Sammlungen

Einfache Möglichkeiten, einen Abfluss freizugeben

Einfache Möglichkeiten, einen Abfluss freizugeben

Verstopfte Abflüsse sind sehr häufig

So verstopfen Sie einen Abfluss

Was verursacht einen verstopften Abfluss? Verstopfungen treten häufig in Waschbecken auf, insbesondere im Badezimmer. Zwischen Seife, Schmutz, Schmutz und Haaren und anderen Dingen gibt es viele Gründe, warum der Abfluss verstopft. Die Masse nimmt den Abfluss auf und das Wasser fließt nicht reibungslos.

Anzeichen dafür, dass Ihr Abfluss verstopft ist

Wasser läuft langsam ab. Wenn sich das Wasser um den Abfluss im Waschbecken, in der Wanne oder in der Dusche sammelt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Abfluss verstopft ist. Wenn sich das Wasser schnell zurücksetzt, ist es höchstwahrscheinlich, dass sich die Verstopfung in der Nähe der Abflussöffnung befindet.

Entfernen Sie den Ablassstopfen und reinigen Sie ihn. Die Ansammlung von Seifenschaum und Haaren kann den Stopfen leicht verstopfen und dazu führen, dass das Wasser langsam abfließt. Dann schauen Sie den Abfluss hinunter und sehen Sie, ob Sie Haare sehen. Verwenden Sie Ihren Finger oder eine Spitzzange, eine Pinzette oder einen gebogenen Drahtbügel, um die Haare zu entfernen.

Tipp: Verwenden Sie einen gebogenen Drahtbügel

Sie können einen gebogenen Drahtbügel verwenden. Richten Sie den Drahtbügel gerade aus und biegen Sie dann ein Ende, um einen kleinen Haken zu bilden. Versuchen Sie, etwas um den Abfluss herum herauszubringen. Es sollte Haare und anderes angesammeltes Zeug herausziehen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, Dinge herauszuziehen und nicht weiter hineinzuschieben. Nachdem Sie so viel wie möglich haben, lassen Sie heißes Wasser laufen und prüfen Sie, ob der Abfluss frei ist.

Kochendes Wasser: Einfach und effektiv

Ein nasses trockenes Vakuum ist ein weiteres nützliches Werkzeug, um einen Abfluss zu verstopfen. Erstellen Sie eine dichte Abdichtung über dem Abfluss. Schalten Sie den nassen, trockenen Staubsauger ein und prüfen Sie, ob er die Verstopfung im Rohr in die Maschine zieht. Denken Sie daran, nur einen Nass-Trocken-Staubsauger zu verwenden, bei dem es sich um ein spezielles Vakuum handelt, das für die Arbeit mit Flüssigkeiten ausgelegt ist. Verwenden Sie kochendes Wasser. Es ist so einfach, aber effektiv.

  1. Kochen Sie Wasser in der Mikrowelle oder im Wasserkocher.
  2. Gießen Sie es langsam in 2 oder 3 Schritten in den Abfluss.
  3. Lassen Sie das heiße Wasser in den Abfluss wirken.

Tipps für verstopfte Toiletten

Wenn Ihre Toilette verstopft ist, können Sie 1/4 Tasse Spülmittel in die Toilettenschüssel gießen. Die Spülmittel lösen die Fettrückstände auf. Kochen Sie etwas Wasser und gießen Sie es in die Schüssel. Dann fangen Sie an zu tauchen.

Essig und Backpulver, um Ihr Waschbecken freizugeben

Essig und Backpulver

Sie können Ihren Abfluss mit einer Schachtel Backpulver und Essig verstopfen. Es ist eine natürliche und effektive Möglichkeit, Waschbecken und Wanne zu reinigen.

  • ½ Tasse Essig
  • 1,2 Schachtel Backpulver
  • Lappen zum Abdecken des Abflusslochs
  • kochendes Wasser

Anleitung

  1. Gießen Sie die Hälfte der Schachtel Backpulver in den Abfluss. Kombinieren Sie das Backpulver nicht mit irgendetwas.
  2. Gießen Sie den Essig in den Abfluss und stopfen Sie ihn sofort in den Abfluss. Backpulver und Essig vermischen lassen. Sie werden es brutzeln hören.
  3. Etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.
  4. Entfernen Sie dann den Lappen und gießen Sie das kochende Wasser in den Abfluss. Der Abfluss sollte jetzt gut funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, wird der gesamte Vorgang erneut ausgeführt.

