Verschiedenes

Lasagne Bulb Pot Easy Fall Projekt

Lasagne Bulb Pot Easy Fall Projekt

Ein einfaches Herbstprojekt

Wie das Nudelgericht, nach dem es benannt ist, sind die Gärten der Lasagne-Zwiebelbehälter in Schichten angeordnet.

Das Schichten von Zwiebeln in Blumentöpfen ist eine einfache und platzsparende Methode zur Herstellung wunderschöner Behälterblumen, die von März bis Mai blühen.

Im Gegensatz zu Zwiebelbetten, die nach dem Verblassen der Blüten unordentlich aussehen können, kann ein Zwiebelcontainergarten einfach an einen abgelegenen Ort gebracht werden, bis er im folgenden Frühjahr wieder zu sprießen beginnt.

Was du brauchen wirst

Der Anbau eines Lasagne-Zwiebeltopfs ist einfach und erfordert keine spezielle Ausrüstung. Alles was Sie brauchen ist:

  • Gewöhnliche Blumenerde
  • Ein großer, tiefer Blumentopf
  • Frühe, mittlere und späte frühlingsblühende Zwiebeln wie Krokus, Narzisse und Tulpe

Um die Zwiebeln zu füttern, können Sie den Schichten Ihres Behältergartens auch Knochenmehl hinzufügen.

Wählen Sie einen großen Blumentopf und fügen Sie Boden hinzu

Dieses Jahr habe ich einen sehr großen, leichten Topf für unseren Behälterzwiebelgarten ausgewählt. Selbst wenn es teilweise mit Erde gefüllt ist, ist es schwer, aber aufgrund seines abgerundeten Bodens kann ich es bis zum Frühjahr an eine abgelegene Stelle hinter einem Gebüsch kippen und rollen.

Sobald Sie eine gute Basis hinzugefügt haben, ist es Zeit, die Zwiebeln zu pflanzen.

Füllen Sie etwa 1/3 des Topfes (oder mehr, abhängig von der Tiefe des Behälters) mit gewöhnlicher Blumenerde.

Abhängig von den Zwiebeln, die Sie pflanzen, und der Größe Ihres Topfes müssen Sie möglicherweise die Menge an Erde anpassen, während Sie pflanzen.

Schicht 1: Größte Zwiebeln

Da die Narzissenzwiebeln, die ich gekauft habe, die größten der Gruppe waren, pflanzte ich sie zuerst in einer Tiefe von sechs Zoll, nachdem ich den Boden mit Knochenmehl bestreut hatte.

Überprüfen Sie die Verpackung Ihrer Zwiebeln auf Pflanztiefe. Nicht alle Narzissen sind gleich, und einige können es besser machen, wenn sie 20 cm tief gepflanzt werden. Ich entschied mich für eine blühende Narzisse in der Mitte des Frühlings, die blüht, sobald die Tulpen zu verblassen beginnen.

Stellen Sie die Zwiebeln beim Pflanzen so ein, dass die spitze Seite nach oben zeigt. Ich habe meine etwa fünf Zentimeter voneinander entfernt gepflanzt, da ich beabsichtige, diesen Garten mit Behälterzwiebeln Jahr für Jahr zu verwenden und damit zu rechnen, dass sich die Zwiebeln vermehren werden. Sie können sie aber auch dick pflanzen, so dass sie sich beim ersten Mal fast berühren, für eine dicke Blumenmasse.

Decken Sie die Zwiebeln mit Erde ab und pflanzen Sie dann die nächste Charge der Frühlingszwiebeln, in unserem Fall Tulpen.

Schicht 2: Ähnlich wie Schicht 1

Nachdem Sie die erste Schicht der Zwiebeln bedeckt haben, messen Sie vom Boden bis zu der Stelle, an der sich die Bodenlinie befindet, bevor Sie die nächste Schicht pflanzen.

Die frühen Frühlingstulpen, die wir gekauft haben, müssen ungefähr fünf Zoll tief gepflanzt werden. Nachdem ich die Menge an Erde im Topf überprüft und eingestellt hatte, streute ich Knochenmehl hinein und legte die Zwiebeln mit der spitzen Seite nach oben.

Wie bei den Narzissenbirnen habe ich sie beabstandet und etwa drei Zoll voneinander entfernt positioniert, aber ich hätte sie dick pflanzen und die Zwiebeln nebeneinander stellen können.

Topf oder nicht Topf?

Schicht 3: Kleinste Glühbirnen

Jetzt ist es Zeit, die kleinste der Zwiebeln zu pflanzen, die die geringste Pflanztiefe haben.

Ich entschied mich für Krokus, einen frühen Frühlingsblüher, der ungefähr zur gleichen Zeit wie die Tulpen auftaucht.

