Information

Wie man eine Innenbepflanzung macht

Wie man eine Innenbepflanzung macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man eine Innenbepflanzung macht

Unsere Containergärten (etwas, das Sie selbst ausprobieren sollten, sehen Sie sich diese 5 fantastischen Containergärten an) haben sich für viele der von uns bereitgestellten Pflanzen als nützlich erwiesen und waren eine großartige Möglichkeit, etwas von unserem Essen an andere weiterzugeben, wenn wir zu beschäftigt sind zu kochen und zu alt, um auf den Markt zu gehen. Aber ich vermisse immer noch die Freiheit, einfach mit nur einem Klemmbrett und ein paar Litern Wasser aus der Haustür unseres Hintergartens in unseren städtischen Wald zu wandern und eine, wie ich es nenne, „Keulung“ durchzuführen, um zu sehen, welche Pflanzen dort sind . In diesem Beitrag teile ich ein paar Tipps, wie man eine Indoor-Pflanzung „keulen“ lässt.

Unsere Indoor-Pflanzmethode

Unser Haus ist ziemlich klein, nur 450 Quadratmeter, also halten wir es ziemlich organisiert. Der gesamte Flur ist ein langer Gang mit all unseren Waschmaschinen, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Waschbecken, PCs, Fernsehern und Pflanzen. Unsere Eingangstür führt Sie direkt in den Wohnbereich, wo sich das Sofa, die Pflanzen und der Pflanzenplatz befinden, die Küche befindet sich auf der linken Seite und das Esszimmer auf der rechten Seite mit der Zugangstür zum Garten direkt gegenüber.

Planen Sie Ihren Standort, Ihre Höhe und Ihr Budget

Ich beginne damit, einen Plan zu machen. Der erste Schritt besteht darin, die zu bepflanzende Fläche, den Standort und die Anzahl der zu bepflanzenden Pflanzen zu planen. Ich habe so viele Pflanzen in meinem Haus, dass wir ständig Pflanzenstellen ausfüllen und Pflanzen hineinstellen. Sie sind nur eine einfache Möglichkeit, Pflanzen zu bewegen, um ihnen beim Wachsen zu helfen, und auch Pflanzen zu bewegen, die sterben oder woanders einfach nicht so gut aussehen.

Für Platz schlage ich mindestens 4 Pflanzen oder 1 Pflanzentopf pro Quadratmeter Bodenfläche vor. Dies ermöglicht das Bewegen von Pflanzen aus Töpfen/Pflanzenstellen für etwas mehr Höhe und für Sie, um sie leicht wiederzufinden.Wenn Sie mehr wollen, können Sie weitere Pflanzregale hinzufügen, um mehr Pflanzen aufzunehmen, aber hier wird es schwierig und ziemlich knifflig. Ich habe auch eine Höhenbegrenzung für die Pflanzen festgelegt. Eine Pflanze, die mindestens 3 Fuß hoch ist, ist wahrscheinlich etwas zu groß und eine Pflanze, die nur einen Fuß hoch ist, ist zu niedrig. Einige Pflanzen, die ich gekauft habe, sind in Bodennähe einfach nicht sehr glücklich. Wir leben im Südosten Londons, wo ein sehr gemäßigtes Klima herrscht, aber es kann ziemlich nass und kalt werden, um die 7 Grad Celsius, wobei einige Nächte auf 6 Grad Celsius fallen, daher halte ich meine Pflanzenhöhe gerne über 5 Fuß, damit die Pflanzen es können mit den kälteren Nächten fertig werden. Wenn Sie ein ehrgeiziger Gärtner sind, können Sie versuchen, zusätzliche Regale hinzuzufügen, aber auch hier ist es schwierig, weil sie viel Platz einnehmen und in den meisten Fällen lieben Pflanzen Luftraum zwischen ihnen und den Pflanzregalen.