Hinweis zur Vorsicht

Wenn Sie ein Produkt wie Drano oder einen Abflussreiniger verwendet haben, verwenden Sie den Kolben nicht. Die Chemikalien können schwere Verbrennungen verursachen, wenn sie auf Ihre Haut spritzen.

Verwenden eines Kolbens

Ein Kolben funktioniert auch gut, um die Abflüsse zu verstopfen, wenn die Verstopfung nicht zu weit unten im Abfluss liegt:

  1. Blockieren Sie die Überlauflöcher oder andere Öffnungen, indem Sie feuchte Lappen in die Löcher stopfen.
  2. Lassen Sie das Wasser so laufen, dass 2 bis 3 Zoll Wasser das Abflussloch bedecken. Das Wasser wird benötigt, um die Verstopfung zu erzwingen und die Verstopfung zu lösen.
  3. Führen Sie etwas Vaseline entlang des Randes des Kolbens, um eine dichtere Abdichtung zu erzielen und mehr Saugkraft um das Abflussloch herum zu ermöglichen.
  4. Halten Sie nach etwa einer Minute Eintauchen an und prüfen Sie, ob das Wasser leicht aus der Spüle abfließen kann. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es erneut. Lassen Sie dann heißes Wasser laufen, um alle verbleibenden Partikel aus dem verstopften Abfluss zu spülen.
  5. Wenn es klar ist, lassen Sie heißes Wasser laufen, um alle verbleibenden Partikel von der Verstopfung zu entfernen.

Verstopfte Abflüsse verhindern

Das regelmäßige Reinigen des Abflusses von Haaren usw. ist eine gute vorbeugende Maßnahme, um Verstopfungen zu vermeiden. Um zu verhindern, dass Ihre Abflüsse verstopfen, finden Sie hier einige vorbeugende Maßnahmen.

Tipps für die Küche

  • Gießen Sie kein Fett in den Abfluss, gießen Sie es in Dosen und werfen Sie kein Fett in den Müll. Über die Spüle gegossenes Fett kann sich an den Seiten des Rohrs ansammeln. Das Fett und Fett verfestigen sich und fangen dann alle anderen Rückstände ein, die in den Abfluss gelangen. Dann haften die anderen Partikel wie Lebensmittel am Fett in den Rohren und verstopfen es.
  • Wenn Sie eine Müllentsorgung verwenden, lassen Sie viel kaltes Wasser laufen, damit die Speisereste ausreichend in den Abfluss gespült werden. Zu wenig Wasser kann dazu führen, dass sich die Speisereste an den Seiten des Rohrs ansammeln.
  • Stellen Sie keine Kaffeemühlen in die Spüle
  • Gießen Sie einmal pro Woche kochendes Wasser in den Abfluss, um Fett und Fett zu entfernen, die sich möglicherweise angesammelt haben.

Tipps für das Badezimmer

  • Reinigen Sie die Pop-up-Stopfen mindestens einmal pro Woche in der Spüle. Haare werden häufig im Abfluss gesammelt und sind eine häufige Ursache für Verstopfungen.
  • Legen Sie niemals Papier in den Abfluss oder die Toilette. Überschüssiges Papier kann das gesamte System verstopfen.

Allgemeine Hinweise

  • Lassen Sie keine Farbe, Farbverdünner oder heißes Wachs in den Abfluss fallen

Jack2016 am 07. November 2016:

Ich würde die Verwendung von Drain-FX sehr empfehlen. Es ist umweltfreundlich und effektiv. Ich habe in der Radiosendung von Gary Sullivan davon gehört und es online gekauft. Ich konnte meinen Abfluss ohne Chemikalien reinigen.

Thomas Silvia aus Massachusetts am 30. Juli 2012:

Hallo mein Freund, diese sind alle großartig und einfach, einen Abfluss freizugeben und zu reinigen und wieder zum Laufen zu bringen.

Gut gemacht und abstimmen und mehr !!!

Jacy Elsesser am 30. Juli 2012:

Besser als ein Kleiderbügel für langsame Abflüsse wegen der Haare ist The Drain Claw. Sie können es unter www.thedrainclaw.com überprüfen

Vladimir Uhri von HubPages, FB am 30. Juli 2012:

Sehr gut. Großartige Idee.


Schau das Video: ABFLUSS VERSTOPFT. ROHR SPÜLEN MIT ROHRREINIGUNGSSCHLAUCH UND KÄRCHER (August 2021).