Verschiedenes

Wie man eine Kerze löscht

Wie man eine Kerze löscht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist seit vielen Jahrhunderten ein Haushaltsproblem. Einer von uns hat seit der Erfindung der Elektrizität nicht viele zu viel nachgedacht. Heute könnte es als Kerzen-Sicherheitsverordnung eingestuft werden. Es geht darum, Kerzen zu löschen; wie man eine Kerze sicher löscht.

Kerzen werden heute zu Hause und bei Veranstaltungen eingesetzt. Welche Möglichkeiten haben wir? Und was noch wichtiger ist, welches ist das sicherste? Wir können die Kerze ausblasen, Backpulver und Essig verwenden, einen Kerzenlöscher verwenden oder auf Ihre Finger spucken und die Flamme durchsuchen, autsch.

Warum ist Kerzensicherheit ein Problem?

Laut der National Fire Protection Association reagierten freiwillige und bezahlte Feuerwehrleute in den Jahren 2009-2013 auf fast 9.300 Hausbrände, die jedes Jahr durch Kerzengebrauch entzündet wurden. Jedes Jahr verursachten die Brände durchschnittlich 86 zivile Todesfälle, 827 Brandverletzungen und Sachschäden in Höhe von 374 Millionen US-Dollar. Es wird gesagt, dass es 25 Kerzenbrände pro Tag gibt. Deshalb ist es so wichtig, Kerzen richtig zu löschen.

Blasen Sie die Kerzen aus

Das Ausblasen von Kerzen mit dem Atem erstickt die Flamme, indem der Docht so stark gekühlt wird, dass das Feuer erlischt.

Aber leider entzündet sich diese Methode manchmal mit einem schwarzen Rußrauch, der sehr schlecht für die Lunge ist. Ein weiteres Problem bei der Blasmethode besteht darin, dass Sie die Flamme oder das heiße Wachs auf das nächstgelegene Objekt blasen können. Wenn dies brennbar ist, haben Sie ein echtes Problem, FEUER.

Im Wicca-Reich wird das Ausblasen der Kerzenflamme als Streuenergie bezeichnet, wodurch das Ergebnis des Gebets oder Zaubers verringert wird. Dies wird also nicht empfohlen.

Eine Demonstration von Essig und Backpulver Löschkerzen

Backpulver und Essig?

Wussten Sie, dass es möglich ist, eine Kerze mit Backpulver und Essig zu löschen? Wie im obigen Video gezeigt, geht eine Flamme aus, wenn sie Kohlendioxid ausgesetzt wird, das durch die chemische Kombination von Essig und Backpulver freigesetzt wird. Die Kerze kann in die Kombination eingetaucht sein oder das Gas kann darauf gegossen werden. Wenn nichts anderes, ist dies nur ein cooles Experiment, um es zu versuchen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, warum Sie diese Methode verwenden möchten, aber es ist möglich.

Was ist ein Candle Snuffer?

Ein Kerzenlöscher sieht aus wie eine kleine Metallglocke und wird verwendet, um die Flamme einer Kerze zu löschen. Wie man eine Kerze löscht, ist wirklich einfach. Man bedeckt nur die Flamme damit und verweigert den benötigten Sauerstoff, um angezündet zu bleiben. Es wird kein Wachs herumgeblasen und die Wahrscheinlichkeit eines Brandes im Haus wird erheblich verringert. Der Kerzenlöscher produziert immer noch Rauch, daher ist er möglicherweise keine Lösung für Personen mit chronischen Lungenproblemen. Verschiedene Theorien aus der Vergangenheit legen nahe, dass Kerzenflammen eher gelöscht als ausgeblasen werden sollten, da das Luftelement zum Stoppen des Feuerelements verwendet wird. Dekorative Kerzenschnupftabak werden häufig mit Hochzeitskerzen in kirchlichen Zeremonien verwendet.

Dieses Video zeigt die Verwendung eines Kerzenpuffers

Eine Flamme mit den Fingern löschen

Es gibt immer noch diese tapferen Seelen, die Zeigefinger und Daumen nass machen, um die Flamme zu unterdrücken. Wenn Sie sich viele YouTube-Videos dazu ansehen, scheint es besser zu funktionieren, je näher Sie dem Docht sind. Hier sind die Schritte zur Verwendung Ihrer Finger:

  1. Zünde die Kerze mit einem Streichholz an. Die Flamme muss 1 Zoll hoch sein.
  2. Leck oder befeuchte deine Finger mit Wasser.
  3. Legen Sie Ihre Hand etwa 1 Zoll vom Docht entfernt.
  4. Fassen Sie den Docht so schnell wie möglich und lassen Sie ihn los.
  5. Mit etwas Übung können Sie das Benetzen Ihrer Finger überspringen. Der wahre Trick liegt im Timing.

Ich habe es gesehen; In Bezug auf die Sicherheit muss ich eine negative Bewertung abgeben, da es die Haut verbrennen kann und schwarze Flecken hinterlässt.

In vielen anderen Kreisen wartet diese Methode das Gebet oder den Zauber, bis die Kerze wieder angezündet werden kann.

Fazit

Es ist immer am besten, zuerst die Sicherheit zu wählen. Es ist meine Schlussfolgerung bei der Überprüfung aller Fakten; Der Candle Snuffer scheint die beste Lösung zu sein. Ich verstehe jedoch, dass Kerzen verwendet werden, um Heilung und Gebete zu senden, aber bitte seien Sie auch vorsichtig.