Ich habe noch einmal vom Boden bis zur Bodenlinie gemessen. Um die drei Zoll tiefen Krokuszwiebeln zu pflanzen, musste ich mehr Erde hinzufügen. Dann streute ich Knochenmehl darüber und platzierte die Zwiebeln.

Spitzen und Böden sind bei kleinen Zwiebeln wie Krokus manchmal schwer zu unterscheiden, daher müssen Sie wahrscheinlich jede sorgfältig untersuchen, bevor Sie sie einsetzen.

Wenn Sie eine Glühbirne auf die Seite oder auf den Kopf stellen, ist dies jedoch kein Problem: Wenn es sich um eine gesunde Glühbirne handelt, sprießt sie trotzdem. Das Platzen durch den Boden dauert nur länger als bei den anderen Zwiebeln.

Bedecken Sie entweder die Oberfläche des Bodens mit den kleinen Zwiebeln, so dass sie sich fast berühren, oder platzieren Sie sie einige Zentimeter voneinander entfernt. Dann bedecken Sie sie mit ungefähr drei Zoll Erde.

Sobald Sie alle Schichten gepflanzt haben, gießen Sie den Topf gut. Tragen Sie dann eine dünne Schicht Sand oder Kies auf, wenn Sie möchten, und klopfen Sie die Steine ​​vorsichtig an ihren Platz. (Scharfe Steine ​​halten Schädlinge davon ab, im Topf zu graben.)

In diesem Jahr suche ich die schärfsten und spitzesten Kiesstücke aus, die ich finden kann, und fülle damit unseren Lasagne-Topf. Unser größter Gartenschädling, der Hund, ist dafür bekannt, dass er (wiederholt) Zwiebeln ausgräbt, um das Knochenmehl abzulecken. Zum Glück sind sein gutes Aussehen und sein Charme so, dass wir seine kleinen Eigenheiten übersehen, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht versuchen werde, die Zerstörung zumindest ein wenig zu verlangsamen.

Pflanzzeitplan

Spätherbst: Nachdem Sie Ihren Lasagne-Zwiebeltopf gepflanzt haben, gießen Sie ihn gründlich und stellen Sie ihn an einen abgelegenen Ort, an dem er weiterhin natürliches Licht und Regen genießen kann.

Früher Frühling: Im Frühjahr, wenn die frühesten Blüten zu sprießen beginnen, bringen Sie den Garten der Behälterzwiebeln an einen erstklassigen Ort, an dem die Blumen gesehen und genossen werden können.

Sommer: Wenn die letzten Blüten des späten Frühlings verblassen, stellen Sie den Topf zur Seite - neben dem Haus oder hinter dem Gartenhaus -, nachdem Sie ihm eine gute Dosis Dünger gegeben haben.

Pflegetipps

Stellen Sie den Lasagne-Zwiebeltopf an einer unauffälligen Stelle in Ihrem Garten auf - hinter dem Werkzeugschatten oder neben dem Haus oder in unserem Fall hinter einem Busch im Blumenbeet.

Schützen Sie den Topf nicht. Lassen Sie es natürliches Licht und Wasser empfangen.

Ignorieren Sie den Topf bis zum Frühjahr, wenn die frühesten Blüten (die Krokuszwiebeln) zu sprießen beginnen. Dann ist es Zeit, den Topf dort zu platzieren, wo Sie seine Blumen genießen können, bis sie im späten Frühling / Frühsommer verblassen. Achten Sie darauf, sie während der Blütezeit zu gießen.

Wenn die letzten Tulpenblüten abgestorben sind, stellen Sie den Topf erneut an eine unauffällige Stelle in Ihrem Garten.

Befruchten Sie es mit Knochenmehl oder einem speziell für Zwiebeln hergestellten Dünger und lassen Sie es bis zum nächsten Frühjahr in Ruhe, bis Ihr Lasagne-Topf mit Zwiebeln wieder in voller Blüte steht.

Wenn Eichhörnchen und Mäuse bei Ihnen ein Problem darstellen, bedecken Sie die Oberseite des Bodens mit Kies, um sie vom Graben abzuhalten.

In diesem Jahr habe ich mir nicht die Mühe gemacht, meine Töpfe mit Kies zu bedecken, und Eichhörnchen haben die Zwiebeln aus einer von ihnen gegraben. Jetzt blühen die anderen beiden und es ist nur ein trauriger kleiner Topf Dreck!

