Interessant

Eine vollständige Anleitung zu Elektrowerkzeugen für Anfänger (Bohrer, Schleifmaschinen, Schleifmaschinen, Sägen, Dremels und Multitools)

Eine vollständige Anleitung zu Elektrowerkzeugen für Anfänger (Bohrer, Schleifmaschinen, Schleifmaschinen, Sägen, Dremels und Multitools)

Ein Leitfaden für Anfänger zu Elektrowerkzeugen

Denken Sie daran, ein Elektrowerkzeug als Geschenk zu kaufen? Oder möchten Sie vielleicht leichte DIY-Arbeiten machen? Dieser Artikel ist ein absoluter Leitfaden für Anfänger und deckt praktisch alle Arten von Werkzeugen ab, die für die Instandhaltung, den Bau, die Holzarbeiten, die Metallverarbeitung oder das Handwerk verwendet werden. Es enthält eine grundlegende Erklärung der Funktionen der einzelnen Tools, ihrer Funktionen und Tipps zum Kauf. Wenn Sie es nützlich finden, nehmen Sie sich bitte die Zeit, es auf Facebook oder Pinterest zu teilen.

In diesem Handbuch behandelte Elektrowerkzeuge für Heimwerker

  • Kabelgebundene Bohrmaschine
  • Akku-Bohrer
  • Puzzle
  • Kreissäge
  • Säbelsäge
  • Gehrungssäge
  • Sander
  • Winkel- / Handschleifer
  • Metall-Trennsäge
  • SDS Percussion Drill
  • Drehwerkzeug (Dremel)
  • Oszillierendes Multi-Tool

1. Kabelgebundene Bohrmaschine

Wofür ist das:

Mit einer kabelgebundenen Bohrmaschine werden Löcher in Metall, Kunststoff, Holz, Ziegel, Stein, Beton, Glas und Fliesen gebohrt. Je nach zu bohrendem Material stehen verschiedene Arten und Längen von Bohrern zur Verfügung. HSS-Bits (High Speed ​​Steel) für Metall, flache Bits für Holz und Mauerwerksbits für Beton.

Wie es funktioniert:

Der Bohrer wird in einer Spannvorrichtung am Ende der Bohrwelle gehalten, die als Spannfutter bezeichnet wird. Einige Bohrer werden mit Spannschlüsseln geliefert, die schlüssellos sind und von Hand festgezogen werden können, andere sind mit Spannfuttern ausgestattet, die mit einem Spannschlüssel festgezogen werden müssen. Dadurch kann der Bohrer sicherer angezogen werden und große Meißel rutschen weniger leicht, aber schlüssellose Handspannfutter sind bequemer. Die meisten DIY-Modellbohrer haben ein 13-mm-Spannfutter, das Bohrer bis zu diesem Durchmesser aufnehmen kann. Es sind jedoch auch 16-mm-Spannfutter erhältlich. Diese Bohrer haben eine Leistung von etwa 500 bis 800 Watt. 650 bis 700 Watt bieten für die meisten Arbeiten eine ausreichende Leistung.

Zubehör
Wenn Sie an unangenehmen Stellen Löcher bohren müssen, können Sie einen rechtwinkligen Spannfutteradapter erwerben, der in das Bohrfutter des Bohrers passt. Alternativ stehen flexible Laufwerke zur Verfügung. Sie können zum Schleifen auch Drahtbürsten und Befestigungspunkte verwenden.

Dinge, die man beachten muss:

Die Bohrer können eine feste Geschwindigkeitseinstellung, 2 Geschwindigkeitseinstellungen oder eine variable Geschwindigkeit haben, je nachdem, wie stark Sie den Abzug drücken. Die variable Geschwindigkeit ist am bequemsten, da ein Bohrloch einfacher gestartet werden kann, ohne dass sich der Bohrer überall bewegt. Bei Bits mit größerem Durchmesser sollten auch niedrigere Geschwindigkeiten verwendet werden, um eine Überhitzung des Bits aufgrund von Reibung zu vermeiden.

Weitere Informationen zu Bohrern und Bohrungen finden Sie in meinem anderen Handbuch hier:

Bosch Tools - 1191VSRK 120 Volt, 7 Ampere, 1/2-Zoll-Bohrmaschine mit einer Geschwindigkeit

Ich habe das 650-Modell dieses Bohrers (650 Watt) über 15 Jahre lang für den schweren Heimwerkereinsatz verwendet und es ist immer noch stark. Die blaue Bosch-Serie ist noch besser und für den professionellen Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert, kann aber natürlich auch für Heimwerker verwendet werden. Die Bohrmaschine Bosch 1191VSRK ist ein 7-Ampere-Modell mit 120 Volt und 7 Ampere (ca. 700 Watt) mit einem 1/2-Zoll-Spannfutter und variabler Geschwindigkeit am Abzug.

Verschiedene Arten von Spannfuttern

2. Akku-Bohrer

Wofür es gut ist:

Dieses Werkzeug kann zum Bohren von Löchern in Metall, Kunststoff, Holz, Mauerwerk und auch als elektrischer Schraubendreher zum Eintreiben von Schrauben verwendet werden. Ein Akku-Bohrer hat wie jedes andere Akku-Elektrowerkzeug den Komfort, frei von einem Netzkabel zu sein. Dies bedeutet, dass keine Kabel überfahren oder Verlängerungskabel bewegt werden müssen, um das Kabel zu lockern. Ein Akku-Bohrer kann auch an ungünstigen Stellen, auf Leitern und auf Dächern eingesetzt werden, ohne dass der Power Flex in allem hängen bleibt. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Akku-Bohrer mit einer Hand besser ausbalanciert und einfacher zu bedienen ist, insbesondere zum Eintreiben von Schrauben. Kabelgebundene Bohrer sind in der Regel kopflastig und mit einer Hand schwer zu bedienen.

