Verschiedenes

Ändern der Größe eines Raums mit Farbe

Ändern der Größe eines Raums mit Farbe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie in einem Haus oder einer Wohnung mit kleinen Zimmern wohnen und keine größere Renovierung planen können, verlieren Sie nicht die Hoffnung. Beseitigen Sie zunächst alle unnötigen Möbel und Unordnung. Dadurch werden Ihre Räume sofort größer.

Wenn Sie sich nicht von Ihren Sachen trennen können, sollten Sie Ihr Farbschema ändern. Ja, Farbe ist ein einfacher Weg, um die Illusion von Raum zu erzeugen, ohne Feder für eine Ergänzung oder Demo einer einzelnen Wand zu haben!

Machen Sie es hellweiß

In dem alten Trick der Inneneinrichtung steckt die Wahrheit, dass Weiß einen Raum größer aussehen lässt. Bringen Sie Platz in beengte Räume, indem Sie den gesamten Raum in hellem Weiß streichen. Weiße Oberflächen sind reflektierend und reflektieren daher das Licht in einem Raum. Mit Weiß fühlen sich auch kleinste Räume offen und geräumig an! Die Psychologie hinter dem Trick: Weiß täuscht das Auge in Denkwände, die weiter entfernt sind.

Führen Sie helle Farben ein

Wenn so viel Weiß nicht Ihr Ding ist, ziehen Sie alternative neutrale Farben wie Hellgrau, Taupe, Beige oder sogar Hellgelb in Betracht. Diese hellen Farben reflektieren das Licht ähnlich wie Weiß - ohne dass Sie Ihre Sonnenbrille drinnen tragen müssen!

Um die Wirkung heller Wände zu maximieren, verwenden Sie ergänzende helle Farben, um den Raum einzurichten. Wenn helle Wände mit ähnlich gefärbten Polstern verschmelzen, wird das Gefühl der Offenheit verstärkt. Eine monochromatische Lichtpalette verleiht einem Raum einen Hauch von Raffinesse.

Wenn Sie sich bereits für dunkle Möbel entschieden haben, verwenden Sie eine Stuhlschiene, um den gleichen Effekt zu erzielen. Malen Sie den unteren Teil der Wand in einem dunkleren Farbton, der die Farbtöne Ihrer Möbel aufnimmt, und verwenden Sie dann den helleren Farbton über der Stuhlschiene. Diese Technik schafft eine Illusion von Raum, während vorhandene Möbel untergebracht werden.

Niedrigen Decken entgegenwirken

Bei kleinen Zimmern gibt es oft niedrige Decken, es sei denn, Sie haben das Glück, in einem Loft-Apartment zu wohnen. Niedrige Decken lassen einen kleinen Raum noch klaustrophobischer wirken.

So verwenden Sie Farbe, um niedrige Decken höher aussehen zu lassen:

  1. Verwenden Sie eine Satin-, Seidenmatt- oder Glanzfarbe an der Decke. Jede Farbe mit einem Glanz reflektiert das Licht und lässt die Decke höher erscheinen. Der Schimmer einer Metallic-Farbe erzielt den gleichen Effekt - und sieht bei Kerzenlicht gut aus!
  2. Heben Sie Ihre niedrige Decke an, indem Sie die Decke an der Wand entlang verlängern. Markieren Sie eine Linie um den Umfang des Raums, vier bis sechs Zoll von der Decke entfernt. Füllen Sie diesen Bereich mit Ihrer hellen Deckenfarbe aus. Mit diesem praktischen Farbtrick haben Sie gerade die Höhe Ihrer Decke erhöht! Erzielen Sie den gleichen Effekt, indem Sie tiefe Kronenleisten verwenden, die in der gleichen Farbe wie Ihre Decke lackiert sind.
  3. Malen Sie vertikale Streifen in Schattierungen derselben Farbe, um Ihren Wänden ein übertriebenes Höhengefühl zu verleihen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie eine flache Grundfarbe als einen Streifen, kleben Sie dann abwechselnd Streifen ab und malen Sie sie in einer Satinversion der Grundierungsfarbe. Vertikale Streifen an einer Wand lassen eine Decke höher aussehen, genauso wie gestreifte Kleidung den Körper verlängert!