© 2012 Jill Spencer

Jill Spencer (Autorin) aus den USA am 23. Dezember 2012:

Ich bin froh, dass dir der Hub gefällt, ps. Lasagne-Zwiebeltöpfe sind eine einfache Möglichkeit, Frühlingsblumen zu genießen. Vielen Dank für Ihre Kommentare. Schöne Ferien! Jil

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 23. Dezember 2012:

Das ist fantastisch. Ich bin immer auf der Suche nach etwas Neuem und Kreativem und das ist es sicher. Vielen Dank für das Teilen.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Bilder helfen so viel.

Sende Engel auf deine Weise :) ps

Jill Spencer (Autorin) aus den Vereinigten Staaten am 18. Dezember 2012:

Hallo ktrapp. Schön, dass dir die Idee gefällt! Ich hoffe, Sie haben viele schöne Blüten im Frühling. - Jill

Kristin Trapp aus Illinois am 18. Dezember 2012:

Was für eine erstaunliche Idee, die beide Probleme löst, die ich mit Glühbirnen habe. Zunächst einmal habe ich ein Problem damit, dass Eichhörnchen sie ausgraben, aber ich denke, ich kann sie von Behältern fernhalten. Und zweitens gefällt mir nicht, wie sie aussehen, wenn die Blüten verschwunden sind. Es ist genial, die alten Behälter zu entfernen und sie dann durch die blühenden Behälter zu ersetzen. Ich werde das auf jeden Fall tun, aber zuerst muss ich viele Container in die Hände bekommen!

Jill Spencer (Autorin) aus den USA am 04. Dezember 2012:

Hallo donnah75! Ich würde den Topf mindestens 30 cm tief machen, um den Tulpenzwiebeln Raum zum Wurzeln zu geben. Schön, dass dir die Idee gefällt! Pass auf dich auf, Jill

Donna Hilbrandt aus dem Bundesstaat New York am 4. Dezember 2012:

Großartige Idee. Wie tief sollte der Topf mindestens sein? Das Video sieht gut aus. Ich werde es mir später ansehen, wenn ich nicht von meinem Telefon lese. Abgestimmt!

Jill Spencer (Autorin) aus den USA am 04. Dezember 2012:

Hi Glimmer Twin - Es ist nicht zu spät hier in MD, da das Wetter immer noch herbstlich ist und die Blätter immer noch auf den Bäumen stehen, obwohl sie definitiv gedreht sind. Die Zwiebeln würden definitiv noch eine gute lange Abkühlung vor dem großen Aufwärmen im Frühling bekommen, wenn sie jetzt gepflanzt würden.

@ Aviannovice - Ich mag die Portabilität des Lasagne-Zwiebelgartens und dass die Blüten einander folgen. Egal wie viel ich einpflanze, meine Zwiebeln in Betten scheinen immer eine Zeit unangenehmer Hässlichkeit zu haben. Danke für den Kommentar! - Jill

Deb Hirt aus Stillwater, OK am 4. Dezember 2012:

Ja, das ist eine ausgezeichnete Idee. Es ist im Grunde ein sorgloser kleiner Minigarten.

Claudia Mitchell am 04. Dezember 2012:

Auf und super. Dies ist eine großartige Idee für ein Weihnachtsgeschenk, wenn es nicht zu spät in der Saison ist. Es war ziemlich warm hier, also kann es einfach funktionieren. Vielen Dank.

Jill Spencer (Autorin) aus den USA am 04. Dezember 2012:

Hallo Georgie! Lasagne Zwiebeltöpfe wäre wirklich eine gute Gartenaktivität für Kinder. Sie sind einfach zu machen - und Sie müssen Ihre Hände ein wenig schmutzig machen.

Hey Eddy! Schätzen Sie Ihre freundlichen Worte. Vielen Dank für das Teilen des Hubs! -

Jill

Eiddwen aus Wales am 04. Dezember 2012:

Ein weiterer schöner und nützlicher Hub. Danke fürs Teilen und ich stimme ab und teile. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.

Eddy.

GH Preis aus Nordflorida am 04. Dezember 2012:

Ähnlich wie Natashalh habe ich mich gefragt, wie jemand Lasagne-Blumen oder sogar das leckere Gericht anbauen kann! Dies scheint eine erstaunliche Idee zu sein. Ich wette, die Kinder meiner Mitbewohner würden das gerne tun! Ich danke Ihnen für das Teilen.

Jill Spencer (Autorin) aus den USA am 04. Dezember 2012:

Haha! Wäre das nicht cool? (Mit Käsemulch.)

Natascha aus Hawaii am 04. Dezember 2012:

Ich hatte das noch nie gehört - ich fragte mich, ob es eine Lasagne-Blume gab, von der ich noch nie gehört hatte!


Schau das Video: How To: Lasagne plant your spring bulbs with Huw Richards (Juli 2021).