© 2012 Nancy Yager

Poetryman6969 am 03. Februar 2015:

Ich bezweifle nicht die Wirksamkeit des Snuffers, aber ich kann nicht sehen, dass ich noch einen kleinen Doohickey bekomme, um den Überblick zu behalten. Da ich nicht die Gewohnheit habe, satanische Zauber zu wirken, werde ich darauf verzichten, die Finger zu benetzen und die Flamme zu erwürgen.

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 2. April 2013:

Wie cool ist das! Vielen Dank.

Elyse am 01. April 2013:

fand dies --- http: //www.amazon.com/Wickman-Candle-Dipper-Smokel ...

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 2. Februar 2013:

@DDE Ja, das ist es. Und einige von uns mit Lungenproblemen sollten überhaupt nicht in der Nähe von Kerzen sein.

Devika Primić aus Dubrovnik, Kroatien am 2. Februar 2013:

Interessant daran, Kerzen auszublasen Ich hätte nie gedacht, dass es gefährlich für die Lunge ist, zu wissen, wie viele andere Hindernisse wir überwinden müssen, als würden wir mit den vielen Rauchern in einer Lounge sitzen.

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 20. Dezember 2012:

@ Unbekannter Spion Wirklich? Sie sind handliche kleine Gegenstände zu haben.

Leben im Aufbau aus Neverland am 20. Dezember 2012:

genossen Ihre Hub Nancy! Ich habe noch nie von Snuffer gehört! Ernsthaft!

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 29. November 2012:

@ midget38 Schön, dass es dir gefallen hat.

Michelle Liew aus Singapur am 28. November 2012:

Ein sehr einzigartiger Hub, Nancy. Ich würde definitiv einen Kerzenlöscher verwenden und mich daran erinnern, wenn das nächste Mal ein Stromausfall auftritt! Danke für das Teilen!

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 23. Oktober 2012:

@ Michael. Danke für's vorbeikommen. Hoffe es hat euch gefallen.

Michele Travis aus USA, Ohio, am 23. Oktober 2012:

Dies ist ein interessanter Hub. Wir machen uns nicht viel Kerzen, aber wenn wir das tun, blasen wir sie aus. Jetzt möchte ich sie auslöschen. Wenn sie schwer zu finden sind, nutzen Sie einfach das Internet. Sie können so ziemlich alles im Internet kaufen.

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 28. September 2012:

Toller Vorschlag. Danke für's vorbeikommen.

Mama Kat aus den USA am 28. September 2012:

Ich habe einen Kerzenlöscher - aber die Kinder nehmen ihn immer und verlieren ihn ... lol

Wie auch immer, ich mache tatsächlich etwas anderes (Option 4, wenn Sie so wollen) ~

Da ich weder Luft gegen Feuer noch Wasser gegen Feuer werfen will ... und mein armer kleiner Schnupfer immer wieder entführt wird ...

Ich nehme das Ende eines Streichholzes oder benutze einen Räucherstäbchen, um den Docht in einer rollenden Bewegung in das geschmolzene Wachs zu drücken. Dies löscht die Flamme mit minimalem Rauch und beschichtet den Docht mit einer dünnen Wachsschicht, die das Wiederzünden zum Kinderspiel macht :)

Lassen Sie Ihren Docht nicht im geschmolzenen Wachs oder wenn er hart wird, wird er gefangen und wir alle hassen das. Gerade lange genug, um die Flamme zu löschen und sie dann wieder hochzuheben.

Great Hub Lipnancy ~ hat es geliebt!

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 17. September 2012:

Danke für's vorbeikommen. Hoffe es hat euch gefallen.

Don A. Hoglund von Wisconsin Rapids am 17. September 2012:

Wir hatten seit einiger Zeit keine Kerzen mehr, aber ich glaube, ich habe sie wahrscheinlich einfach ausgeblasen, da ich nicht glaube, dass wir jemals einen Schnupfer hatten.

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 12. September 2012:

Vielen Dank. Ich habe das ursprünglich ausgerechnet in einer Heilklasse gelernt.

ignugent17 am 12. September 2012:

Sehr interessante Lipnancy. Es macht Spaß, sich daran zu erinnern, als wir jung waren. Beim Brownout verwenden wir nur Kerzen. Wenn dann die Lichter angehen, werden wir ein Geburtstagslied singen, bevor wir die Kerzen ausblasen. Ich wusste nicht, dass es schädlich ist.

Danke für die Information.

Haben Sie einen guten Tag!

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 19. August 2012:

Vielen Dank. Ich bin froh, dass Sie zustimmen.

Kate McBride aus Donegal Irland am 18. August 2012:

Die Neugier hat mich dazu gebracht, diesen Hub zu lesen - es war es wert, gelesen zu werden.

Prost .

Nancy Yager (Autorin) aus Hamburg, New York am 9. August 2012:

Ich bin mir nicht sicher, ob sie auch in Indien erhältlich sind. Aber ich bin froh, dass Sie den Hub genossen haben.

Farhat aus Delhi am 9. August 2012:

Hey, gute Idee und eine gesunde Art, Kerzen auszulöschen ... aber ich glaube nicht, dass es hier in Indien Schnupftabak auf dem Markt gibt ... kein Problem, ich mache eine zu meiner eigenen! .... Danke Lipnancy!


Schau das Video: Wetten Dass-Kerzen mit Zunge löschen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Teuthras

    waaaaaaa nicht so gelächelt abgeschnitten ganz super einfach komm ischo

  2. Zared

    The good result will turn out

  3. Fenrijora

    Ich bedauere, dass ich nichts helfen kann. Ich hoffe, Sie finden die richtige Entscheidung. Nicht verzweifeln.

  4. Atlas

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. Da ist etwas und ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben