollten mindestens zwei 5-Gallonen-Eimer, einen Bohrer mit einer Lüftermischklinge, ein großes Schlammmesser, eine Kelle und Falltücher enthalten. Einige der fortgeschritteneren komplexen Texturen verwenden einen Trockenbaukamm oder einen Pressblock. Optional sind auch Textur-Sprühgeräte mit Trichtern und Düsen für verschiedene Textur-Compounds erhältlich.

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis der Trockenbau-Texturmethoden. Wie bei jedem künstlerischen Unterfangen sehen Ihre Ergebnisse jedoch umso besser aus, je mehr Sie es üben. Ich schlage vor, diese Methoden auf einem Übungsstück aus dickem Karton auszuprobieren.

Die Knockdown-Methode

Die Knockdown-Methode eignet sich für jede Art von Trockenbau-Mischung. Es ist ein Spritzgerät mit mindestens 20 Psi erforderlich (60 Psi werden empfohlen). Wenn Sie kein Sprühgerät haben, kann die Mischung mit einem kurzen Nickerchen-Pinsel aufgetragen werden.

  1. Mischen Sie die Trockenbau-Mischung mit der auf der Verpackung empfohlenen flüssigen Konsistenz. Sie ist für diese Anwendung dünn.
  2. Laden Sie es in den Trichter und sprühen Sie es an die Wand.
  3. Das Sprühmuster spielt keine große Rolle, da Sie ein Schlammmesser nehmen und es in einem geringen Winkel über die Oberfläche laufen lassen, um die Spitzen des Sprays zu „niederschlagen“.

Diese Methode eignet sich sowohl für Decken als auch für Wände. Wenn jedoch eine Reparatur durchgeführt werden muss, kann es schwierig sein, die ursprüngliche Textur anzupassen.

Der grundlegende Wirbel

Die grundlegende Wirbelmethode ist ein einfacher einstufiger Anwendungsprozess. Die Trockenbauverbindung muss dick sein, damit diese Methode ordnungsgemäß funktioniert.

  1. Sobald die Mischung hergestellt wurde, können Sie der Mischung weißen Quarz hinzufügen, um ihr ein sandähnliches Aussehen zu verleihen. Obwohl dies nicht erforderlich ist, ist dies eine sehr verbreitete Praxis.
  2. Der Trockenbau-Schlamm wird mit einer Kelle aufgetragen und dann wird die gezahnte Kante der Kelle verwendet, um einen Wirbel an der Wand zu erzeugen.
  3. Sobald ein Wirbel gemacht ist, kann der überschüssige Schlamm für den nächsten Wirbel verwendet werden. Es ist wichtig, in der Nähe der Oberseite der Wand zu beginnen, damit diese Textur gut aussieht.

Die Wirbel sollten sich überlappen und die obere Hälfte des Wirbels unberührt lassen.

Der Pinselstrudel

Der Pinselstrudel sieht fast genauso aus wie der Grundwirbel, aber die Strudel werden mit einem großen trockenen Texturpinsel aufgetragen. Diese Trockenbau-Texturmethode wird am besten von zwei Personen durchgeführt und wird häufig an Decken verwendet. Der Trockenmauerschlamm sollte eine dicke Konsistenz haben (insbesondere wenn er an einer Decke verwendet wird). Die erste Person trägt den Schlamm mit einer Kelle oder Walze auf, während die zweite Person hinterher kommt, während der Schlamm noch feucht ist, und erzeugt gleichmäßige Wirbel.

Die Slap Brush-Methode

Die Slap Brush Trockenbau-Texturmethode ist eine der am unordentlichsten herzustellenden, aber die Mühe lohnt sich. Es wird ein leicht flüssiger Trockenmauerschlamm sowie eine sehr dicke Walze benötigt. Ebenfalls erforderlich ist ein „Schlagpinsel“, bei dem es sich im Grunde um einen großen Pinsel handelt, der in den Boden eingeschlagen wurde, damit die Borsten ausgefranst sind (wenn Sie keinen selbst herstellen möchten, können Sie ihn in den meisten Baumärkten kaufen). Dies geschieht fast immer als Deckentextur, sodass Sie auch zwei teleskopierbare Verlängerungsstangen benötigen.

  1. Tragen Sie die Trockenbau-Textur mit der Walzenbürste auf die Decke auf. Verwenden Sie eine leichte Berührung, damit so viel Textur wie möglich an der Decke bleibt. Wenn Sie zu kraftvoll sind, bleibt eine zu dünne Schicht der Verbindung übrig, mit der Sie arbeiten können.
  2. Sobald sich die Verbindung an der Decke befindet, klemmen Sie die „Schlagbürste“ einmal in die Decke.
  3. Machen Sie eine viertel Umdrehung mit der Schlagbürste und klemmen Sie sie erneut. Arbeiten Sie in 5-Fuß-Abschnitten, damit die Verbindung nicht austrocknet, bevor die Textur hergestellt wird.