Wie es funktioniert:

Akku-Bohrer haben normalerweise entweder ein 10 mm (3/8 Zoll) oder ein 13 mm (1/2 Zoll) Handspannfutter. Kombibohrer haben eine Hammerfunktion, die das Bohren von Löchern in Mauerwerk erleichtert. Akku-Bohrer sind mit Batteriespannungen von 10,8 bis 36 Volt erhältlich. Höhere Spannung bedeutet mehr Leistung und Drehmoment beim Bohren von Löchern mit größerem Durchmesser. Der Nachteil höherer Spannungen ist jedoch ein schwererer Bohrer. 14,4 oder 18 V sind ein guter Kompromiss.
Akku-Bohrer haben verschiedene Drehmomenteinstellungen. Dies stellt sicher, dass das Spannfutter rutscht, wenn eine voreingestellte Verdrehkraft oder ein voreingestelltes Drehmoment auf eine Schraube ausgeübt wird, wodurch verhindert wird, dass die Schraube in Holz übergetrieben wird.

Dinge, die man beachten muss:

Genau wie einige kabelgebundene Bohrer können kabellose Bohrer eine niedrige und hohe Geschwindigkeitseinstellung haben. Ein Getriebe stellt die Drehzahl ein und die Wahl der niedrigeren Drehzahl führt dazu, dass mehr Drehmoment zum Bohren von Löchern mit größerem Durchmesser zur Verfügung steht. Wenn Sie den Bohrer zum Antreiben von TEK-Schrauben (selbstbohrende Schrauben zum Befestigen von Metallverkleidungen an Metall oder Holz) verwenden müssen, sollten Sie ein Modell mit einem maximalen Drehmoment von mindestens 55 Nm für zähes Holz verwenden.

Bosch-Werkzeuge - GSB 18-2-LI Plus Akku-Bohrer von Amazon

Ich habe in diesen Bohrer als Ersatz für meinen alternden NiCd-DIY-Bohrer investiert. Ich baute einen Gartenschuppen und brauchte eine Qualitätsbohrmaschine, mit der über 400 TEK-Schrauben angetrieben werden konnten, um Metallverkleidungen an der Holzkonstruktion zu befestigen. Mit einer 2AH-Batterie können 45 TEK-Schrauben pro Ladung angetrieben werden, es ist jedoch auch eine 4 AH-Batterie erhältlich. Batterien sind zwischen anderen Bosch-Werkzeugen austauschbar. Das maximale Drehmoment beträgt 65NM, was ausreichend ist, um schwere Schrauben anzutreiben.

3. SDS Percussion Drill

Wofür es ist:

Das Akronym SDS stammt aus dem Deutschen steck, dreh, sitz, was "einfügen, drehen, passen" bedeutet und das System wurde Mitte der 70er Jahre von Bosch entwickelt.

Wie es funktioniert:

Ein SDS-Bohrer und Bohrer hat mehrere Vorteile. Erstens ist das Entfernen und Einsetzen des Meißels einfach. Der Schaft des Meißels wird einfach in das Spannfutter gedrückt, und ein federbelasteter Mechanismus rastet in Schlitzen im Schaft ein und hält ihn an Ort und Stelle. Um den Meißel zu entfernen, wird eine Hülse am Spannfutter zurückgezogen, wodurch der Federmechanismus zurückgezogen wird, und dies ermöglicht das Herausziehen des Meißels aus dem Spannfutter. Der zweite Vorteil besteht darin, dass die Keile, die in die Nuten im Schaft gleiten, verhindern, dass der Meißel im Spannfutter rutscht und sich dreht, was bei einem herkömmlichen Spannfutter passieren kann, wenn es nicht ausreichend festgezogen wird. Drittens, da beim Aufprallbohren kein schweres Spannfutter zum Beschleunigen vorhanden ist, wird sichergestellt, dass Löcher effektiver gebohrt werden, da der Bohrer eine höhere Geschwindigkeit erreicht und mehr Energie hat. Der Schlagmechanismus basiert ebenfalls auf Pneumatik und bietet zusätzliche Energie für das Hammerbohren in Mauerwerk im Vergleich zu einem normalen Bohrer, bei dem nur eine Platte mit Rippen verwendet wird, um den Hammereffekt zu erzeugen.