Wenn Sie sich einschüchtern lassen, vertikale Wandstreifen zu messen, aufzukleben und zu streichen, sollten Sie gestreifte Tapeten kaufen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Einen kurzen Raum verlängern

Angenommen, Sie haben einen kurzen rechteckigen Raum, den Sie optisch verlängern möchten. Dies kann leicht erreicht werden, indem eine der kürzeren Stirnwände mit einer hellen Farbe gestrichen wird. Wählen Sie einen um einige Grad dunkleren Farbton und verwenden Sie ihn für die verbleibenden drei Wände.

Umgekehrt verleiht das Streichen einer Stirnwand mit einer dunkleren Akzentfarbe einem kurzen Raum die Illusion von Länge. Malen Sie die anderen Wände in einer passenden helleren Farbe.

Ein weiteres kleines Auge betrifft Streifen - diesmal horizontal. Malen Sie zwei oder drei breite horizontale Streifen um den Raum, damit Ihr Raum länger erscheint. Verwenden Sie eine helle Grundierung und dunklere Streifen für optimale Ergebnisse.

Unordnung mit Farbe

Da Sie angegeben haben, dass Sie Ihre persönlichen Besitztümer und Einrichtungsgegenstände nicht verkleinern möchten, können Sie Ihr kleines Zimmer mit Farbe aufräumen. Wenn in Ihrem Zimmer Regale, Bücherregale oder Heizkörper eingebaut sind, neutralisieren Sie diese mit der gleichen Farbe wie Ihre Wände.

Diese Elemente fügen sich dann ein und treten buchstäblich in den Hintergrund. Dadurch wirkt Ihr Raum weniger überladen, was zu mehr visuellem Raum führt. Sie können dieselbe Technik auch für Holzarbeiten und Verkleidungen verwenden.

Gleiches gilt für Möbelstücke. Jetzt sage ich nicht, dass Sie Ihr brandneues Esszimmer-Set aus massivem Mahagoni streichen sollten. Wenn Sie jedoch einige Möbelstücke besitzen, die etwas abgenutzt sind; Farbe hilft ihnen, sich einzufügen, ihnen neues Leben zu geben und Ihr Zimmer aufzuhellen!

Zu viel Platz?

Wenn Sie einen höhlenartigen Raum haben, kann Farbe ihn auch gemütlich machen. Wählen Sie warme Wandfarben, um die Wände und die Decke hereinzubringen. Dadurch wird der Raum kleiner und intimer. Konsultieren Sie einfach ein Farbrad und konzentrieren Sie sich auf die Hälfte, die warme Farben wie Rot, Orangen und Gelb darstellt. Sie können sich sogar zur roten Seite der Purpur bewegen, um zusätzliche warme Farben auszuwählen. Einige Brauntöne und Bräune lesen sich auch warm und sind für diesen Zweck geeignet.

Wie Farben die Raumgröße ändern können

FarbtypFarbenEigenschaften

Cool

Blues, Grün, Purpur

Diese Farben stabilisieren und kühlen einen Raum oder ein Farbschema. Sie scheinen auch zurückzutreten oder sich vom Beobachter zu entfernen.

Kühle Neutrale

Weiß, Grau, Taupes, Beige

Kühle Farben geben einem Raum die Illusion von mehr Platz.

Warm

Rot, Orangen, Gelb, Magenta

Sie bringen Wärme, Komfort und Lebendigkeit in einen Raum und eine Farbpalette.

Warme Neutrale

Braun, Bräune

Warme Farben scheinen sich auf den Betrachter zuzubewegen oder voranzukommen, wodurch sich ein weitläufiger Raum kleiner anfühlt.

Fragen & Antworten

Frage: Wie können wir die vertikale Skalierung eines Raums reduzieren?

Antworten: Wenn Sie die Decke mit einer dunklen Farbe streichen, wird die Höhe der Wände optisch verringert. Es gibt die Illusion einer unteren Decke und schafft ein gemütlicheres Gefühl in einem Raum mit hohen Wänden.

Frage: Wie kann ich die Breite meines Wohnzimmers erhöhen?

Antworten: Sie können eine helle Farbe verwenden, die die Raumabmessungen optisch erweitert

Frage: Wenn Sie einen Raum in drei Farben streichen, fühlt sich der Raum kleiner an?

