Sammlungen

Wie man Rhapis Palm wächst und pflegt (Lady Palm)

Wie man Rhapis Palm wächst und pflegt (Lady Palm)

Rhapis-Palme ist eine der beliebtesten Innenpalmen. Diese Pflanze hat fächerförmige Wedel mit hervorstehenden getrennten Enden, die wie Finger an einer großen Hand aussehen. Diese Eigenschaft hat ihm den gebräuchlichen Namen Ladyfinger-Palme eingebracht.

Die Stängel sind braun mit einer Hülle aus braunen Fasern, die Kakaofasern ähneln und an mehreren Stellen aus den horizontal wachsenden Rhizomwurzeln aus dem Boden herausragen.

Diese Palme ist eine großartige Ergänzung zu einem großen Raum, der etwas Grün benötigt, da sie dichtes, weit überspannendes Laub hat.

Diese elegante Kreatur erfordert konsequente Pflege und Überwachung und ist definitiv keine Zimmerpflanze für jemanden, der sie für längere Zeit unbeaufsichtigt lassen möchte.

Wo Sie Ihren Rhapis platzieren können

Rhapis ist eine Palme, die im Gegensatz zu Dreieck-, Fächer- und Sego-Palmen etwas toleranter gegenüber schlechten Lichtverhältnissen ist. Diese Toleranz macht sie anpassungsfähiger an Innenraumbedingungen, aber die Platzierung muss immer noch beachtet werden.

Idealerweise ist ein mäßig natürlich beleuchteter Raum mit angenehmen Innentemperaturen am besten für langfristige Gesundheit und Vitalität geeignet. Diese Art von Umgebung hilft einem Rhapis, ein konstantes Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten, während er die gesamte Lichtenergie erhält, die erforderlich ist, um vorhandenes und neues Laub zu erhalten.

Rhapis kann an schlechte Lichtverhältnisse angepasst werden, aber sie neigen dazu, im Laufe der Zeit an Gesundheit zu verlieren. Bei geringerer Beleuchtung zeigen sie häufig eine erhebliche Menge an Blättern mit braunen Spitzen, die üblicherweise mit Überwässerung verbunden sind. Dieses Phänomen ist darauf zurückzuführen, dass nicht genügend Licht zur Verfügung steht, um die Handfläche auf einem gesunden Niveau produktiv zu machen. Wenn das Produktivitätsniveau für eine allgemein aktive Pflanze auf einen unglaublich langsamen Punkt gebracht wird, können bereits kleine Mengen Feuchtigkeit große Probleme verursachen. Daher wird schwaches Licht für die langfristige Gesundheit eines Rhapis nicht empfohlen.

Eine Umgebung mit viel Licht kann funktionieren, wobei zu berücksichtigen ist, dass eine hochproduktive Handfläche bei starkem Licht noch produktiver wird, mehr Wasser verbraucht und das Wachstum erhöht. Dies erfordert, dass Sie häufiger gießen oder mehr überschüssiges Wasser in einem Liner belassen.

Gießen Sie Ihren Rhapis

Der schwierigste Teil, ein Hausmeister für einen Indoor-Rhapis zu sein, ist definitiv das Gießen. Rhapis werden am häufigsten in Lavagestein als Bodenmedium eingetopft. Beim Gießen in Lavastein wird wenig Feuchtigkeit im Gestein selbst gebunden, und ein Großteil davon fließt direkt durch den Topf in die Tropfschale.

Rhapis benötigen viel Wasser und welken stark, sobald sie am wenigsten trocken sind. Diese Kombination von Eigenschaften macht das Auftreten von Wasser, das aus Töpfen auf den Boden fließt, für diese bestimmte Pflanze in Innenräumen sehr hoch.

Die beste Bewässerungspraxis für einen Rhapis, der in einem gemäßigten und mäßig lichtexponierten Raum platziert wurde, besteht darin, ihn gründlich zu gießen und sorgfältig darauf zu achten, dass Wasser in die Tropfschale eindringt. Dies kann dazu beitragen, dass das Wasser den Liner nicht überfüllt und auf den umgebenden Boden abfließt. Es ist normalerweise am besten, überschüssiges Wasser in der Tropfauskleidung zu lassen und zu warten, bis es verwendet wurde, bevor Sie es erneut gießen. Ob Sie es glauben oder nicht, das Wasser wird normalerweise in einer Woche verbraucht.