Die Popcorn-Methode

Die Popcorndecke ist eine der bekanntesten Trockenbau-Texturen überhaupt. Es wird als akustische Abdeckung verwendet, die sowohl Schall verbreitet als auch Unvollkommenheiten in der Trockenbauwand abdeckt.

Unter Verwendung einer Mischung mittlerer Dicke aus Schlammmasse wird diese Textur normalerweise mit einem Sprühgerät aufgetragen. Die Größe der Styroporstücke in Ihrer Trockenbau-Mischung bestimmt die Größe der Düse, die Sie verwenden müssen. Größeres Styropor entspricht einer größeren Düse. Dies ist auch ein sehr, sehr chaotischer Prozess. Es wird empfohlen, nicht nur den Boden um den Bereich herum zu bedecken, den Sie texturieren, sondern auch die Wände. Wenn Sie die Wände nicht bedecken, halten Sie einen feuchten Lappen bereit, um die an der Wand befindliche Textur abzuwischen. Nach dem Trocknen wird mehr als ein wenig Ellbogenfett benötigt, um sie zu entfernen.

Basic Perlite (Orangenschale)

Eine der gebräuchlichsten Trockenbau-Texturmethoden ist der Perlit-Grundstoff, der wegen seiner Ähnlichkeit mit der Fruchtschale manchmal als Orangenschale bezeichnet wird. Um diese Textur auf Ihre Wand aufzutragen, muss die Trockenbauverbindung fast wässrig dünn sein. Die Textur hängt von Ihrem Abstand zur Wand und der Geschwindigkeit ab, mit der Sie sie auf die Wand auftragen. Je näher Sie sind und je schneller Sie sich bewegen, desto knapper werden Ihre Ergebnisse.

Am besten üben Sie diese Methode auf einem großen Stück Pappe, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Dieser Prozess erfordert mindestens zwei Anwendungen, in einigen Fällen drei. Es ist wichtig, dass die erste Schicht trocken ist, bevor die zweite aufgetragen wird. Sobald es vollständig getrocknet ist, kann es in jeder gewünschten Farbe gestrichen werden, wobei Opalweiß der Industriestandard ist.

Die spanische Messermethode

Diese Technik ahmt venezianischen Gips zu viel geringeren Kosten nach.

  1. Mischen Sie eine dicke Menge Trockenbau-Schlamm und fügen Sie eine Färbung hinzu (dafür werden häufig Bräune und tiefe Rottöne verwendet).
  2. Tragen Sie den Schlamm mit einem 2-Zoll-Spachtel auf und ziehen Sie den Schlamm in eine Richtung, bis kein Schlamm mehr auf dem Messer ist.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt, indem Sie ein oder zwei Zentimeter vom Beginn des ersten Ziehens entfernt beginnen. Ziehen Sie diesen in einem anderen Winkel.
  4. Fahren Sie damit fort, bis Sie die gesamte Wand bedeckt haben.
  5. Sobald die Textur getrocknet ist, tragen Sie eine Glanzschicht auf die farbige Textur auf, um Tiefe zu verleihen und Wärme zu erzeugen.

Andere Methoden

Es gibt Hunderte anderer Texturen, die Sie in Trockenmauerschlamm legen können. Einige von ihnen beinhalten das Stempeln eines Musters in den Schlamm und das anschließende Herunterschlagen. Einige sehr dicke Anwendungen können mit einem Haarpickel abgekratzt werden, um ein tiefes primitives Aussehen zu hinterlassen. Es gibt Schraffurmethoden, bei denen die Oberfläche wie Leinen aussieht, und eine beliebige Anzahl abstrakter Methoden, bei denen asymmetrische Muster zurückbleiben. Sobald Sie sich mit den grundlegenden Trockenbau-Texturmethoden sicher fühlen, können Sie Ihre kreative Seite entfesseln und Ihr Haus zu Ihrem eigenen Kunstwerk machen.

rote Meerjungfrau am 21. Januar 2013:

Als interessanter Knotenpunkt hat mein Vater vor vielen Jahren mit Trockenbau-Textur gearbeitet und ich habe mich immer für neue und alte Muster interessiert. Mein jüngster Favorit sind die von Dale Ovenstone in Großbritannien. Vielen Dank für das Teilen Ihres Wissens.


Schau das Video: FELERO: BREATHTAKING PRE DRESSAGECRACK -PIRO FREE (Juli 2021).