Antworten: Dies hängt von den gewählten Farben ab. Neutrale machen den Raum größer. Eine Triade von hellen oder intensiven Farben lässt es noch kleiner aussehen.

Frage: Wenn Sie die längere Wand in einem rechteckigen Raum streichen, wird sie größer?

Antworten: Die Farbe an einer langen Wand ist sogar wunderschön, wie sie sich auf die Art und Weise auswirkt, wie sie größer ist. Farbe kann die Wahrnehmung der Größe und Form eines Rechteckraums verändern. Versuchen Sie festzustellen, wie lange die Wand benötigt, um einen Raum zu streichen.

© 2012 Linda Chechar

Eliza am 14. März 2019:

Dies ist ein schrecklicher Ratschlag, um Ihre Decke mit Deckenfarben zu senken, um die Illusion von Höhe zu erzeugen. Das senkt die Decke. In der Tat ist das Gegenteil der Fall. Wenn Sie das Kronenformteil in der Wandfarbe streichen, erscheint die Wand höher und hebt die Decke an. Wenn Sie Dutzende von Räumen mit Zierleisten in Wandfarbe betrachten, entsteht immer der Eindruck eines größeren Raums.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 08. August 2018:

Danke, Alfred Sawe!

Alfred Sawe am 07. August 2018:

Ich liebe das Wissen hinter der Inneneinrichtung

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 14. November 2014:

Hallo Vespawoolf! Ich bin froh, dass Ihnen diese Tipps gefallen haben. Dein Nachbar ist ein kluger! Weiße Farbe, Spiegel und viel Licht geben selbst in der kleinsten Wohnung die Illusion von Raum. Gut, von Ihnen zu hören!

Vespa Woolf aus Peru, Südamerika am 14. November 2014:

Dies sind großartige Methoden, um einen Raum größer aussehen zu lassen. Unser Nachbar auf der anderen Straßenseite lebt in einer winzigen Wohnung. Sie malte die Wände hellweiß und benutzte Spiegel und viele Leuchten, um das Licht herum zu reflektieren. Jetzt sieht ihr Platz nicht mehr so ​​winzig aus. Ich danke Ihnen für das Teilen.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 10. Oktober 2014:

Majka Wroblewska, ich denke, das Fotowandbild ist eine großartige Idee, um auch Tiefe zu verleihen. Die Wahl der richtigen Wandfarbe wäre der Schlüssel zur Steigerung des Gesamteffekts. Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Majka Wroblewska aus Luton, Großbritannien am 08. Oktober 2014:

Liebte die Idee einer Akzentwand, besonders die auf dem Foto gezeigte, tiefes dunkles Ozeanblau sieht für mich so stilvoll aus. Ich denke, ein weiterer hilfreicher Rat wäre, eine Fototapete in voller Größe der Berglandschaft oder einen Pfad, der in dunklen Wäldern verschwindet, anzukleben, um ihm ein Gefühl von Tiefe zu verleihen. Wir haben einige andere Ideen für Wohndekorationen hier http://www.bimago.co.uk/paintings.html

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 10. Januar 2014:

toptenhome, es ist erstaunlich, welche Wandfarbe (oder das Fehlen von Farbe) für einen Raum bewirkt. Ihr Beispiel beweist es definitiv. Vielen Dank für Ihren Besuch. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag! :) :)

Brandon Hart aus Atlanta, Georgia, USA am 9. Januar 2014:

Ich hatte einige Nachbarn mit weißen Wänden und unsere waren zweifarbig. Ich lebte in einem Stadthaus und alle Orte waren gleich groß. Als ich in ihr Haus ging, war ich so erstaunt, wie viel größer ihr Platz aussah. Ich war schockiert. Wenn Sie Ihre Wände weiß streichen, wirkt Ihr Platz größer.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 10. Oktober 2012:

Danke brandimae! Ich bin froh, dass du den Hub genossen hast. Hoffentlich können Sie Ihr Malprojekt bald starten!