Dinge, die man beachten muss:

SDS-Bohrer können nur für andere Bohrmaterialien als Mauerwerk auf den Rotationsmodus oder für das Bohren von Mauerwerk auf den Rotations- und Hammermodus eingestellt werden. Bei einigen Modellen kann der Bohrer zum leichten Meißeln auch nur ohne Drehung in den Hammermodus versetzt werden. Diese Bohrer haben eine Leistung von etwa 500 bis 1500 Watt, sind jedoch normalerweise auf eine relativ niedrige Drehzahl und ein hohes Drehmoment ausgelegt. Ein mechanisches oder elektronisches Drehmomentbegrenzungssystem, das es dem Spannfutter ermöglicht, zu rutschen, wenn der Bohrer stecken bleibt, ist häufig (aber nicht immer) eingebaut. Ein typisches Szenario ist, dass sich der Bohrer an einem Bewehrungsstab in einer Wand verfängt und die Bohrmaschine versucht, weiterzumachen. Dies kann Ihren Arm zerreißen (war schon da, haben Sie das getan!) Oder den Bohrer aus Ihren Händen drücken, wenn er nicht sicher gehalten wird. Das Drehmomentbegrenzungssystem ähnelt dem eines Akku-Bohrers und ermöglicht es dem Motor des Bohrers, sich zu drehen, während der Bohrer stecken bleibt. Trotzdem kann es gefährlich sein, auf einer Leiter einen Bohrer zu verwenden, da es möglich ist, aus dem Gleichgewicht zu geraten.

Kann ich Nicht-SDS-Bohrer mit einem SDS-Bohrer verwenden?

Nicht direkt, aber Sie können ein festgezogenes Schlüsselfutter oder ein handfestes schlüsselloses Spannfutter montieren. Diese bestehen aus zwei Teilen mit einem Adapter, mit dem das Spannfutter in ein SDS-Spannfutter eingebaut werden kann. Sie können dann SDS-Bits mit rundem Schaft oder flache Holzbits mit Sechskantschaft verwenden. Beachten Sie, dass Sie diese Spannfutter normalerweise nicht mit Hammer zum Bohren von Mauerwerk verwenden können.

4. Stichsäge

Wofür es ist:

Mit Stichsägen können Holz, Metall, Kunststoff und andere Materialien geschnitten werden. Je nach zu schneidendem Material stehen verschiedene Arten von Klingen zur Verfügung. Da die in einer Stichsäge verwendeten Klingen schlank und schmal sind, können gekrümmte Profile wie Kreise in Blech geschnitten werden. Stichsägen werden normalerweise zum Schneiden von Holz mit einer Dicke von bis zu 40 mm (ca. 1 1/2 Zoll) verwendet. Lange Klingen können in einer Stichsäge verwendet werden, und die Hersteller geben eine maximale Schnittkapazität von bis zu 4 Zoll an (dies scheint etwas zu optimistisch!).

Dinge, die man beachten muss:

Die variable Geschwindigkeit am Abzug ist eine nützliche Funktion einer Stichsäge, wenn Sie einen Schnitt beginnen oder beenden. Einige Sägen haben eine separate Geschwindigkeitsregelung, was sehr schmerzhaft ist! Während eine Stichsäge mit dünnerem Holz einigermaßen gute Ergebnisse liefert, kann das Ergebnis variabel sein, wenn dickeres Material geschnitten werden muss. Da sich das Sägeblatt biegen kann, wenn der Seitendruck auf die Säge ausgeübt wird, kann dies zu einem Schnitt führen, der nicht perfekt quadratisch ist. Ein Kreis ergibt einen viel besseren Schnitt und ist eine schnellere und genauere Lösung für lange, gerade Schnitte in dickem Holz.

5. Kreissäge

Wofür es ist:

Eine Kreissäge ist eine Hochleistungssäge (1000 Watt bis 1800 Watt) mit einem Blatt mit einem Durchmesser von 184 mm (7 1/4 Zoll) oder mehr, die in der Lage ist, Holz mit einer Dicke von bis zu 90 mm (3 1/2 Zoll) schnell zu durchschneiden. und ist ein wesentliches Elektrowerkzeug zum Schneiden von Holzplatten. Eine Kreissäge ergibt einen "quadratischeren" Schnitt als eine Stichsäge, da das Sägeblatt steifer ist. Die großen Zähne auf der Klinge machen das Schneiden von Brettern auch viel schneller als mit einer Stichsäge, die besser für kurze Schnitte oder gekrümmte Schnitte in dünnerem Material geeignet ist. An der Säge kann ein verstellbarer Parallelanschlag angebracht werden, der als Führung dient, damit die Bretter auf die richtige Größe zugeschnitten werden können. Klingen mit einer relativ geringen Anzahl von Zähnen ergeben einen schnellen, aber raueren Schnitt. Klingen mit einer größeren Anzahl kleinerer Zähne schneiden langsamer, führen jedoch zu einem feineren Schnitt.

Dinge, die man beachten muss:

Wenn Sie häufig eine Kreissäge verwenden möchten, lohnt es sich, ein Profi-Werkzeug zu kaufen. Der Hitachi C7SB2 ist ein preisgekröntes Werkzeug und ich habe eines davon als Ersatz für ein DIY-Modell gekauft. Dies ist eine leistungsstarke Maschine mit 1700 Watt (15 Ampere), die in der Lage ist, schnell über 60 mm dickes Holz zu reißen und zu schneiden. Es ist robust mit leicht zu ändernden Gehrungs- und Tiefeneinstellungen. Ein einziehbarer Schutz ermöglicht das Eintauchen.

6. Säbelsäge

Wofür es ist:

Eine Säbelsäge oder Stichsäge ist ein nützliches Werkzeug zum Schneiden von Holz, Kunststoff und Metall. Das Werkzeug ähnelt einer Stichsäge, hat jedoch normalerweise eine höhere Leistung und die Klingen sind länger (bis zu 200 mm). Das Werkzeug ist außerdem lang und schlank und kann zur besseren Kontrolle mit zwei Händen gehalten werden. Es ist daher nützlich zum Schneiden von Holzlängen in situ und bündig mit Oberflächen, Dielen, Kunststoffrohren, Metallstangen und für Abbrucharbeiten.

