Verschiedenes

So installieren Sie einen Bewegungssensor-Lichtschalter

So installieren Sie einen Bewegungssensor-Lichtschalter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was ist ein Bewegungssensor-Lichtschalter?

Bewegungssensorschalter gibt es schon seit geraumer Zeit, aber (obwohl sie im gewerblichen Bau oft benötigt werden) sind sie in Privathaushalten nie wirklich populär geworden. Im einfachsten Fall schaltet ein solcher Schalter das Licht automatisch ein, wenn er eine Bewegung erkennt, und kann in einigen Anwendungen nützlich sein.

In diesem Artikel werden Sie durch die Schritte geführt, die zum Installieren eines Bewegungssensorschalters erforderlich sind. Die Fotos eines Waschraums werden aktualisiert. Es macht nicht viel Spaß, mit einem doppelten Arm Wäsche in einen dunklen Raum zu gehen. Das Zimmer war maßgeschneidert für die Anwendung.

Auswählen eines Bewegungserkennungsschalters

Die wichtigste Überlegung ist die Notwendigkeit eines Neutralleiters. Bei einigen Bewegungserkennungsschaltern muss ein neutraler (weißer) Draht angeschlossen sein, bei anderen nicht - für diejenigen, die dies tun, gibt es keinen Ersatz.

Bevor Sie einen Schalter kaufen, sollten Sie den Stromschalter entfernen und prüfen, ob im Schaltkasten ein Neutralleiter vorhanden ist. Entfernen Sie den Schalter aus der Verpackung, indem Sie den Anweisungen im nächsten Abschnitt folgen. Trennen Sie es nicht vom Computer - ziehen Sie es einfach weit genug aus der Box, um zu sehen, was sich dahinter befindet. Sie suchen nach einem weißen Draht, der dies tut nicht Verbinden Sie sich mit dem aktuellen Schalter. Bei älteren Verdrahtungsmethoden konnte ein weißer Draht als Teil des Schaltkreises verwendet werden, und dieser Draht wird an den Schalter angeschlossen. In diesem Fall ist es nicht eine neutrale und kann nicht als eine verwendet werden. Neutrale Drähte sind ein oder mehrere weiße Drähte, die durch die Box verlaufen, ohne an einem Schalter zu enden.

Befindet sich ein Neutralleiter in der Box, kann jeder Bewegungsschalter verwendet werden. Wenn nicht, müssen Sie sicherstellen, dass für den von Ihnen erworbenen Schalter kein Neutralleiter erforderlich ist. Bei den meisten Bewegungsschaltern, jedoch nicht bei allen, sind bereits Drähte angebracht, die mit Drahtmuttern mit denen in der Box verbunden werden. Wenn sich am Schalter ein weißes Kabel befindet, ist ein Neutralleiter erforderlich.

Sie müssen auch wissen, ob der alte Schalter ein einfacher einpoliger (zwei Drähte plus Masse) oder ein Dreiwegeschalter (drei Drähte plus Masse) ist, da der Bewegungssensorschalter in derselben Konfiguration erworben werden muss. Wenn der alte Schalter ein 4-Wege-Schalter ist (4 Drähte plus Masse), kann er nicht durch einen Bewegungsmelderschalter ersetzt werden.

Abgesehen von diesen beiden Überlegungen sind Bewegungsschalter eine Frage des Aussehens und der Merkmale. Einige haben einen eingebauten Dimmer (stellen Sie sicher, dass Ihre Lampe dimmbar ist) und die meisten haben eine variable Verzögerungseinstellung, die sehr nützlich sein kann.

Ein üblicher Bewegungssensorschalter. Schwarze, rote und grüne Drähte ohne Neutralleiter.

Entfernen des alten Schalters

Mit dem neuen Bewegungssensorschalter in der Hand ist es Zeit, den alten Lichtschalter zu entfernen. Schalten Sie den Strom als ersten Schritt aus. Schalten Sie bei eingeschaltetem Licht die Unterbrecher aus oder entfernen Sie die Sicherungen, bis das Licht erlischt. Wenn überhaupt die Möglichkeit besteht, dass jemand den Leistungsschalter wieder einschaltet (mehr als der Raum, in dem Sie arbeiten, wird wahrscheinlich dunkel), kleben Sie den Leistungsschalter mit einem Stück Klebeband ab, um anzuzeigen, dass es einen Grund dafür gibt, dass er ausgeschaltet ist.