Brandi Gregory aus Jacksonville, Florida am 10. Oktober 2012:

Das ist toll! Ich kann es kaum erwarten, eines Tages zu malen! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 08. Oktober 2012:

Danke, RedElf! Viel Glück für Sie in Ihrer neuen Wohnung. Zumindest hast du eine große Küche! Ich kann mich definitiv einfühlen. Ich zog von einem größeren Haus in eine kleine Wohnung. Meine Möbel haben auch eine dunklere Farbe. Ich habe die Möbel einfach so weit wie möglich reduziert, damit sie den Raum nicht überfordern. Die schlechte Nachricht ist, dass ich eine Lagereinheit mieten musste, um alle Gegenstände unterzubringen, die nicht passen würden! Wie Sie hatte auch die Wohnungsverwaltung den guten Sinn, alle Zimmer in einer schönen, hellen Bräune zu streichen! :) :)

RedElf am 08. Oktober 2012:

Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages! Dieser ist sicherlich ein Gewinner - so viele tolle Tipps. Ich liebe Ihre Idee, kleinere Räume in hellen Neutralen einzurichten. Ich bin gerade in eine Wohnung gezogen und jongliere mit dunklen Möbeln (kann es mir nicht leisten, sie neu zu polstern), sehr hohen Bücherschränken (zum Glück hellem Holz) und einem großen Eichenschreibtisch (kein anderer Ort dafür) in einem ungeschickten und kleinen Wohnraum Zimmer. Glücklicherweise hat die Vermieterin einen gesunden Menschenverstand und der ganze Ort ist in der gleichen neutralen Creme gestrichen. Schöne große Küche - yay! Wünsch mir Glück.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 06. Oktober 2012:

Danke, DeviousOne! Weitere Dekorationstipps! :) :)

DeviousOne aus Sydney, Australien am 06. Oktober 2012:

Super Hub !!! Gute Arbeit. Es ist immer gut, die Dinge aufzufrischen, und diese Tipps sind nützlich. Ich hoffe, mehr von ihnen zu sehen.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

Danke DzyMsLizzy! Klingt so, als würden Sie bereits viele der Tipps von diesem Hub verwenden. Gut gemacht! Ich muss zustimmen, Vermieter Weiß ist das Schlimmste! Aber ich habe bemerkt, dass viele Vermieter versuchen, Mieter durch benutzerdefinierte Farben oder Akzentwände zu verführen - eine schöne Abwechslung von starkem Weiß! Ich freue mich über die Stimmen und Ihren Kommentar! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

Ptosis, das ist ein Beweis dafür, dass das Ändern der Größe eines Raums mit Farbe kein großes Projekt sein muss. Ihre Idee zum Tünchen ist ein einfacher und kostengünstiger Weg! Danke fürs Lesen und Kommentieren! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

Ich bin so froh, dass dir die Tipps von diesem Hub gefallen haben, glassyvisage! Akzentwände sind einfach zu realisieren und sorgen für eine große visuelle Wirkung. Sie sind eine großartige räumliche Lösung für Hausbesitzer und Wohnungsbewohner!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

Malen mit Metallic-Effekt oder Glanz eignet sich besonders gut für ein Esszimmer. Das sanfte Leuchten von Kerzen und die reflektierende Qualität der Deckenfarbe lassen den Raum und Ihre Gäste einfach wunderschön aussehen. Ich bin froh, dass du vorbeigekommen bist, um etwas zu lesen! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

Prasonline-Akzentwände sind eine großartige Möglichkeit, visuelles Interesse zu wecken und die wahrgenommene Form eines Raums zu ändern. Viel Spaß beim Malen! Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 05. Oktober 2012:

simplysmartmom, ich bin froh, dass du den Hub genossen hast und dabei Inspiration gefunden hast! Vielen Dank für Ihr Feedback und die Freigabe! :) :)

Liz Elias aus Oakley, CA am 04. Oktober 2012:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD !! Hervorragende Punkte!

Wir haben niedrige Decken in unserem Haus aus den 1950er Jahren; Deshalb haben wir die Decken in der Küche mit hochglänzendem, ultrareinem Weiß gestrichen, um eine optimale Lichtreflexion zu erzielen und den Raum höher erscheinen zu lassen.

