Information

Gartenbauwissenschaftliche Zeitschriften

Gartenbauwissenschaftliche Zeitschriften



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Ziel des Journals ist es, qualitativ hochwertige Artikel zu veröffentlichen und die Möglichkeit zu bieten, Informationen unter Wissenschaftlern und Forschern auszutauschen. Das Journal konzentriert sich nur auf die Artikel, die in seinen Geltungsbereich fallen. Diese wissenschaftliche Zeitschrift umfasst eine breite Palette von Bereichen in ihrem Fach, um eine Plattform für die Autoren zu schaffen, ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten, und die Redaktion verspricht ein Peer-Review-Verfahren für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung. Gemäß der redaktionellen Richtlinie des International Journal of Horticultural Science and Ornamental Plants werden Rezensionsinhalte nicht öffentlich auf Publons angezeigt. Wir können registrierte Mitglieder der Reviewer-Community von Publons mit Partnerzeitschriften in Kontakt bringen, für die sie gerne rezensieren möchten. Registrieren Sie sich jetzt, um dem International Journal of Horticultural Science and Ornamental Plants mitzuteilen, dass Sie für sie rezensieren möchten. Mitglieder des Redaktionsausschusses von Publons Publons-Benutzer haben angegeben, dass sie im Redaktionsausschuss des International Journal of Horticultural Science and Ornamental Plants sitzen, aber wir können diese Behauptungen nicht überprüfen.

Inhalt:
  • Internationale Zeitschrift für Gartenbau und Landwirtschaft
  • Gartenbauwissenschaft
  • Zeitschrift für Gartenbaupflanzen
  • The Journal of Horticultural Science and Biotechnology – Vorlage für Autoren
  • Ägyptisches Journal für Gartenbau (EJOH)
  • Zeitschrift für Gartenbauforschung
  • Internationale Zeitschrift für Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften
  • Zeitschriftenkürzel: International Journal of Horticultural Science
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Horticulture Research feiert 5 Jahre

Internationale Zeitschrift für Gartenbau und Landwirtschaft

ISSN online. Advances in Horticultural Science zielt darauf ab, ein Forum für originelle Untersuchungen im Gartenbau, Weinbau und Olivenbau zu bieten. Die Zeitschrift veröffentlicht vollständig begutachtete Artikel, die angewandte und theoretische Ansätze zu den neuesten Studien aller Bereiche des Gartenbaus abdecken - Obstbau, Gemüsebau, Weinbau, Blumenzucht, Heilpflanzen, Ziergartenbau, Garten- und Landschaftsarchitektur in gemäßigten, subtropischen und tropischen Zonen Regionen.

Arbeiten zu gärtnerischen Aspekten der Agrarwissenschaft, Züchtung, Biotechnologie, Entomologie, Bewässerung und Pflanzenstressphysiologie, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz, Pflanzenpathologie und Physiologie vor und nach der Ernte sind ebenfalls willkommen. De Sousa Silva, P. Alves, D. Coutinho, T. Luz, G. Fontoura, A. Berretta, M. Sikhandakasmita, I. Kataoka, T.

Ogata, R. Mochioka, K. Bewertung der genetischen Vielfalt der alten Maulbeere Morus spp. Kadri, S. Saleh, A. Elbitar, A. Bammite, P. Matthews, Y. Dagnon, A. Agbogan, P. Agre, T. Akintayo, K. Odah, A. Dansi, M. Abberton, K. Effect of Wein- und Fruchtschnitt auf Ertragsattribute von zwei Wassermelonen-Citrus-lanatus-Sorten. Ndereyimana, B. Waweru, B. Kagiraneza, A. Niyokuri, P. Rukundo, G. Genetische Vielfalt und Merkmalsprofile einiger Amaranthus-Genotypen. Kivrak Kiran, S.

Galatali, S. Yeniocak, D. Ozkaya, T. Mercan, S. Guldag, O. Celik, N. Abdul Ghafoor, E. Biochemische Veränderungen in Birnenfrüchten während der Lagerung bei Umgebungsbedingungen. Vergleich von wilden und domestizierten Peperoni-Früchten: flüchtige Emissionen, Schärfe und Proteinprofile. Comparini, C. Taiti, M. Lanza, F. Vita, C. Pandolfi, S. Luti, F. Spinelli, L. Pazzagli, S. Reviews Aussichten für die Verbesserung von Plectranthus edulis Vatke Agnew: A high potential food security crop.