Dinge, die man beachten muss:

Verwenden Sie beim Kauf einer Säge nicht weniger als 800 Watt, da die Maschine beim Schneiden dickerer Holzabschnitte Probleme hat. Eine variable Geschwindigkeit ist ebenfalls eine nützliche Funktion.

7. Schleifer

Wofür es ist:

Schleifmaschinen werden zum Glätten von Holz, Entfernen von Farbe und Schleifen von Metall verwendet. Es gibt zwei Haupttypen: Bandschleifer und Orbitalschleifer.

  • Bandschleifer: Dieser hat einen durchlaufenden Schleifenriemen aus Sandpapier, der vom Motor angetrieben wird. Die Riemen sind austauschbar und in verschiedenen Korngrößen erhältlich, grob zum anfänglichen Schleifen und fein zum Schlichten. Bandschleifer entfernen Material schnell, da der rotierende Band dazu neigt, Sägemehl abzuwerfen und im Gegensatz zu einem Exzenterschleifer nicht verstopft. Aufgrund der gebogenen Rollen ist es jedoch schwierig, in eine Ecke zu schleifen. Der Gürtel ist normalerweise 50, 75 oder 100 mm breit.
  • Exzenterschleifer: Hierbei werden Sandpapierblätter verwendet, und die Blätter werden in einer Art Kreisbewegung angetrieben, wenn der Schleifer auf die Oberfläche aufgebracht wird. Die Blätter neigen dazu, mehr zu verstopfen als bei einem Exzenterschleifer. Ein Exzenterschleifer kann aufgrund der rechteckigen Form der Sohlenplatte direkt in Ecken schleifen. Verschiedene Versionen davon sind erhältlich, einschließlich Palmenschleifer, die aufgrund der geringen Größe und Form des verwendeten Sandpapiers mit einer Hand an engen Stellen verwendet werden können.
  • Schleifkissen für Winkelschleifer: Als Zubehör für Winkelschleifer sind eine Gummiunterlage und kreisförmige Schleifscheiben erhältlich. Diese sind nützlich zum Schleifen von profilierten Oberflächen und auch zum Eindringen in Stellen, die für Band- oder Orbitalschleifer unzugänglich wären.

8. Gehrungssäge

Wofür es ist:

Eine Gehrungs- oder Kappsäge wird zum Schneiden von Holzlängen bis zu 9 x 2 Zoll verwendet. Es ist im Grunde wie eine Kreissäge, aber das Sägeblatt hat einen größeren Durchmesser, 8, 10 oder 12 Zoll (200 oder 250 mm), und der Schneidkopf / -arm, der das Sägeblatt und den Motor trägt, ist hinten angelenkt, so dass die Säge sein kann auf ein Stück Holz gebracht, um es zu schneiden. Dies ergibt einen genauen quadratischen 90-Grad-Schnitt, der für die Konstruktion wesentlich ist. Eine Gehrungssäge vom Basistyp ist einstellbar, so dass Gehrungsschnitte (abgewinkelt und weniger als 90) geschnitten werden können. Zusammengesetzte Gehrungssägen ermöglichen Gehrungsschnitte, abgeschrägte Schnitte oder eine Kombination aus beiden. Eine 10-Zoll-Schiebe-Gehrungssäge ist eine sinnvolle Investition für den ernsthaften Heimwerker. Durch die Gleitbewegung kann Holz geschnitten werden (bis zu 9 x 2). Für quadratische Schnitte auf hellem Holz wie Dado-Schiene, Bilderrahmen ist eine 8-Zoll-Gehrungssäge ausreichend.

Dinge, die man beachten muss:

Verwenden Sie niemals ein stumpfes Sägeblatt in einer Kreissäge oder Gehrungssäge. Stumpfe Klingen können sich im Holz verfangen oder verfangen, was möglicherweise zu einem Unfall führen kann.

9. Winkelschleifer

Wofür es ist:

Ein Winkel- oder Handschleifer ist ein unschätzbares Werkzeug zum Schneiden von Metall, Kunststoff, Dachbahnen, Mauerwerk (Stein, Ziegel, Beton) und Ziegeln. Sie können es auch zum Schleifen dieser Materialien verwenden. Sowohl Blattmaterial als auch Längen können geschnitten werden.

Wie es funktioniert:

Das Werkzeug verwendet eine mit hoher Drehzahl gesponnene Scheibe, um den Schneidvorgang auszuführen. Zum Schneiden von Metall werden Verbrauchsscheiben aus Schleifmaterial verwendet. Diese sind in Größen von 4 bis 9 Zoll Durchmesser erhältlich, um der spezifischen Mühle zu entsprechen. Zum Schneiden von Steinen, Beton und Fliesen können entweder Schleif- oder Diamantscheiben verwendet werden. Diamantscheiben haben eine längere Lebensdauer, sind jedoch teurer. Winkelschleifer können nützlich sein, um Dinge zu zerschneiden, die in Ihrem Müll entsorgt werden sollen (wie Metallstühle und -tische). Stellen Sie sicher, dass Sie die scharfen Kanten abschleifen.