Es ist jedoch nur eine Illusion - ich kann immer noch auf Zehenspitzen die Decke erreichen ... ;-)

Wir haben ein blasses Gelb in der Küche gemacht ... und ein helles Gelb im Büro ... ein Ort, an dem ich mich auf jeden Fall aufmuntern möchte, nachdem ich Rechnungen bezahlt habe! LOL

Ich habe in meinem Leben in genug Mietwohnungen gelebt, dass ich nicht einfach nur weiß stehen kann. Für mich ist es einfach so ... langweilig, bla, leblos. Ich nenne es "Vermieter weiß".

Abgestimmt, interessant und nützlich.

Ptosis aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Kürzlich wurden weiße Wände am unteren Rand der Wände ausgebessert, an denen sich Kratzspuren und dergleichen befanden. Ich nenne es Tünchen. Das Zimmer sieht so viel besser aus - wie neu, wenn es eingezogen ist.

Glasvisage aus Nordkalifornien am 04. Oktober 2012:

Dies sind wirklich hilfreiche Tipps. Dieser Hub war wirklich einfach zu lesen und zu befolgen, und ich habe das Gefühl, viel gelernt zu haben! Ich liebe die Idee der Akzentwand. Ich mag es einfach, wie sich ein Raum anfühlt, wenn es sowieso hellere Farben gibt!

Marlene Bertrand aus den USA am 04. Oktober 2012:

Ich mag die Idee, die Decke mit einer glänzenden Farbe zu streichen, und die Idee, mit Metallic-Farbe einen Schimmer hinzuzufügen, ist absolut die beste, die ich je gehört habe. Viele tolle Informationen hier.

Prasanna Marlin aus Sri Lanka am 04. Oktober 2012:

Sehr nützlich und interessant. Farbe kann Räume wirklich gut aussehen lassen. Ich werde die Akzentwand in meinem Büroraum ausprobieren

simplysmartmom aus North Carolina am 04. Oktober 2012:

Ich liebe diesen Hub und all die Bilder !! Ich muss wirklich etwas neue Farbe in meinem Badezimmer im Erdgeschoss ausprobieren. Ihr Artikel hat mir einige wirklich gute Ideen gegeben!

Teilen !!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Gern geschehen, LadyFiddler! Beruhigen und Entspannen ist gut. Ich hoffe, Sie finden genau die richtige Farbe, damit sich Ihr großer Raum intimer anfühlt.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Cathy, danke für deinen schönen Kommentar! Das Streichen einer Akzentwand ist eine großartige Möglichkeit, um mit Farben und deren Auswirkungen auf die Größe eines Raums zu experimentieren. Viel Glück bei Ihrem Projekt!

Joanna Chandler von On Planet Earth am 04. Oktober 2012:

Ich liebe das erste Bild in deinem Hub, sehr bald möchte ich mein Zimmer neu streichen. Ich habe ein großes Zimmer, aber die Farbe ist bla lol, also muss ich es in etwas Ruhiges und Entspannendes verwandeln.

Danke für das Teilen

Frau Unsterblich von NJ am 04. Oktober 2012:

Liebe deine Ideen und die Fotos. Ich werde die Akzentwand in meinem Familienzimmer ausprobieren, danke.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Danke, ComfortB! Ich bin so froh, dass Ihnen die Ideen von diesem Hub gefallen haben. Pass auf!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

jpcmc - Sie müssen kein Künstler sein, um diese Tipps auszuprobieren. Jeder kann das. Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren - viel Glück bei Ihren zukünftigen Malprojekten! :) :)

Trost Babatola aus Bonaire, GA, USA am 04. Oktober 2012:

Viele tolle Dekorationstipps, die Sie hier bekommen haben. Besonders das Bemalen der Möbel passend zur Raumfarbe, tolle Idee!

Herzlichen Glückwunsch zum HOTD Award.

JP Carlos von Quezon CIty, Phlippines am 04. Oktober 2012:

Ich bin kein großer Künstler, aber es ist einen Versuch wert.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

RTalloni, danke fürs Lesen! Ich habe es wirklich genossen, diesen Hub zu schreiben. Es macht immer Spaß, Designer-Tricks des Fachs zu teilen - besonders wenn sie in einem Raum einen so großen Unterschied machen können!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Danke Jaye!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

prasetio30, vielen Dank für das Lesen und Kommentieren. Ich freue mich auch über Ihr positives Feedback und Ihre Stimme! :) :)

RTalloni am 04. Oktober 2012:

Vielen Dank für diesen Blick auf die Verwendung von Farbe Farbe, um das Aussehen der Größe eines Raums zu ändern. Sie haben diese Tipps sehr gut zusammengestellt! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Hub of the Day-Auszeichnung für einen interessanten und hilfreichen Beitrag!