Kurzbemerkung Künstliches Medium für die In-vitro-Pollenkeimung einiger Linum-Zierarten.


Gartenbauwissenschaft

Die in den Scientific Papers bereitgestellten Informationen. Serie B.Alle in „Scientific Papers“ veröffentlichten Artikel. Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihre Arbeit zu verteilen, zu remixen, zu optimieren und darauf aufzubauen, sogar kommerziell, solange sie den Herausgeber für die ursprüngliche Erstellung anerkennen. Dies ist die entgegenkommendste der angebotenen Lizenzen. Empfohlen für das Maximum Verbreitung und Nutzung von lizenzierten Materialien. Horticulture" ist eine Open-Access-Zeitschrift, die weder Leser noch ihre Institutionen für den Zugriff erhebt.

Die wissenschaftliche Zeitschrift Journal of Horticultural Science and Biotechnology ist in der Scopus-Datenbank enthalten. Basierend auf ist SJR

Zeitschrift für Gartenbaupflanzen

Advances in Horticultural Science zielt darauf ab, ein Forum für originelle Untersuchungen im Gartenbau, Weinbau und Olivenbau zu bieten. Die Zeitschrift veröffentlicht vollständig begutachtete Artikel, die angewandte und theoretische Ansätze zu den neuesten Studien aller Bereiche des Gartenbaus abdecken - Obstbau, Gemüsebau, Weinbau, Blumenzucht, Heilpflanzen, Ziergartenbau, Garten- und Landschaftsarchitektur in gemäßigten, subtropischen und tropischen Zonen Regionen. Arbeiten zu gärtnerischen Aspekten der Agrarwissenschaft, Züchtung, Biotechnologie, Entomologie, Bewässerung und Pflanzenstressphysiologie, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz, Pflanzenpathologie und Physiologie vor und nach der Ernte sind ebenfalls willkommen. Das Ziel der Zeitschrift ist die Förderung einer nachhaltigen Steigerung der Quantität und Qualität von Gartenbauprodukten und der Transfer neuer Erkenntnisse auf dem Gebiet. Die Beiträge sollten über Originalforschung berichten, methodisch fundiert und für die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft relevant sein. AHS veröffentlicht drei Arten von Manuskripten: Vollständige - Kurznotiz - Übersichtsarbeiten. Die Beiträge werden in englischer Sprache veröffentlicht.

The Journal of Horticultural Science and Biotechnology – Vorlage für Autoren

Zeitschrift der American Society for Horticultural Science. Yusuf, I. Hort Sci. Vollständiger Text als PDF. Gazit, Schmuel ; Blumenfeld, A.

Redaktion.Horticulture Research ist eine frei zugängliche, ausschließlich online verfügbare Zeitschrift, die sich der Veröffentlichung von Originalforschung und Rezensionen zu neuartigen Entdeckungen in allen wichtigen Gartenbaudisziplinen verschrieben hat.

Ägyptisches Journal für Gartenbau (EJOH)

Gartenbauwissenschaft und -technik Abk. Das HST widmet sich der Veröffentlichung von technischen und wissenschaftlichen Arbeiten und Übersichtsartikeln zu Bereichen wie Anbauphysiologie, geschützter Gartenbau, Nacherntetechnologie, Genetik und Züchtung, Gewebekultur und Biotechnologie und anderen Themen rund um Gemüse, Obst, Zier- und Kräuterpflanzen . Klicken Sie hier, um ein Suchzielbild auszuwählen, oder ziehen Sie ein Suchzielbild per Drag-and-Drop. Veröffentlichungsinfo. Wir führten Samenkeimungstests durch, um die Auswirkungen der Aussaatausrichtung auf die Keimungsfähigkeit von Erdnüssen Arachis hypogaea L.