Zubehör

Drahtbürsten zum Entfernen von Rost und Farbe, verschiedene Arten von Schleifscheiben und Poliermopps zum Polieren.

Dinge, die man beachten muss:

Für Winkelschleifer sind verschiedene Zubehörteile erhältlich, darunter Schleifkissen und Drahtbürsten, mit denen Rost und Farbe entfernt werden können.

Hitachi G12SR4 6,2 Ampere 4-1 / 2-Zoll-Winkelschleifer

Dieses G12SR4-Modell von Amazon hat eine Nennleistung von 6,2 Ampere / 110 Volt (680 Watt). Es ist eine gute Allzweckschleifmaschine, die zum Schneiden und Schleifen der meisten Dinge im Haushalt geeignet ist. Sie können es auch mit einer Drahtbürste zum Entrosten und Entfernen von Farbe verwenden (Das unten gezeigte Produkt ist die neueste Version der Mühle, die ich auf den Fotos oben verwende). Hochleistungsversionen sind bei diesem Amazon-Verkäufer mit bis zu 1000 Watt erhältlich, um schnelleres Durchschneiden von schwererem Material zu ermöglichen.

10. Drehwerkzeug (Dremel)

Wofür es ist:

Generell als "rotierende Werkzeuge" bezeichnet, aber allgemein als "Dremels" bekannt (obwohl andere Unternehmen sie auch herstellen!), Sind diese Werkzeuge das DIY-Äquivalent von Gesenkschleifern mit geringerer Leistung. Werkzeugschleifer werden von Werkzeugmachern in der Industrie zum Formen der Werkzeuge und Formen eingesetzt, die in Fabriken für Metallprozesse wie Gießen und Pressen verwendet werden. Mit einem rotierenden Werkzeug können Sie schleifen, schleifen, schnitzen, schneiden, schlitzen, fräsen, hohlen, gravieren, schärfen und entgraten (zackige Kanten vom Material entfernen).

Wie es funktioniert:

Rotationswerkzeuge sind wie Bohrmaschinen, jedoch schlanker und für den Einhandgebrauch ausgelegt. Sie haben einen Elektromotor, der mit sehr hoher Geschwindigkeit und bis zu 35.000 U / min läuft, und dieser dreht eine Spannklammer, die Spannzangen oder Hülsen unterschiedlicher Größe hält. Diese Hüllen können eine Vielzahl von Arten von Zubehör aufnehmen.

Hier ist eine Liste des verfügbaren Zubehörs:

  • Schleifsteine ​​sind in allen Formen und Größen erhältlich und können zum allgemeinen Schleifen, Entfernen von Material, Vergrößern von Löchern, Schärfen, Entgraten und Entfernen scharfer Kanten von Metall verwendet werden.
  • Schleiftrommeln, Scheiben und Klappenräder können zum Schleifen und Glätten von Holz, Metall und Kunststoff verwendet werden.
  • Polierzubehör sind kleine Buffs, die mit Metallpolitur oder Poliermittel verwendet werden können, um Metall fein zu polieren.
  • Zahnmetallschneidscheiben wie Miniaturkreissägescheiben können zum Schneiden von Holz oder Kunststoff verwendet werden.
  • Zum Schneiden von Metall sind diamantbeschichtete oder abrasive Trennräder erhältlich.
  • Weichplastik- und Drahtbürsten sind ein weiteres Zubehör, das zum Reinigen von Oberflächen nützlich ist.
  • Hochgeschwindigkeitsschneider verschiedener Größen und Formen können zum Schleifen, Schnitzen und Aushöhlen von Materialien wie Weichmetallen, Kunststoff und Holz verwendet werden.
  • Wolframcarbidschneider funktionieren genauso wie Standardschneider, können jedoch für gehärteten Stahl, Edelstahl, Gusseisen und Keramik verwendet werden.
  • Diamantspitzen können für feine Detailarbeiten, Schneiden, Schnitzen, Gravieren und Veredeln von Glas, Keramik und anderen harten Materialien verwendet werden.

Sie können auch ein rotierendes Werkzeug mit kleinen Bohrern verwenden.

Dinge, die man beachten muss:

Das Zubehör für rotierende Werkzeuge ist normalerweise nicht viel größer als 1 Zoll. Im Gegensatz zu einem Winkelschleifer ist das Werkzeug auf kleine Arbeiten wie Modell- und Schmuckherstellung ausgerichtet. Das Werkzeug kann jedoch in der Heimwerkstatt sehr nützlich sein, wo ein größeres Werkzeug zu umständlich wäre.

11. Oszillierendes Multi-Tool

Ein Mehrfachwerkzeug oder ein oszillierendes Werkzeug ist ein relativ neues Elektrowerkzeug. Der Motor treibt einen Kopf an, der in einem Winkel von einigen Grad hin und her schwingt oder sich dreht (ähnlich wie der Kopf einer Haarschneidemaschine, jedoch rotierend). Verschiedene Arten von Zubehör können am Kopf befestigt und angetrieben werden. Diese beinhalten:

  • Zahnklinge zum Schneiden von Holz, Kunststoffen und Nichteisenmetallen
  • Bimetall-Zahnklinge zum Schneiden von Eisen (Eisen / Stahl) und Holz mit eingebetteten Nägeln
  • Abstreifklinge zum Entfernen von Fliesenzement und Mörtel an Wänden und Ziegeln / Blöcken
  • Diamantbeschichtete Klinge zum Schneiden von Fliesen und Schleifsteinen
  • Schleifkissen zum Schleifen von Holz, Kunststoff, Entfernen von Farbe usw.