Jaye Denman aus Deep South, USA am 04. Oktober 2012:

Sehr guter Hub. Voted Up ++

prasetio30 aus malang-indonesien am 04. Oktober 2012:

Ich liebe Innenarchitektur und habe hier etwas Großartiges gefunden. Gute Präsentation. Ich mag auch die Bilder und das Video. Danke fürs Schreiben und teile es mit uns. Abgestimmt!

Prasetio

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Divacratus, ich liebe diesen Look auch. Es lässt einen Raum einfach elegant und geräumig aussehen! Vielen Dank für Ihre besten Wünsche, lesen und nachdenklichen Kommentar! Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag! :) :)

Kalpana Iyer aus Indien am 04. Oktober 2012:

Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages! Ich mag die einfache weiße Raumspitze. Ich bin ein eingefleischter Fan von weiß gestrichenen Räumen mit weniger Möbeln. Ich habe es kürzlich in einem YouTube-Video gesehen, in dem die Person ALLE Zimmer in ihrem Haus schlicht weiß mit weißen Möbeln, grauen und bunten Kissen usw. gestrichen hatte. Sie hat sich total in sie verliebt! Es fügt viel Platz hinzu. Danke auch für die anderen Tipps. Sehr hilfreich.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Claudia, ich bin geschmeichelt! Vielen Dank für das Lesen und Kommentieren meines Hubs. Sehr geschätzt! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Sonnenschein, viel Spaß beim nächsten Malprojekt! Klingt so, als hätten Sie die Maltricks des Handels abgedeckt. Glücklich, dass ich ein paar zusätzliche Tipps beleuchten konnte. Pass auf! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

CrisSp, ich experimentiere auch gerne mit Farbe! Vielleicht hilft dieser Hub den Menschen, ihre Angst vor Farben zu überwinden - ich habe festgestellt, dass dies eines der größten Hindernisse ist, auf die Menschen beim Dekorieren stoßen. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Vielen Dank, TToombso8! Danke für den Kommentar, stimme ab und teile! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

pstraubie48 - du bist so willkommen! Ich finde es toll, dass eine einfache Farbdose die Wahrnehmung der Größe eines Raums visuell verändern kann. Es ist fast wie Magie! Ich bin so froh, dass dir diese Tipps gefallen haben! :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

TatooKitty - ja, das tut es. Ich stimme voll und ganz zu! Farbe ist eine der einfachsten und billigsten Möglichkeiten, eine dramatische Veränderung in einem Raum vorzunehmen. Danke für das Lesen und Kommentieren!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 04. Oktober 2012:

Anne, hoffe, diese Tipps sind nützlich für zukünftige Malprojekte. Vielen Dank für das Lesen und Kommentieren! :) :)

Claudia Tello aus Mexiko am 04. Oktober 2012:

Ich mochte Ihren Hub, sehr gut präsentiert, schönes Format und großartige visuelle Unterstützung. Es verdient auf jeden Fall, Hub of the Day zu sein, herzlichen Glückwunsch!

Linda Bilyeu aus Orlando, FL am 04. Oktober 2012:

Ich habe einige dieser Tipps verwendet, als ich mein Haus gestrichen habe, was mich daran erinnert, dass ich bald wieder malen muss. Danke für die zusätzlichen Tipps! Herzlichen Glückwunsch zum HOTD Linda! :) :)

CrisSp von Sky Is The Limit Adventure am 04. Oktober 2012:

Genial! Ich liebe es mit Farben zu spielen und habe gute Tipps von diesem Hub gefunden. Ich habe es genossen, dies zu lesen. Auf und teilen!

Und herzlichen Glückwunsch zum HOTD!

Terrye Toombs von irgendwo zwischen Himmel und Hölle ohne Straßenkarte. am 04. Oktober 2012:

Herzlichen Glückwunsch zum HOTD. Tolle Tipps. Abgestimmt und geteilt.

Patricia Scott aus Nord-Zentralflorida am 04. Oktober 2012:

Herzlichen Glückwunsch zuallererst zu HOTD.