Entfernen Sie die beiden Schrauben, mit denen die Abdeckplatte befestigt ist, gefolgt von zwei weiteren Schrauben, mit denen der Schalter befestigt ist. Ziehen Sie den Schalter vorsichtig heraus und halten Sie ihn oben und unten, wo sich die Schrauben befanden, für den Fall, dass die Stromversorgung noch eingeschaltet ist (möglicherweise ist die Glühbirne zum falschen Zeitpunkt durchgebrannt - gehen Sie kein Risiko ein, geschockt zu werden). Testen Sie mit dem berührungslosen Spannungsdetektor oder Voltmeter, während der Schalter von der Wand gezogen ist, aber die Drähte noch angeschlossen sind, um sicherzustellen, dass keine Stromversorgung vorhanden ist, bevor Sie fortfahren. Je nachdem, welche Art von Sensorschalter Sie haben, müssen Sie möglicherweise feststellen, welches Kabel welches ist. Die Möglichkeit eines Neutralleiters wurde erwähnt; Wenn der Sensorschalter einen Neutralleiter benötigt, sollten Sie ihn bereits identifiziert haben.

Zweiwege-Sensorschalter

Ein Zweiwege-Sensorschalter hat entweder zwei schwarze oder ein schwarzes und ein rotes Kabel sowie in jedem Fall ein grünes Erdungskabel. Der rote Draht Muss Gehen Sie zum Schalterbein (das Kabel, das die Leuchte tatsächlich mit Strom versorgt), damit der Schalter ordnungsgemäß funktioniert. Es wird den Schalter nicht zerstören, wenn er rückwärts verdrahtet ist, aber es funktioniert auch nicht richtig. Wenn der Sensor zwei schwarze Drähte hat, spielt es keine Rolle, welcher Schalterdraht wohin führt. Das Kabel des Schalterbeins kann identifiziert werden, indem die Stromversorgung wieder eingeschaltet wird, während der alte Schalter noch angeschlossen, aber ausgeschaltet ist, und jedes Kabel mit dem Spannungsdetektor berührt wird. Das Schalterbein hat keine Kraft; es wird Macht haben nur wenn der Schalter eingeschaltet ist. Notieren Sie sich, um welches es sich handelt, schalten Sie den Leistungsschalter wieder aus und entfernen Sie den Schalter weiter. Ein Stück Klebeband, das um das Schalterbein gewickelt ist, verhindert Verwirrung oder das Vergessen, um welches es sich handelt.

Dreiwege-Sensorschalter

Das einzige, was hier identifiziert werden muss, ist der "gemeinsame" Draht. Bei den meisten Schaltern ist es das Kabel für sich (mit Ausnahme des Erdungskabels) an einem Ende. Es wird normalerweise an einer dunkleren Schraube (aber nicht grün) als die anderen Drähte befestigt. Die Rückseite des Schalters kann ebenfalls beschriftet sein. Markieren Sie erneut den "gemeinsamen" Draht mit Klebeband oder einer anderen Methode und entfernen Sie den Schalter weiter. Wie der Zweiwegeschalter kann er den Schalter nicht beschädigen und das Haus nicht niederbrennen, wenn er falsch verdrahtet ist. es wird einfach nicht richtig funktionieren.

Entfernen Sie die Kabel vom alten Schalter. Wenn sie um eine Schraube gewickelt sind, lösen Sie die Schraube und entfernen Sie den Draht. Wenn Sie einfach in einen Griff auf der Rückseite des alten Schalters drücken, befindet sich neben dem Draht ein kleiner Schlitz oder ein kleines Loch. Schieben Sie einen kleinen Schraubendreher oder ein anderes Instrument in dieses Loch. Dadurch wird die Feder gelöst, die den Draht hält.

Legen Sie den alten Schalter und die Abdeckplatte beiseite. Die meisten Sensorschalter werden mit einer passenden Abdeckplatte geliefert, sodass die alte Platte entsorgt werden kann.

