Interessant

Schützen Sie Ihre Privatsphäre mit diesen 5 immergrünen Bäumen

Schützen Sie Ihre Privatsphäre mit diesen 5 immergrünen Bäumen

Welche Art von Baum bietet am besten eine natürliche Barriere für die Privatsphäre?

Wenn Sie Ihren Garten auf natürliche Weise vom Land Ihres Nachbarn abtrennen möchten, sind Bäume eine großartige Option, um Privatsphäre zu schaffen. Egal für welche Route Sie sich entscheiden, Sie werden es jahrelang genießen, wenn Sie auf dem Deck entspannen oder auf dem Hof ​​spielen.

Die unten aufgeführten Sorten eignen sich gut für verschiedene Böden und sind pflegeleicht.

  • Wenn Sie genügend Platz haben, sieht ein Baum in voller Größe gut aus und bietet zusätzliche Abschirmung.
  • Wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie eine kleinere oder engere Option wählen und Bäume in Gruppen versetzen, um einen natürlichen Bildschirm zu erstellen.
  • Ich habe oben die Karte der Pflanzenhärtezone eingefügt, damit Sie Ihre Zone finden und Bäume auswählen können, die für Ihre Region geeignet sind.

5 große immergrüne Bäume für Privatsphäre

Fünf großartige Bäume, die Sie sich ansehen können, um sie in einem Gartenbildschirm zu verwenden, sind:

  1. Japanische oder amerikanische Stechpalme
  2. Wacholder
  3. Lebensbaum
  4. Black Hills Fichte
  5. Österreichische Kiefer

Ich habe unten Beschreibungen für jeden Typ bereitgestellt, damit Sie bestimmen können, welche Sorten für Sie am besten geeignet sind. Einige Bäume wachsen in bestimmten Zonen besser, die Sie unten finden und mit Ihrer Zone auf der Karte oben vergleichen können, um sicherzustellen, dass sie übereinstimmen.

Japanische oder amerikanische Stechpalme (Zonen 5-9)

Stechpalmen sind eine gute Option in engen Räumen, da sie eng wachsen und leicht beschnitten werden können, um ihre Form zu erhalten. Ein Bonus beim Pflanzen von Stechpalmen sind die roten Beeren im Winter, die sich gut vom Schnee abheben.

Der japanische holly-like Sky Pencil ist ein minimalistischer Baum für die Zonen 5-9, der nur 2 bis 3 Fuß breit und 10 Fuß hoch wird. Es ist ein gemäßigter Züchter, der nicht viel Schnitt erfordert.

Wenn Sie groß raus wollen, ist American Holly der richtige Weg. Diese Sorte ist ebenfalls ein mäßiger Züchter und wächst mit der Zeit sehr groß. Sie erreicht eine Breite von 30 Fuß und eine Höhe von 50 Fuß.

Wacholderbäume (Zonen 4-9)

Wacholder ist eine fantastische Option, wenn Sie eisblaue Farben und einen wartungsarmen Baum verwenden möchten. Skyrocket Junipers werden groß und schmal, 3 Fuß breit und 20 Fuß hoch. Sie können diese einpacken, indem Sie sie dicht beieinander pflanzen.

Wenn Sie Platz haben, sind Wichita Blue Junipers fantastisch und haben eine angemessene Größe bei 5 Fuß Breite und 15 Fuß Höhe. Seine Form ähnelt Fichten, die in der Landschaft natürlich aussehen.

Lebensbaum (Zonen 3-7 oder 5-7)

Lebensbaum ist seit langem ein Favorit für die Privatsphäre im Garten. Diese Bäume sind dicht und nicht zu sehen, wenn sie in Masse gepflanzt werden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie an Orten mit starkem Schneefall pflanzen, um zu vermeiden, dass sie mit dem zusätzlichen Gewicht belastet werden.

Grüne Riesen (Zonen 5-7) bleiben im Winter grün und sind einer der großen Jungen mit einer Körpergröße von 60 Fuß und einer Breite von 15-20 Fuß, die sich schnell füllen. Wenn Sie eine geringere Stellfläche wünschen, bleibt das Emerald Green (Zonen 3-7) kompakter, etwa 15 Fuß hoch und 4 Fuß breit. Es entwickelt sich langsamer, also stellen Sie diese Sorte nur ein paar Meter voneinander entfernt auf, um einen schönen Bildschirm zu erhalten.

Black Hills Spruce (Zonen 2-6)

Fichten bieten eine hervorragende Abdeckung für Wildtiere und Sichtschutz. Sie wachsen dicht und lassen keine Nadeln und Äste fallen wie viele Kiefern, was sie zu einer der besten Optionen für Sichtschutzgitter macht. Bei einer Breite von 30 bis 50 Fuß und einer Breite von 15 bis 20 Fuß werden sie die Landschaft nicht überholen und sehen wunderschön aus, wenn sie in einer Gruppe gepflanzt oder mit anderen Bäumen gemischt werden. Sie wachsen langsam bis mäßig, aber das Warten lohnt sich. Black Hills Spruce wächst in vielen Gebieten gut. Sie neigen dazu, sich zu beschleunigen, sobald sie eingerichtet sind, und sie wechseln relativ schnell von klein zu mittelgroß.

Österreichische Kiefer (Zonen 4-7)

Eine ausgezeichnete Kiefernoption ist die österreichische Kiefer. Dieser stattliche Baum wird im Laufe der Jahre 60 Fuß hoch und 30 Fuß breit. Mit der österreichischen Kiefer können Sie sich jeden Sommer auf die langen attraktiven "Kerzen" freuen, wenn das neue Wachstum beginnt. Sobald sich der Baum etabliert hat, wachsen seine Zweige jedes Jahr 2 bis 3 Fuß und füllen den Raum schnell aus.