Ein Multitool ist nützlich für Anwendungen, bei denen eine Stichsäge, Handsäge oder Säbelsäge nicht verwendet werden kann. Letztere haben Klingen, die sich über eine große Distanz relativ langsam bewegen, so dass die Klinge auf Dinge treffen kann, wenn kein Spiel vorhanden ist. Ein Multifunktionswerkzeug hingegen hat einen Kopf, der sich sehr schnell (typischerweise 10.000 Schwingungen pro Sekunde) über einen kleinen Winkel bewegt. Das Zubehör hat also einen kleinen Bewegungsbereich senkrecht zum Werkstück und nicht zum Werkstück hin. Eine typische Anwendung eines Multitools besteht darin, die Unterseite eines Türpfostens so zu kürzen, dass Fliesen oder Fußböden darunter geschoben werden können. Das Werkzeug kann trimmen, kann aber auch zum Eintauchen verwendet werden, z. Löcher in Gipskartonplatten (Trockenbau) zum Anbringen von Steckdosen herausschneiden.

12. Metall-Trennsäge

Wofür es ist:

Eine Metall-Trennsäge ähnelt einer Gehrungssäge, wird jedoch normalerweise für 90-Grad- und Gehrungsschnitte in Metallstangen- und Hohlmetallprofilen verwendet.

Wie es funktioniert:

Eine Schleifscheibe ähnlich dem Typ, der bei Winkelschleifern verwendet wird, jedoch einen Durchmesser von 14 Zoll hat, führt die Schneidwirkung aus.

Dinge, die man beachten muss:

Obwohl es wahrscheinlich das am wenigsten wahrscheinliche Elektrowerkzeug ist, das von einem durchschnittlichen Heimwerker verwendet wird, ermöglicht eine Trennsäge wie ihr Gegenstück aus Holz präzise abgewinkelte Schnitte, was beim Bau von Metallrahmen, Toren usw. unerlässlich ist.

110 oder 220 Volt Elektrowerkzeuge?

Die Spannungsversorgung ist von Land zu Land unterschiedlich. Sie kann entweder nominal 120 Volt oder 240 Volt betragen (mit einer Abweichung von 10%). In den USA sind beide Spannungen erhältlich, wobei 240 für Geräte mit höherer Leistung verwendet werden. In einigen Ländern beträgt die Versorgungsspannung jedoch 230 bis 240 Volt, sodass 120-Volt-Werkzeuge verfügbar sind, die das Risiko eines Stromschlags im Falle eines Stromschlags verringern. Diese sind auf Baustellen obligatorisch, können aber auch zu Hause verwendet werden. Sie können entweder von einem Generator mit einem 120-Volt-Ausgang gespeist werden, oder es stehen alternativ Transformatoren zur Verfügung, um die Spannung von 240 auf 120 Volt zu senken. Diese Abwärtstransformatoren trennen auch die 120-Volt-Versorgung vom Netz. Dies verringert die Gefahr eines Stromschlags, wenn beispielsweise ein beschädigtes Netzkabel berührt wird.

ELEKTRISCHE UND MECHANISCHE SICHERHEIT BEI VERWENDUNG VON STROMWERKZEUGEN

  • Stellen Sie sicher, dass die Werkzeugbiegungen und Verlängerungskabel unbeschädigt sind. Kleben Sie keine Kabel auf, sondern ersetzen Sie sie!
  • Verwenden Sie bei Regen keine schnurgebundenen Werkzeuge.
  • Verwenden Sie für zusätzliche Sicherheit einen Stecker-FI-Schutzadapter (RCD) zwischen Netzstecker und Steckdose. (Sie können dies mit dem Stecker eines Verlängerungskabels verwenden, wenn Sie mehrere Werkzeuge mit Strom versorgen).
  • Beleuchten Sie Ihren Arbeitsbereich ausreichend, damit Sie Biegungen sehen und diese nicht durchschneiden können. Die Position wird gebogen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass dies geschieht.
  • Wechseln Sie nur Bits und Klingen oder nehmen Sie Einstellungen vor, wenn das Werkzeug nicht an der Steckdose angeschlossen ist.
  • Tragen Sie eine angemessene PSA
  • Entlasten Sie Ihren Arbeitsbereich, um Stürze zu vermeiden

Weitere Informationen zur elektrischen Sicherheit finden Sie in meinem Sicherheitsleitfaden:
Verhinderung von Stromschlägen in Haus und Garten

Tipps zum Kauf von Elektrowerkzeugen

Wenn Sie ein Werkzeug häufig verwenden möchten, ist es sinnvoll, ein professionelles Modell zu kaufen. Es hält länger, da es normalerweise stabiler gebaut wird und die internen Komponenten robuster und langlebiger sind. Motorwicklungen werden normalerweise mit schwererem Messdraht gewickelt, und Anker werden häufig abgedeckt, um zu verhindern, dass Partikel in den Motor gesaugt werden und die Wicklungsisolation abreiben. Interne Komponenten wie Lüfter und Zahnräder werden aus Gründen der Haltbarkeit häufig aus Metall hergestellt. Auch Teile sind leichter zu beschaffen. Wenn ein Werkzeug nur gelegentlich verwendet wird, sollte ein DIY-Modell in Ordnung sein.