Entfernen des alten Schalters

Installieren des Bewegungssensorschalters

Befestigen Sie das Erdungskabel, grün oder ohne Isolierung, in der Box an der grünen Schraube oder dem grünen Kabel am neuen Schalter. Wenn Drahtmuttern zum Zusammenspleißen von Drähten verwendet werden, wie im abgebildeten Schalter, schrauben Sie die Mutter an und ziehen Sie die Mutter fest, wobei Sie die Mutter festhalten. Besser, sie fallen jetzt auseinander, als wenn Sie die Drähte in die Box stecken, wo Sie nicht sehen können, dass es passiert.

Befestigen Sie das markierte Kabel an dem roten Kabel eines Zweiwege-Sensorschalters (oder an der mit "Last" gekennzeichneten Klemme, wenn der Schalter keine Drähte enthält) oder an der "gemeinsamen" Klemme eines Dreiwegeschalters. Das verbleibende Kabel in der Box für einen Zweiwegeschalter führt zum schwarzen Kabel oder zur mit "Leitung" gekennzeichneten Klemme. Die anderen beiden Drähte, die für einen Dreiwegeschalter übrig bleiben, führen zu den verbleibenden Klemmen oder Drähten. es ist egal welches. Ein Draht pro Anschluss.

Falten und stopfen Sie die Drähte zurück in die Box und drücken Sie den Schalter in Position. Bringen Sie die beiden Schrauben an der Box an und befestigen Sie die Abdeckplatte mit den letzten beiden Schrauben.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade Ihren eigenen Bewegungssensorschalter installiert und damit den Prozess der Hausautomation begonnen. Was kommt als nächstes? Eine neue Bewegungssensor-Leuchte für die Veranda draußen? Eine neue Leuchte oder eine abgenutzte Steckdose ersetzen? All dies gehört leicht zu den Fähigkeiten eines Hausbesitzers mit nur einer kleinen Anleitung.

Installieren des Bewegungssensorschalters

Fragen & Antworten

Frage: Mein Lichtschaltersensor kann nicht zurückgesetzt werden und mein Licht bleibt an und geht nicht aus. Was soll ich machen?

Antworten: Der wahrscheinlichste Schuldige ist der Sensor; Ich würde damit beginnen, diesen Artikel zu ersetzen.

© 2012 Dan Harmon

Dan Harmon (Autor) aus Boise, Idaho am 24. April 2020:

@Kathy: Das ist vielleicht keine gute Idee, weil der Sensor nicht in einen Stall sehen kann. Ich habe hochentwickelte Sensorsysteme in gewerbliche Badezimmer eingebaut, nur um sie entfernen zu müssen, weil die Gäste zu lange im Stall blieben und das Licht ausging. Wenn eine Predigt in der Kirche durch hektisches Kreischen aus dem Badezimmer unterbrochen wird, kommt sie nicht gut an. Gleiches gilt für ein Badezimmer im Wohnbereich. Der Sensor kann wahrscheinlich nicht durch eine Duschkabine sehen und kann beim Duschen dunkel werden.

Sensoren erkennen Bewegungen, schalten die Lichter ein und aus, wenn sie für einen festgelegten Zeitraum keine Bewegung mehr erkennen. Der Timer wird jedes Mal zurückgesetzt, wenn eine Bewegung erkannt wird. Wenn die zweite Person eintritt, wird der Timer neu gestartet. Wenn die erste Person beendet wird und der Timer sie "sieht", startet sie den Timer erneut.

Aber wenn die zweite Person zu lange im Stall bleibt, wird sie ausgeschaltet und bleibt im Dunkeln, bis sie aus dem Stall herauskommt und wieder erkannt wird.

Kathy am 24. April 2020:

Ich möchte einen Lichtschalter durch einen Sensorschalter ersetzen. Es gibt mehrere Stände im Badezimmer. Wenn mehr als eine Person gleichzeitig im Badezimmer ist und Person 1 geht und Person 2 in einem Stall ist, bleibt das Licht für Person 2 an. Ich bin so verwirrt.

Vielen Dank!

Dan Harmon (Autor) aus Boise, Idaho am 19. August 2012:

Vielen Dank. Jeder macht es jedoch irgendwann richtig.

Bev G. aus Wales, Großbritannien am 19. August 2012:

Du bist schlau, Wildnis!


Schau das Video: Bewegungsmelder verdrahten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dontell

    Zwischen uns sprach die Antwort auf Ihre Frage, die ich in Google.com gefunden habe

  2. Pili

    I have thought and have deleted the thought



Eine Nachricht schreiben