Information

Wann soll ich meinen Gemüsegarten anlegen?

Wann soll ich meinen Gemüsegarten anlegen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wann sollte ich meinen Gemüsegarten anlegen?

Zunächst einmal werden viele Gärten grundsätzlich im Frühling angelegt, wenn das Wetter nicht so warm ist, wächst das Gemüse möglicherweise nicht oder vertrocknet sogar.

Die beste Pflanzzeit ist meiner Meinung nach der Herbst und das zeitige Frühjahr. Obwohl das Wetter noch etwas kühler ist, sind sie zarter und ich habe das Gefühl, dass sie weniger anfällig für Krankheiten sind und auch seltener trocken werden.

Das Pflanzen meines Gartens im Herbst und frühen Frühling ist auch deshalb vorteilhaft, weil der Boden nicht zu hart und trocken und im Herbst nicht zu feucht und nass sein wird. Die Würmer und Mikroben sind bereit, wieder zu wachsen und müssen nicht aus ihrem Winterschlaf erwachen.

Wenn Sie jedoch früh in der Saison pflanzen und Sommertemperaturen bekommen, würde ich vorschlagen, Ihre Transplantate mit einer Vliesabdeckung abzudecken und sie dann zu entfernen, nachdem die Temperaturen gesunken sind, und sie im Herbst wieder aufzustellen.

Ich weiß, dass es eine Insektenart namens Blattlaus gibt, die es liebt, junge Pflanzen zu fressen, und wenn sie früh anfangen zu fressen, werden sie das Leben aus Ihren Pflanzen saugen.

Wenn Sie also im Herbst pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie diese Transplantate mit etwas abdecken, um sie vor den Blattläusen zu schützen, und lassen Sie den Boden trocknen und trocken bleiben, damit sich Ihre Transplantate setzen können und nicht verrotten, bevor Sie Ihren Garten fertig machen .

Ich hoffe, das beantwortet Ihre Fragen und wenn ja, lassen Sie es mich wissen!

Strandliebe - vor 3 Jahren

Ich habe seit vielen Jahren Gemüsegärten im Herbst und sie gedeihen gut. Ich mache es jedoch sehr sorgfältig, also halte ich sie kühler und feuchter als wünschenswert (etwa 50 bis 70 Prozent des vollen Sonnenlichts), um den Winterfrost auszugleichen.