Worauf Sie in einem Tool achten sollten

WerkzeugEmpfohlene Grundspezifikationen.

Akku-Bohrer

Kombi mit Hammerschlag, 18 Volt, 10 mm Spannfutter

Schnurbohrer

650 Watt, 13 mm Spannfutter

Puzzle

600 Watt, variable Geschwindigkeit am Abzug

Bandschleifer

600 Watt, 75 mm breiter Riemen

Winkelschleifer

650 Watt, wenn möglich variable Geschwindigkeit

Gehrungssäge

254 mm Klinge, Gleitmasse

Kreissäge

1300 Watt

Säbelsäge

800 Watt, variable Geschwindigkeit

Was sind die Vorteile von schnurlosen Werkzeugen?

Alle oben beschriebenen Werkzeuge sind in schnurlosen Versionen erhältlich. Schnurlose Werkzeuge haben offensichtliche Vorteile:

  • Keine Schnur zum Stolpern oder Verwickeln
  • Kann aus der Ferne an ein Stromnetz angeschlossen werden, ohne dass Verlängerungskabel erforderlich sind
  • Keine Stromschlaggefahr

Schnurlose Werkzeuge sind in den Versionen 12, 18, 24 und 36 sowie 48 Volt erhältlich. Wenn Sie ein schnurloses Werkzeug kaufen, besorgen Sie sich eines mit zwei Batterien, damit Sie eine Batterie aufladen können, während Sie die andere verwenden. Batterien sind ziemlich teuer, wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt separat gekauft werden.

Die Kapazität einer Akku-Bohrbatterie wird in Amperestunden oder AH gemessen. Akkus mit höherer Ampere-Stunden-Kapazität halten zwischen den Ladevorgängen länger. Die meisten schnurlosen Werkzeuge verwenden jetzt wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien, und diese Technologie leidet nicht unter dem Memory-Effekt, der mit NiCd-Batterien älterer Technologie verbunden ist. Auch Lithiumbatterien haben eine höhere Energiespeicherdichte als NiCd oder NiMh. Dies führt zu einem leichteren Akku für eine bestimmte Kapazität. Ein weiterer Vorteil von Lithiumbatterien besteht darin, dass sie ihre Ladung viel länger halten, sodass ein Werkzeug immer einsatzbereit ist.

Der neueste Trend bei schnurlosen Werkzeugen ist die Verwendung von bürstenlosen Motoren. Das Fehlen von Bürsten verringert die Reibung und verlängert die Nutzungsdauer beim Laden des Akkus. Die Leistung soll ebenfalls erhöht werden. Bürstenlose Werkzeuge sind teurer, daher erhalten Sie möglicherweise ein besseres Angebot für einen Akku-Bohrer mit Bürsten, deren Preis etwas gesunken ist.

Ist es besser, bloße Akku-Werkzeuge ohne Batterien zu kaufen?

Wenn Sie sich für den Kauf einer Reihe von Werkzeugen desselben Herstellers entscheiden, ist es günstiger, das Werkzeug nur als Gehäuse zu kaufen, d. H. Als bloßes Werkzeug ohne Batterien. Dann können Sie einfach eine oder mehrere Batterien kaufen und diese nach Bedarf zwischen den Werkzeugen teilen. Beachten Sie, dass Batterien nicht Standard sind, auch wenn sie die gleiche Spannung haben und daher nicht zwischen verschiedenen Werkzeugmarken austauschbar sind.

Druckluftwerkzeuge und Kompressoren

Eine Alternative zu schnurlosen / batterie- oder schnurgebundenen / netzbetriebenen Werkzeugen sind luftbetriebene Werkzeuge.
Die drei Hauptvorteile von Luft- oder Druckluftwerkzeugen bestehen darin, dass sie ohne Ausbrennen blockiert werden können, keine Gefahr eines Stromschlags besteht und viele von ihnen schlanker sind und auf engstem Raum verwendet werden können.

Empfohlene DIY-Bücher

Ich habe eine Menge Informationen aus diesem Buch gelernt! Das Collins Komplettes DIY-Handbuch ist ein ausgezeichneter Leitfaden, der Sanitär, Elektrik, Holzarbeiten, Heizung, Gartenbau, Pflasterung, Verputzarbeiten, Glasschneiden, Malen, Fliesen und alle anderen Aspekte der Instandhaltung und Verbesserung von Häusern umfassend abdeckt. Diese ältere Version von Amazon enthält viel mehr Informationen als die neueren Editionen.

Fragen & Antworten

Frage: Was sind Beispiele für Elektrowerkzeuge mit rotierenden Klingen?

Antworten: Beispiele für Elektrowerkzeuge mit rotierenden Blättern sind Kreissägen, Gehrungssägen, Tischsägen, Radialarmsägen und Hobel. Einige Werkzeuge können mit Zubehör mit rotierenden Klingen verwendet werden. Ein Beispiel ist eine Bohrmaschine und eine Lochsäge.

Frage: Kann ich mit einem Akku-Bohrer Keramikfliesen oder Beton bohren?

Antworten: Ja, du kannst. Der Bohrer muss auf den Hammermodus eingestellt werden, um Beton zu bohren. Legen Sie zum Bohren von Fliesen ein Stück PVC-Klebeband oder Sellotape auf die Fliese, um ein Verrutschen des Meißels zu verhindern. Schalten Sie den Hammermodus des Bohrers aus, stellen Sie einen hohen Gang ein und verwenden Sie ein niedriges Drehmoment, um zu verhindern, dass der Bohrer die Fliese knackt, wenn sie hängen bleibt. Erhöhen Sie die Drehmomenteinstellung, wenn das Spannfutter weiter rutscht.