Warum Evergreens?

Immergrüne Bäume sind die idealen Bäume für die Privatsphäre, da sie ihre Blätter nicht verlieren. Laubbäume verlieren im Herbst ihre Fähigkeit, als Sieb zu fungieren, bis sie im Frühjahr neue Blätter sprießen. Wie andere Bäume wachsen viele immergrüne Arten auf verschiedenen Böden und Bedingungen gut.

Sie könnten von den zahlreichen Kiefern- oder Fichtenoptionen eingeschüchtert sein, aber die Liste, die ich bereitgestellt habe, sollte Ihnen helfen, Ihre Suche einzugrenzen. Der beste Baum für Sie hängt von Ihrer Landschaft, dem verfügbaren Platz und der Höhe Ihres Sichtschutzes ab.

Tipps zum Entwerfen des besten immergrünen Datenschutzbildschirms

Wir haben alle Nachbarn gesehen, die sich für eine gerade Linie immergrüner Bäume entscheiden, aber lassen Sie uns versuchen, kreativere Ideen in Betracht zu ziehen. Um eine natürliche Umgebung zu schaffen, müssen Sie mit verschiedenen Einstellungen und Sorten spielen.

  • Cluster vs. Linien: Denken Sie beim Formen daran, mit Baumgruppen und nicht mit Linien zu entwerfen. Möglicherweise benötigen Sie keine lange Baumreihe, um die gewünschte Privatsphäre zu erreichen. Starten Sie die Bäume dort, wo Sie den Bildschirm am meisten konzentrieren möchten, und arbeiten Sie von dort aus. Zum Beispiel kann der Bereich zwischen Ihrer Terrasse und der Terrasse Ihres Nachbarn perfekt für Bäume sein, und der Rest des Raums kann Gras beherbergen. Dieser Ansatz sieht natürlicher aus und es spielt keine Rolle, ob ein einzelner Baum später stirbt, da kein Loch in einer einzelnen Reihe vorhanden ist. Wenn Sie eine Gruppe von Evergreens haben, kann der, der stirbt, leicht ersetzt werden.
  • Sorten für visuelle Wirkung mischen: Denken Sie bei der Abwechslung darüber nach, sie zu verwechseln. Eine Kombination aus Kiefer, Fichte und Lebensbaum sieht sehr gut aus und bietet einen gewissen Schutz vor Krankheiten, die eine bestimmte Sorte befallen können. Darüber hinaus kann das Hinzufügen einiger Laubbäume wie Eichen zu der Mischung einen auffälligen Bildschirm erzeugen. Wenn Sie versuchen, Birken- oder Rotzweig-Hartriegel in der Nähe der Evergreens hinzuzufügen, werden ihre weißen und roten Farben wirklich gegen das Grün knallen.
  • Vergessen Sie nicht Stauden: Wenn Sie Ihren Bildschirm konstruiert haben und noch etwas Platz übrig haben, beenden Sie den Bereich mit geeigneten Stauden, um schöne Farben hinzuzufügen. Einheimische Pflanzungen wie schwarzäugige Susan, Gänseblümchen oder Sonnenhut erfordern neben immergrünen Pflanzen nur wenig Arbeit. Mit der Zeit wird alles langsam gedeihen und vor dem Garten fantastisch aussehen.

Alexa am 25. Juli 2017:

Bonnie, du hast so recht. Ich ging mit meinem Mann in ein Kinderzimmer und suchte nach Himmelsstiften. Dann sah mein Mann Stechpalmen, die so gesund und glänzend waren, dass er zusammen mit dem Verkäufer mich überredete, nicht einen, sondern drei davon zu kaufen. Also haben wir sie gekauft und vor dem Haus gepflanzt. Tage später mulchte ich plötzlich um einen von ihnen herum, ich bekam einen tiefen Schmerz in meiner linken Hand und ein Blatt hing an meiner linken Hand. Jetzt warte ich auf die Herbstsaison, um alle 3 zurückzugeben. Sie sind wunderschön, aber "NASTY LEAVES".

Bonnie am 13. Februar 2017:

Ich empfehle dringend, keine Stechpalmen in Ihrem Garten oder in einem Park zu pflanzen. Die Blätter dieser Bäume sind sehr böse. Im Herbst, wenn Blätter auf dem Boden liegen und gereinigt werden müssen, wenn Sie ein paar Blätter mit einem Stechpalmenblatt greifen, wird es Ihnen sehr leid tun. Es sind Stacheln, die dich kriegen werden! Die Blätter zersetzen sich nicht leicht und Sie können von Blättern stecken bleiben, die es schon seit über einem Jahr gibt. Ich habe dies kürzlich mit unseren neuen Nachbarn besprochen, die einen hohen Stechpalmenbaum auf der Grundstücksgrenze zwischen unseren Höfen hatten. Am liebsten hat er es gekürzt, als er kleine Kinder hat.

Talat am 20. Februar 2015:

Sie da. Ich habe Ihr Blog mit msn gefunden. Dies ist ein sehr gut geschriebener Zyklus. Ich werde es auf jeden Fall als Lesezeichen speichern und zurückkommen, um mehr von Ihren nützlichen Informationen zu lesen. Danke für den Beitrag. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.


Schau das Video: Warum verlieren Bäume im Herbst ihre Blätter? (Juli 2021).