In Situationen mit starkem Licht kann es erforderlich sein, eine übergroße Tropfauskleidung zu verwenden, um zusätzliches Wasser aufzunehmen, damit die Pflanze eine Woche lang durchhält. Die andere Möglichkeit besteht darin, häufiger zu gießen, möglicherweise zweiwöchentlich.

Bei schlechten Lichtverhältnissen wird jedoch konstant weniger Wasser benötigt. Trotz der Wasserreduzierung kann die Handfläche bei schlechten Lichtverhältnissen immer noch Anzeichen von Stress aufweisen.

Allgemeine Rhapis Palm Wartung

Rhapis hat einige allgemeine Wartungsanforderungen, um sie in einwandfreiem Zustand zu halten.

  • Trinkgeld für braune Blätter: Dies ist in kleinen Mengen auf Rhapis natürlich. Wenn die Spitzen jedoch übermäßig und zunehmend unansehnlich werden, müssen sie entfernt werden. Das Kippen von Rhapisblättern ist einfach: Zerreißen Sie den gebräunten Bereich einfach mit Ihren Fingern. Dies hinterlässt eine natürlich aussehende gezackte Kante auf dem Blatt, im Gegensatz zum Schneiden. Bewerten Sie auch Ihre Bewässerungstechnik, wenn das Kippen zu extrem wird. Bei einem Rhapis sind Spitzen und sehr aufrechte Blätter gute Indikatoren dafür, dass die Pflanze übermäßig feucht bleibt.
  • Mealybugs: Dies sind die häufigsten Zimmerpflanzenschädlinge auf Rhapis. Mealybugs können bei dieser Pflanze schwierig zu behandeln sein, da sie sich im Allgemeinen unter das faserige Stängelmaterial schmiegen. Die beste Behandlung für einen Mealybug-Befall ist ein vollständiges und gründliches Sprühen, gefolgt von der Anwendung eines systemischen Pestizids. Die üblichen Methoden zum Abwischen von Hand sind bei Rhapis nicht sehr effektiv, da es schwierig ist, Mehl unter den faserigen Stielhüllen zu entfernen.
  • Wasserschaden: Diese Pflanze ist die häufigste Zimmerpflanze, die mit Überwässerungsunfällen in Verbindung gebracht wird. Es sollten alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass die Tropfauskleidung oder die Töpfe sicher, frei von Rissen und Löchern und einfach und einfach wasserdicht sind. Nichts ist schlimmer, als verrotteten Teppich oder verzogenen Holzboden unter Ihrer Lieblings-Zimmerpflanze zu finden. Eine gute Vorbereitung während der Platzierung und die genaue Beachtung der Wasseranwendung können Sie von unangenehmen Wasserproblemen fernhalten.
  • Abstauben: Achten Sie darauf, die breiten Wedel abzuwischen, damit Ihre Handfläche rundum lebendig und gesund aussieht.
  • Abgestorbene Blätter entfernen: Schneiden Sie dazu die Blätter dort ab, wo sie mit dem zentralen braunen Faserstiel verbunden sind. Übermäßige Mengen vollständig abgestorbener brauner Blätter auf einem Rhapis können ein Indikator für Unterbewässerung sein, ebenso wie ein gleichmäßiges und offensichtliches Welken. In einem solchen Fall sollte Ihr Bewässerungsregiment bewertet und erhöht werden.
  • Blüten entfernen: Wenn sie erscheinen, dienen Blüten auf den meisten Laubpflanzen im Inneren nur dazu, ein Chaos zu verursachen und der Pflanze die Lebensenergie zu rauben, die für produktivere Zwecke verwendet werden könnte.

Überprüfen Sie Ihre Rhapis regelmäßig und achten Sie darauf, dass Sie schnell und konsistent mit dem Gießen sind. Das Befolgen dieser Tipps bietet eine glückliche, gesunde Handfläche für die kommenden Jahre.


Schau das Video: Repotting a Raphis Palm - Greg The Gardener (August 2021).