© 2012 Eugene Brennan

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 28. Oktober 2015:

Oder es könnte als flexibler oder Flex-Able ® Bohrer bezeichnet werden

Nicomp wirklich aus Ohio, USA am 27. Oktober 2015:

Ich habe einen Bohrer mit einer Batterie und einem Kabel, damit es ohne die Batterie funktionieren kann. Wird das ein kabelloser Bohrer genannt?

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 27. Oktober 2015:

Netzbetriebene Bohrer werden im Allgemeinen als Bohrmaschinen, Kabelbohrer oder einfach nur Bohrer bezeichnet.

Batteriebetriebene Bohrer werden als Akku-Bohrer oder Kombibohrer bezeichnet, wenn sie über eine Hammerfunktion zum Bohren durch Mauerwerk verfügen.

Nicomp wirklich aus Ohio, USA am 27. Oktober 2015:

Ich bekomme das Bohrteil, aber würden Sie eines nennen, das keine Schnur verwendet?

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 27. Oktober 2015:

Ich glaube, dass es eine Bohrmaschine genannt wird, aber ich bin offen für Widersprüche.

Nicomp wirklich aus Ohio, USA am 27. Oktober 2015:

Wie würden Sie das Ding nennen, mit dem Sie Löcher bohren?

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 27. Oktober 2015:

Richtig! Sieht so aus, als hätte ich meine Erklärung verstanden!

Nicomp wirklich aus Ohio, USA am 26. Oktober 2015:

Also ... lassen Sie mich sehen, ob ich das richtig habe: Ein Akku-Bohrer ist ein Bohrer, der kein Kabel benötigt? Richtig?

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 10. April 2015:

Hallo Kelly,

Bohrer mit schmalem Durchmesser können leicht gebrochen werden, selbst von Profis oder ernsthaften Amateuren wie mir!

Einige Hinweise:

Das Einrasten eines schmalen Bohrers erfordert weniger Drehmoment, wenn er im Werkstück einrastet oder einrastet. Wenn Sie also eine Akku-Bohrmaschine haben, verwenden Sie diese anstelle einer Bohrmaschine. Wenn das Gebiss hängen bleibt, rutscht das Spannfutter aus, wodurch die Gefahr des Schnappens des Gebisses verringert wird. Stellen Sie die Drehmomenteinstellung niedrig ein und erhöhen Sie die Einstellung, wenn das Spannfutter beim Bohren zum Verrutschen neigt.

Versuchen Sie, den Bohrer ruhig zu halten. Wenn Sie es zur Seite bewegen, anstatt es beim Bohren senkrecht zu halten, kann dies den Bohrer brechen.

Nehmen Sie es beim Bohren von Metall leicht, wenn Sie auf die andere Seite durchbrechen. Das Gebiss kann sich beim Durchbrechen verfangen und das Material am Boden des Lochs auffangen. Platzieren Sie idealerweise einen Holzblock unter dem Loch, um zu verhindern, dass das Metall vor dem Durchbruch nach außen drückt, wenn es dünner wird. Mit der Erfahrung lernen Sie die Klangveränderung kennen und spüren den Widerstand und die Reaktion des Meißels, wenn dies bevorsteht. Lassen Sie also den Druck nach. Wenn die Bits scharf sind, ist kein großer Druck erforderlich, um ein Loch zu bohren. Ein Bruch tritt häufig auf, wenn Sie versuchen, sich stark auf ein stumpfes Stück zu stützen, damit es funktioniert. Dies funktioniert nicht, es überhitzt es nur und brennt es aus!

Kelly A Burnett aus den Vereinigten Staaten am 10. April 2015:

Hallo Eugbug,

Ich brauche eine Anleitung für Idioten zu den Arten von Spannfuttern, die für Bohrer verwendet werden. Ich habe sowohl die alte Mode als auch die "neue". Und ich habe kürzlich erfahren, dass meine alten Bohrer ohne Adapter nicht zum neuen Bohrer passen! Oh, das hat mich wütend gemacht! Ich hatte keine Ahnung!

Außerdem gehe ich wie Wasser durch die winzigen Bohrer. Ich glaube, ich halte den Bohrer nicht gerade genug? Irgendeine Diagnose, um zu diesem Punkt zu helfen?

Vielen Dank für die Übersicht zu diesem Thema.

Eugene Brennan (Autor) aus Irland am 24. Januar 2015:

Hallo Linda! Dies sind die nützlichsten Werkzeuge, aber es gibt nur wenige weitere undurchsichtige Typen.

Danke für die Kommentare!

Linda Bilyeu aus Orlando, FL am 23. Januar 2015:

Beeindruckend! Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele Elektrowerkzeuge gibt, ich glaube, ich bin ein Idiot, der Hilfe braucht ... also danke! Ich habe und spiele gerne mit meinen Rasen-Elektrowerkzeugen, aber ich brauche nicht zu viel Bohrer und so. Ausgezeichnete Nabe !!


Schau das Video: Makita 18V LXT Oscillating Multi tool XMT03Z XMT035 DTM51Z Review (Juli 2021).