Zeitschrift für Gartenbauforschung

Das Journal of Horticulture Science and Forestry JHSF ist ein Open-Access-Online-Journal, das Original-Forschungsartikel, Kurzartikel und Übersichtsartikel in allen Bereichen des Gartenbaus veröffentlicht. Das Journal zielt darauf ab, Forscher in Forschungsinstituten, Universitäten und anderen Organisationen weltweit zu erreichen, die sich mit der gesamten Gartenbauwissenschaft befassen. Die Zeitschrift veröffentlicht Original-Forschungsarbeiten, Übersichtsartikel und Kommentare zu allen Aspekten der Produktion, des Schutzes, der Handhabung und der Verarbeitung des Gartenbaus. Der Schwerpunkt wird auf der schnellen Veröffentlichung hochwertiger Artikel liegen, die Forschern weltweit frei zur Verfügung stehen. Herausragende Mitglieder des Redaktionsausschusses. Krishna Hare Indien.

Es zielt darauf ab, wissenschaftliche Erkenntnisse von Interesse für diejenigen bereitzustellen, die in der wissenschaftlichen Forschung und in der Praxis des Gartenbaus tätig sind. Der Umfang der Zeitschrift umfasst.

Internationale Zeitschrift für Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften

Das Journal of Horticultural Research ist eine halbjährlich erscheinende Zeitschrift, die von Fachleuten begutachtete Originalarbeiten, kurze Mitteilungen und Übersichtsartikel zu Grundlagenwissenschaften sowie praktischen Aspekten der Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenforschung veröffentlicht. Relevante Themen sind: Biotechnologie, Pflanzenzüchtung, Pflanzenbau im Freiland und unter Dach, Bodenmanagement und Pflanzenernährung, Pflanzen-Wasser-Beziehungen, Gewächshausklima, Bodenbiologie, Unkrautkunde, Schädlinge und Krankheiten, Wachstumsregulatoren, Saatgutkunde, Nacherntephysiologie und Qualitätsbewertung, Nährwert, Lager- und Verarbeitungstechnik, Wirtschafts- und Managementforschung. Sciendo archiviert die Inhalte dieser Zeitschrift in Portico - digitaler Langzeitarchivierungsdienst für wissenschaftliche Bücher, Zeitschriften und Sammlungen.

Zeitschriftenkürzel: International Journal of Horticultural Science

VERWANDTE VIDEOS: Wie schreibe ich eine Rezension? Von Grund auf lernen. Informieren Sie sich über die Vorteile einer Bewertung.

Fotos hinzufügen. Pflanzenöle wurden im Laufe der Geschichte für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, mit ihrer Integration in Lebensmittel, Kosmetika und pharmazeutische Produkte. Wir begrüßen Forschung in allen Bereichen der Pflanzenbiologie, einschließlich der Arbeit an Nicht-Modellarten. Schönes und praktisches Armaturenbrett. In den kalten Wintermonaten können Sie sogar drinnen säen. In diesem Abschnitt werden Sie den Pflanzennamen, die Keimung, die Wachstumsrate, die Anzahl der Samen und die Fütterung von Excel-Vorlagen für die Pflanzenwartung auflisten.

Diese Anweisungen sollten in Verbindung mit dem Dokument zu Richtlinien und Verfahren der Royal Society Te Aparangi gelesen werden, das Richtlinien zu den Verantwortlichkeiten und Anforderungen an Autoren enthält. Diese Zeitschrift ist peer-reviewed, und alle Peer-Reviews sind einfach blind.

Ziel der Zeitschrift ist es, der wissenschaftlichen Gemeinschaft ein Forum zur Veröffentlichung ihrer Forschungsergebnisse zu bieten und auch neue Perspektiven für weitere Forschung zu eröffnen. Die Zeitschrift wird von internationalen Indexierungs- und Abstracting-Diensten abgedeckt.DOI:D Artikel-ID: D Autoren: Namen der Autoren in Großbuchstaben, ohne Angabe von Grad, Titel usw. Adresse: Adresse der Institution, an der die Arbeit durchgeführt wurde, unter den Namen der Autoren angeben.

Fortschritte in Landwirtschaft, Gartenbau und Entomologie. Kosmos Publishers bietet eine einzigartige Plattform, um die Forschung weltweit zu präsentieren und die weiter fortgeschrittene Forschung voranzutreiben. Fortschritte in Landwirtschaft, Gartenbau und Entomologie befasst sich mit dem Studium und der Praxis des Umgangs mit Schädlingen, Pflanzenkrankheiten, Unkräutern und anderen Schadorganismen, die landwirtschaftliche Nutzpflanzen und Forstwirtschaft schädigen und somit den wirtschaftlichen Wert und den Agrarmarkt beeinträchtigen.