Dies ist ein wunderbarer Trick ... mit Farbe die Größe eines Raumes zu vergrößern und zu verkleinern. Sie haben uns so gründlich informiert, wie wir vorgehen sollen. Vielen Dank, dass Sie dies mit uns teilen.

TattooKitty aus Hawaii am 04. Oktober 2012:

Malerei FELSEN !! Vielen Dank, dass Sie all die brillanten Dinge geteilt haben, die Farbe tun kann, um die Persönlichkeit eines Raums einzufangen. Toller Hub!

annerivendell aus Dublin, Irland am 04. Oktober 2012:

Was für ein großartiger Hub und herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages! Das sind Tipps, die ich behalte.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 2. September 2012:

QudsiaP1, vielen Dank. Du hast mich rot werden lassen! :) Ich bin so froh, dass du diesen Hub genossen hast und dass er dich inspiriert hat!

QudsiaP1 am 02. September 2012:

Lindacee das ist ein unglaublicher Hub! Ich speichere dies definitiv als Favorit und setze ein Lesezeichen darauf. Die Ideen sind brillant.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 1. September 2012:

Watergeek, scheinen Vermieter immer verzeihender zu werden, wenn ein Mieter die Wände streicht. Ich denke, die einzige Einschränkung ist, dass der Mieter die Wände vor dem Auszug wieder in ihre ursprüngliche Farbe bringen muss. Es ist schön zu wissen, weil so viele von uns heutzutage mieten. Wenn Sie nicht malen können, erreichen Stoffe in Form von Vorhängen und Polstern dasselbe. Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Susette Horspool von Pasadena CA am 31. August 2012:

Also besuchte ich zum ersten Mal einige Nachbarn in ihrer Wohnung und sie hatten eine Wand rot gestrichen! Es sah wirklich gut aus, aber ich war schockiert. und eifersüchtig. Ich wusste nicht, dass Wohnungseigentümer Sie so lebendige Farben an ihre Wände malen lassen würden. Ich habe meine immer mit Dekor aufgehellt. Interessanter Hub, Lindacee.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 28. August 2012:

K, ich freue mich sehr, diese Vorschläge mit Ihnen geteilt zu haben! Die Deckenidee macht Spaß, nicht wahr? Denken Sie daran, dass Sie nicht alles auf einmal übernehmen müssen. Ändern Sie einfach die Dinge, wenn Sie Zeit haben und Inspiration finden. Am besten zu dir! Danke für die Stimmen und den Kommentar. Pass auf!

Kristi Sharp aus Geboren in Missouri. Aufgewachsen in Minnesota. am 28. August 2012:

Ich liebe die Deckenidee - sie sieht so hübsch aus. Ich muss aufhören, so ein Huhn zu sein, wenn es um Inneneinrichtung geht. Ich liebe die Ideen, Unordnung zu beseitigen und die Dinge heller zu machen. Wenn ich endlich den Mut habe, neu zu dekorieren, werde ich Ihren tollen Rat haben! Interessant gewählt und bis -K

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 27. August 2012:

Dolores, Farbverpflichtung ist einer der größten Stolpersteine ​​für Menschen. Als ich ein Geschäft mit Vorhängen und Fenstern hatte, habe ich stundenlang versucht, Kunden dabei zu helfen, ihre Phobie bei der Farbwahl zu überwinden.

Ich hoffe, Sie finden die perfekte Farbe für Ihren Raum! Ich freue mich, dass ich Ihnen eine Denkpause gegeben habe! Gut, von Ihnen zu hören!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 27. August 2012:

Vibesites, könnte dir nicht mehr zustimmen. Danke fürs Lesen und Teilen! :) :)

Dolores Monet von der Ostküste, USA am 27. August 2012:

Ich möchte mein Wohnzimmer neu streichen, was ein großes, verwirrtes Durcheinander von Farben ist. Und die Kunstlackierung beeinträchtigt die Bilder und das Dekor. Ich brauche auch eine helle Farbe, bin aber kein Fan von Weiß. Ich bin von Dunkelbraun angezogen, aber das würde den Raum wie eine Höhle aussehen lassen. Ich bin nicht hier, um mich zu beraten, nur um mich über mein Problem mit einer Farbe zu beschweren, haha.