Ich liebe es, meine Pflanzen zu pflanzen, daher gibt es selten eine Pflanze, für die ich nicht irgendwo einen Pflanztopf oder einen Pflanzplatz in einem Regal habe. Ich bewahre meine wachsenden Pflanzen immer in den unteren Regalen auf, damit sie vom Licht und der Bewegung von Luft und Wasser profitieren können. Sie müssen sich also genau überlegen, wo Sie sie aufbewahren. Sie können preiswerte Steckplatten kaufen und Ihre eigenen Topflappen herstellen, die leicht abzunehmen, zu verwenden und wiederzuverwenden sind.

Welche Pflanztöpfe eignen sich für die Zimmerbepflanzung?

Wenn Sie nach einem Satz Blumentöpfe in Standardgröße suchen, dann eignen sich diese gut für die Bepflanzung im Innenbereich. Wählen Sie die Größe, für die Sie Platz haben, da kommt das Problem der Platzbeschränkung ins Spiel. Idealerweise eine Topfgröße, die mindestens 8 Zoll Kompost bis zur Basis der Pflanze liefert.

Wir haben nicht viel Platz, um draußen anzubauen, also halten wir unsere Pflanzen ziemlich klein. Die, die ich zuvor aufgelistet habe, eignen sich am besten für einen 4′ x 2′ großen Pflanzenfleck für den Boden. Sie sind beide einfach anzubauen und müssen nicht jeden Monat umgetopft werden.

Welche Pflanzen eignen sich gut für die Zimmerbepflanzung?

1 – Basilikum

Basilikum ist großartig, weil Sie es im Sommer draußen und drinnen lassen können, um es am Laufen zu halten.Sie ist auch keine besonders gefräßige Pflanze, braucht nur wenig Wasser, kommt aber auch mit recht trockenen Bedingungen zurecht.

2 – Begonien

Begonien können auch im Sommer draußen bleiben, sie mögen trockenere Bedingungen, halten sie bewässert, aber nicht überwässert, und wenn Sie eine Fensterbank haben, werden sie auch dort sehr gut gedeihen.

3 – Kletterbambus

Sobald Sie Ihre Pflanzstellen mit Sämlingen gefüllt haben und mit ihrem Aussehen zufrieden sind, können Sie sie aus dem Garten nehmen und ins Haus bringen. Sie können genau sehen, was Sie brauchen, um die Pflanze zu füttern, und Sie können das Wasser anpassen oder den Pflanzenfleck gegen Infektionen behandeln, die möglicherweise behandelt werden müssen. Dies kann der ideale Weg sein, um einen großen Indoor-Garten zu beginnen und ihm eine ganze Saison Zeit zum Wachsen zu geben.

4 – Chili

Chilis sind perfekt für die feuchteren Bedingungen in London und sie lieben es, in der Nähe eines Warmwasserhahns zu sein. Wenn Sie ein temperaturgesteuertes System wie wir haben, können diese großartig zur Behandlung von Erkältungen und Grippe sein. Wenn Sie Ihr Chili im Freien anbauen, ist es üblich, mehr Wärme anzubauen, als Sie verbrauchen, und Sie haben am Ende eine große Menge an Pflanzenplatz, die einfach verschwendet wird.

5 – Essbare Blumen

Wenn Sie Ihren Pflanzen essbare Blumen hinzufügen möchten, brauchen Sie nicht viel Platz. Sie können sie einfach in ein paar Töpfe auf einem Regal stecken oder sie an ein Küchenfenster hängen, es gibt keinen Grund, warum Sie keine Flower Power-Sammlung in Ihrem Haus haben können.

6 – Geranien

Wir bekommen viel Regen in unserer Gegend, also sind Geranien hier glücklich. Sie lassen sich leicht aus Samen ziehen und geben Ihnen viele Blüten. Sie lieben es, in der Nähe der Küchenspüle zu sein, fühlen sich aber auch an sonnigen Orten wohl. Sie sehen toll aus auf einer Veranda, Blumenampeln oder in Töpfen auf einer Fensterbank.

7 – Goldener Knoblauch

Goldknoblauch oder Babyknoblauch kann leicht drinnen angebaut werden, selbst in kleinen Töpfen, und wächst schnell heran. Dadurch macht er sich sehr gut in der Nähe der Küchenspüle oder des Heizkörpers. Ein Wort der Vorsicht – Sie werden es tun