Wie auch immer, ich habe es genossen, Ihre Tipps zu lesen. Du hast mir etwas zum Nachdenken gegeben.

Vibesites aus den Vereinigten Staaten am 27. August 2012:

Oh ja, das ist wahr ... die Farbe des Raumes gibt die Illusion von Raum. Wenn Sie in einer Eigentumswohnung oder einer kleinen Wohnung wohnen, ist Weiß wahrscheinlich die beste Farbe. Sehr informativer Hub. :) :)

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 26. August 2012:

Lehrt, ist es nicht erstaunlich, was Farbe für einen Raum tun kann? Es ist mein Lieblingsdesign-Tool! Vielen Dank für die Abstimmung und Komplimente. Hab einen schönen Sonntag!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 26. August 2012:

Leah, viel Glück bei deinen Herbstmalprojekten! Ich liebe Malerei. Es ist eine Art Ärger, die Dinge vorzubereiten, aber sobald Sie anfangen, macht es so viel Spaß und das Endergebnis ist sehr erfreulich. Ich hoffe, dieser Hub hilft bei der Auswahl von Farbschemata für Ihre Räume. Am besten Linda

Dianna Mendez am 26. August 2012:

Dieser Hub bestätigt mein Denken, als wir unser Wohnzimmer von hellstem Weiß auf neutrales Braun umstellten. Es sieht viel gemütlicher und freundlicher aus. Toller Beitrag und gut gemacht. Abgestimmt.

Leah Lefler aus Western New York am 25. August 2012:

Wow, Lindacee - dieser Hub ist fantastisch. Ich hatte keine Ahnung, dass das Hinzufügen von dunkler Farbe an einer Wand die Illusion von Länge erzeugen würde. Es macht total Sinn, aber ich hatte noch nie daran gedacht! Ich habe für diesen Herbst mehrere Malprojekte auf meiner Liste - ich kann es kaum erwarten, loszulegen!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 25. August 2012:

Danke für die Komplimente, ignugent17! Farbe ist wirklich eines der besten Dekorationswerkzeuge aller Zeiten! Schnelle und relativ einfache Möglichkeit, einen Raum zu verwandeln. Ich bin so froh, dass du meinen Hub besucht hast. Prost!

Leben im Aufbau aus Neverland am 25. August 2012:

Wunderbare Schriften. Farbe kann wirklich dazu führen, dass Räume groß und geräumig aussehen.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 25. August 2012:

Mhatter99, Sie müssen einen dieser Farbtricks ausprobieren und mich wissen lassen, was Sie denken. Danke fürs Lesen und Kommentieren. Habe ein schönes Wochenende!

ignugent17 am 25. August 2012:

Sehr nützlich und interessant. Farbe kann wirklich so viele Dinge bewirken, dass der Raum geräumig aussieht. Hat deine Bilder auch gefallen.

Martin Kloess aus San Francisco am 24. August 2012:

Obwohl ich Schatten gekannt und verwendet habe, waren mir Farben nicht bewusst. Vielen Dank.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 24. August 2012:

Es ist so schön von dir zu hören, Jackie! Gern geschehen. Ich bin froh, dass dir diese Tipps und Tricks zum Malen gefallen haben. Die Deckenidee ist auch einer meiner Favoriten. Super einfach und erzielt definitiv den gewünschten Effekt. Pass auf!

Jackie Lynnley aus dem schönen Süden am 24. August 2012:

Sieht nach Spaß aus, ich male immer selbst und es hat Spaß gemacht. Sie haben einige gute Tipps. Ich habe Elfenbein oder Knochenfarbe immer geliebt, aber Ihre Zeit ist wirklich schön und farbige Vorhänge usw. würden es wirklich lebendig machen. Lieben Sie die Idee der unteren Decke, versuchen Sie das vielleicht bald! Vielen Dank.


Schau das Video: Wände streichen. HORNBACH Meisterschmiede (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Fontaine

    Prächtige Phrase und er ist ordnungsgemäß

  2. Sale

    Bravo, ich denke, das ist die großartige Idee

  3. Uzumati

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  4. Bemelle

    und es gibt solche Parameter))))

  5. Teyrnon

    War es interesant?



Eine Nachricht schreiben